HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Korea

Nordkorea-Krise Atempause in Pjöngjang

In der Nordkorea-Krise bahnt sich eine leichte Entspannung an: Kim Jong-un hat angekündigt, vorerst doch nicht Guam angreifen zu wollen. Auch aus Washington sind nun gemäßigtere Töne zu hören. Mehr

15.08.2017, 18:50 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Korea
1 2 3 ... 16 ... 32  
   
Sortieren nach

Nordkorea-Krise Wenn Trump in den Krieg ziehen will

Mit ihren Wortgefechten steuern Kim und Trump ihre Länder in eine diplomatische Sackgasse. Ein militärischer Konflikt ist nicht mehr auszuschließen. Welche Optionen liegen in Washington auf dem Tisch? Mehr Von Lorenz Hemicker

12.08.2017, 14:55 Uhr | Politik

Nordkorea-Krise Trump: Waffen sind geladen und entsichert

Donald Trump hat seine Drohungen gegenüber Nordkorea weiter verschärft. Verteidigungsminister Mattis ist dagegen um Entspannung bemüht. Und in Südkorea werden Rufe nach Aufrüstung laut. Mehr

11.08.2017, 15:30 Uhr | Politik

Olympische Winterspiele China soll helfen

An den olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea sollen auch Nordkoreaner teilnehmen. Die diplomatischen Bemühungen dafür nehmen Fahrt auf und China soll helfen. Mehr Von Evi Simeoni

04.07.2017, 12:29 Uhr | Sport

Winterspiele 2018 in Korea Treten für den Frieden?

Auch Nordkoreaner sollen an den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea teilnehmen. Um die Beteiligung sicherzustellen, könnte das IOC zu einem ungewöhnlichen Manöver greifen. Mehr Von Evi Simeoni

03.07.2017, 13:31 Uhr | Sport

Winterspiele in Pyeongchang Spielt Nordkorea mit?

Die Spannungen um Nordkorea sind ein brisantes Problem für das IOC vor Olympia 2018 in Pyeongchang. Kann IOC-Präsident Bach auf seiner Vermittlungsreise die praktische Umsetzung klären? Mehr Von Evi Simeoni, Mannheim

28.06.2017, 20:47 Uhr | Sport

Korea liegt im Trend Eine Welle namens Hallyu

Korea könnte bald so cool sein, wie es Skandinavien hierzulande schon ist. Die Ersten essen und kleiden sich koreanisch, die Lebenseinstellung passt bestens zu uns. Über ein Land und seine Kreativen, die gerade schwer im Kommen sind. Mehr Von Quynh Tran

22.06.2017, 16:35 Uhr | Stil

Konflikt um Nordkorea „Alles läuft auf den Kalten Krieg 2.0 hinaus“

Rüdiger Frank gilt als Deutschlands bester Nordkorea-Kenner. Im Interview mit FAZ.NET spricht er darüber, warum die Vereinigten Staaten sich nicht auf einen Friedensvertrag mit Nordkorea einlassen – und wie weit Korea von einer Wiedervereinigung entfernt ist. Mehr Von Marie Illner

01.06.2017, 14:39 Uhr | Politik

Machtwechsel-Kommentar Südkoreas problematische Wende

Der demokratische Machtwechsel poliert das Ansehen Südkoreas auf und lässt auf einen Neuanfang hoffen. Aber auch unter dem neuen Präsidenten Moon Jae-in wird es nicht einfach. Mehr Von Patrick Welter

14.05.2017, 10:16 Uhr | Politik

Amerikanischer Geheimdienst CIA schafft Spezialeinheit für Nordkorea

Der amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA hat eine Spezialeinheit gebildet, um Nordkorea besser im Blick zu haben. Die Fachleute sollen sich vor allem auf ein Gebiet konzentrieren. Mehr

11.05.2017, 11:49 Uhr | Politik

Neue Hotels Asiatischer Service soll auch Europäern gefallen

Den Touristen folgen die Hotels: In der Region stehen die ersten europäischen Häuser japanischer und chinesischer Ketten. Mehr Von Jacqueline Vogt, Frankfurt/Offenbach

24.04.2017, 19:43 Uhr | Rhein-Main

Korea Trumps Tritt ins Fettnäpfchen

Donald Trump äußert sich überrascht darüber, dass Korea einst zu China gehört haben soll. Südkorea reagiert empört. Das Problem: die gemeinsame Vergangenheit der beiden Länder ist höchst umstritten. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

20.04.2017, 22:09 Uhr | Politik

Zahlungsmittel Korea versucht die münzlose Gesellschaft

Südkorea versucht, die Kosten der Münzprägung einzusparen und die Bevölkerung noch mehr zum Plastikgeld zu drängen. Eine völlig bargeldlose Zukunft aber sieht die Bank von Korea nicht. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

20.04.2017, 06:59 Uhr | Wirtschaft

Säbelrasseln in Fernost Droht ein neuer Korea-Krieg?

