OECD: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sebastian Kurz im Gespräch „Ich wünsche mir eine stabile Regierung in Berlin“

Bundeskanzler Sebastian Kurz spricht im F.A.Z.-Interview über seine Pläne für Österreich und Europa – und über die Erfahrungen mit großen Koalitionen. Mehr

17.01.2018, 06:40 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: OECD

1 2 3 ... 15 ... 31  
   
Sortieren nach

Studie Steuersenkungen würden Wohlstand bringen

Die nächste Bundesregierung wird so viel Geld haben wie nie, trotzdem sollen die Steuern kaum sinken. Dabei täte das dem Wohlstand gut, wie eine neue Studie zeigt. Mehr

15.01.2018, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Montag

Die OECD veröffentlicht ihren Frühindikator für November, die Bank of Japan Geldmengendaten. Die Börsen in den Vereinigten Staaten bleiben wegen eines Feiertags geschlossen. Mehr

15.01.2018, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die Wirtschaft im Wachstums-Rausch

Dreizehn Monate nach seiner Wahl ist vom großen Trump-Schock keine Rede mehr. Im Gegenteil: Aus ökonomischer Sicht hat das Jahr 2017 alle Erwartungen übertroffen. Mehr Von Maja Brankovic

02.01.2018, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Aktien aus Österreich In Wien regieren die Bullen

Österreichs Leintindex ATX profitiert vom Aufschwung in Osteuropa. Geschäfte an der Wiener Börse könnten also attraktiv sein. Oder birgt die neue Regierung ein Risiko? Mehr Von Michaela Seiser, Wien

13.12.2017, 13:03 Uhr | Finanzen

Zombiefizierung der Wirtschaft In Europa gibt es zu viele tote Unternehmen

In der europäischen Wirtschaft treiben derzeit Untote ihr Unwesen. Nicht lebensfähige Firmen binden Kapital, das sonst wachstumstreibend eingesetzt werden könnte. Mehr Von Philip Plickert

08.12.2017, 22:00 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Deutsche Rentennuss

Die OECD hat einen neuen Rentenvergleich vorgelegt. SPD und CSU werden ihre Forderungen nach höheren Leistungen für ihre Zielgruppen dort bestätigt sehen. Doch sollten sie alles lesen. Mehr Von Heike Göbel

06.12.2017, 10:33 Uhr | Wirtschaft

Flexi-Rente Warum die Deutschen so früh in Rente gehen

Wenn die Deutschen nicht pünktlich in Rente gehen wollen, können sie länger arbeiten – aber kaum einer tut es. Ein Experiment von Universität Mannheim und F.A.Z. zeigt Gründe dafür. Mehr Von Patrick Bernau

05.12.2017, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Weltweite Steuerregeln EU-Finanzminister für stärkere Besteuerung von Apple und Co.

Die Besteuerung von Digitalfirmen soll nach Willen der EU-Finanzminister endlich „fair“ werden. Dazu soll das Thema nun weltweit vorangetrieben werden. Mehr

05.12.2017, 13:49 Uhr | Wirtschaft

OECD-Studie Wo Deutschland bei der Rente noch aufholen muss

Licht und Schatten attestiert eine internationale Studie dem deutschen Rentensystem. Fortschritte gibt es bei der Beschäftigung von Älteren, doch vor allem bei zwei Themen hat Deutschland Aufholbedarf. Mehr

05.12.2017, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Weg von lockerer Geldpolitik Südkorea erhöht Leitzins zum ersten Mal seit 2011

Am Tag nach dem abermaligen Raketentest durch Nordkorea hat die südkoreanische Zentralbank vorsichtig die Zinswende nach oben eingeleitet. Die Gründe sind vielfältig. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

30.11.2017, 08:18 Uhr | Wirtschaft

Vor wichtigem G20-Treffen Das verflixte Problem mit dem Stahl

China, Europa, Amerika: Zwischen den wichtigsten Wirtschaftsakteuren auf der Welt gibt es Streit über den Stahl. Deshalb ist ein Treffen in der kommenden Woche so wichtig. Mehr

26.11.2017, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Sozialdemokratie in der Krise Die SPD muss wieder zum Anwalt der Arbeiter werden

Die SPD muss sich klar nach links orientieren, gleichzeitig aber einen ebenso klaren „realistischen“ Kurs einschlagen. Wenn sie das nicht schafft, ist ihr nicht mehr zu helfen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Nils Heisterhagen

