Monsanto: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bayer und Glyphosat Ein Pestizid schadet seinem Konzern

Mit der Übernahme von Monsanto hat Bayer sein eigenes Schicksal an Glyphosat gehängt. Auf alle Kritik, das Mittel sei krebserregend, reagiert Bayer überwiegend mit Sarkasmus. Ein Börsensturz blieb dennoch nicht aus. Mehr

19.08.2018, 10:29 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Monsanto

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Schneller Reichtum mit Aktien? Der ersten Million so nah

Die Finanzmärkte halten Verlockungen bereit, die dem Spielkasino nicht unähnlich sind. Oft sind sie sogar gefährlicher. Was also tun, für den Traum vom schnellen Geld? Mehr Von Daniel Mohr

18.08.2018, 10:24 Uhr | Finanzen

Nach Glyphosat-Urteil Wie gefährlich ist Monsanto für Bayer?

Der Schock nach dem ersten Glyphosat-Urteil sitzt tief: Bayer hat 15 Milliarden Euro an der Börse eingebüßt. Ist das erst der Anfang? Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf und Marcus Jung

18.08.2018, 09:06 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Rechtsstreits Bayer-Aktienkurs fällt weitere 6 Prozent

Was droht dem deutschen Chemiekonzern Bayer? Die Anleger bleiben verunsichert – denn es gut womöglich nicht nur um Glyphosat. Mehr

16.08.2018, 13:08 Uhr | Finanzen

FAZ.NET-Sprinter Von Kurssturz zu Kurssturz

Die türkische Lira fällt und fällt und fällt – und ein Ende ist nicht in Sicht. Was das für deutsche Urlauber bedeutet und was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Ilka Kopplin

14.08.2018, 06:35 Uhr | Aktuell

Glyphosat-Urteil in Amerika „Anfang vom Ende der Arroganz dieses verfluchten Paars Monsanto-Bayer“

Bayers Tochtergesellschaft muss in Amerika 289 Millionen Dollar Schadenersatz wegen Glyphosat-Anwendung bezahlen. Der französische Umweltmininister jubelt daraufhin. Und auch die Bundesregierung drängt auf ein Glyphosat-Aus – aber aus anderen Gründen. Mehr

13.08.2018, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Glyphosat-Sorgen Urteil löst Verkaufswelle bei Bayer-Aktie aus

Nach einer Verurteilung auf hohen Schadenersatz fällt der Kurs der Bayer-Aktie stark. Weitere Klagen sind anhängig, die Folgen derzeit schwer einschätzbar. Mehr

13.08.2018, 09:38 Uhr | Finanzen

Grünen-Chef Robert Habeck „Wir dürfen uns nicht von Ängsten leiten lassen“

Die Grünen diskutieren über die neue Gentechnik. Bleibt es beim pauschalen Nein? Der Parteichef nennt Bedingungen für ein Umdenken. Es gab schon Parteiaustritte. Mehr Von Jan Grossarth

18.07.2018, 06:04 Uhr | Wirtschaft

Dankesrede zum Würth-Preis Europa hat seine Rechnungen aus der Kolonialzeit nie gezahlt

Ist das wirklich alles Vergangenheit? Die Toten sind immer noch tot. Und auch die Würde der Kolonialherren, ihr Glück und ihr Leben fordernder Wohlstand dauern an. Mehr Von Christoph Ransmayr

25.06.2018, 15:36 Uhr | Feuilleton

Aktienkurs im Aufwind Wird Twitter nun zum Börsenstar?

Der Kurznachrichtendienst gehört seit kurzem zum S&P 500. Die steigende Nachfrage von Investmentfonds hat den Aktienkurs weiter beflügelt. Neue Impulse versprechen sich Analysten jetzt von einem Großereignis. Mehr Von Norbert Kuls, New York

15.06.2018, 19:08 Uhr | Finanzen

Bayer-Kommentar Verantwortung unterm Bayer-Kreuz

Der Kauf von Monsanto birgt für Bayer ein hohes Reputationsrisiko – aber auch enorme Marktchancen. Kann das Traditionsunternehmen sie nutzen, ohne seine Werte aufzugeben? Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

05.06.2018, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Meilenstein geschafft Bayer muss Monsanto-Übernahme teuer bezahlen

Amerikas Kartellbehörden haben die Übernahme von Monsanto durch den Bayer-Konzern genehmigt. Dafür geht das Unternehmen aus Leverkusen jedoch den größten Kompromiss ein, der je bei einer Übernahme in Amerika vereinbart wurde. Mehr

29.05.2018, 18:43 Uhr | Wirtschaft

Wegen der Monsanto-Übernahme Bayer verkauft das Digital-Farming

Bayer übernimmt den amerikanischen Saatguthersteller Monsanto. Das hat Folgen. Eine zeigt sich nun ganz konkret. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

