Köln: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Köln

   
Sortieren nach

Terrorismus Bundesanwalt ermittelt gegen führendes Kaplan-Mitglied

Die Polizei hat in der Wohnung des festgenommenen Schwagers des Kalifen von Köln offenbar verdächtiges Material gefunden. Mehr

23.10.2001, 13:21 Uhr | Politik

Rezension Dora Maar, Picassos "weinende" Gefährtin

Während in München das fotografische Werk Dora Maars gefeiert wird, hat Tania Förster ihre Lebensgeschichte veröffentlicht. Mehr Von Belinda Grace Gardner

22.10.2001, 16:44 Uhr | Feuilleton

Kamerafahrt Neu im Kino: Drachen, Engel, Abrafaxe

Gefühlvoller Thrill, harte Action oder sozialkritischer Blick - die neuen Kinofilme bieten für jeden Anspruch das Richtige. Mehr

22.10.2001, 15:31 Uhr | Feuilleton

Luftfahrt Sicherheitsmängel an deutschen Flughäfen

Das Magazin "Monitor" berichtet, es sei möglich Teppichmesser an Bord von deutschen Inlandsflügen zu bringen. Mehr

19.10.2001, 12:03 Uhr | Gesellschaft

Heroinabhängigkeit Deutschland liegt mit seinem Problem im europäischen Mittelfeld

Während Deutschland mit seinem Heroinproblem im Mittelfeld liegt, sind von der Sucht immer stärker die südlichen Regionen Europas betroffen. Mehr

17.10.2001, 12:35 Uhr | Gesellschaft

Interview Schriftsteller Rainer Merkel: Arbeit ist zum Fetisch geworden

FAZ.NET sprach mit dem Autor Rainer Merkel über seinen neuen Roman, in dem die Arbeitswelt der New Economy im Mittelpunkt steht. Mehr

16.10.2001, 11:39 Uhr | Feuilleton

Afghanistan Hilfsorganisationen befürchten Hungerkatastrophe

Ein Drittel der Menschen in Afghanistan kann ohne Hilfe von außen nicht überleben. Ein Wettlauf mit der Zeit hat begonnen. Mehr

11.10.2001, 17:49 Uhr | Politik

Rezension: Belletristik Die Guten aufs Töpfchen

Neugierig und voller Schaulust kann man um Ulla Hahns Roman "Das verborgene Wort" herumgehen, wie um eine große Skulptur, deren Charakter und Schönheit changiert, je nachdem von welcher Seite man sie betrachtet. Versprochen wird uns die Geschichte von der kleinen Hildegard Palm, die als Kind einer Hilfsarbeiterfamilie ... Mehr

09.10.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Deutscher Fernsehpreis Plastiktrophäen für Harald Schmidt und Michel Friedman

Late-Night-Talker Harald Schmidt hat zum zweiten Mal den Deutschen Fernsehpreis gewonnen. Michel Friedman erhielt auch eine Trophäe. Mehr

07.10.2001, 17:59 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Sachbuch Ferne

"Libyen" von Joachim Willeitner. Erschienen in der Reihe: "DuMont-Kunstreiseführer". DuMont Buchverlag, Köln 2001. 352 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Karten und Pläne. Broschiert, 49,80 Mark. ISBN 3-7701-4876-2.Es kommt selten vor, daß Reiseführer gewissermaßen der Zeit voraus sind und Verlage sich darauf einlassen, ein Buch vorzulegen, das wenig Aussicht hat, reißenden Absatz zu finden. Mehr

04.10.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Luftfahrt Swissair-Tickets sind derzeit wertlos

Auch wenn nun die Swissair-Tochter Crossair teilweise für Swissair fliegen wird, herrscht weiter Chaos für Kunden. Mehr

02.10.2001, 21:22 Uhr | Gesellschaft

Kunstmarkt Das Art Forum Berlin wird immer internationaler

Auf die aktuellsten Tendenzen internationaler Gegenwartskunst konzentriert sich das sechste Art Forum Berlin. Mehr

02.10.2001, 19:47 Uhr | Feuilleton

Bundesanwaltschaft Kölner Islamisten-Organisation mit Kontakten zu Bin Ladin

Die in Köln ansässige radikale Islamisten-Organisation Kalifatstaat hat nach Erkenntnissen der Bundesanwaltschaft Kontakte zu Usama bin Ladin gehabt. Mehr

01.10.2001, 15:03 Uhr | Politik

Rezension: Belletristik Ein Eco aus uralter Zeit

Irgend jemand muß es ja machen: Umberto Eco treibt's zurück Mehr Von Eco, Umberto

