Rastatt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neues Gutachten Rastatt-Havarie verursachte 2 Milliarden Euro Schaden

Mehrere Wochen lang war die wichtige Rheintal-Strecke zwischen Rastatt und Baden-Baden komplett gesperrt. Die Auswirkungen dadurch waren gigantisch. Mehr

20.04.2018, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Rastatt

1 2 3  
   
Sortieren nach

F.A.Z. exklusiv Daimler-Personalvorstand warnt rechte Betriebsräte

Am Daimler-Standort Rastatt ziehen drei Kandidaten einer rechtsgerichteten Organisation in den Betriebsrat ein. Der Personalvorstand distanziert sich von der „Ausrichtung dieser Gruppen“ und droht mit Konsequenzen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

02.03.2018, 18:59 Uhr | Wirtschaft

Rheintalstrecke Murks an der Murg

Ein Nadelöhr mit schwieriger Geologie: Auf der Rheintalstrecke, einer der wichtigsten europäischen Verkehrsadern der Bahn, ist kein Ende des Staus in Sicht. Mit Investitionen in andere Ideen ließe sich das verhindern. Mehr Von Hansjörg Küster

08.10.2017, 14:06 Uhr | Feuilleton

Rheintal-Strecke Die Züge fahren wieder, die Fragen bleiben

Die Rheintal-Strecke ist wieder offen. Was die Tunnelhavarie ausgelöst hat, ist nicht geklärt. Und auch nicht, wer für den Schaden aufkommt. Es könnte um Milliarden gehen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

04.10.2017, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Wichtige Nord-Süd-Verbindung Wieder Zugbetrieb auf der Rheintalbahn

Sieben Wochen war die Rheintalbahn gesperrt. Nun endlich rollt der Zugverkehr wieder auf der wichtigen Nord-Süd-Verbindung. Der Streit um Mehrkosten und Schadenersatz hat erst begonnen. Mehr

02.10.2017, 06:07 Uhr | Wirtschaft

Schadenersatz Bahn-Unternehmen fordern wegen Rheintal-Sperrung Millionen

Sieben Wochen lang war die Rheintalstrecke gesperrt, am Montag soll sie wieder öffnen. Jetzt verlangen einige Eisenbahn-Unternehmen verlangen nun von der Deutschen Bahn einen Millionen-Schadenersatz. Mehr

29.09.2017, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Rheintalstrecke Auf ganz neuem Gleis

Seit sechs Wochen ist die Rheintalstrecke gesperrt – vor allem für den Güterverkehr ein Desaster. Jetzt gibt es endlich ein Datum, wann die Strecke wieder freigegeben wird. Mehr Von Thiemo Heeg

23.09.2017, 12:33 Uhr | Wirtschaft

Gesperrte Rheintalstrecke Die Bahn schlittert von einer Misere in die nächste

Die Bahn hat angefangen, eine erste Betonplatte für die Reparatur an dem gesperrten Bahntunnel in Rastatt herzustellen. Doch die Probleme nehmen kein Ende. Mehr

07.09.2017, 18:22 Uhr | Wirtschaft

Bahnlärm in Wiesbaden „Leiser, aber nicht leise genug“

Die Anwohner der Bahn in Wiesbaden und im Rheingau können in absehbarer Zeit auf weniger Lärm hoffen. Doch das reicht ihnen nicht - sie wünschen sich eine völlig neue Strecke. Mehr Von Ewald Hetrodt

30.08.2017, 17:30 Uhr | Rhein-Main

Rheintalstrecke Auf der schiefen Bahn

Mit dem Tunneldebakel von Rastatt ist für die Deutsche Bahn und die Wirtschaft ein gigantischer Schaden entstanden. Die Kosten steigen täglich. Mancher zieht Parallelen zum Chaosprojekt Stuttgart 21. Mehr Von Thiemo Heeg, Bernd Freytag, Susanne Preuß und Kerstin Schwenn

26.08.2017, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Rheintalbahn Nord-Süd-Trasse der Bahn wohl erst am 7. Oktober frei

Die Rheintalbahn ist gerade gesperrt: Damit müssen weiterhin bis zu 200 Güterzüge täglich sowie viele Fernverkehrszüge umgeleitet werden. Mehr

22.08.2017, 18:10 Uhr | Wirtschaft

Rheintalstrecke gesperrt Züge umfahren Deutschland weiträumig

Die Rheintalstrecke bleibt nach neuen Erdbewegungen noch länger geschlossen. Die Deutsche Bahn arbeitet unter Hochdruck an einer Lösung. Ursache könnte ein neues Verfahren beim Tunnelbau sein. Mehr Von Susanne Preuß, Karlsruhe und Kerstin Schwenn, Berlin

15.08.2017, 21:24 Uhr | Wirtschaft

Gesperrte Rheintalbahn Wieder Erdbewegungen an Bahnstrecke in Rastatt

Die Sperrung der Rheintalbahn blockiert den internationalen Güterfernverkehr. Die Schweizer Bahn sucht dringend nach Umleitungsrouten. Bis wieder Züge auf der Strecke fahren können, könnte es sogar noch länger dauern als bisher gedacht. Mehr

