Luxemburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Flugverspätung Gebuchte Airline muss Entschädigung zahlen

Bei einem verspäteten Charterflug muss die Fluggesellschaft eine Entschädigung an die Passagiere zahlen, die den Flug angeboten hat – selbst wenn sie Flugzeug und Besatzung bei einem anderen Unternehmen gemietet hatte. Mehr

04.07.2018, 10:51 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Luxemburg

1 2 3 ... 34 ... 69  
   
Sortieren nach

Flüchtlingsstreit Oettinger „nicht überzeugt“ vom Asyl-Kompromiss

Die Einigung zwischen CDU und CSU werfe viele Fragen auf, findet EU-Kommissar Günther Oettinger. Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn warnt davor, dass die Reisefreiheit in Europa „ins Wackeln kommt“. Mehr

03.07.2018, 14:44 Uhr | Politik

Aktienhandel Börse beendet Handel mit Cannabis-Aktien

Für manchen waren es aussichtsreiche Papiere: Anleger können nur noch bis Ende September an der Deutschen Börse mit Cannabis-Aktien handeln. Der Grund dafür befindet sich in Luxemburg. Mehr Von Markus Frühauf

27.06.2018, 07:35 Uhr | Finanzen

Asylstreit in der Union CDU-Generalsekretärin will „Pakt“ zur Steuerung der Einwanderung

Zu Beginn der Schicksalswoche für die Kanzlerin kommen neue Vorschläge zur Lösung der Regierungskrise. CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer zeigt einen Weg im Asylstreit auf, der auch CSU-Chef Seehofer zum Einlenken bringen soll. Mehr

25.06.2018, 15:21 Uhr | Politik

Reaktionen auf die Türkei-Wahl Glückwünsche und Forderungen nach einem Kurswechsel

Putin, Ruhani und Orban gratulieren dem türkischen Wahlsieger. Westliche Politiker und Kurden-Vertreter fordern tiefgreifende Veränderungen. Und Kanzlerin Merkel hofft auf eine „konstruktive Arbeitsbeziehung“ mit Erdogan. Mehr

25.06.2018, 13:59 Uhr | Politik

Asylstreit in der EU Merkels schwerste Tage

In der Union köchelt der Streit um die Asylpolitik weiter und auch in der EU kann Kanzlerin Merkel nicht mehr auf viel Entgegenkommen hoffen. Die nächsten Tagen werden für sie wichtig wie nie zuvor. Ein Ausblick. Mehr

25.06.2018, 12:05 Uhr | Politik

EuGH-Urteil Bafin-Unterlagen sind nicht zwangsläufig vertraulich

Es war einer der größten Fälle von Kapitalanlagenbetrug der vergangenen Jahrzehnte – jetzt gibt es ein neues Urteil in der Causa Phoenix Kapitaldienst. Mehr Von Marcus Jung

19.06.2018, 19:14 Uhr | Finanzen

Annegret Kramp-Karrenbauer Was man von Helmut Kohl lernen kann

Er war nicht nur Kanzler der Einheit, sondern ist auch der einzige Kanzler mit dem Titel „Ehrenbürger Europas“. All diese Verdienste waren hart erkämpft – mit Mut, Entschlossenheit und der Helmut Kohl eigenen Portion Gottvertrauen. Sein Vermächtnis bleibt Auftrag für die Zukunft. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Annegret Kramp-Karrenbauer

17.06.2018, 15:18 Uhr | Politik

EU ist größter Verlierer Das Milliardengeschäft mit den Steueroasen

Eine neue Studie belegt: Konzerne verschieben Gewinne in großem Stil. Keine andere Region der Welt bezahlt das mit größeren Steuerverlusten als die EU. Mehr Von Johannes Pennekamp

13.06.2018, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Finanzdienstleister Capsensixx startet Börsengang

Fehlt es in Deutschland auch an größeren Börsengängen, so wagen kleinere Unternehmen diesen Schritt öfter. So auch der Finanzdienstleister Capsensixx, zu dem die Fondsgesellschaft Axxion gehört. Mehr

12.06.2018, 09:23 Uhr | Finanzen

Auslieferung nach Polen? Europäischer Gerichtshof prüft Warschaus Justizsystem

Der Europäische Gerichtshof verhandelt über die Auslieferung eines in Irland festgenommenen Drogenschmugglers nach Polen. Wegen der Justizreform der rechtsnationalen Regierung bestehen Zweifel an der Unabhängigkeit der polnischen Gerichte. Mehr Von Helene Bubrowski

01.06.2018, 13:30 Uhr | Politik

Wegen niedriger Zinsen Die Schuldenquote der Euroländer fällt spürbar

Krise? Welche Krise? Die gute Konjunktur kommt den Euroländern zugute. Für die größte Überraschung sorgt dabei ein Sorgenkind. Doch es gibt weiterhin große Unterschiede. Mehr

