Spotify: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Netzwerkspieler im Test So machen Sie Ihre HiFi-Anlage fit für Streaming

Wie lässt sich die gute alte Stereoanlage ins digitale Zeitalter retten? Ganz einfach: mit einem Netzwerkspieler. Der gibt die Musik von Diensten und Festplatten an den Verstärker weiter. Wir haben sieben Produkte getestet. Mehr

20.04.2018, 10:29 Uhr | Technik-Motor
Allgemeine Infos über Spotify

Spotify hat sich seit seinem Start im Jahr 2006 zum unangefochtenen Marktführer im Bereich des Musikstreamings entwickelt. Gegründet wurde das Unternehmen in der schwedischen Hauptstadt Stockholm von Daniel Ek und Martin Lorentzon, die ihre neue Plattform erstmals im Oktober 2008 bereitstellten und bereits nach fünf Monaten eine Million Mitglieder alleine im Heimatland Schweden für sich gewannen. Mittlerweile steht Spotify in über 60 Ländern weltweit zur Verfügung und zählt mehr als 60 Millionen Abonnenten.

Spotify als Wegbereiter des legalen Streamings
Als erste legale Alternative zur weitverbreiteten Piraterie etablierte sich Spotify rasend schnell. Dank der Kooperation mit allen großen Musikverlagen und zahlreichen kleineren Labels können Nutzer fast beliebig viele Musikstücke streamen, eigene Playlisten zusammenstellen und Empfehlungen nutzen. Mithilfe der Schnittstelle Spotify Connect kann das eigene Konto mit weiteren Abspielgeräten verbunden werden. Nutzer haben die Wahl zwischen kostenlosem Musikstreaming mit Werbeeinblendungen und sehr eingeschränkten Funktionen und einem werbefreien, kostenpflichtigen Premium-Tarif mit Zusatzfunktionen.

Kritik an der Vergütung
Kritisiert wird Spotify regelmäßig für die geringe Vergütung, die Musiker und Bands für ihre gestreamte Musik erhalten. So zog u. a. Taylor Swift ihren gesamten Musikkatalog für eine Weile von Spotify ab, stellte ihn jedoch Anfang 2017 wieder zur Verfügung. Gerade unbekanntere Künstler wissen dagegen die globale Verbreitung von Spotify zu schätzen, durch die sie potenziell eine größere Zahl an Musikliebhabern erreichen.

Alle Artikel zu: Spotify

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach
19.04.2018, 13:26 Uhr | Finanzen

Spotify-Kommentar Es geht auch ohne Banken

Bei seinem Börsengang kam der Streamingdienst Spotify fast komplett ohne Hilfe teurer Investmentbanker aus. Macht das Beispiel Schule, bricht den Banken eine wichtige Ertragsquelle weg. Mehr Von Tim Kanning

13.04.2018, 18:18 Uhr | Finanzen

Musikrechte Spotify kauft sich einen amerikanischen Lizenzdienst

Der größte Musikstreaming-Anbieter der Welt erwirbt kurz nach seinem Börsengang eine Firma aus San Francisco. Es geht um ein ganz zentrales Thema der Branche. Mehr

13.04.2018, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Oliver Schusser Dieser Deutsche wird Chef von Apple Music

Er stammt aus München und arbeitet seit 14 Jahren für Apple: Oliver Schusser wird verantwortlich für Apples Musikdienst. Da hat er eine Aufgabe vor sich. Mehr

12.04.2018, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Die andere Berufswelt Mein verrücktes Jahr im Start-up

Start-ups verheißen flache Hierarchien und flexibles Arbeiten. Unser Autor hat vierzehn Monate lang in einem solchen Unternehmen gearbeitet. Und hat dort einiges lernen müssen. Mehr Von Felix Hooß

06.04.2018, 15:07 Uhr | Wirtschaft

Tech-Konzerne Der digitale Steuer-Irrweg

Die EU will Internetkonzerne wie Google, Apple und Facebook stärker zur Kasse bitten. Doch die Vorschläge haben systematische Mängel – und könnten zu einem Konflikt mit den größten Volkswirtschaften der Welt führen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Schön

06.04.2018, 06:14 Uhr | Wirtschaft

Nach Spotify-Börsengang Auto 1 ist jetzt das wertvollste Start-up Europas

Die deutsche Gebrauchtwagenplattform wirkaufendeinauto.de wächst stark und will weiter expandieren. Das Kleingeld dafür ist da, seitdem ein japanischer Technikgigant 460 Millionen Euro investiert hat. Mehr Von Jonas Jansen

05.04.2018, 21:48 Uhr | Wirtschaft

Musik-Streaming Spotifys Börsenerfolg muss sich noch zeigen

Die Spotify-Aktie ist an ihrem ersten Handelstag mit einem deutlichen Kursgewinn gestartet. Danach aber sank dieser doch deutlich. Wollen andere Spotifys Vorgehen wirklich nachahmen? Mehr Von Martin Hock

04.04.2018, 07:58 Uhr | Finanzen

Spannung um Börsengang Spotify-Aktie startet deutlich über dem Referenzkurs

Der Musikstreaming-Dienst Spotify ist am Dienstag an der Börse gestartet. Die Nyse setzte den Referenzpreis bei 132 Dollar je Aktie fest. Mit dem offiziellen Einstiegskurs übertrifft die Aktie dann sogar die Prognosen. Mehr

