Verdi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rudolph folgt Kailing Fortan führt wieder ein Mann den DGB Hessen-Thüringen

Michael Rudolph ist in Frankfurt zum neuen Vorsitzenden des DGB-Bezirks Hessen-Thüringen gewählt worden. Er folgt Gabriele Kailing nach. Als Stellvertreter wurde Sandro Witt bestimmt. Mehr

10.12.2017, 18:52 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Verdi

1 2 3 ... 31 ... 62  
   
Sortieren nach

Main-Taunus-Zentrum Verdi protestiert gegen längere Öffnungszeiten

Die Gewerkschaft Verdi sperrt sich dagegen, dass Geschäfte im Main-Taunus-Zentrum länger öffnen. Dabei würden gerade die Abendstunden von den Kunden sehr gut angenommen, berichten Händler. Mehr Von Jochen Remmert

05.12.2017, 10:28 Uhr | Rhein-Main

Paketboten unter Druck Die Nerven liegen blank

Mehr als acht Millionen Pakete werden in Deutschland verschickt – jeden Tag. Die Branche ist auch ohne Bombendrohungen am Limit, deshalb geht manches schief. Mehr

04.12.2017, 13:53 Uhr | Finanzen

Rauer Umgangston Der Kunde ist nicht immer König

Konflikte mit Kunden werden in vielen Branchen häufiger und heftiger. Laut einer aktuellen Studie liegt das aber nicht zwangsläufig an mangelndem Service. Oft haben auch Kunden falsche Vorstellungen. Mehr

24.11.2017, 13:53 Uhr | Finanzen

Bad Hersfeld Streik bei Versandhändler Amazon läuft

Am heutigen „Black Friday“ soll an den sechs großen Amazon-Standorten in Deutschland gestreikt werden. In Bad Hersfeld hat der Streik am Donnerstagabend begonnen. Mehr

24.11.2017, 10:34 Uhr | Rhein-Main

Tarifverhandlung 500 Logistiker demonstrieren für höhere Gehälter

Hessens Logistiker wollen höhere Gehälter, daher reisten aus ganz Hessen Beschäftigte von Logistikfirmen nach Fulda, um zu demonstrieren. Mehr

23.11.2017, 11:33 Uhr | Rhein-Main

Streiks bei Amazon Und jährlich grüßt das Murmeltier

Verdi droht Amazon mal wieder mit Streiks kurz vor Weihnachten. Seit Jahren beißt sich die Gewerkschaft am Versandhändler die Zähne aus. Es geht um die Gretchenfrage im Onlinehandel. Mehr

21.11.2017, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Unregierbare Hauptstadt? Berlin will nicht mehr „Elend“ sein

Kein Termin im Bürgeramt, S-Bahnen, die nicht kommen – die Hauptstadt soll wieder funktionieren. Darin sind sich in Berlin alle einig. Doch bei der Frage nach dem Wie herrscht Ratlosigkeit. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

19.11.2017, 18:47 Uhr | Politik

In Süd- und Nordhessen Warnstreik: Etliche DHL-Pakete liegen geblieben

Mancher Hesse hat am Dienstag vergeblich auf sein Paket gewartet. Die Post hat einen Teil ihrer Zusteller in private GmbHs ausgegründet. Die Leute verlangen nun bessere Tarifbedingungen. Mehr

14.11.2017, 18:16 Uhr | Rhein-Main

Sonntagsöffnung Einkaufen an Heiligabend?

Verdi läuft Sturm gegen eine Sonntagsöffnung an Heiligabend. Die Idee sei „zynisch“. Die Gewerkschaft ruft die Verbraucher auf, zu Hause zu bleiben. Mehr

05.11.2017, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Zum Reformationstag Pauken und Trompeten

Einen Überblick über das Angebot an Kirchenmusik zu gewinnen ist dieser Tage schwer: Zum Reformationstag, zum Totengedenken im November und zum Advent gibt es unzählige Konzerte. Ein Versuch. Mehr Von Guido Holze

31.10.2017, 09:42 Uhr | Rhein-Main

Langer Kampf Verdi ruft zum Streik gegen Amazon auf

Seit Jahren streiten die Gewerkschaft Verdi und der Internethändler Amazon um den Status der Mitarbeiter. Ein Ende ist nicht in Sicht - nun geht es in die nächste Runde. Mehr

30.10.2017, 10:56 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Postbank: Deutsche Bank verzichtet bis 2021 auf betriebsbedingte Kündigungen

