Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Osteuropa

Alle Artikel zu: Osteuropa
  33 34 35 36 37 ... 70  
   
Sortieren nach

Schwarzarbeit in der Pflege Billig und bequem

Tausende Frauen aus Osteuropa versorgen Pflegebedürftige in Hessen, die meisten illegal. Obwohl hohe Strafen drohen, melden nur wenige Familien die Hilfen offiziell an, weil es zu aufwendig ist. Dabei ginge es auch anders. Mehr Von Julia Roebke

21.08.2007, 17:09 Uhr | Rhein-Main

Zug und Ziel Zug und Ziel

Der Streit darüber, ob eine Ausstellung über die Deportation jüdischer Kinder aus Frankreich während des Zweiten Weltkriegs auf deutschen Bahnhöfen gezeigt werden soll, hat die Rolle des Transportmittels Bahn für den nationalsozialistischen Völkermord noch einmal in Erinnerung gerufen. Zwischen 1941 ... Mehr

15.08.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Finanzdienstleistungen Die Dividende spricht für die AWD-Aktie

Gemischt waren die Zahlen, die der Finanzmakler AWD am Dienstag vorlegte. Einem guten Geschäft in Osteuropa stehen eine schwächer Entwicklung in Deutschland, der Schweiz und vor allem ein Einbruch in Großbritannien gegenüber. Die Dividende spricht indes für den Wert. Mehr

14.08.2007, 11:17 Uhr | Finanzen

Mohammed Ibrahim Anschluss für Afrika

Er gilt als Mobilfunkpionier Afrikas und hat das erfolgreichste Unternehmen des Kontinents geschaffen. Die Millionen aus dem Verkauf steckt Mohammed Ibrahim in eine Art Nobelpreis für die Region. Mehr Von Thomas Scheen

13.08.2007, 00:30 Uhr | Beruf-Chance

Energie Cottbus lernt deutsch Die Profis schlafen ein, wenn ich mit Büchern komme

Statt einer Schulklasse unterrichtet Birgit Kirschke momentan die ausländischen Spieler des Bundesligisten Energie Cottbus. Im Gespräch mit der F.A.Z. berichtet sie von Fußballvokabeln, Bußgeldern für Zuspätkommer und vom Sprachenmix im Klassenzimmer. Mehr

08.08.2007, 10:36 Uhr | Sport

Mangelnder Impfschutz Im Würgegriff der Tuberkulose

Ein alter Feind kehrt zurück. Obwohl es bereits Impfstoffe dagegen gibt, ist Tuberkulose noch immer die weltweit häufigste Infektionskrankheit. Die Suche nach wirksameren Vakzinen und besseren Impfstrategien wird immer wichtiger, weil die Epidemie weiter voranschreitet. Mehr Von Hildegard Kaulen

08.08.2007, 09:35 Uhr | Wissen

Fedex Wäre Verlagerung vermeidbar gewesen?

Es ist nicht allein das drohende Nachtflugverbot, das den Express- und Paketdienstleister Fedex einen Großteil seines Geschäfts von Frankfurt nach Köln/Bonn verlagern lässt. Das Angebot habe nicht gestimmt. Mehr Von Jochen Remmert

06.08.2007, 20:37 Uhr | Rhein-Main

Luxusbranche Textilwirtschaft sucht wieder Nachwuchs

Die Beschäftigungschancen in der deutschen Luxusgüterindustrie haben sich in den vergangenen zwei Jahren deutlich verbessert. Die Konjunktur zieht an und mehr Geld fließt für Mode. Junge Fachkräfte werden deshalb ständig nachgefragt. Mehr Von Christian Schubert, Paris

03.08.2007, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Interview Ich erwarte noch im Herbst neue Rekorde an den Börsen Ex-Jugoslawiens

Ex-Hypo Alpe Adria Bank Erfolgs-Fondsmanager Joachim Waltl hat die Seiten gewechselt und verwaltet jetzt den Meinl Balkan Fonds. Unverändert ist sein Glaube an die Kurschancen in den Ländern Ex-Jugoslawiens. Mehr

02.08.2007, 07:50 Uhr | Finanzen

Metro Real und Kaufhof machen Schwierigkeiten

Der Einzelhandelskonzern verzeichnet weniger Wachstum im zweiten Quartal. Vor allem die Warenhauskette Real schreibt tiefrote Zahlen. Und auch bei Galeria Kaufhof laufen die Geschäfte schlechter. Mehr

01.08.2007, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Bundesagentur für Arbeit Es gibt aktuell keinen Grund, die Grenzen zu öffnen

Teile der SPD wollen den deutschen Arbeitsmarkt für Billig-Jobber aus Osteuropa früher öffnen. Der Aufschrei ist groß - auch in der Bundesagentur für Arbeit. Verwaltungsratschefin Buntenbach sagte der F.A.Z. zuvor brauche es wirksame Regelungen gegen Lohndumping. Mehr

30.07.2007, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt: Luxusbranche Textilwirtschaft sucht wieder Nachwuchs

Die Beschäftigungschancen in der deutschen Luxusgüterindustrie haben sich in den vergangenen zwei Jahren deutlich verbessert. Dank steigender Konjunktur wird wieder mehr für Mode ausgegeben. Junge Fachkräfte werden deshalb ständig nachgefragt. Mehr Von Christian Schubert, Paris

29.07.2007, 15:15 Uhr | Wirtschaft

Im Interview: Wolfgang Porsche Die Firma können Sie wechseln, die Familie nicht

Wolfgang Porsche ist der Enkel von Käfer-Erfinder Ferdinand Porsche. Der Manager führt heute den Aufsichtsrat der Porsche-Holding in Salzburg. Im Interview spricht Porsche über die Geschichte des Auto-Imperiums, die Streitereien einer Sippe und den Coup des Doktor Wiedeking. Mehr

