Spanien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fall Sophia L. Polizei hat Hinweise auf Tatort in Oberfranken

Ein 41 Jahre alter Lastwagenfahrer soll den Mord an der vermissten Tramperin gestanden haben. Der gefundene Leichnam weist Spuren von Gewalt auf, obwohl der Täter offenbar versucht hatte, ihn zu verbrennen. Mehr

22.06.2018, 16:48 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Spanien

   
Sortieren nach

Italiens Innenminister Salvini Italien hilft nur den Italienern

Im Migrationsstreit zeigt sich Italiens neuer Innenminister unnachgiebig. Matteo Salvini stellt konkrete Forderungen an die EU-Partner – und das nicht nur mit Blick auf das Arbeitstreffen am Sonntag in Brüssel. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

21.06.2018, 17:43 Uhr | Politik

Aquarius Spanische Willkommenskultur

Tausende Helfer und Staatsbeamte empfangen das Rettungsschiff „Aquarius“ am Hafen von Valencia. Doch auch in Spanien ist die Lage angespannt, denn immer mehr Flüchtlinge kommen ins Land. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

18.06.2018, 16:33 Uhr | Politik

Mittelmeer Erste Flüchtlinge der „Aquarius“ erreichen Valencia

Unter großem Medienrummel ist der Schiffskonvoi in Spanien angekommen. Mit ihrer Hilfsbereitschaft sendet die Regierung auch ein Signal an Europa. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

17.06.2018, 06:57 Uhr | Politik

Flüchtlingsschiff „Aquarius“ Odyssee im Mittelmeer

Spanien bekommt viel Beifall, weil es das Flüchtlingsschiff „Aquarius“ in Valencia anlegen lässt. Doch auch der harte Kurs der Italiener findet Anklang – und Innenminister Salvini und Seehofer scheinen sich einig. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Matthias Rüb, Michael Stabenow und Michaela Wiegel

13.06.2018, 11:06 Uhr | Politik

Whatsapp-Nachricht Vorsicht vor dem Martinelli-Virus?

Derzeit versetzt eine Whatsapp-Nachricht mit der Warnung vor einem gefährlichen Software-Virus deutsche Smartphone-Nutzer in Panik. Was ist dran an der Geschichte? Mehr

12.06.2018, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Häfen geschlossen Italiens harte Linie in der Flüchtlingskrise

Italien sucht in der Flüchtlingskrise die Kraftprobe und macht die Häfen dicht. Spanien springt in letzter Sekunde ein, um eine Katastrophe zu verhindern. Ist es Roms Signal für den EU-Gipfel Ende Juni? Mehr

12.06.2018, 05:54 Uhr | Politik

Rajoys Erbe Verwaiste Volkspartei

Nach Rajoys Rücktritt muss sich der PP in Spanien neu sortieren. Drei Kandidaten stehen bereit – manche befürchten schon interne Machtkämpfe. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

11.06.2018, 20:34 Uhr | Politik

Lösung für Katalonien-Krise? Es bewegt sich was in Madrid

Die neue spanische Regierung will den Katalonien-Konflikt mit einer Verfassungsreform entschärfen. Doch die Hürden dafür sind hoch. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

10.06.2018, 17:32 Uhr | Politik

Joachim Löw Trainer der Nation

Seit 2006 hat Joachim Löw den deutschen Fußball auf ein neues Niveau gebracht, Kinder und Jugendliche haben nur ihn als Bundestrainer erlebt. Er selbst ist schwer zu fassen: Was ihn antreibt, wofür er brennt. Mehr Von Michael Horeni

08.06.2018, 14:40 Uhr | Gesellschaft

Neues spanisches Kabinett Frauen schreiben Weltgeschichte

Spaniens neuer Ministerpräsident Sánchez hat Schlüsselressorts in seinem Kabinett mit Frauen besetzt. Am Donnerstag legten elf Ministerinnen ihren Amtseid ab – bislang der höchste Frauenanteil in einer Regierung weltweit. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

07.06.2018, 17:28 Uhr | Politik

Katalanische Küche Dann doch lieber Feinschmecker als Fanatiker

Hinter der Costa Brava liegt das Schlaraffenland, Heimat avantgardistischer Köche wie der Roca-Brüder, deren Restaurant zweimal zum besten der Welt gewählt wurde. Das Glück dort ist vollkommen – beinahe zumindest. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

07.06.2018, 06:49 Uhr | Reise

Wochenausblick Gefährlicher Börsenmix

Der Börse könnte in der neuen Woche eine weitere Achterbahnfahrt bevorstehen. Wieder einmal erweist sich auch Donald Trump als Bremsklotz. Mehr

04.06.2018, 08:05 Uhr | Finanzen

Spanien-Kommentar Rajoys Erbe

Mariano Rajoy führte Spanien durch solides Wirtschaften aus der Finanzkrise – in den Stillstand. Rajoys Nachfolger müssen diesen Stillstand lösen, ohne die Stabilität zu gefährden. Mehr Von Hans-Christian Rößler

03.06.2018, 10:11 Uhr | Politik

Regierungswechsel in Spanien Eine Chance für Katalonien?

