Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Korea

Technik-Riesen Warum Samsung auf den Erfolg des iPhones hofft

Die beiden Smartphone-Konzerne Apple und Samsung gelten als Feinde, die sich gegenseitig das Leben schwer machen. Aber inzwischen verdient Samsung mehr mit Apple-Produkten als mit seinen eigenen. Mehr

04.10.2017, 22:19 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Korea
1 2 3 ... 16 ... 32  
   
Sortieren nach

Sicherheitslage in Korea Neureuther erwägt Olympia-Verzicht

Skiläufer Neureuther kritisiert, die aktuelle Koreakrise werde von IOC-Chef Bach und DOSB-Präsident Hörmann „ziemlich runtergespielt, als ob nix sei“. Er selbst erwägt einen Startverzicht. Mehr

22.09.2017, 18:09 Uhr | Sport

Olympia-Kommentar Auf nach Südkorea!

Erste Länder erwägen einen Olympiaverzicht wegen der nordkoreanischen Aggression. Eine Absage der Olympischen Spiele in Pyeongchang? Diesen Triumph sollte man Kim Jong-un nicht gönnen. Mehr Von Peter Sturm

10.09.2017, 19:02 Uhr | Sport

Paralympischer Sport Eine Brücke nach Korea

Der Internationale Paralympische Verband (IPC) gibt Russland eine Chance: Behindertensportler aus dem bislang suspendierten Verband erhalten eine Qualifikationschance für die Spiele von Pyeongchang. Mehr Von Christian Kamp

06.09.2017, 17:17 Uhr | Sport

Nordkoreas Chefansagerin Eine Frau für gewisse Bomben

Eigentlich ist Ri Chun-hee, einstige Chefansagerin des nordkoreanischen Staatsfernsehens, im Ruhestand. Wenn es Großes zu verkünden gibt, wie den Test einer Wasserstoffbombe, erscheint sie wieder. Mehr Von Axel Weidemann

06.09.2017, 12:29 Uhr | Feuilleton

Nach Atomtest Nordkoreas Südkoreas neue Härte

Südkoreas Präsident Moon Jae-in hat im Konflikt mit Pjöngjang auf Annäherung durch Dialog gesetzt. Ist seine Geduld nach dem Atomtest nun am Ende? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

04.09.2017, 20:32 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Trumps nordkoreanische Unberechenbarkeit

Amerikas Präsident hat sich seinen desaströsen Ruf hart erarbeitet. Aber ist er deshalb die Ursache für jedes Problem der amerikanischen Politik? Maybrit Illner nimmt die Nordkorea-Krise als Beispiel. Mehr Von Frank Lübberding

01.09.2017, 06:15 Uhr | Feuilleton

Reaktion auf Raketentest Amerika schickt Bomber nach Korea

Südkoreanische und amerikanische Kampfflugzeuge haben nahe der innerkoreanischen Grenze gemeinsame Einsätze geprobt. Es ging vor allem um Angriffsfähigkeiten. Mehr

31.08.2017, 10:47 Uhr | Politik

ABC-Schutzraum in Bayern „Ein Bunker kann nie schaden“

Albert Schmid lebt in der Nähe von Erdingen in Bayern – und hat einen eigenen ABC-Schutzraum. Er hat ihn im Kalten Krieg gebaut, für hundert Leute. Selbst bei einem Atomkrieg wäre er damit auf der sicheren Seite, sagt er. Mehr Von Philip Eppelsheim

30.08.2017, 13:25 Uhr | Gesellschaft

Nordkorea-Krise Atempause in Pjöngjang

In der Nordkorea-Krise bahnt sich eine leichte Entspannung an: Kim Jong-un hat angekündigt, vorerst doch nicht Guam angreifen zu wollen. Auch aus Washington sind nun gemäßigtere Töne zu hören. Mehr Von Petra Kolonko und Patrick Welter, Peking

15.08.2017, 18:50 Uhr | Politik

Nordkorea deeskaliert Kim Jong-un entschärft Drohung gegen Guam

In der Nordkorea-Krise gibt es erste Anzeichen der Entspannung. Machthaber Kim Jong-un stellt die Angriffspläne auf den amerikanischen Stützpunkt Guam vorerst zurück. Zuvor hatte Trumps Verteidigungsminister Pjöngjang abermals eindringlich gewarnt. Mehr

15.08.2017, 08:57 Uhr | Politik

Nordkorea-Krise Wenn Trump in den Krieg ziehen will

Mit ihren Wortgefechten steuern Kim und Trump ihre Länder in eine diplomatische Sackgasse. Ein militärischer Konflikt ist nicht mehr auszuschließen. Welche Optionen liegen in Washington auf dem Tisch? Mehr Von Lorenz Hemicker

12.08.2017, 14:55 Uhr | Politik

Nordkorea-Krise Trump: Waffen sind geladen und entsichert

Donald Trump hat seine Drohungen gegenüber Nordkorea weiter verschärft. Verteidigungsminister Mattis ist dagegen um Entspannung bemüht. Und in Südkorea werden Rufe nach Aufrüstung laut. Mehr

11.08.2017, 15:30 Uhr | Politik

Olympische Winterspiele China soll helfen

An den olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea sollen auch Nordkoreaner teilnehmen. Die diplomatischen Bemühungen dafür nehmen Fahrt auf und China soll helfen. Mehr Von Evi Simeoni

04.07.2017, 12:29 Uhr | Sport

Winterspiele 2018 in Korea Treten für den Frieden?

