HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Michael Kemmer

Zukunft des Bargelds „Sie sind der erste seit zehn Jahren, der mit Karte zahlen will“

Mit Karte oder Handy-App - es gibt immer mehr Möglichkeiten, ohne Bargeld zu bezahlen. Doch so einfach ist das nicht. Vor allem nicht in Deutschland. Ein Besuch auf dem Wochenmarkt. Mehr

13.08.2017, 11:30 Uhr | Finanzen
   
Bilder und Videos zu: Michael Kemmer
Alle Artikel zu: Michael Kemmer
1 2 3  
   
Sortieren nach

Girokonten Bankenverband für einfache Gebührenmodelle

Verbraucherschützer kritisieren den Wildwuchs bei den Girokonto-Gebühren. Der Bankenverband stimmt zu, dass die Preismodelle verständlich sein müssen. Ein bisschen informieren müsse sich der Kunde aber schon. Mehr

12.08.2017, 12:06 Uhr | Finanzen

Instant Payment Überweisung soll bald sekundenschnell möglich sein

Im Hochfrequenzhandel an den Börsen geht es um Mikrosekunden. Eine schlichte Überweisung aber braucht noch immer einen Tag oder länger. Das soll sich bald ändern. Mehr

09.08.2017, 10:36 Uhr | Finanzen

Nach der Zinsentscheidung „Die Fed zeigt der EZB den Weg“

Nachdem die amerikanische Notenbank die Zinsen moderat erhöht hat, reagieren europäische Volkswirte mit Zustimmung. Mehr noch: Sie hoffen, dass auch für die EZB der „geldpolitische Krisenmodus“ kein Dauerzustand bleibt. Mehr

15.06.2017, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Geldhäuser im Umbruch Die Zeiten einer Kostenlos-Konjunktur sind wohl vorbei

Banken verlangen zunehmend Gebühren für Leistungen, die sie früher kostenlos anboten. Kunden werden sich daran gewöhnen müssen, sagt ein Lobby-Vertreter. Auch wenn die Zinsen wieder steigen. Mehr

06.04.2017, 09:50 Uhr | Wirtschaft

Einlagensicherungsfonds Privatbanken schützen weniger Kundengelder

Deutsche Bank, Commerzbank und Co. streichen die Garantien für Kommunen. Auch für Unternehmen wird es enger. Die Einlagen von Privatpersonen bleiben verschont. Mehr Von Markus Frühauf

18.02.2017, 11:41 Uhr | Finanzen

Regulierung Bankenverband warnt vor Trumps Plänen

Donald Trump hat angekündigt, Amerikas Banken weniger zu regulieren. Nun schlagen die Wettbewerber in Deutschland Alarm. Mehr

06.02.2017, 12:47 Uhr | Wirtschaft

Kapitalhilfen Wie gefährlich ist Monte dei Paschi?

Die Bank braucht Staatshilfe, weil ihr aus faulen Krediten Verluste drohen. Doch das darf nach den EU-Regeln nicht sein. Die italienische Regierung beruft sich auf zweifelhafte Argumente – ein gefährlicher Tabubruch. Mehr Von Markus Frühauf

14.01.2017, 13:57 Uhr | Finanzen

Niedrigzinsen Sparer werden zunehmend frustriert und ratlos

Viele Sparer wissen eigentlich, dass ihre Anlagestrategie falsch ist. Doch die nötige Konsequenz daraus ziehen sie nicht. Mehr Von Tim Kanning

31.12.2016, 10:54 Uhr | Finanzen

Sparen Negativzinsen für Privatkunden sind wenig wahrscheinlich

Deutsche Banken zahlen den Preis für einen verschlafenen Strukturwandel. Und ihre Kunden - allerdings wohl weniger über negative Zinsen als höhere Gebühren. Mehr Von Gerald Braunberger

08.08.2016, 13:37 Uhr | Finanzen

Stresstest Eine neue Finanzkrise würden die Banken nicht meistern

Der aktuelle Banken-Stresstest wird für diesen Freitagabend erwartet. Schon im Vorfeld sagt ein Forschungsinstitut: Mit einer neue Finanzkrise würden Europas Banken nicht klarkommen. Und wie steht es um die Deutsche Bank? Mehr

29.07.2016, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Unternehmensanleihen Banken fürchten Verzerrungen durch EZB-Käufe

Unternehmensanleihen werden knapp, seitdem die Notenbank nun auch diese Titel erwirbt. Zudem begünstigt das Kaufprogramm große Unternehmen. Doch EZB-Präsident Draghi sieht keine Alternativen. Mehr Von Markus Frühauf und Gerald Braunberger

10.06.2016, 13:28 Uhr | Finanzen

Hoher Wettbewerb Bankenverband: Negativzins auf Sparkonten unwahrscheinlich

Müssen Kleinsparer bald Zinsen auf ihre Einlagen bei Banken zahlen? Nein, sagt der oberste Branchen-Lobbyist. Und nennt den Grund, der dagegen spreche. Mehr

