HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Künstliche Intelligenz

Automatisierung Allianz opfert der Digitalisierung Hunderte Stellen

Bis zum Jahr 2020 will der Versicherer Allianz 700 Vollzeitstellen abbauen, weil sie wegen der Digitalisierung überflüssig werden. Es gibt auch schon Pläne, welche Standorte es treffen soll. Mehr

23.06.2017, 12:36 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Künstliche Intelligenz
1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Elektroautohersteller Tesla stellt neuen Chef für künstliche Intelligenz ein

Ein wichtiger Software-Entwickler geht, ein angesehener Forscher für künstliche Intelligenz kommt: Der Elektroautohersteller Tesla ändert die Besetzung des Autopiloten-Teams. Mehr

21.06.2017, 10:26 Uhr | Wirtschaft

North Charleston Boeing testet Technik für selbstfliegende Flugzeuge

Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing plant offenbar Experimente mit selbstfliegende Flugzeugen. Die künstliche Intelligenz soll demnächst im Cockpit getestet werden und einige Piloten-Entscheidungen übernehmen. Langfristig sollen Piloten entlastet oder sogar ersetzt werden. Mehr

20.06.2017, 16:26 Uhr | Wirtschaft

Unternehmen Milliarden-Investitionen in künstliche Intelligenz

Der Google-Chef bezeichnet seinen Konzern mittlerweile als „AI-first“-Unternehmen. Wie viel Geld nicht nur er darauf setzt, zeigt diese neue Untersuchung. Mehr Von Alexander Armbruster

20.06.2017, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Facebooks Forschungschef „Wir arbeiten an Computern mit gesundem Menschenverstand“

Yann LeCun gehört zu den führenden Experten für künstliche Intelligenz. Im F.A.Z.-Interview erklärt er, wie diese Technik die Gesellschaft verändern wird. Und was jeder tun kann. Mehr Von Alexander Armbruster

20.06.2017, 10:49 Uhr | Wirtschaft

Heftige Kursschwankungen Wieso spielt die Apple-Aktie verrückt?

Der Börsenkurs von Apple schwankt heftig. In den vergangenen Tagen haben auch die Aktien von Amazon, Facebook und Google Verluste hinnehmen müssen. Droht eine Wiederholung des Börsencrashs um die Jahrhundertwende? Mehr Von Dennis Kremer

19.06.2017, 13:37 Uhr | Finanzen

Anwälte in der Digitalisierung Der Juristen Angst vor künstlicher Intelligenz

Jeder zweite Anwalt fürchtet wegen der Digitalisierung um sein Geschäft. Und manche wissen noch nicht mal, was künstliche Intelligenz überhaupt ist. Mehr Von Marcus Jung

18.06.2017, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Auch Google steigt ein Mit künstlicher Intelligenz gegen den Terror

Schon länger fordert die Politik von Internetkonzernen, mehr gegen die Verbreitung von Terror-Propaganda im Netz zu unternehmen. Nun kündigt Google eine Initiative an. Mehr

18.06.2017, 19:28 Uhr | Wirtschaft

Demokratie im Schwarm So kann das Wir funktionieren

Weise Entscheidungen benötigen weder einen Herrscher noch Perfektionismus. Und Intelligenz kommt von Mehrheiten. Wie Wechselwirkungen kruden Egoismus zähmen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

14.06.2017, 20:01 Uhr | Wissen

Digital-Gipfel Der wirtschaftliche Erfolg bremst die Digitalisierung

Es klingt fast paradox: Gerade die gute Konjunktur schwächt die Bemühungen der Unternehmen, in der digitalen Welt voranzukommen. Warum? Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

12.06.2017, 18:31 Uhr | Wirtschaft

Digitalgipfel Damit Deutschland nicht den Anschluss verliert

Die halbe Bundesregierung inklusive der Kanzlerin fährt heute zum Digitalgipfel. Dort wird Klartext geredet – es geht nämlich nicht nur um Glasfasernetze. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

12.06.2017, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Diagnosen von Watson

Selbstlernende Maschinen wie der Supercomputer Watson von IBM sollen helfen, Krebs wirksamer zu bekämpfen. Das könnte klappen. Zwei Hürden gibt es allerdings. Mehr Von Britta Beeger

10.06.2017, 09:52 Uhr | Wirtschaft

Apple-Vorstellung Es ist ein Lautsprecher!