03.04.2018, 19:32 Uhr | Finanzen

Geoblocking Leichter im Urlaub streamen

Am Ostersonntag geht’s los: Dann dürfen Deutsche ihre Serien und die Bundesliga-Übertragung auch in anderen EU-Staaten angucken. Aber nicht alles geht. Mehr Von Jonas Jansen

30.03.2018, 18:17 Uhr | Finanzen

Neue EU-Regeln zu Ostern Von Sonntag an gelten Ihre Online-Abos in der ganzen EU

Bisher galten die Online-Abos für Netflix, Spotify & Co. im EU-Ausland nur eingeschränkt. Eine neue EU-Regelung ändert das nun. Mehr

27.03.2018, 22:25 Uhr | Wirtschaft

Prognose vor Börsengang Spotify will mehr als 200 Millionen Nutzer

Der Musikstreaming-Dienst peilt mehr Umsatz an. Doch eine wichtige Baustelle bleibt offen vor einem der vermutlich größten Börsengänge im Technologiesektor. Mehr Von Marcus Theurer

26.03.2018, 20:31 Uhr | Finanzen

Datenskandal und Datenschutz So können Sie Ihre Online-Daten kontrollieren

Nutzer der Online-Plattformen können viel darüber erfahren, wer an den eigenen Daten Interesse hat und welche Daten gespeichert werden. Hier steht wie. Mehr Von Jonas Jansen

26.03.2018, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Kreativwirtschaft „Wir sind den Frankfurtern ziemlich egal“

Die Kreativwirtschaft in der Rhein-Main-Region wächst, will aber besser wahrgenommen werden. Die Digitalisierung bietet dafür eine Chance. Mehr Von Daniel Schleidt

21.03.2018, 15:29 Uhr | Rhein-Main

Internetdienste an der Börse Jetzt streben die Stars an die Börse

Dropbox, Spotify und eine Baidu-Tochter geben ihre Börsenpläne bekannt. Außerdem legt der Kurs von Siemens Healthineers weiter zu. Mehr Von Tim Kanning

20.03.2018, 16:29 Uhr | Finanzen

Börsengang Spotify geht am 3. April an die Börse

Der weltgrößte Musikstreaming-Dienst Spotify hat seinen Börsengang für den 3. April angesetzt. Eine Woche davor soll es noch einmal einen Geschäftsausblick geben. Mehr

16.03.2018, 08:11 Uhr | Finanzen

Wieder cool! Die Rückkehr der Musikkassette

Sie war fast vergessen, doch die Verkäufe von Kassetten steigen wieder. Musiker wie AC/DC fördern diesen Retro-Trend. Doch der ganz große Erfolg kommt ausgerechnet durch Streaming-Plattformen wie Netflix. Mehr Von Kerstin Papon

15.03.2018, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Spotify-Gründer Daniel Ek „Seit ich 4 bin, dreht sich mein Leben um Musik und Technik“

Daniel Ek hat mit seinem Musikstreaming-Dienst Spotify die Musikindustrie neu erfunden. Er will nicht weniger als „die Welt mit jedem Lied besser machen“. Sein neuestes Projekt: ein ungewöhnlicher Börsengang. Mehr Von Marcus Theurer, London

02.03.2018, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Börsengang Spotify ist kein Delivery Hero

Börsengänge sind fast immer das Resultat von Finanzierungserwägungen. Das trifft auch auf Spotify zu - hier liegt der Fall aber etwas anders als sonst. Mehr Von Martin Hock

01.03.2018, 13:01 Uhr | Finanzen

Musikstreamingdienst Spotify reicht Antrag für Börsengang ein

Lange wurde es erwartet, nun ist es Gewissheit: Der größte Musikstreamingdienst der Welt beantragt seinen Platz auf dem New Yorker Parkett. Mehr

28.02.2018, 22:39 Uhr | Finanzen

Geplanter Börsengang Aktionäre nur zweite Klasse bei Spotify

Spotify-Mitgründer Daniel Ek will beim bevorstehenden Börsengang des weltgrößten Musikabonnement-Dienstes die Kontrolle nicht aus der Hand geben. Er folgt damit dem Vorbild anderer Technologieunternehmen. Mehr Von Marcus Theurer, London

23.02.2018, 13:29 Uhr | Finanzen

Share Economy Kaufen? Lieber mieten!

Viele Verbraucher mieten oder teilen lieber als kaufen. Das Teilen ist vor allem in einem Bereich sehr beliebt und ist ein Milliardengeschäft. Mehr

21.02.2018, 10:27 Uhr | Finanzen

Volksabstimmung Schalten die Schweizer den staatlichen Rundfunk ab?

Die Schweizer entscheiden in einer Volksabstimmung über die Zukunft ihrer staatlichen Fernsehsender. Egal wie es ausgeht – wie bisher wird es nicht weitergehen. Mehr Von Johannes Ritter

18.02.2018, 09:03 Uhr | Wirtschaft

Musikstreamingdienst Spotifys verrückter Börsengang

Das Musikportal Spotify will an die Börse. Ein öffentliches Angebot wird es aber nicht geben, sondern nur ein Listing. Wer profitiert davon und wie wird der Wert des Unternehmens berechnet? Mehr Von Thomas Klemm

31.01.2018, 11:54 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z