Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Verdi

DGB Hessen-Thüringen Von Beginn an auf verlorenem Posten

DGB-Bezirkschefin Kailing fehlten die Unterstützung und die Solidarität wichtiger Einzelgewerkschaften. Fiel die Entscheidung nun gegen sie - und gegen eine Frau? Mehr

20.10.2017, 11:53 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Verdi
1 2 3 ... 30 ... 61  
   
Sortieren nach

Hessen Kailing nicht mehr für DGB-Spitze nominiert

Als Gabriele Kailing 2014 Stefan Körzell an der Spitze des Gewerkschaftsbundes ablöste, waren die Erwartungen groß. Sie konnte sie offenbar nicht erfüllen. Mehr Von Jochen Remmert

20.10.2017, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Der Tag Das bringt der Montag

Die Stromnetzbetreiber geben die Höhe der EEG-Umlage bekannt. Das Ultimatum für Katalonien läuft ab, ebenso die Abgabefrist für Angebote für Alitalia. Mehr

16.10.2017, 07:07 Uhr | Wirtschaft

Teilübernahme durch Lufthansa Viele Air-Berlin-Mitarbeiter bangen um Arbeitsplätze

Lufthansa übernimmt einen großen Teil der Flugzeuge von Air Berlin. Nach dieser Entscheidung bleiben aber Fragen offen – und viele Mitarbeiter haben noch keine neue Stelle. Mehr

13.10.2017, 05:30 Uhr | Wirtschaft

Sanierung Kaufhof-Mitarbeiter sollen auf Gehalt verzichten

Der Einzelhandel gerät durch Amazon und Co. zunehmend unter Druck. Galeria Kaufhof strebt jetzt einen neuen Tarifvertrag an – zulasten der Beschäftigten. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

10.10.2017, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Air-Berlin-Entlassungen „Wir sind entsetzt“

Die Gewerkschaft Verdi hat scharfe Kritik an den möglichen Massenentlassungen bei Air Berlin geübt. Dabei scheint es auf dem Arbeitsmarkt für die Mitarbeiter der Fluggesellschaft gar nicht so übel auszusehen. Mehr

07.10.2017, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Tarifstreit 2000 Amazon-Mitarbeiter streiken

An sechs Standorten haben Amazon-Mitarbeiter gestreikt. Sie fordern einen Tarifvertrag. Ein Ende des Streits ist nicht in Sicht. Mehr

02.10.2017, 17:19 Uhr | Wirtschaft

Weiterbildung für Busfahrer Lektionen in Kundenservice

Busfahrer sein bedeutet mehr als nur das Steuern des Lenkrads. Viele sind überfordert. Die Stadt Frankfurt verlangt jetzt obligatorisch eine Weiterbildung Damit verfolgt sie vor allem ein Ziel. Mehr Von Hans Riebsamen

28.09.2017, 10:33 Uhr | Rhein-Main

Energieversorger Finnen wollen Eon-Tochter Uniper kaufen

Früher als Resterampe des Energieversorgers Eon verschrien, hat der Energieversorger Uniper eine erstaunliche Entwicklung hingelegt. Nun wollen die Finnen zugeschlagen – und für das Unternehmen Milliarden bezahlen. Mehr

26.09.2017, 21:39 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Aufwertung tut not

Der Pflegeberuf muss aufgewertet werden. Dafür sind nicht nur gute Arbeitsbedingungen wichtig, es ist auch eine Bezahlung nötig, die den Pflegekräften ein Auskommen im teuren Ballungsraum Rhein-Main ermöglicht. Mehr Von Ingrid Karb

20.09.2017, 17:37 Uhr | Rhein-Main

Warnstreiks in Hessen Klinikbeschäftigte demonstrieren für mehr Personal und Pausen

Bundesweit haben Gewerkschaften zum Protest in Krankenhäusern aufgerufen. Auch hessische Kliniken waren betroffen. Die Beschäftigten fordern Entlastung. Mehr

19.09.2017, 18:19 Uhr | Rhein-Main

Größtes Berliner Krankenhaus Pflegestreik könnte Operationen verhindern

Am größten Berliner Krankenhaus, der Charité, streikt seit Montagmorgen das Pflegepersonal. Eine Notdienstvereinbarung gibt es offenbar nicht. Mehr

18.09.2017, 11:59 Uhr | Wirtschaft

Insolvente Fluggesellschaft Die Bieterauslese für Air Berlin beginnt

Heute ist die Bieterphase für die insolvente Air Berlin zu Ende gegangen. Mehrere Interessenten haben ein Gebot abgegeben. Für die Langstrecke der Fluggesellschaft sind die Aussichten aber düster. Mehr Von Timo Kotowski