29.07.2007, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Autoindustrie VW verbucht kräftigen Gewinnsprung

Der strikte Sparkurs bei Volkswagen trägt Früchte. Ungeachtet der lahmenden Branchenkonjunktur erreicht Europas größter Autobauer seine Gewinnziele schneller als erwartet. Mehr

27.07.2007, 16:22 Uhr | Wirtschaft

Beklemmende Einblicke Beklemmende Einblicke

In den Zusammenhang der von den Alliierten beschlossenen "Westverschiebung" Polens gehörte die offiziell als "Repatriierung" etikettierte Zwangsumsiedlung von zirka 1,2 Millionen Polen aus den ehemals polnischen Ostgebieten. In Deutschland sind die politischen, demographischen und sozialen Details dieses Vorgangs relativ wenig bekannt. Mehr

27.07.2007, 12:00 Uhr | Feuilleton

Fonds Der Wandel zu Konsumgesellschaften bringt in Osteuropa neue Anlagemöglichkeiten

Osteuropa-Fonds gibt es inzwischen viele. Doch so groß wie der acht Milliarden Dollar schwere Merrill Lynch IM Emerging Europe Fund ist sonst keiner. Fondsmanager Alain Bourrier erklärt, wie er die Aussichten in seiner Zielregion sieht. Mehr

26.07.2007, 17:34 Uhr | Finanzen

Rückgabe von Beutekunst Die letzten deutschen Kriegsgefangenen

Viele Kunstwerke aus Deutschland wurden im Laufe des Zweiten Weltkrieges als Beute nach Osteuropa gebracht. Die meisten Länder haben das Kulturgut inzwischen zurückgegeben. Polen und Russland aber stellen sich bei Verhandlungen weiter quer. Mehr Von Reinhard Müller

26.07.2007, 14:31 Uhr | Politik

Fachkräftemangel Öffnung des Arbeitsmarkts rückt näher

Mit dem Aufschwung nimmt der Mangel an qualifizierten Fachkräften zu. Deshalb dürfen Bürger aus den neuen Beitrittsländern Europas vielleicht schon ab 2009 uneingeschränkt in Deutschland arbeiten. Mehr

24.07.2007, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Mehr als 40 Grad Hitzetote in Österreich und Osteuropa

Diese Hitzwelle ist extrem: In nahezu ganz Osteuropa und auch in Österreich herrschen derzeit Temperaturen von mehr als 40 Grad. Bisher fielen 15 Menschen der großen Hitze zum Opfer. Vielerorts müssen die Hilfsorganisationen frisches Wasser verteilen. Mehr

20.07.2007, 20:10 Uhr | Gesellschaft

Österreich Anleger können bei Bank Austria auf höhere Abfindung hoffen

Die Aktionäre der Bank Austria Creditanstalt sollen zwangsabgefunden werden. Doch dagegen regt sich Widerspruch. Bekommen die Kläger Recht, winkt mindestens ein Plus von 20 Prozent. Mehr

20.07.2007, 13:33 Uhr | Finanzen

Aktien-Analyse Osteuropa-Geschäft verschafft der Ahlers-Aktie etwas Potential

Dank reger Nachfrage in Osteuropa laufen die Geschäfte beim Herrenausstatter Ahlers wieder besser. Und da der jüngste Aufschwung anhalten dürfte, hat der Kurs der wenig beachteten Aktie etwas Erholungspotential. Mehr

19.07.2007, 15:13 Uhr | Finanzen

Aktienmarkt-Analyse Der ATX liefert 2007 bisher nur Hausmannskost ab

Dank der Osteuropaphantasie verbuchte die Wiener Börse in den vergangenen Jahren stets überproportional gute Ergebnisse. Ganz hat der ATX seinen Glanz auch 2007 noch nicht verloren, doch derzeit reicht es nur zu Durchscnittsergebnissen. Mehr

17.07.2007, 15:50 Uhr | Finanzen

Fonds Neuer Meinl-Fonds wirbt mit prominenten Namen um Anlagegelder

Die österreichische Meinl Bank verstärkt ihr Engagement in Osteuropa mit einem auf den Energiesektor ausgerichteten Fonds. Mit an Bord sind prominente Namen wie der ehemalige österreichische Finanzminister. Mehr

16.07.2007, 18:58 Uhr | Finanzen

Allzeithoch Keine Angst vor dem Dax-Rekord

Als der Dax im Jahr 2000 auf Höhenflug war, wurde gefeiert auf dem Börsenparkett. Umso heftiger war der Kater. Diesmal blieb die Party aus. Trotzdem spricht viel dafür, dass die Hausse am Aktienmarkt noch nicht zu Ende ist. Von Daniel Mohr. Mehr Von Daniel Mohr

13.07.2007, 18:55 Uhr | Wirtschaft

Auto-Verkäufe Steigende Absatzzahlen in Europa

Die europäische Automobilbranche verzeichnet steigende Absatzzahlen im ersten Halbjahr. Vor allem die Märkte in Osteuropa haben das Geschäft belebt. In Westeuropa dagegen war der Verkauf rückläufig. Mehr

13.07.2007, 11:03 Uhr | Wirtschaft
  33 34 35 36 37 ... 70  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Insolvente Fluggesellschaft Das Ende von Air Berlin wird zur Zitterpartie

Tausenden Air-Berlin-Mitarbeitern droht die Kündigung. Die Schaffung einer Transfergesellschaft könnte das verhindern, doch es fehlt an finanziellen Mitteln. Währenddessen muss sich der frühere Vorstandschef Hunold wegen Korruptionsvorwürfen rechtfertigen. Mehr Von Timo Kotowski 2