Sozialleistung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sozialleistung Weniger Haushalte in Hessen haben Anspruch auf Wohngeld

In Hessen haben weniger Menschen einen Anspruch auf Wohngeld. Die größten Bezieher der Sozialleistung sind Arbeitnehmer und Rentner. Mehr

25.06.2018, 12:22 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Sozialleistung

1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Kürzung von Sozialleistungen? Forscher warnen vor CSU-Ideen zur Flüchtlingspolitik

Die CSU will die Sozialleistungen für Asylbewerber kürzen. Diese Pläne dürften nicht nur die anstehenden Sondierungen belasten. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung warnt auch vor den negativen Folgen einer solchen Entscheidung. Mehr

03.01.2018, 10:13 Uhr | Politik

Kurz vor der Wahl SPD schlägt Kindergeldreform vor

Bundesfamilienministerin Katarina Barley will das Kindergeld mit dem Kinderzuschlag zusammenlegen. Dadurch sollen besonders Geringverdiener entlastet werden. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

12.09.2017, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Sozialleistungen Wie Leistung bestraft wird

Es gibt manchen absurden Effekt des deutschen Steuer- und Sozialsystems: So kann es passieren, dass man Geld verliert, wenn man brutto mehr verdient. Mehr Von Dietrich Creutzburg und Manfred Schäfers

01.08.2017, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Sozialleistungen erschlichen Pilot kassierte vierstelliges Gehalt und Hartz IV

Ein Kölner Airbus-Pilot kassierte jahrelang ein vierstelliges Gehalt und gab an, arbeitslos zu sein. Doch die Polizei kam ihm auf die Schliche, ein Gericht verurteilte ihn jetzt. Auch die Airline zog Konsequenzen. Mehr

07.10.2016, 15:47 Uhr | Gesellschaft

Flüchtlingskrise Asyl und Anreiz

Die Sozialleistungen für Asylbewerber sollen einen Mindestbedarf für die Dauer des Asylverfahrens decken. Und nicht als Migrationsanreiz wirken. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

07.09.2016, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Neues Gesetzesvorhaben Viel Streit um Sozialhilfe für EU-Ausländer

Die Bundesarbeitsministerin will die Sozialleistungen für EU-Ausländer einschränken. Juristisch gesehen ist die Sache nicht einfach, denn die verschiedenen Instanzen sind sich nicht einig. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin

28.04.2016, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Sozialpolitik Kein Hartz IV mehr für EU-Ausländer

In Deutschland lebende EU-Bürger sollen künftig deutlich weniger Sozialleistungen erhalten. Sozialhilfe bekommt nur, wer schon lange ohne Unterstützung im Land ist. Der Gesetzentwurf aus dem Hause Nahles geht nun in die Abstimmung. Mehr

28.04.2016, 06:34 Uhr | Wirtschaft

Sozialleistungen für Ausländer EU geht auf britische Wünsche ein

EU-Ratspräsident Donald Tusk will Großbritannien weitere Ausnahmen und Sonderregelungen zugestehen, um einen Austritt des Landes aus der EU zu verhindern. Den Entwurf für ein entsprechendes Reformpaket hat er nun in Brüssel vorgelegt. Mehr

02.02.2016, 12:55 Uhr | Politik

Möglicher Brexit Eine Brücke für Cameron

Großbritannien ist in Brexit-Stimmung. Deutschland und Frankreich wollen die Briten aber unbedingt in der EU behalten. Ihr Botschaft an London: Leistungen für EU-Ausländer könnten gekürzt werden. Mehr Von Christian Schubert, Hendrik Kafsack und Marcus Theurer

20.01.2016, 08:07 Uhr | Wirtschaft

CSU-Klausur in Kreuth Sehnsucht nach Grenzen

Der britische Premierminister Cameron nutzt seinen Auftritt in Wildbad Kreuth, um für seine Vorstellung der Europäischen Union zu werben. Von der CSU bekommt er dafür viel Applaus. Mehr Von Albert Schäffer, München

07.01.2016, 15:08 Uhr | Politik

EU-Ausländer Opposition lehnt Einschränkung der Sozialhilfe ab

Die SPD will die Sozialhilfe für EU-Ausländer beschneiden. Grüne und Linke sehen keinen Handlungsbedarf: Die meisten Migranten zahlten mehr in die Sozialkassen ein als sie entnähmen. Mehr

02.01.2016, 11:44 Uhr | Wirtschaft

SPD-Vize Scholz will Sozialleistungen für EU-Bürger einschränken

Arbeitsministerin Nahles plädiert dafür, Sozialleistungen für EU-Ausländer zu beschneiden. Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Scholz unterstützt sie nun mit einem konkreten Vorschlag. Mehr

