MSN: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

ePrivacy-Verordnung Offener Brief an das Europäische Parlament

In einem offenen Brief an das Europäische Parlament wendet sich die Frankfurter Allgemeine Zeitung gemeinsam mit vielen europäischen Verlagen gegen die neue ePrivacy-Verordnung der EU. Mehr

29.05.2017, 10:29 Uhr | Aktuell

Alle Artikel zu: MSN

1 2  
   
Sortieren nach

Poesiealben In allen vier Ecken soll Liebe drin stecken

Poesiealben gibt es fast nicht mehr. Kinder füllen heute Formulare in Freundebüchern aus. So machen Eltern aus Kindern Idioten. Mehr Von Friederike Haupt

12.06.2015, 07:46 Uhr | Gesellschaft

Medical Schools Droht der Dr. med. light?

Weil Studienplätze und Landärzte rar sind, schießen private Medical Schools wie Pilze aus dem Boden. Die Ärztelobby warnt schon vor einem Qualitätsverlust. Mehr Von Birgitta vom Lehn

08.08.2014, 05:00 Uhr | Beruf-Chance

Pädokriminelle im Internet Magst Du Sex haben?

Kinder werden in Chats sexuell attackiert – ständig und unweigerlich. Gerade in den angeblich kindgerechten Foren tummeln sich die Pädokriminellen. Meist trifft es Mädchen. (Der Artikel ist für Kinder nicht geeignet.) Mehr Von Sonja Süß

24.03.2013, 12:20 Uhr | Politik

Medien Microsoft baut Nachrichten-Angebot auf

Bisher betreibt Microsoft eine gemeinsame Nachrichtenseite im Internet mit dem Fernsehsender NBC. Das ändert sich. Microsoft plant einen eigenen Auftritt. Mehr

16.07.2012, 06:37 Uhr | Wirtschaft

Facebook Das Leben wird zur Online-Show

Facebooks Open Graph ist der beängstigende Versuch, ein Netz im Netz zu schaffen. Wer es betritt, braucht es nie wieder zu verlassen: ein gläserner Käfig für die Nutzer und das Paradies für die Werbewirtschaft. Mehr Von Frank Rieger

26.09.2011, 17:08 Uhr | Feuilleton

Soziale Netzwerke Facebook auf Afrikanisch

MXit heißt das führende soziale Netzwerk in Südafrika, das sogar Facebook auf Distanz hält. Weil das stationäre Internet und SMS so teuer sind, kommuniziert die Jugend des Landes lieber per MXit-Kurznachrichten. Mehr Von Claudia Bröll, Johannesburg

07.12.2010, 06:00 Uhr | Technik-Motor

Internet Frankreich prüft Google-Steuer

Der Erfolg von Google bringt den französischen Fiskus auf den Plan. Frankreich prüft eine Steuer auf die Werbeeinnahmen von großen Internet-Suchmaschinen und Webportalen. Die Steuer soll geplante Subventionen finanzieren, mit denen Paris der Internet-Wirtschaft unter die Arme greifen will. Mehr

07.01.2010, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Risiko Twitter Hacks, Würmer und gläserne Menschen

Wer viel zu sagen hat, kann es im Netz mit wenig Aufwand tun. Mit Diensten wie Twitter wächst das Risiko, sich dabei leichtsinnig in der Öffentlichkeit transparent zu machen. Die gläserne Präsenz lockt zudem Hacker an, die ihre Schädlinge verbreiten. Mehr Von Stefan Herber

19.06.2009, 00:14 Uhr | Technik-Motor

Instant Messenger Keine Lösung gegen die Einsamkeit

ICQ, MSN, Skype & Co.: Instant Messenger sind eine weitere Form der digitalen Kommunikation - sei es privat oder am Arbeitsplatz. Bereits über sechs Millionen Deutsche nutzen sie. Doch dieser Informationsaustausch in Echtzeit birgt auch Risiken. Mehr Von Stefan Herber

18.06.2009, 11:00 Uhr | Technik-Motor

Döbeln Hoffen auf Schild-Bürger

Je konkreter die Planungen für die sächsische Kreisgebietsreform voranschritten, umso leidenschaftlicher debattierten die Leute in den Regionen darüber, welche Städte Sitz der Verwaltung sein oder wie die Kreise heißen sollten. Jetzt gibt es einen Streit im Kreis Mittelsachsen. Mehr Von Reiner Burger

07.12.2008, 20:47 Uhr | Politik

Yamaha YZF-R 125 Und nenn' mich niemals Kleines

Die Kleine sieht aus wie eine Große: Ist der Nachwuchs noch fürs Motorrad zu begeistern? Schwer. Wenn es diese 125er von Yamaha nicht schaffen sollte, was denn dann? Eine Einstiegsdroge, vor der man die Jugend nicht schützen muss. Mehr Von Walter Wille

06.03.2008, 18:55 Uhr | Technik-Motor

Microsoft will Yahoo kaufen Die Verzweiflungstat

Der größte Softwarekonzern der Welt hat es aus eigener Kraft nicht geschafft, Punkte gegen Google zu machen. Jetzt soll eine Übernahme von Yahoo den Durchbruch bringen. Es wäre eine Kombination von zwei schwachen Partnern. Mehr Von Roland Lindner und Uta Bittner

