Mark Zuckerberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kritik an sozialem Netzwerk „Facebook hat das Internet in etwas Böses verwandelt“

Der Internetpionier Jaron Lanier findet zu Mark Zuckerbergs Haltung, Holocaustleugnung auf Facebook nicht zu löschen, deutliche Worte: Facebook habe das Internet nur negativ beeinflusst. Mehr

03.08.2018, 08:00 Uhr | Feuilleton
Allgemeine Infos über Mark Zuckerberg

Mark Zuckerberg ist Gründer und Geschäftsführer des Social-Media-Portals Facebook. Das Wirtschaftsmagazin Forbes wählte ihn zu einem der zehn mächtigsten Menschen der Welt.

Vom Studenten zum Milliardär
Mark Zuckerberg wurde 1984 in White Plains nördlich von New York City geboren und zeichnete sich schon während der Schulzeit durch Bestnoten aus. Während seines Informatikstudiums an der Harvard University programmierte er zum Zeitvertreib eine Website namens Face Books, in der alle Studenten mit Fotos vertreten waren. Die Seite wurde ein so großer Erfolg, dass Zuckerberg Harvard im zweiten Jahr verließ, um sich ganz dem Aufbau des nun Facebook genannten Portals zu widmen. 2004 zog er mit einigen Mitstreitern nach Palo Alto im Silicon Valley. Seither entwickelte sich Facebook zur größten Social Media-Plattform der Welt. Zuckerberg bezieht lediglich ein symbolisches Gehalt von nur einem Dollar für seine Arbeit als CEO. Sein Vermögen wird aufgrund des hohen Aktienanteils an Facebook jedoch auf über 52 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Facebook und der Datenschutz
Immer wieder sieht sich Mark Zuckerberg Vorwürfen ausgesetzt, er würde bei Facebook den Datenschutz untergraben. Im April 2018 musste er vor dem US-Kongress im Rahmen des Datenskandals um Cambridge Analytica aussagen. Die Daten von über 87 Millionen Facebook-Nutzern seien benutzt worden, um sie politisch zu beeinflussen. Zuckerberg reagierte auf die Anschuldigungen, indem er Fehler einräumte und schärfere Maßnahmen zum Datenschutz versprach.

Alle Artikel zu: Mark Zuckerberg

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Facebook-Pläne Kommt bald Werbung auf Whatsapp?

Der Messenger-Dienst soll seinem Mutterkonzern Facebook endlich Geld bringen. Damit werden Werbung und gebührenpflichtige Dienste für Unternehmen als künftige Einnahmequellen interessant. Mehr Von Roland Lindner, New York

02.08.2018, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Kampf der Tech-Konzerne An der Spitze bleiben

Das Geschäft der großen Tech-Konzerne Apple, Amazon & Co läuft prächtig. Doch auch sie müssen sich ändern – bloß wie? Mehr Von Alexander Armbruster, Jonas Jansen, Roland Lindner

02.08.2018, 11:42 Uhr | Wirtschaft

Google, Amazon, Netflix Tech-Aktien trotzen dem Facebook-Debakel

Die Aktienkurse von Amazon und Google zeigen sich immun gegen die schweren Kursverluste des sozialen Netzwerks. Analysten meinen, den Grund dafür zu kennen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

29.07.2018, 19:04 Uhr | Finanzen

Facebook-Kommentar Konzern zum Abschreiben

Facebook verliert an der Börse. Setzen die Anleger auf Datenschutz? Wohl kaum. Wem seine Privatsphäre lieb und teuer ist, der sollte den Konzern ohnehin meiden. Mehr Von Michael Hanfeld

26.07.2018, 18:25 Uhr | Feuilleton

Anlegen in Technologie (4) Immer vernetzt zu sein zahlt sich aus

Soziale Netzwerke sind für ihre Gründer und Manager Gelddruckmaschinen. Lässt sich dieser Erfolg auch auf Anleger übertragen? Mehr Von Antonia Mannweiler

26.07.2018, 14:11 Uhr | Finanzen

Facebook Nacktheitsverbot Schauen Sie sich dieses Bild nicht an, zu Ihrer Sicherheit!

Das Fremdenverkehrsbüro „Visit Flanders“ protestiert auf witzige Weise gegen das Nacktheitsverbot von Facebook. Die Flamen zeigen dem Netzwerkkonzern, was ein echter Rubens ist. Mehr Von Andrea Diener

24.07.2018, 18:10 Uhr | Feuilleton

Facebook und Holocaust-Leugner Anzeigen!

Mark Zuckerberg will Postings, in denen der Holocaust geleugnet wird, bei Facebook nicht löschen. Die deutsche Justizministerin Katarina Barley meldet sich dazu gleich zu Wort. Und lehnt sich weit aus dem Fenster. Mehr Von Michael Hanfeld

19.07.2018, 18:08 Uhr | Feuilleton

Zuckerbergs Holocaust-Aussagen Justizministerium: Antisemitische Posts sind verboten

Das Netz empört sich über Mark Zuckerbergs Aussagen zur Holocaust-Leugnung auf Facebook. In Deutschland ist diese strafbar. Das Justizministerium weist auf die Rechtslage hin. Mehr

19.07.2018, 13:18 Uhr | Wirtschaft

Antisemitismus auf Facebook Zuckerberg will Posts von Holocaust-Leugnern nicht entfernen

Der Streit um Antisemitismus im Internet verschärft sich. Im Falle von Holocaust-Leugnern hat Facebook-Chef Zuckerberg nun Stellung bezogen. Seine Begründung ist doch sehr eigenwillig. Mehr

