Schweiz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Schweiz

   
Sortieren nach

München Schweizer Schüler misshandelten auch Körperbehinderten

Die drei Schweizer Schüler, die vor rund einer Woche zwei Männer in der Münchner Innenstadt brutal zusammengeschlagen haben, haben auch einen Behinderten misshandelt. Mehr

06.07.2009, 13:09 Uhr | Gesellschaft

München Leute wegklatschen, einfach so

Nach der sinnlosen Gewalttat Schweizer Schüler in München herrscht Entsetzen. Die Schweizer erregen sich über ihre Kuscheljustiz und fragen sich, warum die Schule nichts von den Vorstrafen ihrer Schüler wusste. Mehr Von Albert Schäffer und Jürgen Dunsch

04.07.2009, 21:49 Uhr | Gesellschaft

München Schüler zeigen keine Reue nach Mordversuch

Der Fall wiegt nach Ansicht der Staatsanwaltschaft schwerer als der der U-Bahn-Schläger. Aus Lust am Klatschen haben drei 16 Jahre alte Schüler aus der Schweiz in München einen Mann fast zu Tode geprügelt. Sie wurden wegen Mordversuchs verhaftet. Mehr

03.07.2009, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Radsport Der Schattenmann

Andreas Klöden ist die personifizierte Vergangenheit des Radsports - ein Phantom, nicht zu sprechen, nicht zu greifen, nicht zu orten. Es sind nicht nur erdrückende Indizien, die gegen ihn sprechen, es ist auch seine Art, mit Doping-Vorwürfen umzugehen. Mehr Von Michael Eder

03.07.2009, 09:00 Uhr | Sport

Internetsperren Wut über die „Zensurmullahs“

Der Streit über die Internetsperren trägt Züge eines Generationenkonflikts. Junge User begehren gegen „Zensurmullahs“auf. Vor allem die SPD bekommt ihren Zorn zu spüren. Mehr Von Stefan Tomik

02.07.2009, 15:24 Uhr | Politik

Wimbledon Souverän Federer, Hoffnungsträger Murray

Neben Tommy Haas stehen ein Schweizer, ein Engländer und ein Amerikaner im Halbfinale von Wimbledon. Roger Federer präsentiert sich vor dem Duell mit Haas als der große Souverän. Den zweiten Finalisten ermitteln Lokalmatador Andy Murray und Andy Roddick. Mehr

01.07.2009, 22:46 Uhr | Sport

Bankgeheimnis UBS verhakt sich mit Amerika im Steuerstreit

Das amerikanische Justizministerium will an seiner Klage gegen die UBS festhalten. Die Bank wehrt sich gegen die Herausgabe von Kontendaten. Die Amerikaner verdächtigen UBS-Kunden, fast 15 Milliarden Dollar verborgen und dafür keine Steuern gezahlt zu haben. Mehr Von Norbert Kuls und Jürgen Dunsch

01.07.2009, 18:03 Uhr | Wirtschaft

Klimahaus Bremerhaven An einem Tag durch Wüsten und Eislandschaften

Entlang dem achten Längengrad durch die Klimate der Erde: Am vergangenen Wochenende eröffnete das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost. Ein Rundgang durch die neue Ausstellung im Hafenviertel. Mehr Von Ulrich Schaper

01.07.2009, 17:32 Uhr | Wissen

Kunst und Antiquitäten Mädchen und Männer mit Tauben

Aus dem Nachlass von Oskar Martin Amorbach kommt bei Ruef in München nicht nur Malerei zum Aufruf. Zu einem Akt des Malers gibt es dort auch den passenden Sekretär. Eine Vorschau. Mehr Von Brita Sachs, München

27.06.2009, 11:55 Uhr | Feuilleton

Schweizer Finanzminister Steinbrück macht sich Illusionen

Der Schwächere gibt nach, die Schweiz lockert das Bankgeheimnis. Aber der Finanzminister warnt seinen deutschen Amtskollegen vor Träumerei: Hunderte von Millionen kämen für den Fiskus nicht zusammen: Hans-Rudolf Merz im F.A.Z.-Gespräch. Mehr

25.06.2009, 08:22 Uhr | Wirtschaft

„Home“ im Kino Uns ist auf dieser Welt keine Ruhe vergönnt

Aus der Schweiz kommt eine Filmsensation: Ursula Meiers „Home“ erzählt von einer französischen Familie, die in einem Haus an einer neuen Autobahn lebt. Als dort der Verkehr freigegeben wird, kippt der Schwank ins Psychodrama. Mehr Von Andreas Platthaus

24.06.2009, 14:47 Uhr | Feuilleton

Druck von 20 OECD-Ländern Steueroasen müssen mit Sanktionen rechnen

Rund 20 führende OECD-Länder haben sich auf ein verstärktes Vorgehen gegen Steuerparadiese verständigt. Mit dabei sind auch die Schweiz, Luxemburg, Österreich und Belgien. Von Finanzminister Steinbrück, der zuletzt mit deftigen Worten gegen Steueroasen gewettert hatte, kommen nun sanftere Töne. Mehr

