Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Spanien

Alle Artikel zu: Spanien
   
Sortieren nach

Vor Unabhängigkeitsreferendum Katalanischer Minister appelliert an Brüssel

Die Demokratie in Katalonien sei in Gefahr, fürchtet Raul Romeva, der in der katalanischen Regionalregierung für Auswärtige Beziehungen zuständig ist. Die EU-Kommission müsse endlich eingreifen, fordert er kurz vor dem geplanten Referendum. Mehr

28.09.2017, 18:37 Uhr | Politik

Die neuen Frankfurter Hochmotiviert, aber gering qualifiziert

Mit der Freizügigkeit und der Wirtschaftskrise kamen viele Menschen aus Ost- und Südeuropa nach Frankfurt. Doch auf dem hiesigen Arbeitsmarkt haben sie kaum Chancen – auch nicht, wenn sie eine Ausbildung haben. Mehr Von Martin Ochmann

26.09.2017, 06:56 Uhr | Rhein-Main

Die Welt reagiert auf die Wahl „Hitler im Parlament“

Erleichterung in China, Glückwünsche aus Madrid und Empörung über die AfD in Ankara: Die F.A.Z.-Korrespondenten berichten über die internationalen Reaktionen auf den Ausgang der Bundestagswahl. Mehr

25.09.2017, 15:00 Uhr | Politik

Katalonien Wie der Kampf um Unabhängigkeit Spanien zerreißt

Der Streit zwischen der spanischen Regierung und Katalonien spitzt sich immer weiter zu. Das politische Klima ist vergiftet – und eine Einigung wird immer unwahrscheinlicher. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

25.09.2017, 06:26 Uhr | Politik

Archäologie Die alten Glasmacher aus Spanien

Vom Glück aus Scherben: Auch beim Glasmachen war Europa alles andere als eine Einheit. In Spanien entwickelte sich schon im frühen Mittelalter eine eigene Kultur, die unabhängig vom Nahen Osten war. Mehr Von Diemut Klärner

24.09.2017, 09:00 Uhr | Wissen

Referendum in Katalonien Wer ist das Volk?

Die Stimmung in Katalonien vor dem Referendum ist hitzig. Beide Seiten beanspruchen „das Volk“ für sich. Doch das Wohl der Bürger haben sie längst aus den Augen verloren. Mehr Von Paul Ingendaay

22.09.2017, 21:22 Uhr | Feuilleton

Katalonien Spanische Polizei nimmt zwölf Separatisten fest

Niemals werde die spanische Regierung eine Separation Kataloniens zulassen, heißt es aus Madrid. Nun geht die Polizei gegen die Separatisten vor. Mehr

20.09.2017, 10:48 Uhr | Politik

Referendum in Katalonien Antidemokratisch oder Volkes Wille?

Dafür oder dagegen – nur diese Frage zählt noch in Katalonien. Das bevorstehende Referendum über die Unabhängigkeit errichtet Tabus in Freundschaften und Familien und entzweit die Gesellschaft. Mehr Von Paul Ingendaay

19.09.2017, 12:53 Uhr | Feuilleton

Zwangsprostitution Sie landen auf der Straße

Frauen aus Nigeria suchen ein besseres Leben in Europa. Stattdessen werden sie zur Prostitution gezwungen. Ein Ritual hält den psychischen Druck aufrecht. Es ist ein Milliardengeschäft. Mehr Von Lydia Rosenfelder

18.09.2017, 16:22 Uhr | Politik

EU-Finanzminister Steuerpläne für Internet-Riesen stoßen auf Widerstand

Deutschland und Frankreich plädieren für eine höhere Besteuerung von Internet-Riesen wie Google und Facebook. Doch die Pläne stoßen in der EU auf Widerstand. Einige Staaten sind skeptisch. Mehr

16.09.2017, 11:28 Uhr | Wirtschaft

Aus Marokko in den Dschihad Der Heilige Krieg der Sünder

Drogen, Schmuggel, Terror: Im Hinterland der spanischen Enklave Ceuta rekrutiert der IS seine Kämpfer. Warum gibt es für viele junge Marokkaner keinen Ausweg? Mehr Von Rainer Hermann, FNEIDIQ

14.09.2017, 20:05 Uhr | Politik

Verhandlungen abbrechen? Wer in der Türkei am meisten zu verlieren hat

Deutschland und Österreich stehen mit ihrer harten Haltung gegenüber der Türkei ziemlich allein da. Das könnte auch daran liegen, dass die EU wirtschaftlich besonders eng mit der Türkei verflochten ist. Mehr Von Christian Geinitz, Istanbul

13.09.2017, 13:58 Uhr | Wirtschaft

Spanien Geldwäsche-Verfahren gegen chinesische Großbank

Die chinesische Großbank ICBC ist in Spanien in den Verdacht auf Geldwäsche geraten. Geld der chinesischen Mafia soll jahrelang illegal außer Landes geschafft worden sein. Mehr

