Solidaritätszuschlag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Musikfest Berlin Hören, wie die Kunst zur Welt kommt

Die Schellen verstummen, das Licht geht aus: Karlheinz Stockhausens monumentales Stück „Inori“ bannt die Zuhörer so sehr, dass die Berliner Philharmonie zu einem „Raum der Stille“ wird. Mehr

20.09.2018, 23:32 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Solidaritätszuschlag

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Reiterspiele in Tryon Zaubershow mit Pferd

Akrobatik, Athletik, Kunst. Die deutschen Voltigierer zeigen eine phantastische Kür und gewinnen überlegen die Nationenpreis-Premiere bei den Weltreiterspielen. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

20.09.2018, 18:09 Uhr | Sport

Zehn Jahre nach der Krise So viel kostete die Bankenrettung

Seit der Finanzkrise denkt die Politik in einer neuen Größenordnung: immer in Milliarden, meistens zweistellig, zuweilen sogar dreistellig. Mehr Von Markus Frühauf, Manfred Schäfers, Philip Plickert, Berlin/Frankfurt

14.09.2018, 06:24 Uhr | Wirtschaft

Landtagswahlen Söder und der geheime Plan der AfD

In fünf Wochen ist bayerische Landtagswahl. Die CSU-Landesgruppe will sich in einem Preußenschloss in Wahlkampfstimmung bringen. Ministerpräsident Söder vermutet derweil einen Plan hinter der Bürgerwehr der AfD. Mehr Von Markus Wehner, Neuhardenberg

06.09.2018, 15:44 Uhr | Politik

Chemnitz und die Koalition In einer neuen Republik

Deutschland lebt mittlerweile in zwei Welten: hier Perfektionierung, dort Untergangsängste. Die Koalition regiert ohne zu wissen, wie sie zwischen den zwei Kulturen vermitteln soll. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

04.09.2018, 08:48 Uhr | Politik

Deep-Purple-Sänger Gillan „Wir spielen, solange man uns ertragen will“

„Smoke on the Water“ kennt fast jedes Kind: Seit Jahrzehnten begeistert „Deep Purple“ mit dem berühmtesten Gitarrenriff der Musikwelt. In der F.A.S. spricht Frontsänger Ian Gillan nun über seine Anfänge, seine veränderte Stimme – und sein Votum für den Brexit. Mehr Von Ulrich Friese

28.08.2018, 17:50 Uhr | Gesellschaft

„Steuereinnahmen auf Rekord“ Unternehmen an Regierung: Keine unausgegorenen Renten-Versprechen bitte

Die schwarz-rote Koalition verhandelt ein großes Sozialpaket. Statt die Rente zu reformieren, drängen die deutschen Unternehmen auf etwas anderes. Mehr

28.08.2018, 09:45 Uhr | Wirtschaft

Steuersenkungen Kramp-Karrenbauer: Soli-Abschaffung vorziehen

Angesichts der hohen Steuereinnahmen fordern Politiker der Union Entlastungen für Familien mit kleinen und mittleren Einkommen. Der Solidaritätszuschlag könnte früher wegfallen als geplant. Mehr

28.08.2018, 02:52 Uhr | Wirtschaft

Nachtsitzung der Koalition SPD zieht im Rentenstreit rote Linie

Direkt nach einer Kaukasus-Reise trifft sich die CDU-Vorsitzende mit Spitzenvertretern der Koalition zur Renten- und Arbeitsmarktpolitik. Zu Ergebnissen schweigen sich die Beteiligten zunächst aus. Mehr

26.08.2018, 08:29 Uhr | Wirtschaft

Rentendiskussion Scholz: Die meisten Deutschen stehen hinter meinen Zielen

Der Finanzminister schlägt vor, das Rentenniveau bis zum Jahr 2040 stabil zu halten. Das kostet viel Geld. Will er dafür die Rentenbeiträge erhöhen? Mehr

24.08.2018, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Deutschland und Computerspiele Kein Soli für die Zocker

Die größte Computerspielemesse der Welt geht los. In Deutschland verschläft die Branche leider viele Trends. Dabei braucht es gar nicht so viel, um Erfolg zu haben. Ein Kommentar. Mehr Von Jonas Jansen

21.08.2018, 12:39 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der politischen Linken Sie wollen immer noch den Menschen bessern

Vordenker der Linken wollen zurück zum Supersozialstaat der Vergangenheit. Warum? Die oft beschworene Verarmung des Landes ist ein Märchen. Ein Gastbeitrag Mehr Von Michael Hüther und Knut Bergmann

16.08.2018, 06:13 Uhr | Feuilleton

Innsbrucker Festwochen Durch den Bühnennebel tänzelnd in den Tod

Schwerlich barock, aber aus Neapel: Jürgen Flimm inszeniert Mercadantes „Didone abbandonata“ zur Eröffnung der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik. Mehr Von Reinhard Kager