31.03.2016, 09:13 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Hart aber fair Weltspartag, aber ohne Zinsen

Die Deutschen leiden unter der Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank. Aber sind heute wirklich noch die Banken unser Problem, oder nicht vielmehr deren fehlendes Geschäftsmodell? Mehr Von Frank Lübberding

22.03.2016, 03:56 Uhr | Feuilleton

Zahlungsverkehr In wenigen Tagen wird die Iban für alle zur Pflicht

Alles Hoffen war vergebens: Vom 1. Februar an gibt es nur noch die neue, lange Kontonummer. Damit verschwinden die alten Nummern und Bankleitzahlen endgültig. Was Sie zukünftig beachten müssen. Mehr Von Kerstin Papon

07.01.2016, 17:41 Uhr | Finanzen

Regulierung Neue Risikogewichtung von Staatsanleihen kann Sparer treffen

Die Bewertung von Staatsanleihen in Bankbilanzen soll künftig mehr den Risiken entsprechen. Der bisherige Mangel daran galt als wesentliche Ursache der Schuldenkrise. Das könnte Bundesanleihen noch teurer machen. Mehr Von Tim Kanning

22.09.2015, 12:26 Uhr | Finanzen

Wirtschaftswissen Jugendliche sparen jeden Monat 36 Euro

Junge Leute kümmern sich gerne um ihre Finanzen und legen jeden Monat etwas Geld zur Seite. An gutem Willen fehlt es nicht – aber an Wirtschaftswissen. Mehr Von Lisa Becker

23.07.2015, 11:06 Uhr | Finanzen

Wissenslücken Jugendliche wollen mehr Wirtschaft in der Schule

Was eine Aktie ist? Das wissen die meisten Jugendlichen noch. Aber eine Rendite? An dieser Frage scheitert schon die Mehrheit. Doch ihre Wissenslücken werden den jungen Menschen zunehmend bewusst. Und sie fordern: Das soll sich ändern. Mehr

22.07.2015, 15:44 Uhr | Beruf-Chance

Umfrage Deutsche sind von ihren Geldanlagen frustriert

Die Zinsen sind klein - und die Deutschen ärgern sich. Zwei Drittel der Anleger sind nicht zufrieden mit ihrer Rendite. Mehr

29.12.2014, 13:57 Uhr | Finanzen

Gegen Geldauflage Prozess gegen vier Ex-Vorstände der Bayern LB eingestellt

Der Strafprozess gegen die frühere Führungsriege der Bayern LB ist für vier der sechs Angeklagten vorbei. Das Landgericht München stellte die Verfahren am Dienstag gegen Geldauflagen ein. Mehr

26.08.2014, 09:26 Uhr | Wirtschaft

Regierungs-Studie Viele Anlageberater schummeln

Beratungsprotokolle sollen die Kunden von Banken oder Versicherungen schützen. In der Praxis ist das aber nicht der Fall. Das Verbraucherschutzministerium kommt zu einem vernichtenden Urteil. Mehr Von Markus Frühauf

24.06.2014, 20:27 Uhr | Finanzen

Nach EZB-Zinssenkung Banken drücken den Dispo-Zins

Banken bekommen das Geld von der EZB quasi zum Nulltarif. Erste Institute senken nun die Dispo-Zinsen. Verbraucherschützern reicht das noch nicht. Mehr

14.06.2014, 11:30 Uhr | Finanzen

Minus-Zinsen Wie die Banken reagieren

Die EZB wird einen wichtigen Zins wahrscheinlich unter null Prozent senken. Was bedeutet das? Und was ist die Kreditkanone? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Zentralbanksitzung. Mehr Von Philip Plickert, Hanno Mußler, Markus Frühauf

04.06.2014, 22:40 Uhr | Wirtschaft

Hypo-Alpe-Adria-Skandal Zeuge nimmt Ex-Vorstände der Bayern LB in Schutz

Die Vorstände der Bayern LB haben aus Sicht eines Bankberaters keinen Mondpreis für die österreichische Bank Hypo Alpe Adria gezahlt. 1,65 Milliarden Euro seien vertretbar gewesen, sagte er als Zeuge vor Gericht - und sorgte damit für gute Stimmung auf der Anklagebank. Mehr

19.05.2014, 13:51 Uhr | Wirtschaft

Prozess gegen ehemalige Bayern-LB-Vorstände Millionen-Bestechung auf dem Bio-Bauernhof

Gleich sieben ehemalige Vorstände der Bayern LB stehen kommende Woche wegen des Kaufs der Skandalbank Hypo Alpe Adria vor Gericht. Es ist ein Mammutverfahren. Mit einem schnellen Ende rechnet niemand. Mehr Von Henning Peitsmeier und Joachim Jahn

24.01.2014, 13:37 Uhr | Wirtschaft
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z