Apples intelligenter Lautsprecher wurde lang erwartet. Jetzt wird deutlich: Das Gerät soll gute Musik machen, die Intelligenz steht nicht im Mittelpunkt. Der Konzern will aber auch schlauer werden. Mehr Von Jonas Jansen und Patrick Bernau

05.06.2017, 21:53 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Gefährliche Algorithmen auf dem Prüfstand

Intelligente Maschinen brauchen mehr Kontrolle. Wie sonst können wir uns vor ihrer Willkür schützen, wenn sie immer öfter über unser Leben entscheiden? Die Bertelsmann-Stiftung präsentiert ein Frühwarnsystem. Mehr Von Joachim Müller-Jung

02.06.2017, 10:01 Uhr | Wissen

Algorithmen gegen Fake News Die Wahrheitsmaschinen

Künstliche Intelligenz soll gefälschte Nachrichten identifizieren. Doch den kritischen Umgang mit Neuigkeiten kann dem Menschen am Ende keine Software abnehmen. Mehr Von Piotr Heller

31.05.2017, 15:26 Uhr | Wissen

Gründerserie Mehr Spaß beim Einstudieren aktueller Lieder

Selbst populäre Lieder zu spielen scheitert oft daran, dass man die Akkorde nicht heraushört. Chordify, ein Start-up junger Niederländer, nutzt künstliche Intelligenz – und überschreitet damit Grenzen. Mehr Von Philipp Krohn

30.05.2017, 05:48 Uhr | Beruf-Chance

Konkurrenz für Alexa Apple entwickelt Chip für Künstliche Intelligenz

Siri ist nicht so schlau wie Googles Assistent oder Amazons Alexa. Daran will Apple etwas ändern. Ein neuer Chip soll helfen. Mehr

27.05.2017, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Recht und Code

Schreckgespenst künstliche Intelligenz oder notwendige Unterstützung? Deutsche Juristen begegnen Legal Tech mit Ablehnung. Dabei ist es höchste Zeit, der Technik zu vertrauen. Mehr Von Marcus Jung

27.05.2017, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Statt Dax und Co. Fünf wichtige Trends für Anleger

Die meisten Aktien sind nicht mehr attraktiv – aber was dann tun? Die Credit Suisse hat einige Ideen. Mehr Von Kerstin Papon

25.05.2017, 20:18 Uhr | Finanzen

Hauptversammlung Der Joker der Deutschen Bank

Auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank wird ein Mann heute eine ganz besondere Rolle spielen: Nicolas Moreau bringt die Vermögensverwaltung an die Börse. Es geht um die Freiheit und um ein paar Milliarden. Mehr Von Georg Meck

18.05.2017, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Entwicklerkonferenz I/O Der Google-Assistent lernt Deutsch

Die Entwicklerkonferenz des Internetkonzerns steht im Zeichen künstlicher Intelligenz. Die meisten Neuheiten gibt es rund um Googles Assistenzsystem. Das ist jetzt auch auf Geräten eines großen Rivalen zu haben. Mehr Von Roland Lindner, New York

17.05.2017, 22:44 Uhr | Technik-Motor

Künstliche Intelligenz Darf Google mit Patientendaten forschen?

Ein Tochterunternehmen von Google hat für das britische Gesundheitssystem eine App entwickelt, die Ärzten bei Behandlungen helfen soll. Dafür bekam es Daten von 1,6 Millionen Patienten – war das legal? Mehr

17.05.2017, 12:52 Uhr | Wirtschaft

Hilfe in der Kanzlei Der Computeranwalt aus dem Donautal

Beschwerden über verspätete Flüge oder Klagen über Abrechnungen: Manche Rechtsfälle häufen sich bisweilen. Die soll jetzt der erste juristische Chatbot lösen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

14.05.2017, 20:09 Uhr | Wirtschaft

Garri Kasparow im Gespräch Die Angst vor künstlicher Intelligenz ist Hollywood-Stoff

Viele Menschen fürchten sich davor, dass Automaten menschliche Funktionen übernehmen – nicht so der ehemalige Schachweltmeister Garri Kasparow. Im Interview spricht er lieber über die Zivilisationsgeschichte. Mehr Von Fridtjof Küchemann

10.05.2017, 09:27 Uhr | Feuilleton

Wahlkampf Die CSU hat einen neuen Chat-Roboter

Der Chatroboter der CSU heißt Leo und versteht viel Spaß. Wer ihm schreibt, bekommt Bashing gegen den politischen Gegner geschickt – und ganz viel Begeisterung für Bayern. Mehr Von Timo Steppat

03.05.2017, 12:13 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

20 Jahre Kontrolle von Peking Hongkong-Blues

Als die einstige Kronkolonie vor zwei Jahrzehnten an China überging, gab es Hoffnung auf mehr Demokratie. Heute steuert Peking das Finanzzentrum aus der Ferne. Mehr Von Hendrik Ankenbrand 0