HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Peter Altmaier

TV-Kritik „Hart aber fair“ Der Spuk im Weißen Haus geht weiter

Bei Frank Plasberg geht es um Amerikas Präsident Trump. Inzwischen weiß man mehr über den Stil und die Inhalte: Trump ist unberechenbar für Freund und Feind. Selbst ein Blick in die Geschichte hält keine guten Aussichten bereit Mehr

27.06.2017, 09:09 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Peter Altmaier
1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Wahlkampf Die CDU sucht ihr Wirtschaftsprogramm

Das Wahlprogramm der CDU soll bald stehen. Der Wirtschaftsflügel plant für eine Zukunft ohne Fessel der großen Koalition und legt seinen Plan vor. Ob die Kanzlerin da mitspielt? Mehr Von Heike Göbel

04.06.2017, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Trump Merkel: Nichts kann und wird uns beim Klimaschutz aufhalten

„Beschämend“ und der „falsche Weg“: Die Reaktionen auf die Entscheidung Trumps, das Klimaabkommen neu zu verhandeln, fallen verheerend aus. Kanzlerin Merkel zeigte sich in einer ersten Reaktion kämpferisch – Hoffnung verbreiten auch andere. Mehr

02.06.2017, 11:19 Uhr | Politik

Flüchtlingszustrom nimmt ab Bund zahlte den Ländern 9,3 Milliarden

Die Zahl der in Deutschland ankommenden Flüchtlinge nimmt weiter ab. Zeit, die Kosten des vergangenen Jahres aufzuarbeiten. Mehr

24.05.2017, 04:30 Uhr | Politik

Bundeswehr SPD sieht im Fall Franco A. Versagen bei Altmaier

In der Affäre um einen terrorverdächtigen Soldaten macht die SPD Kanzleramtsminister Altmaier für mögliche Fehler der Sicherheitsbehörden verantwortlich. Mehr

05.05.2017, 09:35 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Auf den Schock ist niemand vorbereitet

Was passiert, wenn Marine Le Pen entgegen aller Prognosen Frankreichs Präsidentin wird? Maybrit Illners Gäste scheinen diesen Ausgang für unwahrscheinlich zu halten. Die Situation erinnert an die falschen Vorhersagen zum Brexit-Referendum. Mehr Von Hans Hütt

05.05.2017, 04:17 Uhr | Feuilleton

Windparks auf See Null Cent für den Strom vom Meer

Energie aus Offshore-Windkraftanlagen gibt es bald auch ohne staatliche Förderung. Aber der Preissturz im Bieterverfahren macht nicht alle froh. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

20.04.2017, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahlkampf Peter Altmaier weist Kritik an seiner Doppelrolle zurück

Seine Funktion als Kanzleramtsminister und Wahlkampfmanager der CDU hat Peter Altmaier scharfe Kritik eingebracht. Nun geht er zum Gegenangriff über – mit einem Verweis auf Sigmar Gabriel. Mehr

12.04.2017, 10:50 Uhr | Politik

CDU-Bundestagswahlkampf Ein bisschen Entmachtung

Nicht der Generalsekretär schreibt nun das CDU-Wahlprogramm, sondern der Merkel-Vertraute Peter Altmaier. Das ist ein Votum gegen Peter Tauber – vor allem aber Ausdruck des Streits mit der Schwesterpartei. Mehr Von Johannes Leithäuser, BERLIN

10.04.2017, 22:26 Uhr | Politik

Peter Altmaier  Die Feder in der Hand

Die CDU will im bevorstehenden Wahlkampf vieles anders machen. Federführend für das Programm wird Peter Altmaier – ein ungewöhnlicher Schachzug. Richtet sich das gegen Generalsekretär Tauber? Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

10.04.2017, 22:17 Uhr | Politik

Bundestagswahl Altmaier soll Wahlkampf der CDU planen

Die Kritik am CDU-Generalsekretär war deutlich: Einen Teil der Wahlkampfführung muss Tauber nun an Kanzleramtsminister Altmaier abgeben – eine Entmachtung? Mehr

10.04.2017, 13:40 Uhr | Politik

Von der Leyen zu Syrien Deutschland beteiligt sich nicht an Angriffen gegen Assad

Das Mandat der Bundeswehr-Aufklärer gelte nur gegen den IS, sagt die Verteidigungsministerin. Viele Politiker halten Amerikas Angriff für angemessen. Mehr

08.04.2017, 07:07 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Flucht in die Realpolitik?