Auch Nordkoreaner sollen an den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea teilnehmen. Um die Beteiligung sicherzustellen, könnte das IOC zu einem ungewöhnlichen Manöver greifen. Mehr Von Evi Simeoni

03.07.2017, 13:31 Uhr | Sport

Winterspiele in Pyeongchang Spielt Nordkorea mit?

Die Spannungen um Nordkorea sind ein brisantes Problem für das IOC vor Olympia 2018 in Pyeongchang. Kann IOC-Präsident Bach auf seiner Vermittlungsreise die praktische Umsetzung klären? Mehr Von Evi Simeoni, Mannheim

28.06.2017, 20:47 Uhr | Sport

Korea liegt im Trend Eine Welle namens Hallyu

Korea könnte bald so cool sein, wie es Skandinavien hierzulande schon ist. Die Ersten essen und kleiden sich koreanisch, die Lebenseinstellung passt bestens zu uns. Über ein Land und seine Kreativen, die gerade schwer im Kommen sind. Mehr Von Quynh Tran

22.06.2017, 16:35 Uhr | Stil

Konflikt um Nordkorea „Alles läuft auf den Kalten Krieg 2.0 hinaus“

Rüdiger Frank gilt als Deutschlands bester Nordkorea-Kenner. Im Interview mit FAZ.NET spricht er darüber, warum die Vereinigten Staaten sich nicht auf einen Friedensvertrag mit Nordkorea einlassen – und wie weit Korea von einer Wiedervereinigung entfernt ist. Mehr Von Marie Illner

01.06.2017, 14:39 Uhr | Politik

Machtwechsel-Kommentar Südkoreas problematische Wende

Der demokratische Machtwechsel poliert das Ansehen Südkoreas auf und lässt auf einen Neuanfang hoffen. Aber auch unter dem neuen Präsidenten Moon Jae-in wird es nicht einfach. Mehr Von Patrick Welter

14.05.2017, 10:16 Uhr | Politik

Amerikanischer Geheimdienst CIA schafft Spezialeinheit für Nordkorea

Der amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA hat eine Spezialeinheit gebildet, um Nordkorea besser im Blick zu haben. Die Fachleute sollen sich vor allem auf ein Gebiet konzentrieren. Mehr

11.05.2017, 11:49 Uhr | Politik

Neue Hotels Asiatischer Service soll auch Europäern gefallen

Den Touristen folgen die Hotels: In der Region stehen die ersten europäischen Häuser japanischer und chinesischer Ketten. Mehr Von Jacqueline Vogt, Frankfurt/Offenbach

24.04.2017, 19:43 Uhr | Rhein-Main

Korea Trumps Tritt ins Fettnäpfchen

Donald Trump äußert sich überrascht darüber, dass Korea einst zu China gehört haben soll. Südkorea reagiert empört. Das Problem: die gemeinsame Vergangenheit der beiden Länder ist höchst umstritten. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

20.04.2017, 22:09 Uhr | Politik

Zahlungsmittel Korea versucht die münzlose Gesellschaft

Südkorea versucht, die Kosten der Münzprägung einzusparen und die Bevölkerung noch mehr zum Plastikgeld zu drängen. Eine völlig bargeldlose Zukunft aber sieht die Bank von Korea nicht. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

20.04.2017, 06:59 Uhr | Wirtschaft

Säbelrasseln in Fernost Droht ein neuer Korea-Krieg?

Ob Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un am Samstag eine neue Atombombe zündet oder nicht: Der Konflikt mit Amerika könnte zu einem großen Krieg ausarten, wenn rote Linien überschritten werden. Eine Analyse. Mehr Von Martin Benninghoff

13.04.2017, 16:16 Uhr | Politik

Fahrbericht Hyundai i30 Hier wird Koreas Aufholjagd greifbar

Ruhige Linie und wenig auffällig: Mit der dritten Generation seines soliden Kompaktwagens muss Hyundai sich nicht vor der deutschen Konkurrenz verstecken. Mehr Von Martina Göres

10.04.2017, 20:21 Uhr | Technik-Motor
1 2 3 ... 16 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z