26.04.2018, 18:55 Uhr | Wirtschaft

Gute Nachricht für Bayer China erlaubt Monsanto-Übernahme - unter Auflagen

Bayer ist einen Schritt weiter damit, den Kauf von Monsanto unter Dach und Fach zu bringen. Bedingungen stellen aber offenbar nicht nur die chinesischen Wettbewerbshüter. Mehr

13.03.2018, 13:40 Uhr | Wirtschaft

Chemieindustrie Bayer braucht mehr Zeit für Monsanto-Übernahme

Der milliardenschwere Kauf soll erst im zweiten Quartal abgeschlossen werden. Bayers eigenes Agrargeschäft lässt weiter nach. Mehr

28.02.2018, 08:59 Uhr | Wirtschaft

Wo kommt unser Essen her? Salatbeet im Skyscraper

Es heißt, die Flächen werden knapp. Aber braucht man in Zukunft noch Äcker? Oder kommt die Landwirtschaft in die Städte? Und was hätte Karl Marx dazu gesagt? Ein Blick in die Zukunft des Essens. Mehr Von Jan Grossarth

26.01.2018, 13:47 Uhr | Race-To-Feed-The-World

Monsanto und weitere Glyphosat-Hersteller sind „tief enttäuscht“ über EU-Zulassung

Die Entscheidung, den Unkrautvernichter Glyphosat für weitere fünf Jahre zu erlauben, hat in der Politik für mächtigen Streit gesorgt. Aber selbst die Industrie ist nicht zufrieden. Mehr

28.11.2017, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Abstimmung im EU-Ausschuss Wann fällt die Entscheidung über die Zukunft von Glyphosat?

Wieder kommt der für Glyphosat zuständige EU-Ausschuss zusammen. Wird er endlich eine Entscheidung über die Zukunft des umstrittenen Unkrautvernichters fällen? Die Zeit drängt. Ein Überblick. Mehr

09.11.2017, 10:11 Uhr | Wirtschaft

Streit um Herbizid Glyphosat, angezählt

Ein brisantes Thema der vergangenen Jahre könnte in der kommenden Woche ein Ende finden. In Brüssel stimmen die Staaten über die weitere Zulassung für das Herbizid ab. Bleibt Deutschland Enthaltungsweltmeister? Die Befürworter von Glyphosat in der EU werden weniger. Mehr Von Jan Grossarth und Hendrik Kafsack

22.10.2017, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Herbizid Der dramatische Kampf um die Deutungshoheit von Glyphosat

Vor wenigen Wochen wurde bekannt: Monsanto schrieb vermeintlich unabhängige Studien selbst. Jetzt gerät auch die Gegenseite in Bedrängnis. Es geht um eine Zahlung von mehr als hunderttausend Dollar. Mehr Von Jan Grossarth

16.10.2017, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Kaufvertrag mit Fortum Eon-Aktionäre spekulieren auf besseren Preis für Uniper

Seit Abschluss des Kaufvertrages mit Fortum ist die Uniper-Aktie gestiegen. Hat Eon zu früh eingeschlagen? Doch sollte der Deal platzen, wird es teuer. Mehr Von Helmut Bünder

12.10.2017, 20:34 Uhr | Finanzen

Monsantos Unkrautvernichter Kalifornien warnt: Glyphosat kann Krebs verursachen

Die Gesundheitsbehörde in Kalifornien wird den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat auf eine schwarze Liste setzen. Das ist eine schwere Schlappe für den Saatgut-Konzern Monsanto. Das Pestizid kommt auch in Deutschland auf zahlreichen Feldern zum Einsatz. Mehr

27.06.2017, 06:11 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Großes Fressen in der Chemie

Rekordwerte von Fusionen und Übernahmen: In keinem anderen Wirtschaftsbereich tummeln sich gerade so viele Investoren. Verloren hat Deutschland 2015 sogar den Titel des Chemie-Exportweltmeisters. Mehr Von Bernd Freytag

15.06.2017, 12:39 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Wagnis Monsanto

Für die geplante Monsanto-Übernahme musste sich der Vorstand auf der Hauptversammlung einiges anhören. Die klassischen Bayer-Aktionäre dürfte der Konzern aber bei Laune halten können. Mehr Von Brigitte Koch

29.04.2017, 12:35 Uhr | Wirtschaft

Fusion mit Monsanto Protest und Popcorn zur Bayer-Hauptversammlung

Beim Aktionärstreffen ist die Monsanto-Übernahme das Hauptthema. Vor dem Versammlungsort kam es zu Protesten. Und auch im Gebäude war nicht jeder mit der Fusion zufrieden. Mehr Von Brigitte Koch, Bonn

28.04.2017, 20:21 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z