HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Tarifverhandlungen

Vollverschleierung Burkaverbot im Tarifvertrag?

Die hessische Landesregierung will das Burkaverbot im öffentlichen Dienst in den Tarifvertrag bringen. Die Linkspartei kritisiert den Vorstoß als absurd. Doch wie stehen die Gewerkschaften dazu? Mehr

03.03.2017, 14:53 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Tarifverhandlungen
1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Öffentlicher Dienst Durchbruch bei Länder-Tarifverhandlungen

Die 800.000 Angestellten der Bundesländer werden künftig mehr Geld bekommen. Die Gewerkschaften und der Arbeitgeberverband haben sich auf eine Erhöhung in zwei Stufen geeinigt. Mehr

17.02.2017, 20:39 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Tarifverhandlungen für die Länder gehen in die nächste Runde

Bund-Länder-Gespräche über Digitalpakt für Schulen. Die Bahn will Vertrag mit Vorstandschef Grube verlängern. Statistiker nennen die Inflation für Januar. Mehr

30.01.2017, 06:53 Uhr | Wirtschaft

Bahn und EVG Fortschritte bei Tarifverhandlungen

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft EVG kommen einem Kompromiss in den Tarifverhandlungen offenbar näher. Die Beschäftigten haben die Wahl: mehr Geld oder mehr Freizeit? Mehr

12.12.2016, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen Hart aber fair

Verstehen, was dem tarifpolitischen Kontrahenten wirklich wichtig ist. Das ist nach Ansicht des Tarifexperten Volker Fasbender der Schlüssel zu erfolgreichen Verhandlungen. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

07.12.2016, 10:49 Uhr | Rhein-Main

Tarifverhandlungen Bahn geht große Schritte auf Lokführer zu

In den Tarifkonflikt zwischen Bahn und Lokführergewerkschaft kommt Bewegung: Das Unternehmen legt ein neues Angebot vor und betont, einen schnellen Abschluss anzustreben. GDL-Chef Weselsky widerspricht dem vehement. Mehr Von Thiemo Heeg

18.11.2016, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen beginnen 7 Prozent mehr Geld für die Bahnmitarbeiter

Nach Claus Weselsky beginnt nun die große Bahngewerkschaft EVG ihre Tarifverhandlungen. Ihr geht es nicht nur um Geld. Wir schreiben Tarifgeschichte, sagt die Verhandlungsführerin. Mehr

17.10.2016, 07:40 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen Weselsky droht mit Warnstreiks im Weihnachtsverkehr

Der Vorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer will gleich zu Beginn der Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn ein Zeichen setzen. Viele haben Weselsky in unguter Erinnerung. Mehr

10.10.2016, 13:11 Uhr | Wirtschaft

EVG-Forderung Neue Arbeitszeiten statt Bahnstreiks?

Schon lange gab es keinen Bahnstreik mehr. Jetzt bereiten sich die Bahn und ihre beiden Gewerkschaften auf neue Tarifauseinandersetzungen vor. Die EVG-Forderung ist nun bekannt. Warum es kniffelig werden könnte. Mehr

28.09.2016, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa gegen Piloten Und sie verhandeln und verhandeln und verhandeln

Schon 13 Mal haben die Lufthansa-Piloten in diesem Tarifstreit die Arbeit niedergelegt. Und immer noch ist er nicht zu Ende. Vielleicht ja nächste Woche, heißt es von ihrer Gewerkschaft. Mehr

06.08.2016, 15:35 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen VW und IG Metall einigen sich auf neuen Haustarif

Nicht nur mehr Lohn soll es geben, auch eine der strittigsten Fragen wurde offenbar gelöst: So soll wohl auch der Tarifvertrag zur Altersteilzeit verlängert werden. Mehr

20.05.2016, 08:46 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlung Bauarbeiter bekommen mehr Geld

Gewerkschaft und Arbeitgeber einigen sich in zähen Verhandlungen auf steigende Gehälter in der Baubranche. Besonders hoch fallen die Zuwächse in Ostdeutschland aus. Mehr

18.05.2016, 05:06 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen Der Arbeitskampf der Metaller geht los

Die Beschäftigen in der Metall- und Elektroindustrie wollen fünf Prozent mehr Geld. Nachdem die Verhandlungen mit den Firmenchefs gescheitert sind, legen sie nun die Arbeit nieder. Mehr