02.02.2008, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Konkurrenz zu Google Soziale Suchmaschine Wikia geht online

An diesem Montag hat Wikipedia-Gründer Jimmy Wales die Großoffensive gegen alle Suchmaschinen gestartet - vor allen Dingen gegen Google. Noch ist Wikia Search wegen fehlender Nutzer für eine Recherche nur bedingt brauchbar. Das könnte sich aber bald ändern. Mehr

07.01.2008, 16:10 Uhr | Technik-Motor

MSN Klemens Dreesbach neuer Redaktionsleiter

Klemens Dreesbach übernimmt die redaktionelle Verantwortung von MSN.de. Er berichtet an den MSN-Hauptverantwortlichen Marc Adam, Executive Producer und Director MSN. Mehr

21.11.2007, 15:48 Uhr | Beruf-Chance

Internet Du bist Google

Die Tentakel von Google finden demnächst neue Beute: Die Studentenplattform Facebook gibt ihre neununddreißig Millionen Nutzer mit ganzem Profil für Google und andere Suchmaschinen frei. Mehr Von Kilian Trotier

22.09.2007, 18:58 Uhr | Feuilleton

Web 2.0 Internet-Platzhirsche verlieren Nutzer

Web-2.0-Anbieter wie Wikipedia, Myvideo oder StudiVZ sind derzeit im Aufschwung. Dagegen haben die großen Internetunternehmen T-Online, Yahoo, MSN und AOL im vergangenen Jahr klar an Reichweite verloren. Mehr

28.05.2007, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Internet Online-Werbung 2.0

Online-Werbung wächst sechsmal schneller als die traditionelle Werbung und wird das Radio bereits 2008 überholen, schätzt die Mediaagentur Zenithoptimedia. Doch viele Unternehmen befürchten im Web 2.0 den Verlust der Kontrolle über ihre Werbung. Mehr

02.05.2007, 15:10 Uhr | Wirtschaft

Internet Youtube bereitet Google Kopfzerbrechen

Fast ein halbes Jahr nach der Youtube-Übernahme ist Google kaum vorangekommen: Youtube verzeichnet keine nennenswerten Umsätze,die Rechtsstreitigkeiten werden häufiger. Ist Youtube für Google tatsächlich die erhoffte Goldgrube? Mehr Von Roland Lindner, New York

10.04.2007, 15:57 Uhr | Wirtschaft

Weltwirtschaftsforum Brückenbauer in Davos

Vertreter der größten Unternehmen und viele prominente Politiker treffen sich beim Weltwirtschaftsforum. Besonders beliebt ist die zwanglose Atmosphäre der Schweizer Berge. Carsten Knop berichtet aus Davos. Mehr Von Carsten Knop

26.01.2007, 20:48 Uhr | Wirtschaft

Joanne Bradford, MSN-Chefin Die Anzeigenverkäuferin

Microsoft hat die begnadete Vertreterin Joanne Bradford zur Chefin der Online-Tochter Microsoft Network (MSN) gekürt. Damit will der Konzern beweisen, dass es ihm ernst ist mit seinen Internet-Aktivitäten und dass er künftig mehr Geld auf Google-Art verdienen möchte. Mehr

06.01.2007, 19:43 Uhr | Wirtschaft

Software Tag der Wahrheit für Microsoft

Microsoft übt sich nicht gerade in Bescheidenheit. Wenn es nach dem weltgrößten Softwarekonzern aus Redmond geht, bricht am Donnerstag eine neues Zeitalter an. Der Softwarekonzern startet die neuen Versionen seiner wichtigsten Produkte. Mehr Von Roland Lindner

29.11.2006, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk Die Zune-Zone

Microsoft versucht dem iPod Konkurrenz zu machen. Mitsamt des eigenen Musikmarktplatzes soll der Zune auch Microsofts digitales Rechtemanagement etablieren. Bis es in Europa aber soweit ist, wird es noch eine Weile dauern. Der neue Tech-Talk. Mehr Von Raymond Wiseman

28.11.2006, 20:08 Uhr | Technik-Motor

Medien Aktie von Real Networks lebt vom Microsoft-Effekt

Eine Vereinbarung mit Microsoft hat den ehemaligen Software- und heutigen Online-Medienkonzern Real Networks reich gemacht. Doch es ist an der Zeit, daß das Unternehmen zeigt, was es aus dem vielen Geld längerfristig machen kann. Mehr

07.11.2006, 08:06 Uhr | Finanzen

Internetzensur Loch im Netz

Wer glaubt, der Zugang zu kontroversen Inhalten werde neugierigen Internet-Surfern nur in China verwehrt, kennt das deutsche Strafrecht schlecht. Die deutschen Suchmaschinen sperren großzügig - und treffen zum Teil die Falschen. Mehr Von Felix Johannes Krömer

21.09.2006, 11:46 Uhr | Feuilleton
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z