Österreich: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schokolade aus Kamelmilch Kamele als unterschätzter Rohstoff

Selten werden Kamele als Nutztiere für die Nahrungsmittelproduktion eingesetzt. Eine Farm in Dubai will das nun ändern: Schokolade, die mit Kamelmilch hergestellt wird, soll bald schon die Welt erobern. Mehr

19.07.2018, 07:04 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Österreich

   
Sortieren nach

Vergangenheitspolitik Geboren aus dem Geist des Dagegen

Österreich sieht sich gern als erstes Opfer Hitlers. Aber es kann der gemeinsamen dunklen Vergangenheit nicht entrinnen. Mehr Von Christoph Nübel

17.07.2018, 12:42 Uhr | Politik

Vinschger Bahn in Südtirol In Zukunft unter Strom

Die Vinschger Bahn in Südtirol ist ein regionales Erfolgsprojekt. Jetzt wird die erst 2005 wiedereröffnete Bahn mit einer Oberleitung ausgerüstet. Und künftig könnte die einstige kaiserlich-königliche Staatsbahnstrecke sogar in die Lombardei führen. Mehr Von Peter Thomas

16.07.2018, 15:28 Uhr | Technik-Motor

Asylkompromiss der Koalition Einigung mit begrenzter Wirkung

Wer schon in einem anderen EU-Land registriert ist, soll von Bayern nach Österreich zurückgeschickt werden. Der Asylkompromiss der großen Koalition betrifft allerdings nur fünf Personen pro Tag. Mehr Von Kim Björn Becker

13.07.2018, 10:58 Uhr | Politik

EuGH-Urteil Subventionen für Kernkraftwerke sind erlaubt

Großbritannien unterstützt den Bau des Kernreaktors Hinkley Point C. Österreich klagte gegen diese Staatshilfe – und ist nun vor Europas höchstem Gericht unterlegen. Mehr

12.07.2018, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Schutz der EU-Außengrenzen Seehofer geht optimistisch in die Konferenz der EU-Innenminister

Am Donnerstag beraten die Innenminister in Innsbruck über den Schutz der EU-Außengrenzen. Zuvor führte Seehofer bereits Gespräche über die Rücknahme von Flüchtlingen mit seinen Kollegen aus Österreich und Italien. Mehr

12.07.2018, 12:56 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik Österreichs Innenminister will keine Asylanträge mehr in der EU

Gerade erst hat die EU sich auf eine deutliche Verschärfung der Asylpolitik geeinigt. Kurz vor dem Treffen mit seinen EU-Kollegen geht der österreichische Innenminister noch deutlich weiter. Mehr

10.07.2018, 15:58 Uhr | Politik

Flüchtlinge Das steht in Seehofers „Masterplan Migration“

Einwanderung „ordnen, steuern, begrenzen“ – das ist das Ziel des „Masterplan Migration“ von Innenminister Horst Seehofer. Ein Überblick über die wichtigsten der 63 Punkte. Mehr

10.07.2018, 13:38 Uhr | Politik

Bundestag und BND Abhören unter Freunden

Der Bundesnachrichtendienst ist in den Schlagzeilen, weil Deutsche im Ausland über Jahre abgehört wurden. Auch der Bundestag hat jetzt davon erfahren – aus der Zeitung. Mehr Von Constanze Kurz

09.07.2018, 15:54 Uhr | Feuilleton

Tempo 30 und Sichtkontrollen Österreich verschärft Grenzkontrollen

Seit Mitternacht wird an einigen österreichischen Grenzübergängen verstärkt kontrolliert – mitten in der Ferienzeit. Die Maßnahme ist auf fünf Tage begrenzt. Aber sie könnte ein Vorgeschmack auf künftige Zeiten sein. Mehr

09.07.2018, 11:28 Uhr | Politik

Europas Grenzen Festung statt Fortschritt

Ändert der Asylkompromiss der Bundesregierung die Begriffe, in denen Europa sich selbst versteht? Vom Gemeinschaftsprojekt könnte nur das polizeilich-militärische Bollwerk bleiben. Mehr Von Mark Siemons

08.07.2018, 14:16 Uhr | Feuilleton

Mercedes in Silverstone Kleiner Preis und großer Schaden

Das Rennen um die Weltmeisterschaft ist in der Formel 1 so eng wie lange nicht mehr. Umso schmerzlicher war für Mercedes der Doppel-Ausfall im letzten Rennen. Finden die Silberpfeile in Silverstone wieder in die Spur? Mehr Von Hermann Renner, Silverstone

07.07.2018, 09:22 Uhr | Sport

Kompromiss in Migrantenfrage Seehofer droht mit abermaligem Asylstreit

Sollte es keine bilateralen Abmachungen mit anderen Ländern geben, stehe man wieder am Anfang und müsse einen nationalen Alleingang wagen, so der Innenminister. Österreich scheint derweil nicht zu Kooperation bereit. Mehr

06.07.2018, 13:02 Uhr | Politik

Große Koalition Was ist die Einigung im Asylstreit wirklich wert?

