Tarifverhandlungen: Aktuelle Nachrichten der FAZ zum Thema

Tarifverhandlungen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ende der Tarifverhandlungen Deutlich mehr Geld für Bauarbeiter

Nach einer langen Nacht der Verhandlungen gibt es eine Einigung im Bau-Tarifstreit: Die Löhne von Bauarbeitern sollen kräftig steigen. Noch fehlt aber die Zustimmung der Tarifparteien. Mehr

12.05.2018, 10:07 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Tarifverhandlungen

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Keine Einigung IG Metall beschließt ganztägige Warnstreiks

Die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie sind abgebrochen worden. „Die IG Metall hatte mehr Interesse an einem Streik als an einem Abschluss“, sagt der Arbeitgeber-Präsident. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

27.01.2018, 12:33 Uhr | Wirtschaft

Verdi in Tarifverhandlung Post-Mitarbeiter fordern sechs Prozent mehr Lohn

Die Gewerkschaft Verdi geht für die rund 130.000 Tarifbeschäftigten der Deutschen Post in Verhandlung. Die Forderungen sind nicht nur finanzieller Art. Mehr

10.01.2018, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Tarifkonflikt IG-Metall-Chef droht mit Eskalation

Diesen Mittwoch werden Streiks bei Daimler in Stuttgart, dem Lastwagenbauer MAN und Siemens in München erwartet. Zehntausende Beschäftigte sollen schon in den vergangenen Tagen die Arbeit unterbrochen haben. Mehr

10.01.2018, 08:54 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlung 500 Logistiker demonstrieren für höhere Gehälter

Hessens Logistiker wollen höhere Gehälter, daher reisten aus ganz Hessen Beschäftigte von Logistikfirmen nach Fulda, um zu demonstrieren. Mehr

23.11.2017, 11:33 Uhr | Rhein-Main

Um Familie haben zu können Cockpit will Tarifverhandlungen für deutsche Ryanairpiloten

Der Streit um Tarifverträge und Arbeitsbedingungen bei Ryanair geht weiter. Jetzt haben in Deutschland stationierte Piloten das Unternehmen förmlich zu Tarifverhandlungen aufgefordert. Mehr

17.11.2017, 16:02 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen Arbeitgeber: Recht auf 28-Stunden-Woche „völlig weltfremd“

Die Forderungen der IG Metall stoßen bei den Arbeitgeberverbände auf wenig Gegenliebe. Vor allem die 28-Stunden-Woche erhitzt die Gemüter. Mehr

17.11.2017, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Mittwoch

Die Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie beginnen. Der BGH verkündet seine Entscheidung zum Widerrufsrecht beim Matratzen-Kauf. Mehr

15.11.2017, 07:12 Uhr | Wirtschaft

Vollverschleierung Burkaverbot im Tarifvertrag?

Die hessische Landesregierung will das Burkaverbot im öffentlichen Dienst in den Tarifvertrag bringen. Die Linkspartei kritisiert den Vorstoß als absurd. Doch wie stehen die Gewerkschaften dazu? Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

03.03.2017, 14:53 Uhr | Rhein-Main

Öffentlicher Dienst Durchbruch bei Länder-Tarifverhandlungen

Die 800.000 Angestellten der Bundesländer werden künftig mehr Geld bekommen. Die Gewerkschaften und der Arbeitgeberverband haben sich auf eine Erhöhung in zwei Stufen geeinigt. Mehr

17.02.2017, 20:39 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Tarifverhandlungen für die Länder gehen in die nächste Runde

Bund-Länder-Gespräche über Digitalpakt für Schulen. Die Bahn will Vertrag mit Vorstandschef Grube verlängern. Statistiker nennen die Inflation für Januar. Mehr

30.01.2017, 06:53 Uhr | Wirtschaft

Angebot der Arbeitgeber Trotz Tarifverhandlung: Busfahrer streiken weiter

Seit zehn Tagen stehen vielerorts in Hessen die Busse still. Das ändert sich auch am Donnerstag nicht. Gleichwohl kommt nun Bewegung in den Tarifkonflikt. Verdi und Busunternehmer reden miteinander. Mehr

