PSA-Konzern: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ford-Kompaktklasse Das Erbe im Focus

Der Automobilhersteller Ford legt seit 1998 seinen Focus auf die Kompaktklasse. Nun macht das Unternehmen das Modell des Ford Focus frisch und kultiviert damit das Erreichbare. Mehr

16.07.2018, 12:07 Uhr | Technik-Motor

Alle Artikel zu: PSA-Konzern

1 2 3 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

PSA-Vorstandschef im Porträt Die Methode Tavares

Der Franco-Portugiese regiert im PSA-Konzern durch. Er hat eine Rechtfertigung: Bei den Marken Peugeot, Citroën und DS funktioniert seine Strategie – und Opel bekommt das nun zu spüren. Mehr Von Christian Schubert

05.07.2018, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Streit um Opel eskaliert „Der Appetit, zu einem französischen Entwickler zu gehen, ist gleich null“

Ein Teil des wichtigen Entwicklungszentrum am Opel-Stammsitz könnte verkauft werden. Die Mitarbeiter sind empört. Auf einer kurzfristig anberaumten Versammlung fehlte allerdings jemand. Mehr Von Martin Gropp, Rüsselsheim

05.07.2018, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Entwicklung vor Verkauf? An Opels Herz

Wer nicht mehr selbst entwickelt, wird zum nutzlosen Fortsatz eines Mutterkonzerns. Dieses Gefühl herrscht in Rüsselsheim vor – das sollte auch PSA wissen. Mehr Von Martin Gropp

04.07.2018, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Elektroauto ID R Pikes Peak Der elektrische Gipfelsturm

Die Formel E mag noch ein müder Zauber sein. Doch jetzt stürmt ein Elektroauto buchstäblich an die Spitze des Motorsports. VW hat mit dem ID R den berühmten Hill Climb auf den Pikes Peak gewonnen. Mehr Von Tom Debus

04.07.2018, 17:48 Uhr | Technik-Motor

Streit um Entwicklungszentrum Opel-Betriebsrat: Das Management hat gelogen

Was wird aus Rüsselsheim? Der Streit mit den neuen französischen Eigentümern um die Ingenieurswerkstatt spitzt sich zu. Auch die Bundesregierung schaut sich das „sehr genau“ an. Mehr

04.07.2018, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Entwicklungszentrum in Rüsselsheim Opel prüft „strategische Partnerschaft“ 

Was wird aus der Opel-Ingenieurswerkstatt am Stammsitz in Rüsselsheim? Stehen Teile zum Verkauf? Nun äußert sich der Hersteller. Mehr

04.07.2018, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Sorgen in Rüsselsheim Teile von Opel-Entwicklung vor Verkauf?

Das Opel-Entwicklungszentrum in Rüsselsheim ist ein wichtiger Teil der lahmenden Automarke. Die Eigentümer haben nun offenbar neue Pläne dafür. Mehr Von Martin Gropp

03.07.2018, 21:52 Uhr | Wirtschaft

Arbeitszeit Frankreich beerdigt die 35-Stunden-Woche

Nach der Arbeitsrechtsreform erhöhen die Unternehmen die Arbeitszeiten. Die Opel-Muttergesellschaft PSA marschiert voran. Mehr

21.06.2018, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Hürden der Elektromobilität Der Irrweg zur E-Prämie

Kaufprämien und Steuernachlässe, kostenlose Auflade- und Parkplätze - alles gute Argumente für ein Elektroauto. Wäre da nicht der lange Weg zur E-Prämie. Ein Selbstversuch. Mehr Von Christoph Scherbaum

05.06.2018, 12:24 Uhr | Finanzen

Französischer Autobauer PSA bereitet Rückzug aus Iran-Geschäft vor

Das wollte man verhindern: Mit der Muttergesellschaft von Peugeot, Citroën und Opel zieht sich ein großes europäisches Unternehmen aus Iran zurück. Grund ist Trumps Drohung mit Sanktionen. Mehr

04.06.2018, 19:28 Uhr | Wirtschaft

Auto-Kommentar Atempause für Opel

Endlich haben sich Opel und PSA mit den Arbeitnehmern geeinigt. Doch das ist nicht viel wert, wenn das Unternehmen nicht endlich Autos baut, die die Käufer begeistern. Mehr Von Martin Gropp

31.05.2018, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Autobauer in der Krise Durchbruch in der Opel-Sanierung

Das Opel-Management und der Betriebsrat des Autoherstellers haben sich auf ein Sanierungskonzept für die deutschen Standorte geeinigt. Der bis Sommer 2023 geltende Kündigungsschutz für 15.000 Mitarbeiter hat jedoch einen Preis. Mehr Von Martin Gropp, Berlin