Um die Integration der Postbank voranzutreiben, macht die Deutsche Bank Zugeständnisse. FAZ.NET hat erste Details zu dem Zusammenschluss erfahren. Mehr Von Tim Kanning

26.10.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Pleiten, Pech und Pannen Der Herbst wird stürmisch für die Deutsche Bank

Die Integration der Postbank nimmt Formen an, und auch beim Börsengang der Vermögensverwaltung geht es voran. Das wird auch Zeit. Mehr Von Tim Kanning

23.10.2017, 06:33 Uhr | Wirtschaft

Streit um Kündigungsschutz 18.000 Postbank-Beschäftigte streiken

Im Zuge der Eingliederung der Postbank in die Deutsche Bank kämpft die Gewerkschaft für einen langfristigen Kündigungsschutz. Jetzt haben sich die Mitglieder mit überwältigender Mehrheit für unbefristete Streiks ausgesprochen. Mehr

22.10.2017, 15:27 Uhr | Wirtschaft

DGB Hessen-Thüringen Von Beginn an auf verlorenem Posten

DGB-Bezirkschefin Kailing fehlten die Unterstützung und die Solidarität wichtiger Einzelgewerkschaften. Fiel die Entscheidung nun gegen sie - und gegen eine Frau? Mehr Von Jochen Remmert

20.10.2017, 11:53 Uhr | Rhein-Main

Hessen Kailing nicht mehr für DGB-Spitze nominiert

Als Gabriele Kailing 2014 Stefan Körzell an der Spitze des Gewerkschaftsbundes ablöste, waren die Erwartungen groß. Sie konnte sie offenbar nicht erfüllen. Mehr Von Jochen Remmert

20.10.2017, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Der Tag Das bringt der Montag

Die Stromnetzbetreiber geben die Höhe der EEG-Umlage bekannt. Das Ultimatum für Katalonien läuft ab, ebenso die Abgabefrist für Angebote für Alitalia. Mehr

16.10.2017, 07:07 Uhr | Wirtschaft

Teilübernahme durch Lufthansa Viele Air-Berlin-Mitarbeiter bangen um Arbeitsplätze

Lufthansa übernimmt einen großen Teil der Flugzeuge von Air Berlin. Nach dieser Entscheidung bleiben aber Fragen offen – und viele Mitarbeiter haben noch keine neue Stelle. Mehr

13.10.2017, 05:30 Uhr | Wirtschaft

Sanierung Kaufhof-Mitarbeiter sollen auf Gehalt verzichten

Der Einzelhandel gerät durch Amazon und Co. zunehmend unter Druck. Galeria Kaufhof strebt jetzt einen neuen Tarifvertrag an – zulasten der Beschäftigten. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

10.10.2017, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Air-Berlin-Entlassungen „Wir sind entsetzt“

Die Gewerkschaft Verdi hat scharfe Kritik an den möglichen Massenentlassungen bei Air Berlin geübt. Dabei scheint es auf dem Arbeitsmarkt für die Mitarbeiter der Fluggesellschaft gar nicht so übel auszusehen. Mehr

07.10.2017, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Tarifstreit 2000 Amazon-Mitarbeiter streiken

An sechs Standorten haben Amazon-Mitarbeiter gestreikt. Sie fordern einen Tarifvertrag. Ein Ende des Streits ist nicht in Sicht. Mehr

02.10.2017, 17:19 Uhr | Wirtschaft

Weiterbildung für Busfahrer Lektionen in Kundenservice

Busfahrer sein bedeutet mehr als nur das Steuern des Lenkrads. Viele sind überfordert. Die Stadt Frankfurt verlangt jetzt obligatorisch eine Weiterbildung Damit verfolgt sie vor allem ein Ziel. Mehr Von Hans Riebsamen

28.09.2017, 10:33 Uhr | Rhein-Main

Energieversorger Finnen wollen Eon-Tochter Uniper kaufen

Früher als Resterampe des Energieversorgers Eon verschrien, hat der Energieversorger Uniper eine erstaunliche Entwicklung hingelegt. Nun wollen die Finnen zugeschlagen – und für das Unternehmen Milliarden bezahlen. Mehr

26.09.2017, 21:39 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Aufwertung tut not

Der Pflegeberuf muss aufgewertet werden. Dafür sind nicht nur gute Arbeitsbedingungen wichtig, es ist auch eine Bezahlung nötig, die den Pflegekräften ein Auskommen im teuren Ballungsraum Rhein-Main ermöglicht. Mehr Von Ingrid Karb

20.09.2017, 17:37 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 31 ... 62  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z