19.07.2018, 05:36 Uhr | Wirtschaft

KI-Kommentar Gefahr erkannt

Der Gesetzgeber solle sich mit Folgen zusehends treffsicherer Gesichtserkennungs-Software befassen, fordert der Microsoft-Präsident. Sein ungewöhnlicher Aufruf ist mindestens klug. Mehr Von Alexander Armbruster

16.07.2018, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Kylie Jenner Reich werden in modernen Zeiten

Kylie Jenner verwirklicht den modernen amerikanischen Traum: Dem Reality-TV-Star gehört ein kleines Kosmetikimperium – das wird sie bald zur jüngsten Selfmade-Milliardärin aller Zeiten machen. Millionen Menschen gefällt das. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

16.07.2018, 06:16 Uhr | Finanzen

Aufstieg unter Milliardären Mark Zuckerberg ist jetzt fast so reich wie Warren Buffett

Datenskandal hin, unzählige Entschuldigungen her: Zumindest finanziell hat sich das Jahr für den Facebook-Gründer bislang gelohnt. Er hat viele andere Superreiche überholt. Nur zum reichsten der Reichen hat sich der Abstand deutlich vergrößert. Mehr

12.07.2018, 07:47 Uhr | Wirtschaft

Skandale und Pannen Facebooks Kommunikationschef wirft hin

Elliot Schrage verlässt das von Datenschutz-Skandalen erschütterte soziale Netzwerk. Als Kommunikationschef hatte er zuletzt keinen leichten Stand. Mehr

15.06.2018, 05:24 Uhr | Wirtschaft

Aufbruch in eine neue Zukunft Hat der Mensch die Technik noch im Griff?

Die Pioniere des Internets verzweifeln manchmal an ihrer Schöpfung. Die Daten liegen in den Händen weniger – und die Politik wirkt machtlos. Es beginnt eine neue Runde im Kampf um die Zukunft. Mehr Von Carsten Knop

12.06.2018, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz Facebook: Haben Nutzerdaten mit chinesischen Firmen geteilt

Facebook gibt zu, seine Nutzerdaten mit chinesischen Firmen zu teilen. Besonders pikant dabei: Amerikas Geheimdienste warnen vor mindestens einem dieser Kooperationspartner – wegen Sicherheitsbedenken. Mehr

06.06.2018, 05:30 Uhr | Wirtschaft

Streitschrift von Jaron Lanier Löscht eure Social-Media-Accounts!

Die verdeckte Manipulation in sozialen Medien wie Facebook und Google ist ein perverses Geschäftsmodell, findet Jaron Lanier. In seinem neuen Buch fordert er zur Löschung sämtlicher „Nieten“-Accounts auf. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

05.06.2018, 14:28 Uhr | Feuilleton

Nach Datenskandal Kritik an Zuckerberg auf Facebook-Hauptversammlung

Turbulenter als sonst ging es zu auf der ersten Facebook-Hauptversammlung nach dem Datenskandal. Gründer Mark Zuckerberg musste sich Kritik an seiner Person anhören. Dass die Aktionäre sich nicht durchsetzen konnten, hat einen ganz einfachen Grund. Mehr

01.06.2018, 03:52 Uhr | Wirtschaft

Mark Zuckerberg Gefällt ihm

Mark Zuckerberg hat einen neuen Politikertyp erfunden: sich selbst. Nun gibt er sich in seinem Heimland Amerika mehr als Staatsmann denn als Staatsbürger. Mehr Von Friederike Haupt

29.05.2018, 06:46 Uhr | Politik

Datenschutz-Grundverordnung Kein falsches Spiel mehr mit unseren Daten!

Die neue Datenschutz-Grundverordnung gilt seit Freitag. Alle klagen. Dabei bietet sie auch Chancen: Wer sich mit dem Kram auseinandersetzt, macht Mark Zuckerberg zu schaffen. Mehr Von Livia Gerster

28.05.2018, 14:45 Uhr | Politik

Neues Bezahlsystem „Adyen“ Das niederländische Einhorn geht an die Börse

Internetpioniere wie Mark Zuckerberg haben schon Aktien von Adyen. Bald können auch Privatanleger Paypals Rivalen kaufen. Mehr Von Hanno Mußler

25.05.2018, 15:23 Uhr | Finanzen

Seit heute gilt sie Was Sie über die neue DSGVO wissen sollten

Viele Jahre hat es gedauert, am heutigen Freitag treten die neuen EU-Datenschutzregeln in Kraft. Was ändert sich damit für Verbraucher und Unternehmen? Mehr

25.05.2018, 07:32 Uhr | Wirtschaft

Datenschutz Macron mahnt Zuckerberg

Frankreichs Präsident lobt Datenschutzregeln in Europa – und erklärt deren Vorteil gegenüber Amerika und China. Mehr

24.05.2018, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Datenskandal bei Facebook Nutzer in der EU werden wohl leer ausgehen

Vertrauensbruch ja, Entschädigung nein – so reagiert Facebook auf den Datenskandal um Cambridge Analytica. Damit scheint klar: Zumindest die Nutzer in Europa sollten keine Entschädigung erwarten. Mehr

24.05.2018, 03:01 Uhr | Wirtschaft

Gleiche Stimmrechte für alle Die Diktaturen im Silicon Valley bröckeln

Facebook und die Google-Holding Alphabet haben spezielle Aktienstrukturen, um den Gründern ihre Macht zu sichern. Diese Konstruktionen werden aber immer kritischer hinterfragt. Manche Gründer sind jetzt bereit, Einfluss aufzugeben. Mehr Von Roland Lindner, New York

23.05.2018, 14:19 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 12 ... 24  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z