Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Razzia

Ungewöhnlicher Fahndungsaufruf „Die Polizei sucht nun Beweise für diese riesengroße Sch***“

Er war ein beliebtes Ausflugsziel und nach dem deutschen Dichterfürsten benannt. Auf der Suche nach dem Brandstifter, der den Frankfurter Goetheturm auf dem Gewissen hat, veröffentlicht die Polizei jetzt ein Gedicht. Mehr

13.10.2017, 10:10 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Razzia
1 2 3 ... 22 ... 44  
   
Sortieren nach

Vierjährige missbraucht 24 Jahre alter Mann nach Großfahndung festgenommen

Eine Fahndung nach einem Kinderschänder mit Fotos des Missbrauchsopfers hat Erfolg gezeigt. Die Ermittler konnten einen 24 Jahre alten Mann festnehmen. Für die Familie des Opfers ist er kein Unbekannter. Mehr

10.10.2017, 09:29 Uhr | Gesellschaft

BKA gibt bekannt Fahndung nach Kinderschänder erfolgreich beendet

Mit Fotos eines missbrauchten Mädchens, die auf einer kinderpornografischen Plattform aufgetaucht waren, suchte das BKA öffentlich nach dem Täter. Das ungewöhnliche Vorgehen hat zum Erfolg geführt. Mehr

09.10.2017, 22:12 Uhr | Gesellschaft

Verdacht des Betrugs Razzia bei AfD-Landeschef Hampel

In Niedersachsen hat die AfD einen schweren Stand. Der Landesverband gilt als chaotisch. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft auch noch die Wohnung des Landesparteichefs durchsucht – und die Geschäftsstelle in Lüneburg. Mehr

09.10.2017, 15:26 Uhr | Politik

Polizei sicher Todesschütze von Las Vegas hatte Fluchtpläne

Im Zimmer des Todesschützen von Las Vegas haben Ermittler einen Notizzettel gefunden – und in seinem Auto im Parkhaus des Hotels kiloweise Sprengstoff. Der Sheriff geht davon aus, dass jemand Stephen Paddock geholfen hat. Mehr

05.10.2017, 13:31 Uhr | Gesellschaft

Fahndung Noch keine konkrete Spur nach Schüssen auf ICE in Frankfurt

Nach den Schüssen auf einen ICE am Montag, ist die Polizei immer noch auf der Suche nach den mutmaßlichen Tätern. Mehr

04.10.2017, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Fahndung Suche nach Sexualstraftäter: 50 Polizeibeamte nach Hünstetten

Am Freitag soll ein elfjähriges Mädchen in Hünstetten sexuell missbraucht worden sein. Die Polizei will heute fünfzig Beamte für Befragungen einsetzen. Mehr

04.10.2017, 09:32 Uhr | Rhein-Main

Schülerin missbraucht 90 Hinweise zu Fahndung nach mutmaßlichem Sexualstraftäter

Er soll nahe Hünstetten ein Mädchen sexuell missbraucht haben und wird deshalb von der Polizei auch über soziale Netzwerke gesucht. An die 100 Hinweise hat das erbracht - aber eine wichtige Frage bleibt bisher unbeantwortet. Mehr

02.10.2017, 14:46 Uhr | Rhein-Main

Nach Fahndungsaufruf Nur wenige Hinweise zu Babyknochen von Viernheim

Nur wenige Wochen ist das Baby gewesen, dessen Knochen nahe Viernheim in einem Waldstück entdeckt worden sind. Wer die Mutter ist, weiß die Polizei nicht. Sie hofft auf die Bevölkerung. Mehr

02.10.2017, 11:27 Uhr | Rhein-Main

Abschlussbericht Führungsversagen der Polizei nach Berlin-Anschlag

Die Berliner Polizei hat nach dem Anschlag vom Breitscheidplatz offenbar nicht sofort nach dem Täter gefahndet. Der Abschlussbericht des Polizeipräsidenten soll noch weitere schwere Mängel feststellen. Mehr

15.09.2017, 15:47 Uhr | Politik

Kartellverdacht Razzia bei österreichischem Stahlhersteller

Deutsche Ermittler haben Büros des österreichischen Stahlherstellers Voestalpine in Linz durchsucht. Der Verdacht: Verbotene Kartellabsprachen für Blech. Mehr

13.09.2017, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Schwerpunkt in Berlin Bundesweite Razzien gegen Scheinehen

Portugiesinnen sollen ihre Namen für Scheinehen mit Nigerianern hergegeben haben, damit diese eine EU-Aufenthaltskarte bekommen. Nun gab es Durchsuchungen – eine auch in Frankfurt. Mehr

12.09.2017, 11:53 Uhr | Gesellschaft

In Detmold Mutter und Kind in Wohnung erstochen gefunden

Die Polizei sucht einen 53 Jahre alten Mann, in dessen Wohnung in Detmold eine 24 Jahre alte Mutter und ihr sechsjähriger Sohn tot entdeckt wurden. Die Mutter lebte mit dem Kind im selben Haus. Die Mordkommission ermittelt. Mehr