12.09.2017, 07:43 Uhr | Wirtschaft

Katalonien Separatisten gehen für Referendum auf die Straße

Hunderttausende Katalanen sind in Barcelona für eine Unabhängigkeit ihrer Region von Spanien auf die Straße gegangen. Trotz des Verbots durch das spanische Verfassungsgericht wollen sie bald über die Loslösung abstimmen. Mehr

11.09.2017, 20:53 Uhr | Politik

Jonathan de Guzman „Ich muss fitter sein als jemals zuvor“

Jonathan de Guzman ist bei der Eintracht als Mann für die besonderen Momente im Mittelfeld engagiert worden. Der Holländer über seine Wanderjahre durch den europäischen Fußball, das Warten auf das erste Eintracht-Tor und seine Qualität als Anführer. Mehr

08.09.2017, 08:03 Uhr | Rhein-Main

Spanien Verfassungsgericht stoppt Unabhängigkeitsreferendum

Spanische Verfassungsrichter wollen eine für Anfang Oktober angesetzte Abstimmung über die Unabhängigkeit Kataloniens verhindern. Auch Ministerpräsident Rajoy stemmt sich gegen das Referendum. Mehr

08.09.2017, 02:58 Uhr | Politik

Abspaltung von Spanien Katalonien treibt Pläne für Referendum voran

Das katalanische Regionalparlament hat einen entschiedenen Schritt in Richtung einer Abspaltung von Spanien unternommen. Anfang Oktober sollen die Bürger über die Zukunft der autonomen Region abstimmen. Mehr

06.09.2017, 23:24 Uhr | Politik

Schmerzende High Heels Nie wieder Wechselschuhe mitnehmen

Melania Trump reiste in dieser Woche auf High Heels nach Texas und wechselte unterwegs in Turnschuhe. Ein Münchner Label hat eine bessere Lösung. Wie sieht die aus? Mehr Von Katharina Pfannkuch

04.09.2017, 17:52 Uhr | Stil

Probleme der Gewerkschaften Der Organisationsgrad der Arbeitnehmer sinkt

IG Metall, Verdi & Co. ringen mit Strukturproblemen – aber nicht nur sie. Gewerkschaften in anderen Ländern geht es ähnlich. Es gibt aber auch Ausnahmen, wie ein europäischer Vergleich zeigt. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

02.09.2017, 13:17 Uhr | Wirtschaft

Dschihadistenhochburg Melilla Die Moschee in der Schlucht des Todes

In der spanischen Exklave Melilla operieren Dschihadisten im Grenzgebiet zwischen Europa und Afrika. Madrid hat die Kontrolle über die Stadt am Mittelmeer verloren. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Melilla

01.09.2017, 13:24 Uhr | Politik

Dokumentarfilm Eine Frau muss er alleine finden

Paul Nkamani hat sich von Kamerun nach Berlin durchgeschlagen. Filmemacher Jakob Preuss hat ihn zwei Jahre lang begleitet. Jetzt wohnt Nkamani in Preuss’ ehemaligem Kinderzimmer. Die beiden respektieren sich. Aber Freunde sind sie nicht. Mehr Von David Wünschel

31.08.2017, 19:16 Uhr | Gesellschaft

Nach dem Terror Barcelona lässt sich nicht einschüchtern

Die insgesamt 16 Toten und mehr als 120 Verletzten der Anschläge stammen aus der ganzen Welt. Doch die Touristen fürchten sich offenbar nicht – im Gegenteil: Die Gastgeber erwarten in diesem Jahr einen Besucherrekord. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid und Timo Kotowski, Frankfurt

28.08.2017, 11:36 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Terror Nur eine Fassade von Einheit

Die Demonstration gegen den Terror in Barcelona war eindrucksvoll. Doch Spanien ist ein zutiefst gespaltenes Land. Mehr Von Hans-Christian Rößler

27.08.2017, 23:15 Uhr | Politik

Protestmarsch in Spanien Barcelona trotzt dem Terror: „Ich habe keine Angst“

Mit einer Großdemonstration haben Hunderttausende Einwohner Barcelonas dem Terror die Stirn gezeigt. Erstmals in der Geschichte Spaniens lief der Monarch mit. Mehr

26.08.2017, 21:48 Uhr | Gesellschaft

Terrorzelle in Spanien Sprengstoffgürtel zur Hochzeit

Bisher wanderten radikalisierte Islamisten aus Spanien lieber aus. Doch die Terrorzelle von Ripoll konnte dort unbemerkt wachsen. Und nun droht der IS dem Land in einer Videobotschaft erstmals ausdrücklich mit Anschlägen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

25.08.2017, 19:00 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z