Lidl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mobiles Bezahlen Wer bald Apple Pay nutzen kann

In Amerika gibt es Apple Pay schon seit vier Jahren – in Deutschland soll der Dienst „bald“ kommen. Heißt es. Doch der Kreis derer, die das Bezahlsystem dann nutzen können, wird eher klein sein. Das liegt auch am Widerstand der Banken. Mehr

13.11.2018, 17:28 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Lidl

1 2 3 ... 18 ... 37  
   
Sortieren nach

Kompass zu Haltungsbedingungen Handelsketten arbeiten an einheitlicher Fleischkennzeichnung

Die großen deutschen Supermarktketten wollen eine einheitliche Fleischkennzeichnung einführen. Der sogenannte Haltungskompass soll auf den Verpackungen bei Edeka, Rewe, Aldi und Lidl in vier Stufen anzeigen, wie das Tier gelebt hat. Mehr

10.11.2018, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Die (neuen) Grünen? Annäherung an die Wohlfühl-Wirtschaft

Die Grünen geben sich nicht mehr so wirtschaftsfeindlich wie früher. Haben sie sich angepasst – oder tarnen sie ihre Absichten nur besser? Mehr Von Julia Löhr, Hendrik Wieduwilt, Dietrich Creutzburg

26.10.2018, 20:41 Uhr | Wirtschaft

Vermögensstudie Nahezu jeder fünfte Milliardär ist ein Chinese

Jede Woche gibt es zwei neue Milliardäre. Woher kommt das ganze Vermögen? Und ist es sicher investiert? Mehr Von Johannes Ritter, Zürich und Hendrik Ankenbrand, Schanghai

26.10.2018, 15:17 Uhr | Finanzen

Künstliche Intelligenz Dieses Start-up ist viel erfolgreicher, als sein Gründer dachte

Jeden Tag verstopfen 500.000 Lastwagen die deutschen Autobahnen. Das Unternehmen Cargonexx will das ändern – und setzt dafür auf schlaue Computerprogramme. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

15.10.2018, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Kontaktloses Zahlen Wie lange benutzen wir noch die Karte?

Das kontaktlose Bezahlen nimmt zu, doch Deutschland hinkt anderen Ländern dabei noch immer hinterher. Warum ist das so und wie sicher ist die neue Technik überhaupt? Mehr Von Franz Nestler

10.10.2018, 06:55 Uhr | Finanzen

Mindesteinkaufswert gesenkt Bei Rewe kann man jetzt ab 10 Euro Geld abheben

Der Einzelhändler Rewe hat den Mindesteinkaufswert fürs Bargeldabheben halbiert. Von diesem Montag an können Kunden schon ab 10 Euro kostenlos Bargeld an der Kasse bekommen. Mehr

09.10.2018, 11:46 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Der Grüne Punkt geht an Remondis

Die Recyclingfirma Grüner Punkt steht kurz vor der Übernahme: Verträge mit Remondis gelten als sicher, wie die F.A.Z. erfahren hat. Damit könnte der Konzern demnächst eine größere Bandbreite abdecken. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

23.09.2018, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Neue Blüte der Poesie Wo die Lyrik der Ökonomie weit voraus ist

Seit zwei Jahrzehnten blüht die deutschsprachige Dichtung. Es gibt eine Fülle hochkarätiger Lyrikbände. Was hat sich da entfaltet? Mehr Von Christian Metz

22.09.2018, 22:26 Uhr | Feuilleton

Es geht auch ohne Diese Start-ups haben genug vom Plastik

Plastik verbannen ist das eine, Alternativen schaffen das andere. Drei junge Unternehmen versuchen genau das – und stehen damit für eine boomende und zukunftsweisende Industrie. Mehr Von Jessica Sadeler

20.09.2018, 10:50 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Maischberger“ Schweinezyklus reloaded

Der Wohnungsmarkt steht unter Druck: Mieten explodieren, Wohnungen sind knapp. Wie es dazu kommen konnte, wird gerne ausgeblendet. Sandra Maischbergers Sendung zeigt: ein kompliziertes Thema, gut geeignet für viel Verwirrung. Mehr Von Hans Hütt

13.09.2018, 06:28 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. exklusiv Plastikverpackungen sind gefragt wie nie

Der Kampf gegen Einwegplastik hat bisher keine spürbaren Folgen. Im Gegenteil: Die Nachfrage nach dem Verpackungsmaterial steigt sogar. Die Verarbeiter lassen sich dennoch auf eine Recyclingstrategie ein. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

12.09.2018, 08:14 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET exklusiv Rewe verabschiedet sich vom Plastik-Einweggeschirr