12.09.2017, 10:30 Uhr | Gesellschaft

Terrorismus-Verdacht Razzien in Norddeutschland wegen Todeslisten

Zwei Männer in Mecklenburg-Vorpommern sollen geplant haben, Menschen aus dem linken politischen Spektrum zu ermorden. Einer von beiden ist Polizist. Mehr

28.08.2017, 11:58 Uhr | Politik

Verbotene Website „linksunten“ Im Rausch der linken Gewalt

Der Innenminister hat das Portal „linksunten“ verboten. Wer sich auf der Seite einmal umgesehen hat, weiß, warum. Ihre Rückkehr haben die Betreiber schon angekündigt. Ungebrochen ist ihr Hass auf das „Schweinesystem“. Mehr Von Michael Hanfeld

27.08.2017, 20:40 Uhr | Feuilleton

Anschläge in Spanien Polizei sucht vier junge Tatverdächtige

Die katalanischen Sicherheitskräfte gehen davon aus, dass die Terroristen in Barcelona überstürzt losgeschlagen haben. Sonst wären wohl noch mehr Opfer zu beklagen. Vier Männer sind in Haft, nach vier weiteren wird gefahndet. Mehr

18.08.2017, 16:06 Uhr | Politik

Vorwurf: Gülen-Anhänger Razzien gegen türkische Journalisten wegen App

Die türkischen Behörden haben die Festnahme von 35 Medienvertretern angeordnet. Der Vorwurf: Sie haben einen bestimmten Messenger-Dienst benutzt. Mehr

10.08.2017, 15:37 Uhr | Politik

Internationale Fahndung Wo ist der Kettensägen-Angreifer von Schaffhausen?

Der 50 Jahre alte Mann, der am Montag Mitarbeiter einer Versicherung mit einer Kettensäge angriff, ist weiter auf der Flucht. Womöglich hält er sich an der deutschen Grenze auf. Mehr

25.07.2017, 11:24 Uhr | Gesellschaft

In ganz Deutschland Kinderporno-Razzia bei 67 Verdächtigen

Wenige Tage nach einem großen Schlag gegen Kinderpornos im Darknet melden die Ermittler den nächsten Erfolg: Die Wohnungen von 67 Tatverdächtigen wurden durchsucht. Mehr

20.07.2017, 10:46 Uhr | Gesellschaft

67 Verdächtige Kinderporno-Razzia in Deutschland

Wenige Tage nach einem großen Schlag gegen Kinderpornos im Darknet melden die Ermittler den nächsten Erfolg: Die Wohnungen von 67 Tatverdächtigen wurden durchsucht. Ein betroffener Onlinedienst aus den USA unterstützte die Ermittlungen. Mehr

20.07.2017, 09:50 Uhr | Rhein-Main

Abgasskandal Neue Vorwürfe gegen Daimler in Diesel-Affäre

Hat der Autohersteller aus Stuttgart fast ein Jahrzehnt lang Fahrzeuge mit zu hohem Schadstoffausstoß verkauft? Ein Durchsuchungsbeschluss der Staatsanwaltschaft soll das belegen. Stimmt der Vorwurf, könnte das immense Folgen für Daimler haben. Mehr

12.07.2017, 21:38 Uhr | Wirtschaft

Fahndung nach G-20-Krawallen Maas bittet EU-Partner um Hilfe

Bei der Aufklärung der gewalttätigen Proteste beim G-20-Gipfel will die Bundesregierung schnelle Erfolge erzielen. Dafür sei man aber auf ausländische Partner angewiesen, erklärt Justizminister Heiko Maas. Mehr

11.07.2017, 04:55 Uhr | G-20-Gipfel

Deutschlandweit Razzien wegen Hasskriminalität im Netz

In 14 Bundesländern werden Wohnungen durchsucht und Verdächtige vernommen. Im Fokus stehen Volksverhetzungen. Anlass ist der Aktionstag gegen Hasspostings. Mehr

20.06.2017, 10:49 Uhr | Gesellschaft

Ausgewiesene Ausländer Fahndungsliste soll Einreise verhindern

Durch eine Fahndungsliste sollen Ausländer, die abgeschoben worden sind, an einer Wiedereinreise gehindert werden. Mehr

20.06.2017, 09:50 Uhr | Aktuell

Internetkriminalität Strafverfolgern gelingt Schlag gegen das Darknet

Fahnder haben den mutmaßlichen Betreiber einer der größten deutschen Darknet-Seiten festgenommen. Auf der Plattform handelten mehr als 20.000 Mitglieder illegale Produkte. Unter anderem auch eine Waffe, die beim Amoklauf in München zum Einsatz kam. Mehr Von Marcus Jung

12.06.2017, 16:03 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 22 ... 44  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z