Solidaritätszuschlag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Unionsstreit um Asylpolitik Die Krise und ihre Akteure

Im Streit zwischen CDU und CSU spielen nicht nur Merkel und Söder eine Rolle – auch Parteifreunde und Vertreter anderer Bundestagsfraktionen verfolgen ihre Interessen. Mehr

16.06.2018, 08:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Solidaritätszuschlag

1 2 3 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Lenny Kravitz in Frankfurt Das allgemeine Thema lautet „Love & Peace“

Lenny Kravitz geht in der Frankfurter Festhalle auf Tuchfühlung mit seinen Fans und seinen musikalischen Vorbildern. Der Rockmusiker reaktiviert sein bald dreißig Jahre altes erfolgreiches Image. Mehr Von Stefan Raulf

15.06.2018, 10:12 Uhr | Rhein-Main

Interview mit Markus Söder Wenn Ankerzentren nicht kommen, müssen wir an der Grenze zurückweisen

„Bayern kann auch allein entscheiden“, sagt Markus Söder. Im F.A.Z.-Interview spricht der bayerische Ministerpräsident über Asylverfahren, die AfD und den Fall Susanna. Mehr Von Timo Frasch und Alexander Haneke

10.06.2018, 18:48 Uhr | Politik

CSU fordert mehr Entlastung Dobrindt will Soli komplett streichen

Soli abschaffen, Beiträge zur Arbeitslosenversicherung senken: Die CSU hat klare Vorstellungen, wie Bürger noch in dieser Wahlperiode entlastet werden könnten. Mehr

10.06.2018, 11:18 Uhr | Wirtschaft

SPD in Geldnöten Koste es, was es wolle

Die SPD braucht Geld. Andrea Nahles will es beschaffen. Auch wenn sie die eigenen Abgeordneten überrumpelt. Die Union weiß sie dabei auf ihrer Seite. Mehr Von Peter Carstens und Eckart Lohse

08.06.2018, 06:43 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Kauder: Der Soli muss ganz weg

Dass der Soli wegfallen soll, war eins der größten Versprechen vor der Wahl. Doch nun gibt es Zweifel: Bleibt ein Teil davon doch? Unionsfraktionschef Kauder macht eine deutliche Ansage. Mehr Von Andreas Mihm und Eckart Lohse, Berlin

07.06.2018, 18:06 Uhr | Wirtschaft

Tanztheater Wuppertal Damals, zur Zeit des Wählscheibentelefons

Das Tanztheater Wuppertal zeigt ein „Neues Stück II“ des norwegischen Choreographen Alan Lucien Øyen. Es löst sich von Pina Bausch – und landet bisweilen im Geschmacklosen und Albernen. Mehr Von Alexandra Albrecht

06.06.2018, 13:31 Uhr | Feuilleton

Medienbericht Wird der Soli zu einer Reichensteuer?

Der Solidaritätszuschlag ist vielen Steuerzahlern ein Dorn im Auge. Einem Medienbericht zufolge könnte er zukünftig indirekt nur noch für Besserverdiener gelten. Das Finanzministerium dementiert. Mehr

06.06.2018, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Album der Woche Die Sprache der Mundharmonika

Ben Harper und Charlie Musselwhite tun, was John Lee Hooker ihnen dringend geraten hatte: Sie setzen ihre fabelhafte Zusammenarbeit fort mit dem amerikakritischen Album „No Mercy in this Land“. Mehr Von Peter Kemper

25.05.2018, 13:19 Uhr | Feuilleton

Festival in Tschechien Reißt die Hütte ab

Colours of Ostrava ist die größte und friedlichste Party Tschechiens. Auf dem Open-Air-Festival feiern 50.000 Besucher in einem stillgelegten Hüttenwerk – vor einer sehr speziellen Kulisse. Mehr Von Richard Fraunberger

20.05.2018, 15:03 Uhr | Reise

Chefin des Jüdischen Museums „Kippa-Aktion nicht nur Zeichen der Solidarität mit Juden“

Geht es nach dem Frankfurter Bürgermeister Uwe Becker, tragen an diesem Montag auch viele Nichtjuden einen Kippa. Doch die Direktorin des Jüdischen Museums gibt etwas zu bedenken. Mehr

14.05.2018, 08:46 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zum Bundeshaushalt Die rote Null

Olaf Scholz präsentiert seinen ersten Bundeshaushalt und verweist darauf, dass die „schwarze Null“ eingehalten wird. Doch tatsächlich leistet sich der Bund mehr – und der Bürger zahlt. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