01.10.2001, 00:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Deutschland

"Kleine Kunstgeschichte Kölns" von Hiltrud Kier. Verlag C.H. Beck, München 2001. 255 Seiten, 91 Abbildungen, zwei Karten. Broschiert, 39,80 Mark. ISBN 3-406-47170-6.Es gibt Bücher, auf die man, salopp gesagt, nicht gerade gewartet hat: Dieses gehört dazu. Sie können nicht vom Zeitgeist profitieren, keine Modewelle spült sie ins Regal. Mehr

27.09.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch "Wer nicht handelt, wird behandelt"

Rainer Barzel: Ein gewagtes Leben. Erinnerungen. Hohenheim Verlag, Stuttgart/Leipzig 2001. 431 Seiten, 39,80 Mark.Im Jahr 1964 erhält der amtierende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion, Barzel, einen schwierigen Auftrag. Altbundeskanzler Adenauer, der 87 Jahre alte Patriarch von Rhöndorf, kann's nicht lassen. Mehr

27.09.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Interview Architekt Volkwin Marg: Viele neue Stadien sind Hysterieschüsseln

Viele neue Stadien sind architektonisch isolierte Hysterieschüsseln, kritisiert der Architekt Volkwin Marg im FAZ.NET-Gespräch. Mehr

26.09.2001, 15:40 Uhr | Feuilleton

Architekt Ohne Etikett und Regel - der Architekt Jan Störmer

Der in Bremen geborene Hamburger Architekt, Jan Störmer (59), geht in die dritte Phase seiner Kariere als Baumeister. Mehr Von Dirk Meyhöfer

20.09.2001, 12:22 Uhr | Feuilleton

Bombendrohung Kölner Bahnhof für 90 Minuten lahm gelegt

Der Kölner Hauptbahnhof wurde am Montagvormittag geräumt, wegen verdächtigen Gepäcks. Nach 90 Minuten rollten die Züge wieder. Mehr

17.09.2001, 12:40 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Sachbuch Geahnt, vermutet, gewußt

Eric A. Johnson: Der nationalsozialistische Terror. Gestapo, Juden und gewöhnliche Deutsche. Siedler Verlag, Berlin 2001. 704 Seiten, 68,- Mark.Seit geraumer Zeit findet das Phänomen des nationalsozialistischen Terrors die bevorzugte Aufmerksamkeit der Geschichtswissenschaft. Im Zuge einer regionalgeschichtlichen ... Mehr

17.09.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

CDU-Spendenaffäre Generalstaatsanwaltschaft fordert weitere Ermittlungen zu Kanzleramtsakten

Der Generalstaatsanwalt in Köln hat der Bonner Staatsanwaltschaft Anweisungen gegeben, wie sie bei den Ermittlungen im Fall der verschwundenen Kanzleramtsakten vorgehen soll. Mehr

11.09.2001, 14:49 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Instrumente der Nationwerdung

Sabine Behrenbeck/Alexander Nützenadel (Herausgeber): Inszenierungen des Nationalstaats. Politische Feiern in Italien und Deutschland seit 1860/71. SH-Verlag, Köln 2000. 247 Seiten, 68,- Mark.Was ist des Deutschen Vaterland? Die Frage Ernst Moritz Arndts aus der Zeit der napoleonischen Befreiungskriege wird in der vorliegenden Sammlung von Aufsätzen natürlich nicht beantwortet. Mehr

10.09.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ferne

"Alaska" herausgegeben und bearbeitet von Manfred Braunger und Jette Böckem. Erschienen in der Reihe: "Polyglott APA-Guide". Langenscheidt-Verlag, Berlin und München 2000. 359 Seiten, 270 Abbildungen, elf Karten. Broschiert, 39,90 Mark. ISBN 3-8268-2325-7."Alaska und Kanadas Yukon" von Wolfgang R. Mehr

06.09.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Altersvorsorge IG Metall und Gesamtmetall beschließen über Versorgungswerk

Zur Sicherung der Altersvorsorge für die Beschäftigten in der Metall- und Elektrobranche wird es ab 2002 ein überbetriebliches Versorgungswerk geben. Mehr

05.09.2001, 10:31 Uhr | Finanzen

Rezension: Sachbuch Das vergesellschaftete Fronterlebnis

Hans Mommsen (Herausgeber): Der Erste Weltkrieg und die europäische Nachkriegsordnung. Sozialer Wandel und Formveränderung der Politik. Böhlau Verlag, Köln/Weimar/Wien 2000. 246 Seiten, 59,80 Mark.Die internationale Forschung beschäftigt sich nach wie vor intensiv mit dem Ersten Weltkrieg. Allerdings ... Mehr

04.09.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z