15.08.2017, 18:47 Uhr | Gesellschaft

Rheintalbahn gesperrt Vier Wohnhäuser an Bahnstrecke in Rastatt geräumt

Eine der wichtigsten europäischen Nord-Süd-Verbindungen ist gesperrt – mitten in der Haupturlaubszeit. Hintergrund sind Bauarbeiten, die Gleise absacken ließen. Genau das sollte mit einer speziellen Technik eigentlich verhindert werden. Mehr

14.08.2017, 16:20 Uhr | Gesellschaft

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel will 15 Prozent holen

Die AfD hat seit der Dresdner Rede von Björn Höcke an Zustimmung verloren. Spitzenkandidatin Alice Weidel formuliert dennoch große Ziele für die Bundestagswahl. Mehr

07.05.2017, 15:34 Uhr | Politik

Baden-Württemberg AfD im Südwesten lässt erstmals Presse bei Parteitag zu

Bislang musste die Presse bei Parteitagen der AfD in Baden-Württemberg immer draußen bleiben. Beim Nominierungsparteitag in Rastatt durften die Medien nun zum ersten Mal teilnehmen. Mehr

06.05.2017, 15:45 Uhr | Politik

Verseuchtes Grundwasser Wer trägt die Schuld?

In Deutschlands Südwesten wurden im Grundwasser riskante Chemikalien entdeckt. Sie gelangten vermutlich mit verseuchtem Kompost aufs Feld. Aber Gerichte und Behörden tun sich schwer, die Täter zur Verantwortung zu ziehen. Mehr Von Andreas Frey und Patricia Klatt

13.02.2017, 09:44 Uhr | Wissen

Hintergründe weiter unklar Entwarnung nach Bombendrohung am Bahnhof Rastatt

Eine Bombendrohung hat am Dienstagmorgen den Bahnhof Rastatt komplett lahmgelegt. Die Polizei sperrte das Gelände weiträumig ab. Mittlerweile gab die Polizei Entwarnung. Die Hintergründe sind aber weiter unklar. Mehr

11.10.2016, 13:41 Uhr | Gesellschaft

Umweltskandal Woher kam das Zeug bloß?

Baden-Württemberg erlebt einen Umweltskandal erster Güte. Trinkwasser und Äcker sind mit Fluorchemie verseucht. Niemand will es gewesen sein, die Behörden mauern. Mehr Von Patricia Klatt und Andreas Frey

04.09.2016, 21:36 Uhr | Wissen

Baden-Württemberg Chemische Abfälle auf dem Acker

In Mittelbaden ist der Boden weiträumig verseucht. Zwei Wasserwerke mussten schon vorübergehend abgestellt werden. Umweltschützer sprechen vom flächenmäßig größten Umweltskandal Deutschlands. Mehr

04.09.2016, 11:24 Uhr | Wissen

Das Scheitern der SPD Schrumpfen Seit an Seit

Die SPD steht vor schweren Rückschlägen. Sigmar Gabriel versucht verzweifelt, den Laden zusammen zu halten. Ist das die Verzwergung einer Volkspartei? Mehr Von Majid Sattar und Matthias Wyssuwa

09.03.2016, 09:55 Uhr | Politik

Illegale Einreise Den Schleusern auf der Spur

Auch auf deutschen Autobahnen versucht die Polizei, der illegalen Einreise Herr zu werden. Doch die Menschenschleuser agieren geschickt und koordiniert. Mehr Von Rüdiger Soldt, Karlsruhe

24.05.2015, 11:22 Uhr | Politik

Nur ein Kavaliersdelikt? Mitarbeiter-Diebstähle kosten Milliarden

Selbst eine mögliche fristlose Kündigung ist für manche Diebe keine Abschreckung: Mitarbeiter mit langen Fingern gibt es wohl in fast jeder Firma. Die Unternehmen können des Problems nur bedingt Herr werden. Mehr

23.01.2015, 09:47 Uhr | Wirtschaft

Baden-Württemberg Achtzigjährige in Altenheim vergewaltigt

Das Martyrium dauerte länger als einen Tag: In einem Altenheim in Rastatt soll ein Mann eine Seniorin überfallen und über 24 Stunden hinweg mehrfach missbraucht haben. Der mutmaßliche Täter ist in Haft. Mehr

26.06.2014, 13:02 Uhr | Gesellschaft

Weitere Nachrichten Daimler plant zusätzliches Werk für Kompaktwagen

Drillisch bestätigt nach einem Gewinnplus die Jahresprognose für 2014, schwache Schwellenländerwährungen drücken das Gewinnwachstum bei Procter & Gamble und Danone stockt seine Anteil an einem chinesischen Milchproduzenten auf. Mehr

12.02.2014, 08:17 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z