Ob Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un am Samstag eine neue Atombombe zündet oder nicht: Der Konflikt mit Amerika könnte zu einem großen Krieg ausarten, wenn rote Linien überschritten werden. Eine Analyse. Mehr Von Martin Benninghoff

13.04.2017, 16:16 Uhr | Politik

Fahrbericht Hyundai i30 Hier wird Koreas Aufholjagd greifbar

Ruhige Linie und wenig auffällig: Mit der dritten Generation seines soliden Kompaktwagens muss Hyundai sich nicht vor der deutschen Konkurrenz verstecken. Mehr Von Martina Göres

10.04.2017, 20:21 Uhr | Technik-Motor

Trumps Außenpolitik Wieder ein Zeichen militärischer Entschlossenheit

Donald Trump hat eine Flugzeugträgergruppe nach Korea entsendet. Der Erfolg dieser Machtdemonstration gegenüber Diktator Kim Jong-un ist jedoch zweifelhaft. Stattdessen könnte Nordkorea umso mehr an seinem Nuklearprogramm festhalten. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

09.04.2017, 18:42 Uhr | Politik

Demonstration der Macht Amerika schickt Flugzeugträger nach Korea

Nach dem Raketenangriff auf Syrien setzt Washington auch an einem anderen Krisenherd auf militärische Stärke. Droht der Streit um das nordkoreanische Atomprogramm zu eskalieren? Mehr

09.04.2017, 06:27 Uhr | Politik

Neuwahlen in Südkorea Ein Urteil gegen das politische Chaos

Nach der Absetzung von Park Geun-hye als Präsidentin steht Südkorea ein zutiefst emotionaler Wahlkampf bevor. Als Favorit auf das Amt als Staatschef gilt ein Linker – der das Verhältnis zu Amerika völlig neu definieren könnte. Mehr Von Patrick Welter, Seoul

10.03.2017, 20:01 Uhr | Politik

Südkoreas Präsidentin Zwei Tote bei Protesten gegen Amtsenthebung

Mit der Billigung durch das Verfassungsgericht ist die Amtsenthebung von Park Geun-hye rechtskräftig. Die Reaktionen waren geteilt: Gegner der südkoreanischen Präsidentin weinten vor Freude, Anhänger demonstrierten gegen die Entscheidung. Mehr Von Patrick Welter, Seoul

10.03.2017, 10:53 Uhr | Politik

Berlinale-Filme aus Fernost Wer kochen kann, hat mehr vom Töten

Japan, du machst es diesmal besser: Drei Filme aus Fernost laufen im Wettbewerb der Berlinale, aber nur einer überzeugt. Mr Long glänzt durch eine im Westen unbekannte Kombination von drastischer Härte und Komik. Mehr Von Andreas Platthaus

18.02.2017, 08:32 Uhr | Feuilleton

Stay cool, Mr. President! A Stable Approach to Countering an Unstable North Korea

There is no way to predict what will happen with North Korea tomorrow. That is why the new U.S. Administration must get its house in order and begin to prepare its own approaches for the best and worst case scenarios. Mehr Von Alexandra Bell

15.02.2017, 23:16 Uhr | Politik

Wohnen in Seoul Hanok statt Hochhaus

Innerhalb weniger Jahre hat sich das Gesicht der Hauptstadt radikal verändert. Doch mit den alten Gebäuden ging auch ein Teil der koreanischen Identität verloren. Nun wächst die Sehnsucht nach der alten Wohnform. Mehr Von Judith Lembke

07.02.2017, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Koreanischer Historienfilm Waren Sie früher auch ein Viktorianer?

Park Chan-Wook hat ein britisches Sittenspiel nach Korea verpflanzt: Sein Film Die Taschendiebin erzählt mit viel Kulissenzauber von einer lesbischen Liebe. Mehr Von ANDREAS KILB

05.01.2017, 22:07 Uhr | Feuilleton

Koreas Demonstranten Ich verstehe nichts, aber es ist großartig

In der Nacht zum Freitag wurde Koreas Präsidentin abgesetzt. Auch, weil sich Hunderttausende Koreaner zu den bisher größten Demonstrationen des Landes versammelten. Ein Augenzeugenbericht aus der Menge. Mehr Von David Wagner, Seoul

09.12.2016, 15:51 Uhr | Feuilleton

Interview mit der MCM-Chefin Ich störte das Spiel der Männer

Mit ihren Koffern und Taschen macht Sung-Joo Kim, Chefin von MCM, Millionen-Umsätze. Hier spricht sie über Power-Frauen, Geisha-Partys – und wofür sie 100 Millionen Dollar investierte. Mehr Von Jennifer Wiebking.

03.12.2016, 11:25 Uhr | Stil
1 2 3 ... 16 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

F.A.S. exklusiv Viele Krankenhaus-Patienten sind mangelernährt

Patienten in Deutschlands Krankenhäusern essen nicht genug. Jeder vierte kommt schon mangel- oder unterernährt in die Klinik. Dort folgt oft ein weiterer Gewichtsverlust. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin schlägt Alarm und macht einen Vorschlag. Mehr 57