HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Neuseeland

Wein aus Neuseeland Pazifische Tropfen

Neuseeland ist ein Weinbau-Neuling, und die Produktion nimmt stetig zu. Der größte Teil der Weine wird exportiert. Im Niedrigpreisland Deutschland punkten die Kiwi-Winzer vor allem mit Qualität. Mehr

27.05.2017, 11:10 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Neuseeland
1 2 3 ... 14 ... 29  
   
Sortieren nach

Internationale Raumfahrt Neuseeland fliegt ins All

Mit einem erfolgreichen Raketenstart am Donnerstag ist Neuseeland zur Raumfahrtnation aufgestiegen. Nun fliegen elf Staaten mit eigenen Raumflugkörpern in den Weltraum. Mehr

26.05.2017, 11:48 Uhr | Wissen

Wein aus Neuseeland New Wine Land

Neuseeland ist faszinierend. Das gilt erst recht für den Wein, der auf den beiden Inseln gekeltert wird und dessen Most bei manchen Betrieben sogar direkt im Weinberg gärt. Unterwegs zu erstaunlichen Entdeckungen. Mehr Von Peter Badenhop, Queenstown

05.05.2017, 17:34 Uhr | Stil

Völkerkundemuseen Raubkunst, die nächste Debatte

Es gibt Beute, über die man nicht froh werden kann: Die Völkerkundemuseen beginnen mit der Erforschung ihrer eigenen Sammlungen. Warum Provenienzforschung nicht nur hinter den Kulissen stattfinden sollte. Mehr Von Bernhard Gißibl

24.04.2017, 19:31 Uhr | Feuilleton

Geographie Von Wasser umflossen, vom Winde umtost

Was ist eigentlich eine Insel? Die Fachwelt streitet darüber. Nur eines steht fest: Inseln sind ein ganz besonderer Lebensraum mit eigenen Gesetzen. Mehr Von Andreas Frey

17.03.2017, 09:19 Uhr | Wissen

Neuseeland Drogenhund legt Flugverkehr lahm und wird erschossen

Am Flughafen von Auckland überfordert ein ausgerissener Spürhund das Sicherheitspersonal. Für den Streuner endet der Ausflug tödlich, für den Airport mit viel Kritik. Mehr

17.03.2017, 07:23 Uhr | Gesellschaft

Wettbewerb um Mitarbeiter Endlos-Urlaub in Neuseeland

Ein Spieleentwickler ködert Bewerber mit großen Versprechen: Endlos-Urlaub ohne Zeitlimit. Was will er damit bezwecken? Mehr Von Christoph Hein

23.02.2017, 06:43 Uhr | Beruf-Chance

Internetunternehmer Gericht bestätigt Auslieferungsurteil gegen Kim Dotcom

Die Vereinigten Staaten wollen ihn, nun hat die nächste Instanz in Neuseeland entschieden: Der deutsche Internetunternehmer Kim Dotcom darf übergeben werden. Die Anwälte wollen in Berufung gehen. Mehr

20.02.2017, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Neuseeland Mehr als 200 Walen gelingt Rückkehr ins tiefe Wasser

Die Erleichterung ist groß: Immerhin mehr als 200 Wale schaffen es, von den Stränden zurück ins tiefe Wasser zu schwimmen. Rund 350 jedoch sterben. Über die Ursache wird gerätselt. Mehr

12.02.2017, 11:15 Uhr | Gesellschaft

An der Küste Neuseelands Hunderte weitere Wale gestrandet

Sind die Wale einem kranken Leittier ans Ufer gefolgt? Hat ihr Echolot-System wegen Unterwasserlärms versagt? Das Sterben der Tiere in Neuseeland hört jedenfalls nicht auf. Mehr

11.02.2017, 16:32 Uhr | Gesellschaft

Neuseeland Mehr als 300 Grindwale verenden am Strand

An Neuseelands Küste sind viele Grindwale gestrandet. Viele der Tiere verenden qualvoll. Der Grund könnten ungewöhnlich hohe Temperaturen sein. Mehr

10.02.2017, 05:35 Uhr | Gesellschaft

Fälschungen Der Betrug mit Manuka-Honig

Manuka-Honig für die Haut: Darauf schwören Promi-Damen. Doch oft genug ist dieser nicht echt. Ein Problem für Neuseelands Imker. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

06.02.2017, 07:09 Uhr | Wirtschaft

Handelsabkommen TPP Ein Hintertürchen für Trump

Australien und Japan suchen nach Wegen, das Handelsabkommen TPP trotz Trumps Nein zu retten. Canberra bringt dabei sogar einen Pakt mit China ins Gespräch. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

24.01.2017, 20:06 Uhr | Politik

Freihandelsabkommen TPP ohne Amerika – aber mit China?

