Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Martin Winterkorn

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Weitere Nachrichten Umfrage: Knappe Mehrheit hat Verständnis für Pilotenstreik

Der Pilotenstreik bei Lufthansa geht zu Ende, die Munich-Re-Tochter Ergo steigt bei Jenoptik aus und Novartis wechselt nach einem Studien-Skandal sein Top-Management in Japan aus. Mehr

04.04.2014, 07:15 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Anne Will Die Groko schmiert Unterernährten ein bisschen Butter aufs Brot

Die Große Koalition macht ein bisschen Sozialpolitik. In diesem Land ist man das gar nicht mehr gewöhnt. Schon sorgt man sich bei Anne Will darüber, ob der Sozialstaat aus dem Ruder läuft. Mehr Von Frank Lübberding

03.04.2014, 04:46 Uhr | Feuilleton

Deutsche Managergehälter Nur Winterkorn ist internationaler Spitzenverdiener

Unter den am meisten verdienenden Managern der Welt ist aus Deutschland nur der Volkswagen-Lenker Martin Winterkorn. Tatsächlich sanken die Saläre der Dax-Vorstände letztes Jahr sogar. Mehr Von Holger Paul

25.03.2014, 16:55 Uhr | Wirtschaft

Automobilindustrie Volkswagen wagt sich an das Billigauto

Der Markt für günstige Autos wächst. Nun will auch VW mitmischen. Die 13. Marke des Konzerns soll in China vom Band laufen. Aber kann VW überhaupt billig? Mehr Von Johannes Ritter und Christoph Ruhkamp

23.03.2014, 19:22 Uhr | Wirtschaft

Studie von Towers Watson Dax-Vorstände verdienen im Schnitt 5,3 Millionen Euro

Im Durchschnitt sind die Gehälter der Dax-Vorstände 2013 nur wenig gestiegen. Die Vergütungen der Top-Manager unterscheiden sich jedoch deutlich. An der Spitze steht wieder VW-Chef Martin Winterkorn. Mehr

20.03.2014, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Hoeneß-Urteil Ausgespielt

Uli Hoeneß war so mächtig wie niemand sonst im deutschen Fußball. Dann zeigte er sich selbst an. Abgründe offenbarten sich. Am Ende steht die Verurteilung eines ganz gewöhnlichen Steuerhinterziehers. Mehr Von Christian Eichler und Henning Peitsmeier, München

13.03.2014, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Verkehrskonzepte Berlin rast – London rumpelt

Ein Blick auf die Mobilität in Europas Metropolen zeigt große Unterschiede. Wer in Berlin wohnt, braucht keine halbe Stunde zur Arbeit, in London dauert es eine Dreiviertelstunde. Wer hat das beste Verkehrssystem? Mehr Von Christoph Ruhkamp

13.03.2014, 16:56 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen 15 Millionen Euro Gehalt für Martin Winterkorn

Der Volkswagen-Chef verdient von den Vorstandsvorsitzenden der großen Dax-Konzerne wieder am meisten. Als er im Jahr 2011 sogar 17 Millionen bekam, hatte das in der Öffentlichkeit hohe Wellen geschlagen. Mehr Von Johannes Ritter

13.03.2014, 10:31 Uhr | Wirtschaft

Nach neuem Geständnis „Hoeneß ist endgültig zum unhaltbaren Zocker geworden“

Es wird jeden Tag schlimmer. Uli Hoeneß muss nun wirklich fürchten, hinter Gittern zu landen. Auch der Aufsichtsrat der FC Bayern AG sieht alt aus. Neue Rücktrittsforderungen machen schon die Runde. Mehr Von Johannes Ritter und Henning Peitsmeier

11.03.2014, 19:01 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Hochtief will Leighton-Anteil für 755 Millionen Euro ausbauen

Volkswagen setzt auf SUVs statt Cabrios, Vodafone will Kabel Deutschland und Teile von Arcor zusammenlegen und Jenoptik will die Dividende für 2013 mindestens stabil halten. Mehr

10.03.2014, 07:18 Uhr | Wirtschaft

VfL Wolfsburg Allofs’ gefährliche Freundlichkeit

Manager Klaus Allofs soll den VfL Wolfsburg wieder nach oben bringen. Vor dem Spiel gegen Bayern München (15.30 Uhr) sieht er sich erst „ganz am Anfang“. Das klingt bescheiden, in den Ohren der Konkurrenz aber bedrohlich. Mehr Von Michael Horeni, Wolfsburg