15.09.2017, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Wegen Betriebsversammlungen Viele Postbank-Filialen bleiben heute geschlossen

Die Mitarbeiter der Postbank sind laut der Gewerkschaft unzufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Tarifverhandlungen. Das bekommen jetzt auch Kunden zu spüren. Mehr

13.09.2017, 11:42 Uhr | Wirtschaft

Das Amazon-Imperium Wo Zukunft gemacht wird

Amazon war einmal ein Buchhändler. Jetzt bringt der Konzern seine Kunden mit Musik, Videos und sprechenden Geräten in einen Kaufrausch. Das muss man gesehen haben. Eine Reise in das Hauptquartier. Mehr Von Corinna Budras, Seattle

07.09.2017, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Trotz Vollbeschäftigung Warum steigen unsere Löhne nicht mehr?

In Deutschland herrscht fast Vollbeschäftigung. Aber die Löhne steigen allenfalls mäßig. Irgendetwas läuft seit langem gründlich schief. Mehr Von Rainer Hank

20.08.2017, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Wegen Stellenstreichungen Verdi will Staatshilfe für Energie-Beschäftigte

Weil die Gewerkschaft mit einer neuen Personalabbauwelle in der Energiewirtschaft rechnet, fordert sie Staatshilfe für die Betroffenen, etwa Umschulungen und Ersatzstellen. Andernfalls droht Verdi mit „Kampfmaßnahmen“. Mehr

02.07.2017, 12:27 Uhr | Wirtschaft

Einzelhandel Der erbitterte Streit um den Sonntag

Die Diskussion um verkaufsoffene Sonntage wird kontrovers geführt, aber nicht durchweg aufrichtig. Einig sind sich nicht einmal die Unternehmen. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

22.06.2017, 09:32 Uhr | Wirtschaft

Politik am Arbeitsplatz Wenn dem Chef das Parteibuch nicht passt

Das Grundgesetz garantiert Meinungsfreiheit und Religionsfreiheit. Doch wer seine politische Haltung zu offen zur Schau stellt, kann Ärger mit dem Arbeitgeber bekommen. Mehr Von Josefine Janert

21.06.2017, 09:57 Uhr | Beruf-Chance

Einzelhandel in Darmstadt Verdi kündigt Warnstreiks an

Streik am Brückentag: Verdi fordert den Einzelhandel in Darmstadt dazu auf, die Geschäfte am Freitag zu bestreiken. Ein Ziel der Gewerkschaft ist ein einheitlicher Tarifvertrag für alle Einzelhändler in Hessen. Mehr

15.06.2017, 17:11 Uhr | Rhein-Main

Verkaufsoffener Sonntag Sonntagsöffnungen: Streit neu entfacht

Sollen Geschäfte auch am siebten Tag der Woche öffnen? Ein neuer Vorstoß von Kaufhof und Karstadt ruft die Gegner des verkaufsoffenen Sonntag auf den Plan. Mehr

06.06.2017, 09:33 Uhr | Rhein-Main

Stimme der Versicherten Warum die Sozialwahl wichtig ist

Millionen Deutsche können bis Mittwoch Vertreter in den Sozialversicherungen wählen. Die entscheiden zum Beispiel über Leistungen von Krankenkassen. Das betrifft jeden. Mehr Von Moritz Eichhorn

30.05.2017, 14:31 Uhr | Politik

Agenda Das bringt der Donnerstag

In Frankfurt hält die Deutsche Bank ihre Hauptversammlung ab, in Bad Neuenahr treffen sich die Arbeitsminister der G 20. BGH, OLG München und EuGH verhandeln interessante Fälle. Mehr

18.05.2017, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Mittwoch

Auf der Hauptversammlung der Deutschen Börse steht Konzernchef Carsten Kengeter im Kreuzfeuer. Eurostat veröffentlicht Zahlen zur Inflation. Die NYSE wird 225. Mehr

17.05.2017, 07:12 Uhr | Wirtschaft

Kundgebungen in der Region Gewerkschafter warnen vor Spaltung der Gesellschaft

Am Tag der Arbeit mahnen die Gewerkschaften auf Kundgebungen in der Region: Ungerechtigkeit sei ein Nährboden für Hass. Sie forderten höhere Renten und Gehälter. Mehr Von David Wünschel und Ewald Hetrodt, Rhein-Main

02.05.2017, 09:33 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 30 ... 61  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

F.A.S. exklusiv Schäuble: Finanzminister muss kein Fachmann sein

Acht Jahre lang war Wolfgang Schäuble Finanzminister. Im Interview mit der F.A.S. spricht er nun über die Motive für seinen Rückzug – und definiert die Anforderungen an seinen Nachfolger. Mehr 8