23.06.2009, 15:39 Uhr | Wirtschaft

J. P. Morgan-Lauf Stehenbleiben verboten

Einmal den Chef anfeuern - beim J. P. Morgan-Lauf am Mittwochabend in Frankfurt schien die Abendsonne für 69.000 Firmenläufer. Dabei zu sein zählte mehr als Schnelligkeit, und nach der Corporate Challenge ging die Party für Läufer und Zuschauer erst richtig los. Mehr Von Gabriel Neumann

18.06.2009, 10:49 Uhr | Sport

Art Basel 2009 Sie ist nicht zu schlagen

Seit vierzig Jahren unaufhaltsam an der Spitze: Diese Messe wankt nicht, denn sie ist und bleibt die Prachtstraße des internationalen Kunstmarkts - ein Rundgang. Mehr Von Swantje Karich

17.06.2009, 10:47 Uhr | Feuilleton

Medienschau Umsatzeinbruch bei Adobe

Sal. Oppenheim prüft den Ausstieg aus Arcandor, Qimonda steht vor dem Ausverkauf, die Zahl der Konzern-Insolvenzen steigt in den Vereinigten Staaten rasant an und Peking verhängt ein Buy China-Gebot. Um den Öl- und Gasförderer Addax entbrennt ein Bieterkampf. Mehr

17.06.2009, 08:15 Uhr | Finanzen

Fragile-X-Syndrom Fragiles Erbgut, fester Halt

Ein geschädigtes X-Chromosom kann zu Verhaltensstörungen führen. Dann hilft nur Disziplin. Aber demnächst könnte vielleicht auch ein Medikament für die Therapie zur Verfügung stehen. Mehr Von Sonja Kastilan

16.06.2009, 06:00 Uhr | Wissen

Theater Zürcher Intrigantensumpf

Im Zorn verlässt der Direktor Matthias Hartmann das Zürcher Schauspielhaus. Zum Abschied klagt er über antideutsche Ressentiments. Zugleich wird eine alte Affäre um ein bulgarisches Kindermädchen hochgespielt. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

15.06.2009, 23:30 Uhr | Feuilleton

Schweiz Der Klimawandel als Touristenattraktion

Gletscherschmelze, einstürzende Felsformationen, Hochwassergefahren: In der Schweizer Jungfrau-Region sind die Folgen des Klimawandels sichtbar. Das Ferienziel versucht, daraus Kapital zu schlagen. Den Touristen wird der Klimawandel anschaulich vor Augen geführt. Mehr Von Jürgen Dunsch, Grindelwald

13.06.2009, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Frühjahrsauktionen Wenn die Nacht zum Tag wird

Die Erwartungen übertroffen: Erleichterung stellte sich ein, als Max Beckmanns Nachtgarten bei Cap Martin in der Villa Grisebach die Millionengrenze knackte - die Auktionen im Rückblick. Mehr Von Swantje Karich

12.06.2009, 17:38 Uhr | Feuilleton

Hotellerie Sternenlose Nächte

Im Schweizer Untergrund: In Teufen eröffnete - jetzt tatsächlich - das erste sogenannte Null Stern Hotel in einem alten Bunker. Das Kunstprojekt ist eine Art Luxus-Antithese und irritiert den Hotelverband Mehr Von Andreas Lesti

11.06.2009, 16:10 Uhr | Reise

Der Emir von Qatar Der Autofreund

Seinen Vater setzte er in einem unblutigen Putsch ab, mit der Ausbeutung enormer Gasvorkommen modernisierte er sein Land: Der Emir von Qatar ist Diplomat, Unternehmer und Autonarr. Nun möchte er bei Porsche einsteigen. Mehr Von Rainer Hermann

10.06.2009, 12:15 Uhr | Wirtschaft

Da ist ein Land, ein ganz kleines Land Da ist ein Land, ein ganz kleines Land

"Ein Atlas ist ein Buch mit vielen Landkarten", beginnt Andrea Erne ihren bunten Band einer Reise um die Erde. Und liefert schon auf der ersten Seite viel mehr als nur das. Denn ihr geht es nicht um den Verlauf von Küstenlinien und Staatsgrenzen. Ihr Weltatlas ist so etwas wie eine konzentrierte Weltkunde. Mehr

10.06.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

NPD Siegeszug durch die Kommunen?

Ein Alarmsignal sieht die Mobile Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus im Abschneiden der NPD in Thüringen: Sie zieht in 18 kommunale Parlamente ein. Auch in Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern sorgen die NPD-Ergebnisse für Unruhe. Mehr Von Peter Schilder, Dresden, und Frank Pergande, Schwerin

09.06.2009, 15:20 Uhr | Politik

Formel 1 Leicht, weich und mit einem Lächeln

Jenson Button macht zurzeit keine Fehler, und auch sein Auto scheint keine Schwächen zu haben. Das treibt die Gegner zur Verzweiflung: Sebastian Vettel ärgert sich über eigene Fehler und eine falsche Strategie. Ihm scheint es an Abgeklärtheit zu fehlen. Mehr Von Michael Wittershagen, Istanbul

08.06.2009, 22:12 Uhr | Sport

Wolfgang Beinert (Hrsg.): Vatikan und Pius-Brüder Der lange Atem weht, wo er will

Die Piusbrüder-Falle: Ein von Wolfgang Beinert herausgegebener Band dokumentiert Irrungen und Wirrungen zwischen Vatikan und Traditionalisten und versammelt einige theologische Kommentare zur Affäre. Mehr Von Christian Geyer

07.06.2009, 15:55 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z