Spitzenverdiener: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Studie Deutsche EU-Abgeordnete bei Nebeneinkünften auf Platz 17

Wenn Parlamentarier neben ihrem Polit-Job viel Geld verdienen, weckt das bei vielen ein ungutes Gefühl. Sind die Abgeordneten am Ende käuflich? Ein neuer Bericht nimmt auch die deutschen Volksvertreter in Straßburg ins Visier. Mehr

10.07.2018, 19:00 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Spitzenverdiener

1 2 3  
   
Sortieren nach

130.000 Euro im Jahr Kind, werde Chemiker!

Dass Informatiker zu den Spitzenverdienern zählen, ist allgemein bekannt. Doch auch Chemiker können nicht klagen – ihr Einkommen wächst jährlich um einen vierstelligen Betrag. Mehr Von Klaus Max Smolka

30.05.2018, 17:54 Uhr | Wirtschaft

Gehaltsanalyse Spitzenverdiener machen viele Überstunden

Viele Arbeitnehmer ächzen unter langen Arbeitszeiten. Aber wer macht wirklich deutlich mehr als im Vertrag steht? Junge oder Ältere? Und hängt das vom Gehalt ab? Eine Untersuchung, die FAZ.NET vorab vorliegt gewährt spannende Einblicke. Mehr

14.05.2017, 08:31 Uhr | Beruf-Chance

Digitalisierung Arbeit 4.0 schafft Top-Verdiener

Was Roboter und künstliche Intelligenz mit dem Niedriglohnsektor machen – darüber diskutieren viele. Aber auch am anderen Ende des Gehaltsspektrums könnte sich Entscheidendes ändern. Mehr

14.03.2017, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Studie Versicherungsmakler sind keine Spitzenverdiener

Eine Umfrage räumt mit vorherrschenden Klischees in der Versicherungsbranche auf – vor allem beim Verdienst. In einem Fall werden gängige Vorurteile aber bestätigt. Mehr Von Philipp Krohn

24.02.2017, 08:54 Uhr | Finanzen

Investment-Bank Spitzenverdiener in der Deutschen Bank ist nicht der Vorstandschef

Investmentbanker bei der Deutschen Bank machen ordentlich Kasse. Das ist kein Geheimnis. Der neue Investment-Chef kann dank hoher Boni nun sogar John Cryan überholen. Mehr

31.03.2016, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Managergehälter Spitzenverdiener? Nicht nur in Dax-Konzernen!

Nicht nur die Dax-Konzerne können ihren Managern Top-Gehälter zahlen. Unter den Spitzenverdienern sind überraschend viele Chefs von kleineren Unternehmen. Deren Gehälter haben so viele Nullen, dass der einfache Arbeitnehmer vor Neid blass werden könnte. Mehr

22.01.2016, 10:10 Uhr | Beruf-Chance

Kommentar Die Reichen sind nicht so wichtig

Am obersten Prozent entzündet sich der Streit um die Ungleichheit. Doch das wird schnell zur Neiddebatte. Andere Fragen sind wichtiger. Mehr Von Patrick Bernau

04.01.2016, 07:42 Uhr | Wirtschaft

Oberstes Prozent Deutschlands Spitzenverdiener schwächeln

Der Einkommensanteil des reichsten Prozents der Bevölkerung ist hoch, er fällt aber zurück. Die Finanzkrise hat die deutschen Top-Verdiener Einkommen gekostet. Mehr Von Patrick Bernau

04.01.2016, 06:34 Uhr | Wirtschaft

Vergütungsstudie Piëch war Spitzenverdiener unter den Dax-Aufsichtsräten

Die deutschen Aufsichtsratschefs der Dax-30-Unternehmen haben im vergangenen Jahr insgesamt 85,7 Millionen Euro für ihre Dienste als Kontrolleure erhalten. Doch nur einer knackte die Millionen-Grenze. Mehr

17.09.2015, 15:18 Uhr | Beruf-Chance

Sechs Jahre nach Finanzkrise Nur wenig Moral an der Wall Street

Jeder Vierte würde Illegales tun, um Geld zu verdienen: Eine Umfrage unter Spitzenverdienern in der Finanzbranche offenbart trotz Milliardenstrafen wenig Moral – aber auch Angst vor dem Gefängnis. Mehr Von Norbert Kuls, New York

27.05.2015, 19:12 Uhr | Finanzen

Gehaltszulagen Harte Zeiten für Bonusbanker

Mit neuen Gehaltszulagen versuchen viele Geldhäuser den gesetzlichen Bonusdeckel auszuhebeln. Jetzt verbietet die europäische Bankenaufsicht EBA diese Tricks. Mehr Von Marcus Theurer, London

15.10.2014, 13:05 Uhr | Wirtschaft

Verdienst der M-Dax-Chefs Zweite Reihe - gute Gehälter

Nicht nur im Dax, auch im M-Dax gibt es Spitzenverdiener unter den Vorstandsvorsitzenden: 5,6 Millionen Euro bekam etwa der Sky-Deutschland-Chef 2013. Doch die Spannbreite ist riesig, zeigt eine Studie. Mehr