Der Handel liefert sich ein Wettrennen um die Krone der Nachhaltigkeit. Trotz aller öffentlichkeitswirksamer Bemühungen: Der Plastikverzicht fällt schwer. Das liegt auch an dem eingespielten System. Mehr Von Jessica Sadeler

10.09.2018, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Ausbeutung von Migranten Die Tomate, Afrika und wir

Zusammengepfercht werden sie zu den Feldern gefahren, für zwölf Stunden Arbeit erhalten sie nicht mal 30 Euro Lohn: In Italien nutzt nicht nur die Mafia Migranten aus Afrika als Erntehelfer aus. Geschichten von der globalen Ausbeutung für unsere Tomaten. Mehr Von David Klaubert

08.09.2018, 19:36 Uhr | Race-To-Feed-The-World

Erdbeben bei Discounter Aldi-Nord-Chef Heußinger wirft überraschend hin

Der plötzliche Abgang erlaubt ungewohnt tiefe Einblicke in das Innenleben des Discountriesen. Der Trennung ging offenbar ein Streit voraus. Mehr

07.09.2018, 12:28 Uhr | Wirtschaft

Bestellboykott Warum Kaufland jetzt Unilever angreift

Schlagabtausch im Supermarkt: Bei Kaufland können Kunden kaum noch Unilever-Produkte kaufen – denn der Supermarkt boykottiert die Artikel. Was steckt hinter der Aggression, die den Kunden Knorr, Langnese und Axe vorenthält? Mehr Von Ulrich Friese

04.09.2018, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Gespaltenes Erfurt Zwei Welten

Arme und Reiche wohnen immer seltener Tür an Tür. In Erfurt ist die soziale Spaltung besonders dramatisch. Besuch in einer zerrissenen Stadt. Mehr Von Melanie Mühl und Elena Witzeck

31.08.2018, 06:14 Uhr | Feuilleton

Discounter Aldi sagt Verpackungen den Kampf an

Immer mehr Supermärkte sehen sich gezwungen, die Menge ihrer Verpackungen zu reduzieren. Jetzt setzt sich Aldi ein konkretes Ziel. Mehr

29.08.2018, 22:26 Uhr | Wirtschaft

Probleme von Flüchtlingen Ein Freund, ein deutscher Freund

In ihrem Ringen um ein neues Leben haben Flüchtlinge ständig mit Rückschlägen zu kämpfen – aber auch mit Einsamkeit. Erfolg haben jene, denen Ehrenamtliche ihre Netzwerke öffnen. Mehr Von Reinhard Bingener, Regensburg

28.08.2018, 06:06 Uhr | Politik

PIN oder ELV Der Abschied von der Unterschrift

Bezahlt wird nicht mehr per Lastschrift, sondern mit Pin. Wie es dazu kam und wer davon profitiert. Mehr Von Franz Nestler

25.08.2018, 12:10 Uhr | Finanzen

Gefangen im Netz Darum schaffen Smartphones selten Höchstgeschwindigkeit

Die Mobilfunker versprechen immer höhere Geschwindigkeiten in den Handy-Netzen. Aber das versprochene Top-Tempo gilt stets nur punktuell. Doch auch manches Smartphone zeigt Schwächen beim Datentransport. Mehr Von Michael Spehr

23.08.2018, 13:01 Uhr | Technik-Motor

Chef von Wohnungsunternehmen „Günstiges Wohnen wird’s nicht mehr geben“

Wohnungsunternehmen wird zu Unrecht der Schwarze Peter zugeschoben, findet Thomas Hegel. Im Interview spricht der Chef von LEG Immobilien über verzweifelte Mieter, irrwitzige Bauvorschriften und Politiker ohne Rückgrat. Mehr Von Thomas Klemm

15.08.2018, 06:16 Uhr | Finanzen

Millionenschaden für Handel Der große Einkaufswagenklau

Viele Kunden schätzen den Klassiker so sehr, dass sie ihn einfach behalten. Auch organisierten Diebstahl von Banden gibt es. Der Handel rüstet sich, doch die Schäden sind enorm. Mehr Von Kerstin Papon

14.08.2018, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Lidl gegen Aldi Neue Rivalen im Kampf um die gelbe Tonne

Lidl und Kaufland bauen ein eigenes Sammelsystem für Verpackungsmüll und Recycling auf. Dem Erzrivalen Aldi dürfte das nicht gefallen – und auch die Lieferanten haben Grund zu murren. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

07.08.2018, 08:41 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsnot in Städten Leben auf dem Supermarkt

Einstöckige Supermärkte mit riesigem Parkplatz vor der Tür sind die reinste Platzverschwendung. Deshalb bauen Aldi, Lidl & Co. noch Appartements obendrauf. Kann das die Wohnungsnot lindern? Mehr Von Christoph Schäfer

05.08.2018, 16:32 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 18 ... 37  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z