Die neuen Regierungschefs in Madrid und Barcelona wollen miteinander reden. Ohne die Unterstützung der katalanischen Separatisten hätten Pedro Sánchez am Samstag nicht seinen Amtseid als spanischer Ministerpräsident ablegen können. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

02.06.2018, 14:50 Uhr | Politik

Europa in der Krise Kompromisse gefragt

Angesichts der großen Herausforderungen, vor denen Europa steht, sollte die Bundesregierung einen kühlen Kopf bewahren. Sie muss die deutschen Interessen wahren, aber das große Ganze nicht aus dem Auge verlieren. Mehr Von Nikolas Busse

02.06.2018, 12:07 Uhr | Politik

Zölle, Italien, Spanien Europa im Sturm

Strafzölle in Amerika, eine neue populistische Regierung in Italien, eine gestürzte in Spanien: An drei Fronten gleichzeitig kommen auf die EU neue Unsicherheiten zu. Die Lage ist brisant. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

01.06.2018, 14:49 Uhr | Politik

Spanisches Parlament Pedro Sánchez folgt auf gestürzten Ministerpräsidenten Rajoy

Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy ist vom Parlament in Madrid abgewählt worden. Die Mehrheit der 350 Abgeordneten stimmte bei einem konstruktiven Misstrauensvotum für seine Ablösung. Sein Nachfolger steht schon fest. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

01.06.2018, 13:48 Uhr | Politik

Separatistenführer Generalstaatsanwaltschaft will Auslieferung Puigdemonts

Die schleswig-holsteinische Generalstaatsanwaltschaft hat die Auslieferung des früheren katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont an Spanien beantragt. Sie beantragte außerdem, den Politiker in Auslieferungshaft zu nehmen. Mehr

01.06.2018, 13:32 Uhr | Politik

Spanischer Ministerpräsident Mariano Rajoy vor dem Aus

Auch die Baskenpartei verweigert Spaniens Ministerpräsident die Unterstützung – das könnte das Ende der Regierung von Mariano Rajoy sein. Am Freitag will das spanische Parlament über den Misstrauensantrag abstimmen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

31.05.2018, 19:01 Uhr | Politik

Debatte über Misstrauensvotum Spaniens gefährliche Krise

In Spanien startet die Debatte über den Misstrauensantrag gegen den Ministerpräsidenten. Nach den harten Urteilen im größten Korruptionsprozess des Landes werden bereits Neuwahlen gefordert. Doch es gibt etwas, was Mariano Rajoy retten könnte. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

31.05.2018, 08:44 Uhr | Politik

Spanien Der Reiz des Geldes

Ein spanisches Gericht hat der Partei des Ministerpräsidenten ein „System institutioneller Korruption“ bescheinigt. Und Rajoys Volkspartei stehen noch Dutzende weitere Urteile bevor. Ob es zu Neuwahlen kommt, ist offen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

30.05.2018, 16:56 Uhr | Politik

Neue Regionalpolitik Deutschland bekommt weniger Geld von der EU

Weniger Geld für Deutschland und Osteuropa, mehr für Italien und Spanien. Die EU richtet ihre milliardenschwere Regionalpolitik neu aus – und nimmt einen deutschen Vorschlag auf. Mehr

29.05.2018, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Gewerkschaften machen Druck Ryanair-Passagieren drohen Streiks im Sommer

Urlauber, die mit dem irischen Billigflieger Ryanair in diesem Sommer in die Ferien fliegen wollen, könnte bange werden. Gewerkschaften drohen mit Streiks, falls Ryanair ihre Forderungen bis Juli nicht erfüllt. Mehr

29.05.2018, 10:54 Uhr | Finanzen

Europaweite Fahndung Polizei sucht bei Razzien nach G-20-Randalierern

Die Bilder der Krawalle beim G-20-Gipfel 2017 in Hamburg gingen um die Welt. Jetzt sucht die Polizei mit Razzien in vier Staaten nach den Randalierern. Mehr

29.05.2018, 09:30 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z