29.04.2016, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen Beamtenbund droht mit Streiks in Kitas und Straßenbahnen

Verkehrsbetriebe, Kitas und Ämter: Beamtenbund-Boss Dauderstädt droht mit Warnstreiks. Und im Bereich der Polizei verlangt er noch etwas anderes. Mehr

31.03.2016, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen IG Bau fordert 5,9 Prozent mehr Lohn

Die Gewerkschaft der Bauarbeiter verlangt deutlich höhere Gehälter. Ihre Forderungen übersteigen sogar die der IG Metall. Das hat auch mit den Flüchtlingen zu tun. Mehr

16.02.2016, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Tarifeinigung Gebäudereiniger bekommen mehr Geld

Der Tarifabschluss für die Gebäudereiniger steht. Die Gewerkschaft spricht von einem Durchbruch: Im Westen gibt es ab 2017 je Stunde 10 Euro. Mehr

30.10.2015, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Gewerkschaftsbund Gewerkschaftsbund fürchtet europäische Lohn-Aufsicht

DGB-Chef Hoffmann schreibt einen Brandbrief an Angela Merkel. Die Gewerkschaften sind empört, dass Nationale Wettbewerbsräte künftig wirtschaftspolitische Entwicklungen begutachten sollen. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

26.10.2015, 20:03 Uhr | Wirtschaft

IG Bau Mehr Geld für die Gebäudereiniger

Schluss mit Turbo-Putzen fordert die Gewerkschaft und protestiert in Essen mit Putzeimern für eine Lohnerhöhung. Mehr

13.10.2015, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Tarifverhandlungen gescheitert Lufthansa-Piloten drohen schon wieder mit Streik

Die Piloten-Gewerkschaft Cockpit erklärt die Tarifverhandlungen mit der Lufthansa für gescheitert. Und warnt vor Arbeitsniederlegungen. Es wären die 13. seit Frühjahr 2014. Mehr

02.09.2015, 10:41 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Neue Elektrotrends

Bitkom stellt die neuen Trends in der Consumer Electronics vor, in Berlin verhandeln Gewerkschaftler bessere Tarife für Gebäudereiniger und in Hamburg wird der Offshore-Windparks Global Tech I offiziell eröffnet. Mehr

01.09.2015, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Kita-Tarifstreit Schlichter schlagen mehr Geld für Erzieher vor

Im Kita-Tarifstreit empfehlen die Schlichter verschiedene Erhöhungen für die einzelnen Berufsgruppen. Gewerkschaften und Arbeitgeber wollen nun wieder verhandeln. Mehr

23.06.2015, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Tarifkonflikt Friedenspflicht im Kindergarten

Gute Nachricht für Eltern: Ab kommender Woche werden die Kitas nicht mehr bestreikt. Schlechte Nachricht für Erzieher und Arbeitgeber: Geklärt ist noch nichts. Nach gescheiterten Verhandlungen folgt nun die Schlichtung. Mehr

04.06.2015, 06:41 Uhr | Wirtschaft

Lokführerstreik beendet Schlichter Ramelow wirft Bahn unprofessionelles Verhalten vor

Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL geht zu Ende, die Fernzüge rollen aber erst am Samstag wieder nach dem normalen Fahrplan. Im Tarifkonflikt schlichten nun Matthias Platzeck und Bodo Ramelow. Der geht voll auf Konfrontation – auch die Schlichtung könnte also schwer werden. Mehr

21.05.2015, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Weitere Meldungen UBS muss in Amerika mit weiterer Milliardenstrafe rechnen

Die UBS hat offenbar mit dem amerikanischen Justizdepartement auch im neu aufgerollten Libor-Skandal eine Einigung erreicht und bei bei der Sanierung von Air Berlin geht es aus Sicht des neuen Vorstandschefs Stefan Pichler um die Existenz der kriselnden Fluggesellschaft. Mehr

18.05.2015, 06:42 Uhr | Wirtschaft

Tarifkonflikt Mehr Geld für streikende Lokführer?

Der Verkehrsminister fordert von den Lokführern, eine Schlichtung zu akzeptieren. Innerhalb der Gewerkschaft GDL wird einem Bericht zufolge darüber diskutiert, das Streikgeld zu erhöhen. So sollen mehr Mitarbeiter zum Ausstand bewegt werden. Mehr

18.05.2015, 05:11 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z