Rettung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Rettung

  2 3 4 5 6 ... 15  
   
Sortieren nach

Bo Lidegaard: Die Ausnahme Als sich Eichmann ärgerte ...

Von den Friktionen innerhalb der deutschen Besatzungsmacht ahnten im Oktober 1943 in Dänemark die siebentausend Juden nichts, die überhastet flüchten mussten, die rasch in leeren Strandhäusern, Kirchen, Schulen, Krankenhäusern, aber auch beim Fleischer Unterschlupf suchten - und fanden. Mehr Von Daniel Koerfer

14.04.2014, 16:12 Uhr | Politik

Eintracht Frankfurt Rettung ohne Risiko

Stabilität statt Sturm: Trainer Vehs Systemwandel bringt der Eintracht auch beim 2:0-Sieg gegen Mainz die entscheidende Sicherheit im Kampf um den Verbleib in der Bundesliga. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

06.04.2014, 09:06 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Rettung verschoben

Trotz starker Leistung verliert die Eintracht 1:2 in Wolfsburg, kann aber im Kampf gegen den Abstieg aus eigener Kraft bestehen. Zum Beispiel als nächstes gegen Mainz 05. Mehr Von Uwe Marx, Wolfsburg

30.03.2014, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Drei Wochen im Outback Die Rettung kam im Fluge

Wegen der vielen Fliegen, muss man nicht hungern: Drei Wochen hat ein deutscher Wanderer im australischen Outback überlebt. Anschließend entschuldigte er sich für die Suchaktion, die er ausgelöst hatte. Und kündigte an, bald weiterzuwandern. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

07.03.2014, 10:12 Uhr | Gesellschaft

Ärger um Anleihe ATU-Anleger gehen auf die Barrikaden

Für die finanzielle Rettung der angeschlagenen Werkstattkette sollen Privatinvestoren bluten. Doch die wehren sich und lassen Klagen prüfen. Mehr Von Holger Paul

11.02.2014, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Neue Finanzspritze Rettung spanischer Banken wird teurer als erwartet

Die Rettung der spanischen Banken könnte für den Staat teurer werden als bislang angenommen. Wirtschaftsminister de Guindos rechnet mit zusätzlichen 15 Milliarden Euro allein für die Bank CAM. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

14.01.2014, 14:10 Uhr | Wirtschaft

Antarktis Müssen nun die Retter gerettet werden?

Nach dem Ende der Polareis-Party steckt der chinesische Eisbrecher nun ebenfalls fest. Nachdem die Passagiere sicher untergebracht sind, stellt sich die Frage: Wer zahlt das alles? Mehr Von Till Fähnders, Singapur

03.01.2014, 07:59 Uhr | Gesellschaft

Klimapolitik Die Rettung der Welt ist ersatzlos gestrichen

Der Klima-Beirat der Regierung hat hoch gepokert. Und verloren. Es gelang nicht, an der Demokratie vorbei zu tricksen. Mehr Von Friederike Haupt

24.11.2013, 16:13 Uhr | Politik

Erste deutsche Pferdeklappe Letzte Rettung für verarmte Pferdehalter

In die erste deutsche Pferdeklappe kommen fast täglich neue Tiere. Die Besitzer sind finanziell überfordert. Anonym bleiben wollen die wenigsten. Mehr Von Christina Hucklenbroich

04.11.2013, 18:03 Uhr | Gesellschaft

100 Jahre DLRG Rettung und Wiederbelebung

Nach einem schweren Unglück auf Rügen wurde vor 100 Jahren die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft gegründet. Heute ist sie die weltweit größte Organisation ihrer Art. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

18.10.2013, 21:19 Uhr | Gesellschaft

Eine Zukunft für das Brentanohaus Endlich gerettet!

In letzter Minute konnte der drohende Verlust eines bedeutenden Denkmals der Romantik abgewendet werden. Kurz vor der Wahl bekennt sich das Land Hessen zum Brentanohaus. Mehr Von Sandra Kegel

20.09.2013, 17:51 Uhr | Feuilleton

Fannie Mae und Freddie Mac Amerika verdient bald mit der Rettung der Hypothekenbanken

Die Rettung der Hypothekenbanken Fannie Mae und Freddie Mac könnte den Vereinigten Staaten mehr Geld einbringen, als sie gekostet hat. Mehr

08.08.2013, 10:48 Uhr | Wirtschaft

EU einigt sich Für Bankenrettungen sollen Aktionäre und Gläubiger zahlen

Nach rund siebenstündigen Beratungen haben sich am frühen Donnerstagmorgen die EU-Finanzminister auf einheitliche Regeln für die Rettung oder Schließung von Krisenbanken verständigt. Steuerzahler sollen damit entlastet werden. Mehr

