Osteuropa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Osteuropa

  33 34 35 36 37 ... 71  
   
Sortieren nach

Gute Verkaufszahlen Gewinnsprung bei Volkswagen

VW hat vor allem deutliche Zuwächse beim Verkauf der Pkw-Marken Audi und Skoda und in der Nutzfahrzeugsparte verbucht. Das schlägt sich nun in den Quartalszahlen nieder. Der Gewinnsprung ist höher als erwartet. Die Anleger beeindruckt das kaum. Mehr

26.10.2007, 11:12 Uhr | Wirtschaft

Martin Blessing, 44 Engagierter als der Schnitt

Nicht zufällig ist Martin Blessing im Vorstand der Commerzbank zuständig für Osteuropa und den Mittelstand. Als Mitglied im Kuratorium vertritt er den größten Geldgeber - und hängt sich persönlich richtig rein: das Interview. Mehr

25.10.2007, 15:05 Uhr | Beruf-Chance

Garantie-Zertifikate Teure Sicherheit

Garantie-Zertifikate sind ein Renner. Denn Anleger erhalten ihren Einsatz in jedem Fall zurück. Doch ob sie zusätzlich viel Rendite machen, ist sehr unsicher. Mehr Von Thomas Schmitt

24.10.2007, 16:42 Uhr | Finanzen

Russland Putin will aufrüsten

Sein Land verfolge grandiose Pläne, um seine Verteidigung zu stärken - mit diesen Worten kündigt Russlands Präsident eine neue Technologie nuklearstrategischer Systeme an. Rohstoffreiche Länder müssten ihre Interessen schützen. Mehr

18.10.2007, 17:44 Uhr | Politik

Rice in Moskau Raketenstreit bleibt auf dem Radar

Die Außen- und Verteidigungsminister Amerikas und Russlands konnten den Streit um die Raketenabwehr nicht lösen. Bei ihrem Treffen in Moskau versprach Rice auf die russischen Bedenken einzugehen. Doch das reicht ihrem Amtskollegen Lawrow nicht. Mehr Von Michael Ludwig, Moskau

12.10.2007, 20:30 Uhr | Politik

Auslandsmärkte Osteuropa zieht Mittelständler an

Das anhaltend starke Wachstum in Osteuropa lockt auch Mittelständler aus der Rhein-Main-Region an. Die Kreditinstitute spüren diesen Drang der Kunden nach Osten unterschiedlich stark. Dabei sind sie nicht nur als Geldgeber gefragt. Mehr Von Thorsten Winter

10.10.2007, 18:59 Uhr | Rhein-Main

Industriegase Messer investiert stark in Osteuropa

Der in Sulzbach ansässige Industriegase-Hersteller Messer Group will bis zum Jahr 2011 450 Millionen Euro investieren. Mit 300 Millionen Euro soll der Löwenanteil auf Standorte in Mittel- und Osteuropa entfallen, wie das Familienunternehmen mitteilt. Mehr

03.10.2007, 13:33 Uhr | Rhein-Main

Commerzbank-Vorstand Blessing Krise hat keine Auswirkung für den Mittelstand

Martin Blessing ist im Commerzbank-Vorstand für das Mittelstandsgeschäft verantwortlich und gilt als Kronprinz für die Nachfolge von Klaus-Peter Müller. Im F.A.Z.-Interview spricht er über deutsche Banken im Ausland, das Wachstum in Osteuropa und die IKB. Mehr

30.09.2007, 14:58 Uhr | Wirtschaft

DJ Shantel Der uncoole Ostromantiker

Shantel ist das Pseudonym, unter dem Stefan Hantel in Frankfurt Balkan Pop auflegt - gerne mit einer Fellmütze auf dem Kopf. Der Bucovina Club ist mittlerweile ein Exportartikel und zieht durch Europa. Mehr Von Rainer Schulze

29.09.2007, 14:28 Uhr | Rhein-Main

Deutsch Die gebellte Sprache

Die Sprachscham der Deutschen ist der Schlüssel zu der sprachpolitischen Verwahrlosung eines Landes, das alles dafür tut, dass die Muttersprache seiner Bürger in Bedrängnis gerät. Von Jürgen Trabant. Mehr Von Jürgen Trabant

27.09.2007, 16:30 Uhr | Feuilleton

Alte und neue Balance Alte und neue Balance

"Man kann zu normalen Verhältnissen nicht zurück-, sondern nur hingelangen." Mit diesem Leitmotiv wird deutsche Geschichte von Bismarck bis Hitler vom Autor zur Geschichte einer gescheiterten Normalisierung verkürzt. Weil liberaldemokratische Ansätze nur vorübergehend in der Weimarer Republik verwirklicht, ... Mehr

13.09.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Michael Page Olivier Lemaitre wird Managing Director für Osteuropa

Olivier Lemaitre, CEO für die Personalberatung Michael Page Deutschland, wird neuer Managing Director für Zentral und Osteuropa. Er verantwortet bereits die Leitung der Büros in Deutschland und der Schweiz. Mehr

13.09.2007, 11:00 Uhr | Beruf-Chance

Aktienfonds Schwäche an Osteuropas Märkten vermutlich nur vorübergehend

Auch einige Finanzmärkte in Osteuropa kamen im Zuge der jüngsten Kursturbulenzen phasenweise kräftig unter Druck. Die Osteuropa-Fondsexperten bei Pioneer Investments bleiben grundsätzlich aber für die Region positiv gestimmt. Mehr

