Post-Streik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Weniger Zustellungen Pause für die Post

Noch immer kommt in Deutschland sechsmal die Woche der Postbote. Das ist anachronistisch und überflüssig. Mehr

10.09.2017, 10:56 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Post-Streik

1
   
Sortieren nach

Mit dem Start-up Pakadoo Der Arbeitsplatz wird zur Paketstation

Der Logistiker LGI will mit dem Start-up Pakadoo die Probleme bei der Paket-Zustellung lösen. Dafür müssen nur genügend Unternehmen mitmachen - viele haben schon angebissen. Mehr Von Susanne Preuß

29.11.2016, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Migration Post-Beamte sollen über Asylanträge entscheiden

Woher sollen all die Leute kommen, die über die Asylansprüche von Flüchtlingen entscheiden? Zum Beispiel von der Post. Wer zum Flüchtlings-Amt wechselt, soll eine Gehaltserhöhung bekommen. Mehr

21.02.2016, 10:51 Uhr | Wirtschaft

Post unter sich Zugspitzenpostbote trifft Kahnpostfrau

Manche Postboten kommen mit dem Kahn, andere mit der Seilbahn. Nun haben sich in Brandenburg zwei Kollegen mit ihren ungewöhnlichen Anfahrtswegen getroffen und ausgetauscht. Mehr

31.07.2015, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Bahn, Post, Kitas Die heftigsten Streiks seit 20 Jahren

In den vergangenen Monaten haben viele Deutsche die Arbeit niedergelegt. Jetzt wird deutlich: Es blieb so viel Arbeit liegen wie seit den frühen Neunzigern nicht mehr. Mehr

20.07.2015, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Botenstreik Deutschlands neue Post

Die Post ist der Platzhirsch unter den Paket- und Briefzustellern. Doch mit den hohen Löhnen für ihre Postboten wird sie ihre Marktführerschaft bald verlieren. Mehr Von Helmut Bünder

27.06.2015, 09:58 Uhr | Wirtschaft

Unbefristeter Streik Wenn der Postmann nicht mehr klingelt

Kommt die Babynahrung an, die ich im Internet bestellt habe? Und das Geburtstagsgeschenk für morgen? Der Poststreik stellt immer mehr Online-Einkäufer vor solche Fragen. Mehr Von Helmut Bünder und Nadine Bös

11.06.2015, 12:38 Uhr | Wirtschaft

Verspätung, Haftung, Retouren Was der Poststreik für die Kunden bedeutet

Nach der Bahn und den Erzieherinnen streiken nun auch die Postboten. Kommen meine Briefe jetzt noch an? Wer haftet, wenn ein wichtiges Schreiben den Empfänger verspätet erreicht? Was Kunden jetzt wissen müssen. Mehr

09.06.2015, 15:42 Uhr | Finanzen

Wegen des Post-Streiks Sieben Millionen Briefe bleiben liegen

Die Postboten streiken, Tausende sollen ihre Arbeit mittlerweile niedergelegt haben. Dadurch kommen viele Briefe später an. Schon jetzt sei ein Zehntel aller täglichen Sendungen betroffen. Mehr

09.06.2015, 15:08 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Post aus der Zukunft

Post und Verdi streiten über die Arbeitswelt der Zukunft. Weitere Kämpfe dieser Art werden im Zuge der Digitalisierung folgen. In allen Branchen. Mehr Von Carsten Knop

08.06.2015, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Verdi ruft auf Der unbefristete Streik der Postboten geht los

Die Deutsche Post schmettert die Verdi-Offerte im Tarifstreit ab. Die Antwort der Gewerkschaft folgt prompt: Ein unbefristeter Ausstand der Postmitarbeiter beginnt heute Nachmittag. Mehr

08.06.2015, 13:54 Uhr | Wirtschaft

Arbeitskämpfe Die neue Streikwelle

Erst die Lokführer und Piloten, dann die Lehrer, bald die Erzieher. Die Deutschen sind von Streiks genervt. Warum gibt es gerade so viele? Da kommen drei Trends zusammen. Mehr Von Tillmann Neuscheler

04.05.2015, 16:27 Uhr | Wirtschaft

Neue Lieferdienste Der Kofferraum als Packstation

Wer gern online Waren bestellt, kennt die Zettel im Briefkasten, die ihn freundlich dazu auffordern, sein Paket bei der nächsten Packstation abzuholen. Doch der Gang könnte bald überflüssig sein. Vielleicht liegt das Paket dann schon im eigenen Kofferraum. Mehr

22.04.2015, 12:58 Uhr | Finanzen

Delivery Ansturm auf neue Post-Zustellunternehmen

Die Aussicht auf einen dauerhaften Arbeitsplatz zieht viele bisher befristet beschäftigte Postboten in die umstrittenen neuen Zustellgesellschaften. Schon 2000 neue Arbeitsverträge wurden abgeschlossen. Gewerkschaften werfen der Post Lohndrückerei und Tarifflucht vor. Mehr Von Helmut Bünder