27.06.2013, 05:25 Uhr | Wirtschaft

Insolvenz eines Baukonzerns Die Rettung von Alpine Bau in Österreich ist gescheitert

Das Aus des österreichischen Baukonzerns Alpine Bau ist besiegelt. Tausende Arbeiter bangen nun um ihre Jobs. Für das Deutschlandgeschäft besteht jedoch Hoffnung. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

24.06.2013, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Bezahlstrategie Mit Bild in einem Boot

Der Axel-Springer-Verlag inszeniert sich als Avantgarde der digitalen Zukunft und als Retter der Demokratie. Politiker suchen seine Nähe. Man sollte ihm dennoch nicht auf den Leim gehen. Mehr Von Stefan Niggemeier

03.06.2013, 10:44 Uhr | Feuilleton

Bankenrettungsfonds Soffin macht erstmals Gewinn

Der Bankenrettungsfonds Soffin hat im vergangenen Jahr erstmals einen Gewinn erzielt. Unter dem Strich stand ein Überschuss von 580 Millionen Euro. Im Vorjahr hatte die Griechenland-Umschuldung noch einen Milliardenverlust beschert. Mehr

13.05.2013, 13:46 Uhr | Wirtschaft

Gläubiger verzichten Solarworld ringt ums Überleben

Das einstige Bonner Vorzeigeunternehmen Solarworld kämpft um seine Zukunft. Der Rettungsplan sieht Opfer von Eigentümern und Gläubigern vor. Firmengründer Asbeck verliert seine Stellung als Großaktionär. Mehr

30.04.2013, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Nach Rettung Zyperns Finanzminister tritt zurück

Zyperns Finanzminister Michalis Sarris legt sein Amt nieder. Nachfolger wird wohl Arbeitsminister Charis Georgiades. Nicht klar ist, ob Sarris freiwillig zurücktritt. Mehr

02.04.2013, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Nach Dijsselbloem-Äußerungen Wie wollen wir retten?

Der Eurogruppen-Chef hat offenbar mächtig für Wirbel gesorgt: Er sagt, dass Bankenpleiten künftig zuerst von den Eigentümern geschultert werden müssen. Er erntet Reaktionen aus Brüssel und Finnland. Und Luxemburg ist sauer auf Deutschland. Mehr

26.03.2013, 14:28 Uhr | Wirtschaft

Zypern Banken bleiben noch geschlossen

Nach der Abwendung des Staatsbankrotts werden die zyprischen Banken nun doch erst am Donnerstag wieder öffnen. Höchstbeträge für Abhebungen und Einschränkungen des Kapitalverkehrs sind ihnen verordnet. Mehr

26.03.2013, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Jeroen Dijsselbloem Eurogruppen-Chef: Zypern-Rettung ist Wendepunkt

Wie mit den strauchelnden Banken Zyperns nun umgegangen wird, könnte ein Modell für drohende Pleiten auch in anderen Ländern werden. Zyperns Banken öffnen nun doch erst am Donnerstag wieder. Mehr

25.03.2013, 16:29 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Russische Banken scheuen Beteiligung an zyprischen Banken

Die zyprischen Banken stehen praktisch vor der pleite, heißt es. Der Einstieg russischer Banken könnte vielleicht noch helfen. Doch die russischen Finanzinstitute winken ab: Die Risiken seien zu groß. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

22.03.2013, 08:40 Uhr | Wirtschaft

Börsenspiel Marktüberblick DAX präsentiert sich weiterhin freundlich

In der letzten Woche konnte der DAX zum ersten Mal seit über 5 Jahren einen Tag über 8.000 Punkten beenden. Auch zum Wochenschluss blieb er über dieser Marke. Mit 8.043 Zählern ist der DAX nun nur noch weniger als 100 Punkte vom Allzeithoch entfernt. Mehr

18.03.2013, 16:12 Uhr | Finanzen

Schuldenkrise Zyperns Rettung ist ein Regelbruch in Permanenz

Die Geschichte der Euro-Rettung ist eine Geschichte permanenter Regelbrüche - und der eine Regelbruch bedingt den nächsten. Jetzt werden zyprische Sparer genauso enteignet wie ausländische Geldwäscher. Mehr Von Werner Mussler

16.03.2013, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Zyperns Rettung Diesmal bluten die Sparer

Die Eurogruppe hat sich auf ein Hilfspaket für Zypern geeinigt. Doch die Rettungsmaßnahmen werfen viele Fragen auf. Die Zypern-Hilfe in sechs Fragen und Antworten. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

16.03.2013, 14:21 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z