15.05.2014, 16:16 Uhr | Beruf-Chance

Hedgefonds Die Milliarden-Verdiener

Die absoluten Spitzenverdiener leiten weder Google noch Goldman Sachs, sondern Hedgefonds: Der erfolgreichste Manager erzielte im vergangenen Jahr rund 10 Millionen Dollar - am Tag. Mehr

06.05.2014, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Managergehälter Nur Winterkorn ist internationaler Spitzenverdiener

Unter den am meisten verdienenden Managern der Welt ist aus Deutschland nur der Volkswagen-Lenker Martin Winterkorn. Tatsächlich sanken die Saläre der Dax-Vorstände letztes Jahr sogar. Mehr Von Holger Paul

25.03.2014, 16:55 Uhr | Wirtschaft

Haushaltsentwurf Obama verspricht Investitionen in Bildung

Große Unternehmen und Spitzenverdiener sollen mehr Steuern zahlen, Kindergärten mehr Geld bekommen: Barack Obama hat dem Kongress seinen Haushaltsentwurf vorgelegt. Wie viel davon tatsächlich umgesetzt werden wird, ist aber fraglich. Mehr

04.03.2014, 20:48 Uhr | Politik

Mehr Ansehen als Gehalt Was Ärzte verdienen

Ärzte bekommen ordentliche Gehälter, sie sind aber nicht immer Spitzenverdiener – außer, sie bringen es bis zum Chef. Ihr Ansehen dagegen ist unverändert sehr hoch. Mehr Von Julia Löhr und Nadine Bös

18.10.2013, 13:00 Uhr | Beruf-Chance

FAZ.NET-Steuerrechner Die Reichen sanieren den Haushalt nicht

SPD, Grüne und Linkspartei fordern höhere Spitzensteuersätze. Doch das bringt wenig Geld in die Staatskasse. Drei Beobachtungen aus dem FAZ.NET-Steuerrechner. Mehr

19.09.2013, 12:07 Uhr | Wirtschaft

Spitzenverdiener Mehr als 300 Millionen Euro für Porsche und Piech

Die Volkswagengroßaktionäre Piech und Porsche kassieren die höchsten Dividenden in diesem Jahr. Die Quandt-Erben und die Mercks folgen. Aber noch weitere Unternehmerfamilien verdienen mit ihren Anteilen deutlich mehr als 100 Millionen Euro. Mehr

10.08.2013, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Bestehende Anlagen für das Eigenheim auflösen

Der Verkauf von Geldanlagen und die Kündigung von Sparverträgen sind für viele Privatleute große Herausforderungen. Doch dies ist das sicherste Fundament für ein Eigenheim. Mehr Von Volker Looman, Bremen

05.04.2013, 22:43 Uhr | Finanzen

Fiskalische Klippe Bewegung in Amerikas Haushaltsstreit

Im amerikanischen Haushaltsstreit nähern sich Republikaner und Demokraten an. Offenbar haben die Republikaner angeboten, die Steuern für Spitzenverdiener zu erhöhen. Mehr

16.12.2012, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Die Altersvorsorge zwingt zum Umgang mit hohen Zahlen

Wer ein Unternehmen aufgebaut und das Eigenheim abbezahlt hat, dem fehlt oft die Rücklage für den Ruhestand. Doch Magerzinsen und Inflation erfordern ein Vermögen in Millionenhöhe. Mehr Von Volker Looman, Reutlingen

17.11.2012, 14:00 Uhr | Finanzen

Höhere Beitragsbemessungsgrenzen Neue Grenzwerte für Sozialversicherung

Auch im kommenden Jahr steigen die Lohngrenzen, bis zu denen Arbeitnehmer und Arbeitgeber Sozialversicherungsbeiträge zahlen müssen. Für Spitzenverdiener kann das bedeuten, dass sie trotz der geplanten Senkung des Beitragssatzes in der Rentenversicherung unterm Strich ein paar Euro mehr bezahlen müssen. Mehr

10.10.2012, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Frankreich Nationalversammlung kürzt Präsidentengehalt

Das Gehalt des französischen Präsidenten Hollande soll um 30 Prozent auf knapp 15.000 Euro monatlich gesenkt werden, gleiches gilt für Premierminister Ayrault. Einem entsprechenden Beschluss stimmte die Nationalversammlung zu. Mehr

20.07.2012, 09:18 Uhr | Politik

Debatte um Linkspartei-Vorschlag DIHK: Steuersatz von 100 Prozent ist verfassungswidrig

Mehr als 40.000 Euro im Monat soll niemand verdienen, fordert Linkspartei-Chefin Katja Kipping - alles darüber hinaus soll der Staat bekommen. Gegen diesen Vorschlag regt sich Widerstand. Mehr Von Manfred Schäfers und Joachim Jahn

18.06.2012, 17:02 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z