13.08.2018, 13:45 Uhr | Feuilleton

Tocotronic in Offenbach Für den Kopf und für den Bauch

Let there be Rock: Bei ihrem Open-Air-Konzert im Büsingpark in Offenbach dreht die Hamburger Band Tocotronic gehörig auf. Mehr Von Michael Köhler

13.08.2018, 07:11 Uhr | Rhein-Main

Der Steuertipp So läuft das mit Aktienfonds

Eigentlich sollte für alle, die ihr Geld in Investmentfonds anlegen, alles einfacher werden mit dem Investmentsteuerreformgesetz von 2018. Hürden gibt es aber immer noch. Mehr Von Andreas Patzner

31.07.2018, 12:42 Uhr | Finanzen

Erdbeben in Italien Die doppelte Tragödie von Camerino

Ohne Unterstützung aus Rom: Wie die kleine Universitätsstadt in den Marken mit den Folgen des Erdbebens von 2016 kämpft. Mehr Von Andreas Rossmann

11.07.2018, 07:16 Uhr | Feuilleton

Ravi Coltrane im Interview „Er war im Herzen ein Bluesmann“

John Coltranes verschollen geglaubtes Album „Both Directions At Once“ ist auf einmal ganz aktuell. Ein Gespräch mit seinem Sohn, dem Saxophonisten Ravi Coltrane, über die Entstehung und Bedeutung des Werks. Mehr Von Peter Kemper

28.06.2018, 20:34 Uhr | Feuilleton

Simon Rattles Abschied Sechzehn Jahre Schafskälte

Das tiefe Missverständnis zwischen ihm und der Stadt tritt noch einmal wie unter einem Brennglas hervor: Sir Simon Rattle nimmt Abschied von den Berliner Philharmonikern. Mehr Von Jan Brachmann

27.06.2018, 11:08 Uhr | Feuilleton

Unionsstreit um Asylpolitik Die Krise und ihre Akteure

Im Streit zwischen CDU und CSU spielen nicht nur Merkel und Söder eine Rolle – auch Parteifreunde und Vertreter anderer Bundestagsfraktionen verfolgen ihre Interessen. Mehr

16.06.2018, 08:26 Uhr | Politik

Lenny Kravitz in Frankfurt Das allgemeine Thema lautet „Love & Peace“

Lenny Kravitz geht in der Frankfurter Festhalle auf Tuchfühlung mit seinen Fans und seinen musikalischen Vorbildern. Der Rockmusiker reaktiviert sein bald dreißig Jahre altes erfolgreiches Image. Mehr Von Stefan Raulf

15.06.2018, 10:12 Uhr | Rhein-Main

Interview mit Markus Söder Wenn Ankerzentren nicht kommen, müssen wir an der Grenze zurückweisen

„Bayern kann auch allein entscheiden“, sagt Markus Söder. Im F.A.Z.-Interview spricht der bayerische Ministerpräsident über Asylverfahren, die AfD und den Fall Susanna. Mehr Von Timo Frasch und Alexander Haneke

10.06.2018, 18:48 Uhr | Politik

CSU fordert mehr Entlastung Dobrindt will Soli komplett streichen

Soli abschaffen, Beiträge zur Arbeitslosenversicherung senken: Die CSU hat klare Vorstellungen, wie Bürger noch in dieser Wahlperiode entlastet werden könnten. Mehr

10.06.2018, 11:18 Uhr | Wirtschaft

SPD in Geldnöten Koste es, was es wolle

Die SPD braucht Geld. Andrea Nahles will es beschaffen. Auch wenn sie die eigenen Abgeordneten überrumpelt. Die Union weiß sie dabei auf ihrer Seite. Mehr Von Peter Carstens und Eckart Lohse

08.06.2018, 06:43 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Kauder: Der Soli muss ganz weg

Dass der Soli wegfallen soll, war eins der größten Versprechen vor der Wahl. Doch nun gibt es Zweifel: Bleibt ein Teil davon doch? Unionsfraktionschef Kauder macht eine deutliche Ansage. Mehr Von Andreas Mihm und Eckart Lohse, Berlin

07.06.2018, 18:06 Uhr | Wirtschaft

Tanztheater Wuppertal Damals, zur Zeit des Wählscheibentelefons

Das Tanztheater Wuppertal zeigt ein „Neues Stück II“ des norwegischen Choreographen Alan Lucien Øyen. Es löst sich von Pina Bausch – und landet bisweilen im Geschmacklosen und Albernen. Mehr Von Alexandra Albrecht

06.06.2018, 13:31 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z