29.05.2018, 22:55 Uhr | Wirtschaft

Peugeot 504 Augen wie die Loren

Die Messlatte für den neu vorgestellten Peugeot 508 liegt hoch: Der vor einem halben Jahrhundert lancierte 504 hinterließ große Fußstapfen. Mehr Von Dieter Günther

15.05.2018, 15:17 Uhr | Technik-Motor

Bald überall erlaubt Frankreich gibt selbstfahrende Autos frei

Viele Franzosen können sich für neue Technologien begeistern. Jetzt prescht Präsident Emmanuel Macron vor: Schon bald dürfen autonome Autos auf allen französischen Straßen fahren. Mehr Von Christian Schubert, Paris

14.05.2018, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Pininfarina Haute Couture auf vier Rädern

Einst eine Institution im Automobildesign, dann zu einem Industrieunternehmen entwickelt, macht sich Pininfarina jetzt auf den Weg zu einem Hersteller von elektrischen Supersportwagen. Mehr Von Dieter Günther und Boris Schmidt

03.05.2018, 12:30 Uhr | Technik-Motor

Konflikt um Sanierung 1400 Opel-Mitarbeiter protestieren in Eisenach

Die Opel-Mitarbeiter sollen heftige Einbußen hinnehmen, während die Mutter PSA ihren Umsatz deutlich steigert. Während in Paris gefeiert wird, kommt es in Eisenach zum Showdown. Mehr Von Martin Gropp, Eisenach, und Christian Schubert, Paris

24.04.2018, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Vor Hauptversammlung PSA steigert Umsatz nach Opel-Übernahme um 42 Prozent

Vor der Hauptversammlung schmückt sich PSA mit guten Zahlen. Die gehen vor allem auf Opel zurück. Die Reaktion der Mitarbeiter dürfte nicht lange auf sich warten lassen. Mehr

24.04.2018, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Opel-Chef Lohscheller „Ohne Zugeständnisse kein Weiterkommen“

Massive Kosteneinsparungen führen derzeit bei Opel zu einem harten Schlagabtausch zwischen Belegschaft und Konzernspitze. Chef Lohscheller will den Konflikt so schnell wie möglich beilegen. Eine Frist nennt er nicht. Mehr

22.04.2018, 13:09 Uhr | Wirtschaft

Auto-Kommentar PSAs Umgang mit Opel grenzt an Erpressung

Lohnverzicht, Werksschließung, Arbeitsplatzabbau – den Mitarbeitern von Opel wird ein ganzes Arsenal an Folterwerkzeugen präsentiert. So darf man nicht mit Menschen umspringen, die sich ins Zeug legen. Mehr Von Holger Appel

20.04.2018, 22:18 Uhr | Wirtschaft

Opel in der Krise „Wir haben enormen Druck, dass Leute gehen wollen“

Opel kommt beim geplanten Personalabbau schneller voran, als es den Arbeitnehmervertretern lieb ist: Bis 2020 sollen Tausende Mitarbeiter gehen. Doch der sanierungsgeplagte Autobauer hat noch ganz andere Sorgen. Mehr

20.04.2018, 14:27 Uhr | Wirtschaft

Streit um Sanierung Politiker springen Opel-Belegschaft bei

Im Werk in Rüsselsheim könnten tausende Arbeitsplätze gefährdet sein. Die Mitarbeiter wollen sich den Spardruck nicht gefallen lassen. Und erhalten prominente Hilfe. Mehr Von Martin Gropp

19.04.2018, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Opel-Betriebsrat mobilisiert „Unsere Führung nimmt den Bruch der Tarifverträge in Kauf“

Was wird aus Opel? Der Betriebsrat schlägt Alarm. Er erhebt nicht nur gegen den neuen französischen Eigentümer einen Vorwurf. Mehr

18.04.2018, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Autohersteller Peugeot investiert auch in britisches Opel-Werk

Die Opel-Tochtermarke Vauxhall baut den nächsten „Vivaro“ in Luton. Ein Meilenstein für das Werk – mit Auswirkungen auf Deutschland. Mehr Von Martin Gropp

04.04.2018, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Fahrbericht Peugeot Citystar Je mehr Stau, desto Löwe

In die Lücke zwischen Kleinkraft- und Maxiroller schnurrt der Peugeot Citystar 200 RS. Er ist ein angenehmer Vertreter seiner Gattung und benimmt sich keineswegs gefräßig. Mehr Von Walter Wille

25.03.2018, 08:21 Uhr | Technik-Motor
1 2 3 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z