08.03.2014, 11:55 Uhr | Sport

Gehaltsvergleich VW-Chef verdient am Tag so viel wie andere im Jahr

Ein deutscher Arbeitnehmer muss im Durchschnitt ein Jahr arbeiten, um so viel Geld zu bekommen wie Volkswagen-Boss Martin Winterkorn jeden Tag verdient. Ein Vergleich. Mehr

17.02.2014, 14:40 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Deutsche Bank denkt über Vergleich mit Kirch-Erben nach

Nestle erwägt die Beteiligung an L’Oreal zu verringern, Koenig & Bauer will bis 2016 wieder dividendenfähig werden und der Lufthansa-Aufsichtsratschef Mayrhuber fordert politische Hilfe gegen arabische Airlines. Mehr

10.02.2014, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Macan-Produktion Bauen am Mythos Porsche

Die Zugehörigkeit zu VW hat Porsche nicht geschadet. Jetzt kommt mit dem Macan die fünfte Modellreihe. Überdehnt das die Marke? Der Chef sagt, er glaube an die Zahl sieben. Mehr Von Susanne Preuß

07.02.2014, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Manager-Gehälter Für IT-Manager fließen Milch und Honig

Der frühere Google-Chef und heutige Verwaltungsratschef Eric Schmidt bekommt ein riesiges Aktiengeschenk. Was würde passieren, wenn in Deutschland ein Manager so viel verdiente wie er? Mehr Von Carsten Knop und Roland Lindner

05.02.2014, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Wieder Probleme bei Boeing mit Batterien im Dreamliner

General Motors zahlt wieder eine Dividende an die Aktionäre, Volkswagen startet die Produktion des Golf 7 in Mexiko und bei Daimler ist ein Rechtsstreit um Menschenrechtsverletzungen vom Tisch. Mehr

15.01.2014, 07:04 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Audis Last der Größe

Audi zählt seit Jahren zu den Ertragsperlen im VW-Konzern. In diesem Jahr droht der Glanz etwas zu verblassen. Die Größe des VW-Konzerns ist eben nicht nur Segen. Mehr Von Johannes Ritter

09.01.2014, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsverhandlungen Autobauer kritisieren schwarz-rote Wirtschaftspläne

Die Konzernchefs der Autohersteller Daimler, BMW, Volkswagen und Opel warnen Union und SPD davor, Zeit- und Leiharbeit einzuschränken. Sie drohen, Standorte ins Ausland zu verlagern. Mehr

17.11.2013, 10:39 Uhr | Wirtschaft

VfL Wolfsburg VW-Chef will Diego halten

„Ich bin eindeutig jemand, der ungern einen guten Spieler gehen lässt“, sagt VW-Chef Winterkorn, womit VfL Wolfsburgs Manager Allofs unter Druck gerät. Mehr

11.11.2013, 16:43 Uhr | Sport

Kostengünstige Produktion Volkswagen bastelt am Billigauto

Bislang hat Volkswagen keine Billigmarke im Programm. Jetzt treibt der Autobauer die Planungen voran: 2016 will VW in China ein Billigauto auf den Markt bringen. Danach ist Indien an der Reihe. Mehr Von Johannes Ritter

16.09.2013, 09:47 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Winterkorn will mindestens bis 2016 VW-Chef bleiben

Lufthansa-Chef Christoph Franz will zu Roche wechseln, auf der Automesse IAA waren bislang 300.000 Besucher und RWE macht bei seinen Sparanstrengungen auch bei der Ökosparte nicht halt. Mehr

16.09.2013, 07:27 Uhr | Wirtschaft

Führungsdebatte Winterkorn will VW-Chef bleiben

Martin Winterkorn will mindestens bis 2016 Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG bleiben. Das sagte er im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Mehr

14.09.2013, 09:46 Uhr | Wirtschaft

Machtverhältnisse in Wolfsburg VW und die Führungsfrage

Vorstandschef Winterkorn und Aufsichtsratschef Piëch haben in den vergangenen Jahren gute Arbeit geleistet. Doch wenn Piëch abdankt, könnten Fliehkräfte entstehen. Mehr Von Johannes Ritter

12.09.2013, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Opel-Chef Neumann im Interview „Es geht wieder aufwärts“

Als Karl-Thomas Neumann im März an die Spitze von Opel kam, musste er seine alte Jugendliebe wieder neu entdecken. Die Marke ist nicht mehr da, wo sie bald wieder sein soll - vorne. Mehr

12.09.2013, 10:48 Uhr | Technik-Motor

Gute Geschäfte Volkswagen verkauft deutlich mehr Autos

Rund 6,2 Millionen Autos hat Volkswagen in den ersten acht Monaten dieses Jahres weltweit ausgeliefert. Ziel des Konzerns bleibt, der größte Autobauer der Welt zu werden. Mehr

10.09.2013, 07:36 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z