22.11.2017, 15:41 Uhr | Politik

Pisa-Studie Mädchen haben fast ein Schuljahr Vorsprung vor Jungen

Erstmals hat eine Pisa-Studie verglichen, wie gut Schüler in der Gruppe Probleme lösen können. Deutschland schnitt überdurchschnittlich ab - doch es gibt ein großes Leistungsgefälle. Mehr

21.11.2017, 08:30 Uhr | Politik

Wohlstandsindex Die Deutschen leben gut

Deutschland geht es viel besser als vor zehn Jahren, stellen internationale Statistiker fest. Gleichzeitig gibt es so manche Ungleichheit – und dabei geht es nicht unbedingt ums Geld. Mehr

15.11.2017, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Mittwoch

Die Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie beginnen. Der BGH verkündet seine Entscheidung zum Widerrufsrecht beim Matratzen-Kauf. Mehr

15.11.2017, 07:12 Uhr | Wirtschaft

Steuerhinterziehung Was hat sich seit den „Panama Papers“ getan?

Vor den „Paradies Papers“ deckten schon die „Panama Papers“ Steuertricksereien auf. Viele sind nun der Meinung, es habe sich seitdem gar nichts geändert. Doch stimmt das wirklich? Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

08.11.2017, 13:14 Uhr | Wirtschaft

Ungleichheit und Wettbewerb Die verflixte Sache mit den Steuern

Ungleichheit bekämpfen und Wettbewerb stärken: Zwischen diesen Polen suchen Union, FDP und Grüne einen Kompromiss in der Steuerpolitik. Dabei sind einige Pläne realistisch und wünschenswert, andere hingegen nicht. Mehr Von Wolfgang Schön

06.11.2017, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Euler Hermes Die stille Macht

Euler Hermes versichert die Aktivitäten deutscher Firmen im Ausland. Donald Trump, Erdogan & Co. beflügeln das Geschäft ungemein. Auch die Bundesregierung ist ein langjähriger Kunde. Mehr Von Thomas Klemm

06.10.2017, 09:51 Uhr | Finanzen

OECD-Bildungsstudie Jeder Zweite hat Ausbildung oder Abi

Wie gebildet sind die Deutschen? Ein neuer Bildungsbericht der OECD gibt Antworten. Im internationalen Vergleich stechen die Deutschen in einem Feld besonders hervor. Mehr

12.09.2017, 15:55 Uhr | Wirtschaft

OECD Mediationsverfahren mit WWF gescheitert

Eine britische NGO erhebt schwere Vorwürfe gegen die Umweltstiftung WWF. Doch nun lässt Survival International das Mediationsverfahren vor der OECD platzen. Mehr Von Stefan Tomik

07.09.2017, 20:44 Uhr | Politik

Antibiotika-Krise „Eine Milliarde ist eine faire Zahl“

Pharma war raus. Jetzt verlangt die Branche vom Staat „Anreize“, neue Antibiotika zu entwickeln. Der Fall zeigt: Geschäfte mit der Gesundheit lohnen sich nicht immer. Das Marktversagen kostet weltweit Hunderttausende das Leben. Und es werden immer mehr. Mehr Von Joachim Müller-Jung

14.07.2017, 14:35 Uhr | Wissen

OECD-Bericht Zuwanderung in die Industrieländer erreicht Rekord

Im vergangenen Jahr sind etwa fünf Millionen Menschen dauerhaft in die OECD-Mitgliedstaaten gekommen - so viele wie noch nie. Die Zahl der Asylbewerber war gleich hoch wie im Vorjahr. Deutschland erhält ein explizites Lob. Mehr

29.06.2017, 11:56 Uhr | Wirtschaft

Industrie-Treffen in Berlin Merkel warnt vor Steuerwettlauf nach unten

Was tun, wenn Briten und Amerikaner die Steuern für Unternehmen senken? Und was wird aus Rente und Soli? Die Kanzlerin hält vor der Industrie-Lobby eine Grundsatzrede. Mehr

20.06.2017, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Reformziele des Präsidenten Nach der Wahl ist vor der Arbeit

Bislang fliegt dem neuen französischen Präsidenten alles zu. Doch nach den Parlamentswahlen beginnt auch für Emmanuel Macron der politische Alltag. Gerade in der Wirtschaftspolitik hat er sehr viel zu tun. Mehr Von Christian Schubert, Paris

18.06.2017, 17:55 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 15 ... 31  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z