02.05.2018, 18:39 Uhr | Wirtschaft

Solidaritätsaktion Frankfurter Kippa-Tag auch für Frauen

7000 Mitglieder zählt die Jüdische Gemeinde in Frankfurt. Geht es nach Bürgermeister Becker (CDU), tragen am 14. Mai auch Nichtjuden aus Solidarität die Kippa. Frauen inklusive. Mehr

24.04.2018, 16:13 Uhr | Rhein-Main

Jean Paul Höchstädter Schlagzeuger müssen Chamäleons sein

Schlagzeuger sind die Chamäleons unter den Mitgliedern ihres jeweiligen Ensembles. Der Musiker Jean Paul Höchstädter ist als Drummer Herz und Lunge der HR-Bigband zugleich. Mehr Von Wolfgang Sandner

10.04.2018, 14:13 Uhr | Rhein-Main

Bienensterben „Das Artensterben kostet drei Billionen Euro“

Der Biologe Volker Mosbrugger über den Tod der Honigbiene, die Folgen für das Bruttosozialprodukt. Und warum Gartenbesitzer nicht so oft mähen sollten. Mehr Von Christoph Schäfer

26.03.2018, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Album der Woche Wallfahrt zu den Wurzeln des Blues

Ein „neues Album“ von Jimi Hendrix? Ja, es gibt verrückterweise noch immer unveröffentlichtes Material: „Both Sides of the Sky“ schließt die Trilogie ab, an der sein ehemaliger Toningenieur Eddie Kramer lange gearbeitet hat. Mehr Von Peter Kemper

23.03.2018, 14:57 Uhr | Feuilleton

Debatten im Bundestag Die AfD versteht keinen Spaß

Auf die Anträge der AfD muss reagiert werden. Aber wie? Gegen die neue Fraktion im Bundestag müssen sich die anderen etwas einfallen lassen – in freier Rede und mit Humor. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

21.03.2018, 13:12 Uhr | Politik

Tocotronic in Wiesbaden Ganz alte Schule

Die Vordenker der Hamburger Schule sind nun mit Gitarrensoli auf Tour: Tocotronic lärmen im Schlachthof Wiesbaden. Mehr Von Christian Riethmüller

14.03.2018, 08:49 Uhr | Rhein-Main

Neuer Finanzminister Was kann Olaf Scholz?

Olaf Scholz kündigt solide Finanzen für Deutschland an. Doch kann der künftige Finanzminister sein Versprechen auch einhalten? Seine Erfahrung als Bürgermeister von Hamburg könnte Anhaltspunkte geben. Mehr Von Ralph Bollmann

12.03.2018, 06:53 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Mehr Geld im Alter

Freiwillige Einzahlungen in die gesetzliche Rentenversicherung rechnen sich aktuell nicht nur für Frührentner. Auch Selbständige, Hausfrauen und -männer oder Beamte profitieren. Mehr Von Barbara Brandstetter

11.03.2018, 08:32 Uhr | Finanzen

GroKo-Kommentar Schwarz-rot, dritter Aufguss

Lieber mehr Sicherheit als mehr Offenheit: Mehr denn je verstehen sich Union und SPD als Großinvestoren. Das reicht nicht. Mehr Von Heike Göbel

05.03.2018, 11:10 Uhr | Wirtschaft

SPD-Mitgliederentscheid Koalitionsvertrag gelesen, geweint

Die SPD entscheidet: weiterregieren oder nicht? Mitreden kann nur, wer Mitglied ist. So trat ich ein – damit Sie es nicht mehr müssen. Mehr Von Adrian Schulz

03.03.2018, 13:46 Uhr | Feuilleton

Thomas De Maizière im Gespräch De Maiziere zweifelt an Eignung Seehofers für Innenministerium

Thomas De Maizière wird dem nächsten Kabinett nicht angehören. Im Gespräch mit der F.A.Z. äußert er sich skeptisch über den neuen Zuschnitt des Innenministeriums. Und über die Fähigkeiten seines möglichen Nachfolgers. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Eckart Lohse, Berlin

25.02.2018, 11:11 Uhr | Politik

Stephan Weil im Interview „Die SPD hat schwere Tage hinter sich“

Niedrige Umfragewerte, innerparteiliche Querelen, eine Führungskrise: Die SPD steht am Scheideweg. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil über den Zustand der Sozialdemokratie und die große Koalition in Hannover. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

20.02.2018, 17:40 Uhr | Politik

Energiesteuer Hessens Wirtschaftsminister Al-Wazir für Abschaffung der Stromsteuer

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) plant eine Abschaffung der Stromsteuer zur Entlastung der Bürger. Vor rund 20 Jahren wurde sie jedoch erst auf Betreiben der Grünen eingeführt. Mehr

17.02.2018, 13:06 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z