HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Stuttgart

Besatzung wollte starten Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Vor einem Air-Berlin-Flug von Düsseldorf nach Stuttgart entdecken Passagiere ein Loch im Rumpf. Ein Fluggast wirft der Airline vor, dass sie trotzdem starten wollte. Die streitet das ab. Mehr

26.05.2017, 11:19 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Stuttgart
   
Sortieren nach

Altersvorsorge Union und SPD einigen sich auf Reform der Betriebsrente

Die betriebliche Altersvorsorge wird wohl doch noch vor der Bundestagswahl neu geregelt. Der Bundestag soll schon in der kommenden Woche zustimmen. Mehr

24.05.2017, 08:20 Uhr | Wirtschaft

Verdacht auf Abgasbetrug Staatsanwaltschaft durchsucht Daimler-Werke

Auch gegen Daimler wird wegen möglicher Abgasmanipulationen ermittelt. In elf Standorten des Autobauers hat die Stuttgarter Staatsanwaltschaft nun nach Beweisen gesucht. Mehr

23.05.2017, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Krise einer Partei Wo ist der Super-Grüne?

Es gab eine Zeit, da hofften die Grünen, eine Volkspartei zu werden. Dann folgte der Absturz. Was ist passiert? Mehr Von Mona Jaeger, Johannes Leithäuser, Frank Pergande und Rüdiger Soldt

21.05.2017, 20:09 Uhr | Politik

Technologischer Umbruch Stürmische Zeiten für die Autoindustrie

Die neue automobile Welt braucht neue Technologien – und viel weniger Arbeitskräfte. Wie Hersteller und Zulieferer versuchen, sich darauf einzustellen. Mehr Von Rüdiger Soldt

20.05.2017, 19:55 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Kretschmanns Auto-Gipfel im Hochglanzformat

Lange hatten die Grünen auch in Baden-Württemberg mit der Auto-Industrie gefremdelt. Diese Zeiten sind vorbei, wie Ministerpräsident Winfried Kretschmann zeigt. Der auch bei Unternehmern beliebte Grüne lud in Stuttgart zum Auto-Gipfel. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

19.05.2017, 17:07 Uhr | Politik

Stuttgart Staatsanwälte leiten Ermittlungen gegen VW-Chef Müller ein

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Marktmanipulation gegen VW-Chef Müller aufgenommen. Auch gegen zwei weitere hochkarätige Manager wird ermittelt. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

17.05.2017, 10:43 Uhr | Wirtschaft

Ministerpräsident im Gespräch Kretschmann und Zukunft der Autoindustrie

Elektrisch, vernetzt, autonom: Die Autobranche erfindet sich gerade neu. Baden-Württembergs Ministerpräsident geht das aber noch nicht schnell genug. Mehr Von Susanne Preuß und Rüdiger Soldt, Stuttgart

13.05.2017, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Zukunft eines Motors Ist der Diesel noch zu retten?

Die Diesel-Retter werfen die Zeitmaschine an: Nachträglich sollen die Motoren per Software sauberer gemacht werden. Funktioniert das? Und welche Zukunft hat der Selbstzünder 125 Jahre nach seiner Erfindung? Mehr Von Johannes Winterhagen

11.05.2017, 15:59 Uhr | Technik-Motor

Abgasskandal Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Chef Müller

Chef Matthias Müller, Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch und der ehemalige Chef Martin Winterkorn sind offenbar im Visier der Staatsanwaltschaft Stuttgart. Der Vorwurf lautet Marktmanipulation. Mehr

10.05.2017, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Streit um den Diesel Autoindustrie soll für bessere Luft zahlen

Nachrüstung statt Fahrverbot? Für Baden-Württembergs Verkehrsminister Hermann vorstellbar – wenn die Hersteller die Kosten übernehmen. Die Bundesumweltministerin sieht das anders. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

05.05.2017, 13:21 Uhr | Wirtschaft

Kunden klagen Sie zahlen bar? Dann bitte noch mit Gebühren

Nicht nur Banken, auch manche Geschäfte kommen auf die Idee, von ihren Kunden Bargeld-Gebühren zu verlangen. Dafür gibt es aber rechtliche Grenzen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

03.05.2017, 20:18 Uhr | Finanzen

Debatte um Fahrverbote Dieselfahrer brauchen Klarheit

Wer einen Diesel fährt, will niemandem schaden, sondern sparen. Zum Buhmann taugt er nicht. Fehler haben allein die Hersteller und die Politik gemacht. Wege aus dem Dilemma. Ein Kommentar. Mehr Von Carsten Knop

02.05.2017, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Feinstaub-Alarm Dicke Luft in Stuttgart