05.02.2015, 14:22 Uhr | Wirtschaft

Neuer Service der Deutschen Post Dein Briefträger, Freund und Altenpfleger

Postboten sollen auf ihrer Zustellrunde künftig nach älteren und behinderten Leuten sehen. Auf der Suche nach Einnahmequellen für sein Briefgeschäft testet der Konzern neue Angebote. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn

23.06.2014, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Elektrischer Postbote Wenn die Drohne zweimal klingelt

Amazon kündigt an, in wenigen Jahren Pakete mit Drohnen ausliefern zu wollen. Unrealistisch ist das nicht, Vorreiter gibt es längst. Aber wollen wir das auch? Mehr Von Alexander Armbruster

02.12.2013, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Warnstreiks bei der Post Millionen Briefe bleiben liegen

An vielen Türen klingelt am Mittwoch kein Postbote. Verdi hat im Tarifstreit einige tausend Briefträger zu Warnstreiks aufgerufen. Millionen Briefe kommen deshalb bei ihren Empfängern später an. Mehr

17.04.2013, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Rechtssichere E-Mails Post gibt Startschuss für Online-Brief

Auch bei der Deutschen Post ist ab sofort die Registrierung von Mail-Adressen für den Online-Brief möglich. Der neue E-Postbrief soll so viel wie ein herkömmlicher Standardbrief kosten - 55 Cent. Andere Anbieter haben bereits angekündigt, die Gebühr für den Dienst deutlich niedriger festzulegen. Mehr

14.07.2010, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Zusteller Die Post kommt mit dem E-Bike

Die Belegschaft der Deutschen Post wird älter, und die Mühen der täglichen Zustellung von Briefen, Päckchen und Paketen werden nicht kleiner. So sucht das Unternehmen nach neuen Modellen für altersgerechte Arbeit - und nicht nur für seine 90.000 Zusteller in Deutschland. Mehr Von Helmut Bünder

28.04.2010, 20:30 Uhr | Wirtschaft

Viele Briefe verspätet Mit der Deutschen Bummel-Post

Die Post transportiert Briefe deutlich langsamer, als sie verspricht. Das ergab ein Test der Sonntagszeitung. Eigentlich sollten 95 Prozent aller Briefe am nächsten Tag im Briefkasten stecken. Es waren aber viel weniger. Montags kamen die Postboten besonders oft mit leeren Taschen. Mehr Von Lisa Nienhaus und Christian Siedenbiedel

30.08.2009, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Gerichtsurteil Juristisches Tauziehen um den Post-Mindestlohn

Das Verwaltungsgericht Berlin hat in einem spektakulären Urteil den Post-Mindestlohn gekippt. Doch der Streit ist damit noch nicht vorüber. Mehr Von Nicole Engesser Means und Berndt Hess

01.04.2008, 17:15 Uhr | Wirtschaft

Erklär mir die Welt (93) Warum verfolgen Politiker nicht das Gemeinwohl?

Eigentlich sollen Volksvertreter die Interessen des Volkes zum Ziel haben. Doch das ist nur ein Idealbild. Wiederwahl heißt statt dessen das Ziel aller Politiker. Dafür ist ihnen jeglicher Populismus recht. Selbst wenn er Schaden anrichtet. Mehr Von Karen Horn

22.03.2008, 19:35 Uhr | Wirtschaft

Zeitungszusteller sollen Werbesendungen austragen Gewerkschaften: Post untergräbt den Mindestlohn

Die Post will in einem Pilotprojekt Zeitungsboten als Austräger für Werbesendungen einsetzen. Dafür kooperiert sie künftig mit der WAZ-Mediengruppe. Die Gewerkschaften sind empört: Die Post untergrabe durch die Hintertür den Mindestlohntarifvertrag. Mehr

25.02.2008, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Kein Mindestlohn bei der Post SPD empört über die Kanzlerin

Eigentlich hatte sich die Koalition schon auf einen Post-Mindestlohn geeinigt. Doch dann verhinderte die CDU in der Koalitionsrunde eine Einigung. Die SPD wirft Merkel nun vor, sich dem Druck „bestimmter Verlage“ gebeugt zu haben. Mehr

13.11.2007, 12:33 Uhr | Politik

Briefträger-Verordnung Die Postboten bringen die Koalitionskrise

Kurz vor dem Treffen des Koalitionsausschusses ist Wirtschaftsminister Michael Glos im Streit um den Mindestlohn für Briefträger auf Gegenkurs zu Arbeitsminister Franz Müntefering gegangen. Mehr

03.11.2007, 18:01 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z