Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Mietrecht

Mietrecht Was tun, wenn der Nachbar stinkt?

Es gibt viele Dinge, die Menschen an ihren Nachbarn auszusetzen haben. Doch was tun, wenn unerträgliche Gerüche in den Flur oder die eigene Wohnung dringen? Mehr

20.08.2017, 11:29 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Mietrecht
1 2  
   
Sortieren nach

Kündigung bei Eigenbedarf Richter könnten auch einfach nur würfeln

Der Bundesgerichtshof beschränkt die Möglichkeit, wegen Eigenbedarf zu kündigen. Mieter und Vermieter sind dem Zeitgeist ausgeliefert, sagt der Rechtsgelehrte Otto Depenheuer. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

02.04.2017, 20:50 Uhr | Finanzen

Maas-Pläne Justizminister will Mietrecht drastisch verschärfen

Vermieter in Deutschland sollen es künftig richtig schwer haben. Jedenfalls, wenn die neuesten Pläne von Justiziminister Maas Wirklichkeit werden. Macht die Union da mit? Und will dann künftig überhaupt noch jemand bauen? Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

26.11.2015, 07:24 Uhr | Wirtschaft

Mietrecht Was tun, wenn die Heizung kalt bleibt?

Draußen sinken die Temperaturen. Da freut man sich auf die warme Wohnung. Doch was, wenn die Heizung nicht funktioniert? Wann muss der Vermieter für Wärme sorgen? Und welche Rechte und Pflichten haben Mieter beim Heizen? Mehr Von Anne-Christin Sievers

24.11.2015, 14:05 Uhr | Wirtschaft

Immobilien Im Häuserkampf

Altmieter verlangen noch stärkere Rückendeckung gegen Luxussanierungen und steigende Wohnkosten. Die Politik liefert – und greift damit tief in die Rechte der Hauseigentümer ein. Das schadet am Ende der ganzen Stadt. Mehr Von Judith Lembke

01.03.2015, 09:06 Uhr | Wirtschaft

Gegen Besteller-Prinzip Makler wollen vor Verfassungsgericht ziehen

Die Regierung will das Mietrecht ändern. Künftig soll derjenige den Makler zahlen, der ihn bestellt. Den Maklern passt das nicht - sie wollen dagegen in Karlsruhe klagen. Mehr

28.09.2014, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Zu laut Nächtlicher Schaukel-Sex ist Grund für Mietkündigung

Weil ein Mann aus München in seiner Mietwohnung ein altes, quietschendes Schaukelgestell zu nächtlichen Sex-Spielen nutzte, kündigte ihm seine Vermieterin. Zu Recht, urteilte das Amtsgericht München. Mehr

22.08.2014, 12:39 Uhr | Finanzen

Justizminister Heiko Maas im Interview Das letzte Mittel ist die Entflechtung von Google

Der Bundesjustizminister spricht sich im Gespräch mit der F.A.Z. gegen die marktbeherrschende Stellung von Google aus. Doch auch Maas selbst trägt dazu bei, das Monopol zu nutzen: Ich bin leider Teil des Problems. Mehr

28.06.2014, 13:48 Uhr | Politik

F.A.S.-Leseraktion Was Mieter und Vermieter wissen müssen

Viele Leser haben sich an der F.A.S.-Telefonaktion zum Mietrecht beteiligt. Hier kommen die Antworten auf die wichtigsten Fragen, die Mieter und Vermieter unseren Experten gestellt haben. Mehr Von Dennis Kremer

03.06.2014, 09:22 Uhr | Finanzen

Bezahlbarer Wohnraum fehlt SPD verschärft Mietpreisbremse

Die geplante Deckelung soll nach F.A.Z.-Informationen auch für Staffelmieten gelten. Auf den ersten Blick sind Vermieter und Makler die Verlierer beim neuen Mietrecht. Doch wer zahlt die Zeche, wenn die Investoren nicht mehr bauen? Mehr Von Joachim Jahn und Kerstin Schwenn, Berlin

20.03.2014, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Neues Mietrecht Für die Wohnungsmakler wird es ungemütlich

Für Großstädter ein Wunschtraum: Künftig soll nicht der Mieter, sondern der Vermieter den Wohnungsmakler bezahlen. Aber die Mieter sollen sich bloß nicht zu früh freuen. Mehr Von Dyrk Scherff

05.01.2014, 08:35 Uhr | Wirtschaft

Mietrecht Keine fristlose Kündigung bei Widerruf von Untervermietung

Laut BGH darf ein Wohnungseigentümer seinem Mieter nicht fristlos kündigen, nur weil der Vermieter nicht mehr will, dass die Wohnung untervermietet wird. Mehr

04.12.2013, 13:17 Uhr | Finanzen

Mietmarkt Klassenkampf im Kiez

Ein Chefarzt kündigt seiner langjährigen Mieterin, um seine Berliner Wohnung selbst zu nutzen - zumindest hin und wieder. Rechtsstreitigkeiten zum Eigenbedarf polarisieren, denn es geht um viel. Mehr Von Corinna Budras