Am Ende geht es ganz schnell: Die große Koalition einigt sich auf ein Asylpaket, doch ob das den Konflikt befriedet ist unsicher. Viele Details sind noch offen. FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr

06.07.2018, 07:02 Uhr | Politik

Treffen in Wien Seehofer und Kurz wollen Mittelmeer-Route schließen

Um den Migrationsdruck über das Mittelmeer zu reduzieren, wollen Deutschland und Österreich die sogenannte Südroute möglichst schließen und dabei mit Italien zusammenarbeiten. In der kommenden Woche soll es dazu ein Treffen in Innsbruck geben. Mehr

05.07.2018, 15:57 Uhr | Politik

Zurückweisung an der Grenze CSU droht weiterhin mit Alleingang

Sollte der Asylkompromiss der Unionsparteien an den europäischen Partnern scheitern, werde man alleine handeln, heißt es aus der CSU. Die Stimmung ist jedoch leicht positiv – allerdings nicht beim Innenminister. Mehr

05.07.2018, 10:44 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Warum wir Orbán brauchen

Merkel trifft Orbán, Seehofer trifft Kurz, im Koalitionsausschuss treffen sich Merkel, Seehofer und Nahles. Drei Mal darf man raten, worum es geht. Welche Treffen sonst noch wichtig werden, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Jasper von Altenbockum

05.07.2018, 06:22 Uhr | Aktuell

FPÖ-Politiker lobt die CSU Strache warnt Deutschland vor Zurückweisung von Flüchtlingen

Österreichs Vizekanzler geht hart ins Gericht mit Merkels Asylplan. Strache warnt eindringlich vor den Folgen, sollte Deutschland den Kompromiss tatsächlich anwenden. Mehr

05.07.2018, 05:38 Uhr | Politik

Pressefreiheit in Österreich Ick hör dir trapsen

Sätze über Medien, die dunkel und verquast sind: Innenminister Herbert Kickl versetzt Österreichs Presse in Aufregung - die wehrt sich in einer konzertierten Aktion Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

04.07.2018, 20:18 Uhr | Feuilleton

Seehofers Plan Flüchtlinge sollen maximal 48 Stunden in Transitzentren bleiben

Zu den von CDU und CSU geplanten Transitzentren sind noch viele Fragen offen. In einem Interview wird Innenminister Horst Seehofer nun konkreter – und liegt damit auf einer Linie mit der Kanzlerin. Mehr

04.07.2018, 16:02 Uhr | Politik

Abkommen ohne Amerika So stellt sich Iran den Atom-Deal der Zukunft vor

Iran kann sich weiterhin eine Zukunft des Atom-Deals vorstellen. Das Land stellt aber eine wichtige Bedingung. Mehr

04.07.2018, 13:19 Uhr | Politik

Österreich Prozess gegen rechtsextreme Identitäre Bewegung begonnen

Insgesamt siebzehn Menschen wurden wegen der Bildung einer kriminellen Vereinigung angeklagt. Die Behörden hatten bei den Ermittlungen auch Kontakte nach Deutschland gefunden. Mehr

04.07.2018, 12:01 Uhr | Politik

„Keine geschlossenen Lager“ SPD zieht rote Linie im Asylstreit

Die SPD lehnt geschlossene Transitzentren weiter ab. Führende Genossen bezweifeln die Rechtmäßigkeit der CSU-Vorstellungen. Eine Einigung wollen die Regierungsparteien beim Koalitionsausschuss am Donnerstag erzielen. Mehr

04.07.2018, 09:20 Uhr | Politik

Unter Bedingungen Orban zu Asyl-Abkommen mit Deutschland bereit, aber ...

Ungarns Ministerpräsident Victor Orban ist bereit, mit Deutschland über ein Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen zu verhandeln. Zuvor stellt er allerdings einige Bedingungen. Mehr

03.07.2018, 23:11 Uhr | Politik

Italien bleibt hart Rom stellt sich gegen Abkommen mit Bundesregierung

Eine Einigung der Bundesregierung mit der italienischen Regierung über sogenannte „Sekundärmigration“ bleibt in weiter Ferne. Derweil könnte die Einrichtung von Transitzentren unangenehme Folgen für Italien-Urlauber haben. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

03.07.2018, 21:18 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z