Welche Folgen hat eine amerikanische Intervention im syrischen Bürgerkrieg? Muss Assad nun doch abtreten? Maybrit Illners Gäste sind sich uneins, ob sich dieser Konflikt durch eine hochgerüstete Supermacht lösen lässt. Mehr Von Hans Hütt

07.04.2017, 06:22 Uhr | Feuilleton

Gewinner in Berlin Merkels Helfer von der Saar

Wie weggewischt sind auf einmal die Worst-Case-Szenarien in der Union. Den Kritikern von Merkels Wahlkampfstrategie sind mit der Saarland-Wahl vorerst die Argumente ausgegangen. Doch auch das kann sich schnell wieder ändern. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

26.03.2017, 22:49 Uhr | Politik

Recep Tayyip Erdogan Eine Frage der Ehre

Erdogan und seine Minister wittern überall die Beleidigung der türkischen Ehre – aus politischem Kalkül. Doch das kollektive Gekränktsein ist nicht nur ein türkisches Phänomen. Mehr Von Michael Martens

20.03.2017, 12:28 Uhr | Politik

Reaktionen nach der Wahl Niederlande, oh Niederlande, du bist ein Champion!

Die Erleichterung über den ausgebliebenen Rechtsruck nach der Niederlande-Wahl ist groß. Mancher Politiker twittert sogar auf Niederländisch – und wird regelrecht euphorisch. Mehr

16.03.2017, 13:18 Uhr | Politik

EU-Kommissionschef Juncker Die EU tritt nicht der Türkei bei, die Türkei tritt der EU bei

EU-Spitzenpolitiker verurteilen die Nazi-Vergleiche Ankaras. Am Flüchtlingsabkommen wollen sie aber festhalten. Unterdessen wirft eine deutsche Partei der Bundesregierung in dem Streit Führungsversagen vor. Mehr

15.03.2017, 10:59 Uhr | Politik

Neben Richard Lutz Weitere Umbauten im Vorstand der Bahn

Überraschend darf der kommissarische Bahnchef seinen Posten behalten. Doch auch ehemalige Favoriten auf den Job bekommen zumindest eine kleine Beförderung. Mehr

14.03.2017, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Merkel trifft Trump Ein Besuch mit Risiken

Donald Trump und Angela Merkel – das sind zwei wie Feuer und Wasser. Nun reist die Bundeskanzlerin zum mächtigsten Mann der Welt. Wie will sie ihm begegnen? Mehr Von Markus Wehner, Berlin

13.03.2017, 09:22 Uhr | Politik

TV-Kritik Anne Will Nazis sind immer die Anderen

Bei Anne Will trifft Kanzleramtschef Altmaier auf den türkischen Jugendminister. Der tut so, als sei Erdogan ein echter Demokrat und der Nazi-Vorwurf gegen Deutschland und die Niederlande ganz okay. Ein denkwürdiger Abend. Mehr Von Michael Hanfeld

13.03.2017, 03:54 Uhr | Feuilleton

Streit um Erdogan-Äußerung Bundesregierung weist NS-Vergleich als deplaziert zurück

Nach Erdogans Nazi-Vergleich ist die Empörung groß. Kanzlerin Merkel lässt ihn entschieden zurückweisen, Kanzleramtsminister Altmaier nennt ihn absolut inakzeptabel. Von einem Einreiseverbot für Erdogan hält der Justizminister aber nichts. Mehr

06.03.2017, 11:47 Uhr | Politik

Ausreise nach Afghanistan Schleswig-Holstein verhängt Abschiebestopp

Schleswig-Holstein wagt den Alleingang mit einem Abschiebestopp – und nutzt dafür eine Gesetzeslücke. Wie reagiert das Innenministerium in Berlin? Mehr Von Eckart Lohse und Frank Pergande

24.02.2017, 21:58 Uhr | Politik

Hohe Chefgehälter Altmaier offen für steuerliche Begrenzung

In der Union gibt es nach den Worten von Kanzleramtsminister Peter Altmaier viel Sympathie dafür, die steuerliche Absetzbarkeit hoher Managergehälter zu begrenzen. Teilweise erreiche die Bezahlung exorbitante Größenordnungen. Mehr

19.02.2017, 15:24 Uhr | Wirtschaft

Flüchtlinge Altmaier erwartet für 2017 Abschieberekord

Mehr als 80.000 abgelehnte Asylbewerber sollen laut dem Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung in diesem Jahr in ihre Heimatländer gebracht werden. Die Zahl der nach Deutschland kommenden Flüchtlinge geht stark zurück. Mehr

19.02.2017, 06:04 Uhr | Politik

Ramelow zu Abschiebe-Einigung Diese Art von Schaufensterpolitik mache ich nicht mit

Am Donnerstag verständigten sich Bund und Länder auf eine intensivere Zusammenarbeit bei Abschiebungen. Doch Thüringens Ministerpräsident stellt sich gegen die Einigung. Andere Politiker begrüßen die Beschlüsse. Mehr

10.02.2017, 08:42 Uhr | Politik
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Kommentar Trümpfe von Fraport

Liebe Lufthansa, Hand aufs Herz: Der Flughafen in München ist ja ganz schön. Aber mit Frankfurt hält man im Süden doch nun wirklich nicht mit. Mehr Von Carsten Knop 0