Donald Trump hat den Ausstieg Amerikas besiegelt. Die übrigen Länder wollen das TPP-Freihandelsabkommen aber durchziehen. Australiens Premier hat auch schon eine Idee, mit wem. Mehr

24.01.2017, 07:18 Uhr | Wirtschaft

Weltweite Protest-Aktion Hunderttausende demonstrieren gegen Präsident Trump

Trumps Antrittsrede schürt neue Ängste. Hunderttausende zeigen ihren Unmut. In Washington drängen sich die Demonstranten und bekommen Besuch von einer Pop-Diva. Mehr

21.01.2017, 18:58 Uhr | Politik

Auf zum Brexit Was soll das heißen: Global Britain?

Wir möchten lieber etwas Größeres sein: Das kennt man aus der britischen Geschichte. Aber Theresa May ist keine Imperialistin, sondern eine Unternehmensgründerin. Mehr Von Patrick Bahners

19.01.2017, 11:59 Uhr | Feuilleton

Margot Käßmanns Silvestertrip Wir sind Papst auf Evangelisch

Fünfhundert Jahre nachdem Luther sich gegen die katholische Kirche gewandt hatte, führen die Protestanten nun ihrerseits eine Art Ablass ein. So konnte Margot Käßmann reinen Gewissens als erste das neue Jahr begrüßen. Mehr Von Michael Hanfeld

02.01.2017, 09:33 Uhr | Feuilleton

Ende des Siedlungsbaus Israelische Regierung will sich nicht an Resolution halten

Der UN-Sicherheitsrat fordert überraschend das Ende des Baus israelischer Siedlungen im Westjordanland. Die israelische Regierung reagiert empört – und will die Resolution ignorieren. Mehr

23.12.2016, 20:57 Uhr | Politik

Neuseeland Finanzminister English übernimmt

Schneller Wechsel an der Regierungsspitze in Neuseeland: Eine Woche nach dem überraschenden Rücktritt von Premier Key übernimmt sein Finanzminister English die Regierungsgeschäfte. Mehr

12.12.2016, 04:57 Uhr | Politik

John Key Neuseelands Regierungschef tritt überraschend zurück

Nacht acht Jahren im Amt tritt der neuseeländische Regierungschef John Key ab. Für die Entscheidung liefert der 55 Jahre alte Politiker eine unerwartete Begründung. Mehr

05.12.2016, 02:46 Uhr | Politik

Nach Erdbeben in Neuseeland Hummer als Notration

Eine Gruppe junger Weltreisender wird in Neuseeland von dem Erdbeben überrascht. Danach erleben sie große Hilfsbereitschaft in den betroffenen Gebieten. Mehr Von Anke Richter

17.11.2016, 21:23 Uhr | Gesellschaft

Erdbeben in Neuseeland Urlauber nach schweren Erdrutschen ausgeflogen

Mit Hubschraubern wurden am Dienstag Touristen aus Kaikoura in Neuseeland abgeholt. Die Ortschaft ist nach dem Erdbeben durch massive Erdrutsche von der Außenwelt abgeschnitten. Mehr Von Till Fähnders

15.11.2016, 15:32 Uhr | Gesellschaft

Stärke 6,2 Heftiges Nachbeben erschüttert Neuseeland

Nach dem Erdbeben mit zwei Toten hat es in Neuseeland starke Nachbeben gegeben. Zahlreiche Straßen sind verschüttet. Doch zum Glück sind vor allem dünn besiedelte Regionen betroffen. Mehr

14.11.2016, 09:40 Uhr | Gesellschaft

Erdbeben und Tsunami Mindestens zwei Tote in Neuseeland

Bei einem Erdbeben in Neuseeland sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Erschütterung mit einer Stärke zwischen 7,5 und 7,9 hat erhebliche Schäden angerichtet und einen Tsunami ausgelöst. Mehr

13.11.2016, 20:10 Uhr | Gesellschaft

Hilferuf außer Kontrolle Frau zündet neuseeländische Insel an

Was macht man, wenn man auf einer einsamen Insel strandet? Ein Floß bauen, mit Steinen einen Hilferuf in den Strand schreiben. Eine Frau in Neuseeland hatte eine andere Idee. Mehr

04.11.2016, 11:45 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 14 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z