12.09.2007, 07:23 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt-Analyse Der Kurszettel in Athen beinhaltet selektiv lukrative Aktien

An der griechischen Börse laufen Nebenwerte und Aktien aus dem Industriesektor in diesem Jahr besonders gut. Stockpicker werden bei der Suche nach interessanten Anlagen aber auch querbeet über den Kurszettel fündig. Mehr

06.09.2007, 16:28 Uhr | Finanzen

Zertifikate Währungskorb ermöglicht abgesicherte Wette auf steigende Ost-Währungen

Wer an anhaltenden Kapitalzufluss nach Osteuropa und im Gefolge steigende Währungen glaubt, für den gibt es eine Anlagemöglichkeit. Denn Goldman Sachs hat einen Osteuropa-Währungskorb kreiert, der sogar mit Kapitalschutz ausgestattet ist. Mehr

05.09.2007, 17:24 Uhr | Finanzen

Glasindustrie Vetropack profitiert von Glasboom und hofft auf die Fußball-EM

Ausgerechnet mit Glas sein Geld zu verdienen, scheint nicht unbedingt attraktiv zu sein. Doch gelegentlich steckt gerade in anscheinend langweiligen Industrien die bessere Rendite - siehe das Beispiel des Schweizer Herstellers Vetropack. Mehr

03.09.2007, 13:53 Uhr | Finanzen

Schwarzarbeit in der Pflege Billig und bequem

Tausende Frauen aus Osteuropa versorgen Pflegebedürftige in Hessen, die meisten illegal. Obwohl hohe Strafen drohen, melden nur wenige Familien die Hilfen offiziell an, weil es zu aufwendig ist. Dabei ginge es auch anders. Mehr Von Julia Roebke

21.08.2007, 17:09 Uhr | Rhein-Main

Zug und Ziel Zug und Ziel

Der Streit darüber, ob eine Ausstellung über die Deportation jüdischer Kinder aus Frankreich während des Zweiten Weltkriegs auf deutschen Bahnhöfen gezeigt werden soll, hat die Rolle des Transportmittels Bahn für den nationalsozialistischen Völkermord noch einmal in Erinnerung gerufen. Zwischen 1941 ... Mehr

15.08.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Finanzdienstleistungen Die Dividende spricht für die AWD-Aktie

Gemischt waren die Zahlen, die der Finanzmakler AWD am Dienstag vorlegte. Einem guten Geschäft in Osteuropa stehen eine schwächer Entwicklung in Deutschland, der Schweiz und vor allem ein Einbruch in Großbritannien gegenüber. Die Dividende spricht indes für den Wert. Mehr

14.08.2007, 11:17 Uhr | Finanzen

Mohammed Ibrahim Anschluss für Afrika

Er gilt als Mobilfunkpionier Afrikas und hat das erfolgreichste Unternehmen des Kontinents geschaffen. Die Millionen aus dem Verkauf steckt Mohammed Ibrahim in eine Art Nobelpreis für die Region. Mehr Von Thomas Scheen

13.08.2007, 00:30 Uhr | Beruf-Chance

Energie Cottbus lernt deutsch Die Profis schlafen ein, wenn ich mit Büchern komme

Statt einer Schulklasse unterrichtet Birgit Kirschke momentan die ausländischen Spieler des Bundesligisten Energie Cottbus. Im Gespräch mit der F.A.Z. berichtet sie von Fußballvokabeln, Bußgeldern für Zuspätkommer und vom Sprachenmix im Klassenzimmer. Mehr

08.08.2007, 10:36 Uhr | Sport

Mangelnder Impfschutz Im Würgegriff der Tuberkulose

Ein alter Feind kehrt zurück. Obwohl es bereits Impfstoffe dagegen gibt, ist Tuberkulose noch immer die weltweit häufigste Infektionskrankheit. Die Suche nach wirksameren Vakzinen und besseren Impfstrategien wird immer wichtiger, weil die Epidemie weiter voranschreitet. Mehr Von Hildegard Kaulen

08.08.2007, 09:35 Uhr | Wissen

Fedex Wäre Verlagerung vermeidbar gewesen?

Es ist nicht allein das drohende Nachtflugverbot, das den Express- und Paketdienstleister Fedex einen Großteil seines Geschäfts von Frankfurt nach Köln/Bonn verlagern lässt. Das Angebot habe nicht gestimmt. Mehr Von Jochen Remmert

06.08.2007, 20:37 Uhr | Rhein-Main

Luxusbranche Textilwirtschaft sucht wieder Nachwuchs

Die Beschäftigungschancen in der deutschen Luxusgüterindustrie haben sich in den vergangenen zwei Jahren deutlich verbessert. Die Konjunktur zieht an und mehr Geld fließt für Mode. Junge Fachkräfte werden deshalb ständig nachgefragt. Mehr Von Christian Schubert, Paris

03.08.2007, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Interview Ich erwarte noch im Herbst neue Rekorde an den Börsen Ex-Jugoslawiens

Ex-Hypo Alpe Adria Bank Erfolgs-Fondsmanager Joachim Waltl hat die Seiten gewechselt und verwaltet jetzt den Meinl Balkan Fonds. Unverändert ist sein Glaube an die Kurschancen in den Ländern Ex-Jugoslawiens. Mehr

02.08.2007, 07:50 Uhr | Finanzen
  33 34 35 36 37 ... 71  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z