23.04.2018, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Entscheidung in Luxemburg Europäischer Gerichtshof stärkt Familiennachzug für junge Flüchtlinge

Wenn junge Flüchtlinge während ihres Asylverfahrens volljährig werden, behalten sie ihr Recht auf Familienzusammenführung. Das hat der EuGH im Fall eines eritreischen Mädchens in den Niederlanden entschieden. Mehr

12.04.2018, 10:55 Uhr | Politik

Neuorganisation des Geschäfts Ebay zahlt Steuern in Deutschland statt Luxemburg

Der Konzern bündelt sein Europa-Geschäft vor den Toren Berlins und dürfte dort bald mehr Steuern zahlen. Was tun Amazon und Google? Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

11.04.2018, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Aroundtown-Aktie Immobilienperlen am deutschen Aktienmarkt

Immobilien-Konzerne profitieren vom Preisanstieg. Analysten raten also weiter zum Kauf der Aktien. In dem Unternehmen Aroundtown sehen sie sogar einen neuen Stern am deutschen Aktienhimmel. Mehr Von Daniel Mohr

31.03.2018, 15:43 Uhr | Finanzen

Deutscher Autohersteller EU untersucht Steuerdeal zwischen VW und Luxemburg

Verlangt Luxemburg von Volkswagen zu wenig Steuern? Die Wettbewerbshüter untersuchen das nun. Es gibt andere Beispiele in der jüngeren Vergangenheit, in denen es so war. Mehr

28.03.2018, 08:02 Uhr | Wirtschaft

Asylanträge in der EU 2017 halb so viele Asylbewerber wie im Jahr zuvor

Deutschland hat im vergangenen Jahr knapp ein Drittel aller Asylbewerber in der Europäischen Union aufgenommen. Im Verhältnis zur Einwohnerzahl liegt aber ein anderes europäisches Land vorne. Mehr

20.03.2018, 16:33 Uhr | Politik

Urteil in Luxemburg Europäischer Gerichtshof entmachtet Schiedsgerichte

Der Rechtsschutz bestimmter Investoren in der EU durch Schiedsgerichte verstößt gegen Europarecht. So sieht es der EuGH. Rückenwind verschafft das Urteil vor allem den Gegnern von Freihandelsabkommen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

06.03.2018, 20:33 Uhr | Wirtschaft

EU und Marokko Fischereiabkommen gilt nicht für Westsahara

Das Europäische Gerichtshof betont das Selbstbestimmungsrecht der Westsahara und deckelt das Fischereiabkommen, das zwischen der EU und Marokko besteht. Auch zwei deutsche Dax-Konzerne wurden in der Region schon ausgebremst. Mehr Von Martin Franke, El Aauín

27.02.2018, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Medienaufsicht eingeschaltet Schleichwerbe-Verdacht bei „Pastewka“

Dm, Media Markt, Nivea, Coca-Cola, Haribo: Wie steht es um Markenwerbung in der beliebten Comedy-Serie „Pastewka“? Eine Behörde in Luxemburg prüft das nun. Mehr

15.02.2018, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Amerika stoppt Hilfsgeld Asselborn: Palästina als Staat anerkennen

Luxemburgs Außenminister fordert die Anerkennung als Staat, während Trump Geld für das Palästinenserhilfswerk einbehält. Mehr

17.01.2018, 07:46 Uhr | Politik

Luxemburgs Außenminister Asselborn vergleicht Österreichs Kanzler Kurz mit Trump

Sebastian Kurz hält die Flüchtlings-Quote in Europa für gescheitert. Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn widerspricht – und sieht bei dem neuen Kanzler Parallelen zu Donald Trump. Mehr

29.12.2017, 18:48 Uhr | Politik

Statt Kurt Bock BASF bekommt neue Spitze

Ab Mai 2018 wird ein neuer Vorstandsvorsitzender den Ludwigshafener Konzern BASF führen. Hinter dem Wechsel steckt ein strategischer Schritt zur Besetzung des Aufsichtsrats. Mehr

21.12.2017, 11:19 Uhr | Wirtschaft

Steuervermeidung EU untersucht Ikeas Steuerzahlungen

Ikea steht immer wieder in der Kritik, Steuerzahlungen zu umgehen. Jetzt schreitet die Europäische Union wegen eines umstrittenen Deals in den Niederlanden ein. Mehr

18.12.2017, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Steuervermeidung Luxemburg verteidigt Steuernachlässe für Amazon

Luxemburg hat Amazon 250 Millionen Euro an Steuern erlassen. Die EU will, dass Luxemburg das Geld zurückfordert – doch Luxemburg wehrt sich. Mehr

15.12.2017, 12:36 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 34 ... 69  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z