18.01.2017, 11:42 Uhr | Rhein-Main

Bahn und EVG Fortschritte bei Tarifverhandlungen

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft EVG kommen einem Kompromiss in den Tarifverhandlungen offenbar näher. Die Beschäftigten haben die Wahl: mehr Geld oder mehr Freizeit? Mehr

12.12.2016, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen Hart aber fair

Verstehen, was dem tarifpolitischen Kontrahenten wirklich wichtig ist. Das ist nach Ansicht des Tarifexperten Volker Fasbender der Schlüssel zu erfolgreichen Verhandlungen. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

07.12.2016, 10:49 Uhr | Rhein-Main

Tarifverhandlungen Bahn geht „große Schritte“ auf Lokführer zu

In den Tarifkonflikt zwischen Bahn und Lokführergewerkschaft kommt Bewegung: Das Unternehmen legt ein neues Angebot vor und betont, einen „schnellen Abschluss“ anzustreben. GDL-Chef Weselsky widerspricht dem vehement. Mehr Von Thiemo Heeg

18.11.2016, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen beginnen 7 Prozent mehr Geld für die Bahnmitarbeiter

Nach Claus Weselsky beginnt nun die große Bahngewerkschaft EVG ihre Tarifverhandlungen. Ihr geht es nicht nur um Geld. Wir schreiben Tarifgeschichte, sagt die Verhandlungsführerin. Mehr

17.10.2016, 07:40 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen Weselsky droht mit Warnstreiks im Weihnachtsverkehr

Der Vorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer will gleich zu Beginn der Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn ein Zeichen setzen. Viele haben Weselsky in unguter Erinnerung. Mehr

10.10.2016, 13:11 Uhr | Wirtschaft

EVG-Forderung Neue Arbeitszeiten statt Bahnstreiks?

Schon lange gab es keinen Bahnstreik mehr. Jetzt bereiten sich die Bahn und ihre beiden Gewerkschaften auf neue Tarifauseinandersetzungen vor. Die EVG-Forderung ist nun bekannt. Warum es kniffelig werden könnte. Mehr

28.09.2016, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa gegen Piloten Und sie verhandeln und verhandeln und verhandeln

Schon 13 Mal haben die Lufthansa-Piloten in diesem Tarifstreit die Arbeit niedergelegt. Und immer noch ist er nicht zu Ende. Vielleicht ja nächste Woche, heißt es von ihrer Gewerkschaft. Mehr

06.08.2016, 15:35 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen VW und IG Metall einigen sich auf neuen Haustarif

Nicht nur mehr Lohn soll es geben, auch eine der strittigsten Fragen wurde offenbar gelöst: So soll wohl auch der Tarifvertrag zur Altersteilzeit verlängert werden. Mehr

20.05.2016, 08:46 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlung Bauarbeiter bekommen mehr Geld

Gewerkschaft und Arbeitgeber einigen sich in zähen Verhandlungen auf steigende Gehälter in der Baubranche. Besonders hoch fallen die Zuwächse in Ostdeutschland aus. Mehr

18.05.2016, 05:06 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen Der Arbeitskampf der Metaller geht los

Die Beschäftigen in der Metall- und Elektroindustrie wollen fünf Prozent mehr Geld. Nachdem die Verhandlungen mit den Firmenchefs gescheitert sind, legen sie nun die Arbeit nieder. Mehr

29.04.2016, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen Beamtenbund droht mit Streiks in Kitas und Straßenbahnen

Verkehrsbetriebe, Kitas und Ämter: Beamtenbund-Boss Dauderstädt droht mit Warnstreiks. Und im Bereich der Polizei verlangt er noch etwas anderes. Mehr

31.03.2016, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen IG Bau fordert 5,9 Prozent mehr Lohn

Die Gewerkschaft der Bauarbeiter verlangt deutlich höhere Gehälter. Ihre Forderungen übersteigen sogar die der IG Metall. Das hat auch mit den Flüchtlingen zu tun. Mehr

16.02.2016, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Tarifeinigung Gebäudereiniger bekommen mehr Geld

Der Tarifabschluss für die Gebäudereiniger steht. Die Gewerkschaft spricht von einem Durchbruch: Im Westen gibt es ab 2017 je Stunde 10 Euro. Mehr

30.10.2015, 07:35 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z