Stuttgart will bessere Luft und eine größtenteils autofreie Innenstadt. Aber wie soll das in der Praxis funktionieren? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

01.05.2017, 20:09 Uhr | Wirtschaft

Fingerabdrücke Tausende Flüchtlinge noch nicht erfasst

Seit einem Jahr können die Behörden in allen Erstaufnahmeeinrichtungen die Fingerabdrücke von Flüchtlingen nehmen. Das soll Sozialbetrug verhindern. Doch in vielen Fällen fehlen die Daten. Mehr

29.04.2017, 05:52 Uhr | Politik

Deutschland vor der Wahl (6) Auf dem Volksfest

Auf dem Cannstatter Volksfest feiern Mitglieder des Hotel- und Gastronomieverbands in Dirndl und Lederhosen. Auch Wolfgang Schäuble schaut vorbei. Aus der neuen FAZ.NET-Serie Aufs Maul geschaut – Deutschland vor der Wahl. Mehr Von Rüdiger Soldt

28.04.2017, 20:32 Uhr | Politik

FDP-Parteitag Aufschwung mit Schönheitsfehler

Als Koalitionspartner sind die Liberalen auf einmal wieder gefragt. Doch die Umfragewerte entfernen sich nur allmählich von der Fünf-Prozent-Marke. Das ist auch den potentiellen Partnern vor dem FDP-Parteitag nicht entgangen. Mehr

28.04.2017, 11:06 Uhr | Politik

Geheimnisvolle Unterstützer Internationale Solidarität für die AfD

Ein mysteriöser Verein macht teure Wahlwerbung für die AfD. Spuren führen zu Nationalisten im Ausland. Wer steckt dahinter? Und wer hat das Ganze enthüllt? Mehr Von Friederike Haupt

24.04.2017, 15:50 Uhr | Politik

Trotz Fahrverbots-Diskussion Diesel-Restwerte noch überraschend hoch

Die Diskussion über mögliche Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge ließ die Befürchtungen hochkochen: Was passiert jetzt mit den Restwerten? Zunächst wenig. Ein anderer Effekt weckt trotzdem Sorge. Mehr

23.04.2017, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Digitale Investment-Beratung Mit dem Robo-Advisor zur Rendite

Hat das Beratungsgespräch in Banken ausgedient? Aus Amerika kommen Alternativen wie das Social Trading oder die Kapitalanlage durch Roboter. Mehr Von Rainer Juretzek

21.04.2017, 20:12 Uhr | Finanzen

Auf Rilkes Spuren in Russland Von einer Sehnsucht fürchtig und befangen

Als Rainer Maria Rilke 1899 und 1900 nach Russland kam, hinterließ das tiefe Spuren in seinem Werk. Unsere Autorin ist ihm und seinen Idealen nachgereist. Mehr Von Ilma Rakusa

21.04.2017, 20:11 Uhr | Feuilleton

Vor Kölner AfD-Parteitag Der Druck auf Frauke Petry wächst

Im AfD-Machtkampf holen die Gegner von Parteichefin Frauke Petry einen Tag vor Beginn des Wahlparteitages zum Gegenschlag aus. Alexander Gauland ruft indirekt dazu auf, den Zukunftsantrag Petrys von der Tagesordnung zu nehmen. Mehr

21.04.2017, 15:50 Uhr | Politik

Wohungsmarkt Die Eigentumsquote könnte sinken

Eine Streckung der Grunderwerbsteuer soll bewirken, dass die Deutschen mehr kaufen oder bauen, schlägt das IW Köln vor. Andere gehen sogar noch weiter. Mehr Von Oliver Schmale

21.04.2017, 15:04 Uhr | Finanzen

Bau der S-Bahn-Strecke München baut sich eine neue Lebensader

Schon bald wird München zur Großbaustelle: Die zweite S-Bahn-Stammstrecke kostet fast vier Milliarden Euro und soll vor dem drohenden Verkehrsinfarkt schützen. Und das nächste Projekt ist auch schon in Planung. Mehr Von Rüdiger Köhn

19.04.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Anlegermesse Invest Geigen und Ferienhaus zwischen Aktien und Fonds

Auf der Anlegermesse Invest in Stuttgart ist alles gefragt. Besonders Internet-Finanzplattformen umwerben die Messebesucher. Mehr

12.04.2017, 10:25 Uhr | Finanzen
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Telekom-Chef Höttges Wir kommen dann zwischen zehn und zwölf

Den ganzen Tag auf den Telekom-Techniker warten? Das soll bald Geschichte sein – das ist zumindest der Wille vom Telekom-Chef Timotheus Höttges. Im F.A.S.-Interview erzählt er auch, warum der Breitbandausbau in Deutschland nicht schneller vorankommt. Mehr Von Jenni Thier 1