30.11.2013, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Mietrecht Enteignung der Hausbesitzer

Nur weil jemand eine Wohnung kauft, darf er sie noch lange nicht nutzen. Der Mieter genießt mehr Schutz als jeder andere Nutzer fremden Eigentums. So verquer ist das deutsche Mietrecht. Mehr Von Georg Meck

06.10.2013, 09:10 Uhr | Finanzen

Spitzensport - und dann? Der schwierige Weg zur zweiten Karriere

Karrieren von Spitzensportlern sind oft kurz und intensiv. Doch was kommt danach? Viele tun sich schwer, ihren Weg zu finden. Der Surfer Jonas-Jessyn Schmidt hat es geschafft. Und das, obwohl er mittlerweile im Rollstuhl sitzt. Mehr

01.10.2013, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Vermieten Die Koalition für die Mietbremse steht schon

Alle Parteien im Bundestag wollen die Preise bei Wiedervermietung einer Wohnung begrenzen. Die Wirtschaft ist verärgert. Mehr Von Michael Psotta

30.09.2013, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Mietrecht Rauchendem Mieter darf fristlos gekündigt werden

Lästigen Zigarettenrauch und Gestank im Treppenhaus müssen sich Mieter nicht gefallen lassen. Wer die anderen durch sein Rauchen stört, dem kann die Wohnung gekündigt werden. Das hat jetzt das Amtsgericht Düsseldorf entschieden. Mehr

31.07.2013, 12:04 Uhr | Finanzen

Debatte über Mietbremse Bei Mietwucher schreiten Gerichte auch heute schon ein

Erst forderte die SPD eine Mietbremse, nun hat auch die Union dieses Wahlversprechen für sich entdeckt. Dabei gibt es auch schon jetzt viele Grenzen, die Mieter vor Wucher schützen. Mehr Von Corinna Budras

02.06.2013, 16:27 Uhr | Wirtschaft

Nach der Reform Was die Mietrecht-Änderung bedeutet

Keine Minderung bei Energiespar-Sanierungen, hartes Vorgehen gegen Mietnomaden und neue Kündigungsgründe: Das neue Mietrecht geht für Vermieter und Mieter mit vielen Veränderungen einher. Mehr

27.05.2013, 11:36 Uhr | Finanzen

Rechte und Pflichten Neues Mietrecht tritt in Kraft

Nach neuem Recht müssen Gerichte Räumungsklagen von Vermietern künftig vorrangig bearbeiten.. Kündigungen und Energiesparen werden erleichtert. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

01.05.2013, 17:30 Uhr | Finanzen

Wiesbaden Mieterbund fordert Bau von 150.000 neuen Wohnungen

Gerade in den Ballungsräumen ist die Wohnungspolitik wieder zum heißen Eisen geworden. Der Mieterbund will mehr Sozialwohnungen und ein schärferes Mietrecht. Mehr

15.02.2013, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Bundestag Mieten sollen langsamer steigen

Das am Donnerstag vom Bundestag beschlossene neue Mietrecht soll Mieterhöhungen drosseln. Es kappt aber auch Mieterrechte. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück fordert einen Nationalen Aktionsplan Wohnen. Mehr

13.12.2012, 18:45 Uhr | Wirtschaft

Rechtsschutzversicherung Die Tücken des Rechtsschutzes

Rechtsschutzversicherungen decken die Kosten im Prozessfall und Schadensersatzforderungen. In Kombipaketen sind sie flexibel einsetzbar - aber sie lohnen sich nicht für jeden. Mehr Von Nicole Gutmann

31.08.2012, 17:58 Uhr | Finanzen

Mietrecht Mietrechtsreform auf dem Weg

In die von der Bundesregierung schon seit längerem angekündigte Reform des Mietrechts ist wieder Bewegung gekommen. Die Verbände begrüßen Anreize für die energetische Sanierung. Doch manchen geht der Entwurf nicht weit genug. Mehr Von Steffen Uttich

31.05.2012, 15:20 Uhr | Wirtschaft

Wochnungseigentümer Stillstand in der Mietrechtsreform

Eigentlich wollte die Bundesregierung Vermietern die energetische Sanierung erleichtern und sie besser vor Mietnomaden schützen. Doch seit dem vergangenen Mai ist nichts mehr passiert. Mehr Von Joachim Jahn und Steffen Uttich

12.04.2012, 17:02 Uhr | Wirtschaft
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Artenvielfalt „Das Problem sind die Monokulturen“

Ausgeräumte Landschaften und einige Herbizide schaden Insekten, dabei sind die Tiere wichtig für die Landwirtschaft. Ein Gespräch mit Agrarökologe Teja Tscharntke von der Universität Göttingen zum Insektensterben. Mehr Von Jan Grossarth. 5 34