01.01.2016, 10:49 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Deutschland Grüne wollen Wirtschaft an Integrationskosten beteiligen

Die Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt fordert einen Fonds für Flüchtlinge, an dem sich neben dem Bund auch deutsche Unternehmen beteiligen sollen. Insgesamt soll der Deutschlandfonds für Integration 800 Millionen Euro umfassen. Mehr

26.09.2015, 16:38 Uhr | Politik

Sozialleistungen für Ausländer Was das Hartz IV-Urteil bedeutet

Der Europäische Gerichtshof stellt klar: Deutschland darf auch EU-Ausländern Sozialleistungen verweigern. Aber manchen zumindest nicht immer. Eine Analyse. Mehr Von Corinna Budras

15.09.2015, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Sozialleistungen EuGH-Generalanwalt warnt vor „Massenzuwanderung“

Deutschland soll Zuwanderer in den ersten drei Monaten von Hartz-IV-Leistungen ausschließen können. Dafür plädiert der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs. Meist folgen die Richter einem solchen Votum – aber keineswegs immer. Mehr Von Joachim Jahn

04.06.2015, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Kommunen Futterkanone oder Kanonenfutter

Die Kommunen sind mit den Sozialleistungen, die sie auf Geheiß des Bundes erbringen müssen, überfordert. Wie könnten sie dauerhaft finanziert werden? Es gibt einen Weg, und das Bundesfinanzministerium einen Wink. Mehr Von Jasper von Altenbockum

19.05.2015, 16:52 Uhr | Politik

Sozialleistung Wohngeld soll ab 2016 steigen

Die große Koalition will nach langem Ringen die Sozialleistung erhöhen. Besonders Familien und Alleinerziehende könnten mit über 100 Euro mehr im Monat profitieren. Mehr

20.02.2015, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Zur Abschreckung Briten wollen Osteuropäern die Sozialleistungen kürzen

Die britische Regierung will Einwanderer aus Osteuropa abschrecken, indem sie ihnen die Sozialleistungen kürzt – selbst dann, wenn sie Arbeit in Großbritannien haben und Steuern und Abgaben zahlen. Noch radikalere Planspiele sollen hingegen vom Tisch sein. Mehr Von Marcus Theurer, London

23.11.2014, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Ostukraine Moskau finanziert offenbar Volksrepubliken

Verwaltung, Pensionen und Sozialleistungen in den von Separatisten besetzten Gebieten werden vor allem mit russischem Geld finanziert. Das hat der Verwaltungschef von Donezk der F.A.Z. bestätigt. Mehr Von Konrad Schuller, Donezk

20.11.2014, 18:12 Uhr | Politik

Trotz Urteil Viele Einwanderer kriegen weiter Hartz IV

Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshof prüfen Großstädte nun, wer Sozialleistungen zurückzahlen muss. Das sind offenbar nur wenige Einwanderer. Nur einigen Hundert Rumänen und Bulgaren wird die Hilfe gekürzt. Mehr Von Jan Hauser

14.11.2014, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Nach dem EuGH-Urteil Welche Sozialleistungen bekommen EU-Ausländer?

Deutschland darf arbeitslosen Rumänen Hartz IV verwehren, hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Welche Ansprüche haben sie jetzt noch? Wann liegt ein Missbrauch vor? Ein Überblick. Mehr Von Helene Bubrowski und Corinna Budras

11.11.2014, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Sozialmissbrauch in Europa Wunderbare Illusion

Es ist nicht Sinn der europäischen Freizügigkeit, in anderen Mitgliedstaaten Sozialleistungen zu kassieren. Das hat der Europäische Gerichtshof klargestellt. Wer den Begriff der Solidarität dauerhaft überstrapaziert, riskiert das Scheitern der Union. Ein Kommentar. Mehr Von Reinhard Müller

11.11.2014, 17:11 Uhr | Politik

Urteil Sozialgericht erweitert Anspruch auf Hartz IV

Eine neue Belastung könnte auf deutsche Kommunen zukommen: Auch im Ausland lebende Kinder von Hartz-IV-Empfängern haben Anrecht auf deutsche Sozialleistungen. Das hat das Bundessozialgericht entschieden. Mehr Von Alexander Haneke

28.10.2014, 16:38 Uhr | Politik

Pflege von Angehörigen Zehn Tage Auszeit soll bezahlt werden

Die Bundesregierung bringt eine neue Sozialleistung auf den Weg: Arbeitnehmer, die kurzfristig eine Pflege für Angehörige organisieren müssen, sollen ab Januar zehn Tage Auszeit bekommen. In dieser Zeit gibt es dann Pflegeunterstützungsgeld. Mehr

14.10.2014, 05:00 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z