Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Köln

Alle Artikel zu: Köln
   
Sortieren nach

Unesco-Entscheidung Dresden ist kein Welterbe mehr

Logische Konsequenz einer schrankenlosen Selbstverliebtheit: Das Dresdner Elbtal verliert wegen des Baus der Waldschlößchenbrücke seinen Welterbe-Titel. Das teilte die deutsche Unesco-Kommission am Donnerstag in Bonn mit. Mehr Von Dieter Bartetzko

25.06.2009, 23:16 Uhr | Feuilleton

Ford Chapman leitet Fertigung

Martin Chapman übernimmt zum 1. Juli 2009 die Leitung der Fahrzeugfertigung in Köln. Er berichtet an Johannes Oimann, Director Vehicle Operations, Ford Europa. Mehr

25.06.2009, 16:27 Uhr | Beruf-Chance

Arbeitsrecht Erzieherinnen sind ein bisschen wie Lokführer

Der Tarifkonflikt in den kommunalen Kindergärten geht in den dritten Monat und weckt manche Erinnerung an die Streiks der Lokführer 2007. Die Arbeitsgerichte bewerten den Streit ganz unterschiedlich. Mehr Von Melanie Amann

25.06.2009, 02:35 Uhr | Wirtschaft

Ehrenmord Ahmets schändlicher Tod

Ein junger Türke wurde offenbar von seiner Familie getötet, weil er schwul war. Nun kommt der Fall in Istanbul vor Gericht. Vermutlich handelt es sich um den ersten schwulen Ehrenmord in der Türkei. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

24.06.2009, 17:02 Uhr | Gesellschaft

Wie wird man Kultfigur? Im Rauch akademischer Opferkerzen

Einen Wissenschaftler zur Kultfigur zu stilisieren scheint dem kritischen Geist akademischer Sphären zuwiderzulaufen. Dennoch geschieht es. Welche Vorarbeiten zu leisten sind, um als Wissenschaftler maximale Verehrung zu erfahren. Mehr Von Miloš Vec

24.06.2009, 13:14 Uhr | Feuilleton

Kölner Archiveinsturz Mit Bergbaurichtlinien wäre das nicht passiert

Jürgen Rüttgers will endlich Konsequenzen aus dem Kölner Archiv-Einsturz ziehen. Eine steht jetzt schon fest: Ein Land, das mit Bergwerken groß wurde, muss sich für die Katastrophen schämen. Mehr Von Andreas Rossmann

23.06.2009, 16:06 Uhr | Feuilleton

Dank Bürgschaft Winterkatalog von Quelle kommt

Das insolvente Versandhaus Quelle kann zunächst weiterarbeiten. Der vorläufige Insolvenzverwalter teilte in Köln mit, ein Bankenkonsortium habe nötige Zwischenkredite grundsätzlich zugesagt. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

19.06.2009, 18:54 Uhr | Wirtschaft

Erstes muslimisches Fitnessstudio Probetraining in der Parallelwelt

In Köln hat eine Muslimin jetzt das erste Fitnessstudio für muslimische Frauen eröffnet. Männer müssen klingeln und draußen warten. Das heißt für die Frauen, dass sie das Kopftuch während des Trainings weglassen können. Mehr Von Lydia Harder

19.06.2009, 10:06 Uhr | Gesellschaft

Gegen die Feinde der Freiheit Gegen die Feinde der Freiheit

Zum Vierzigsten der Achtundsechziger legt Ute Scheuch eine Dokumentation über das "rote Jahrzehnt" (Gerd Koenen) am Kölner Institut für Soziologie und Vergleichende Sozialforschung vor. Im Zentrum des Kesseltreibens stand damals ihr Mann Erwin Kurt Scheuch (1928-2003). Erst 1978 trollten sich dort die linken Aufrührer. Mehr

17.06.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Honorardumping? Auftragsvergabe beim Nordkurier

Der Deutsche Journalistenverband wirft der Zeitung Nordkurier vor, Honorardumping zu betreiben und das Urhebervertrags- sowie das Wettbewerbsrecht zu verletzen. Der Grund: Journalistische Aufträge werden in einer internen Online-Börse ausgeschrieben. Jetzt muss ein Gericht entscheiden. Mehr Von Michael Müller

16.06.2009, 16:00 Uhr | Feuilleton

Soziale Netzwerke StudiVZ ist keine Kopie von Facebook

Facebook ist mit einer Klage gegen den Konkurrenten StudiVZ gescheitert. Die Netzwerkbetreiber hatten der deutschen Internet-Kontaktbörse vorgeworfen, die Gestaltung von Facebook kopiert zu haben. Mehr

16.06.2009, 13:37 Uhr | Technik-Motor

Beschäftigungssicherung Kurzarbeit auf Kufen

Die Anträge auf Kurzarbeitergeld werden immer phantasievoller. So bemühte sich etwa ein Eishockeyverein, den mehr als drei Milliarden schweren Fördertopf anzuzapfen, weil er den Sprung in die lukrative Play-Off-Runde verpasste. Mehr Von Sven Astheimer

16.06.2009, 02:30 Uhr | Wirtschaft

Zukunft von Opel Sicherungsverein soll Opel-Pensionen tragen

Die Rettung von Opel könnte für alle deutschen Unternehmen teuer werden. Gerade wird über die Übernahme eines Teils der vier Milliarden Euro Pensionsverpflichtungen verhandelt, berichten der F.A.Z. mehrere Personen aus gut informierten Kreisen. Mehr Von Christoph Ruhkamp

15.06.2009, 08:59 Uhr | Wirtschaft

Ökonomenstreit Der Rückzug ins nationale Schneckenhaus

Die deutschen Volkswirte streiten erbittert über das Selbstverständnis ihres Faches. Die Krise hat sie schwer verunsichert. Mit Skepsis verfolgt der Schweizer Ökonom Gebhard Kirchgässner die Debatte: Die deutschen Nationalökonomen sollten keinen Sonderweg gehen. Eine Außenansicht. Mehr Von Gebhard Kirchgässner

15.06.2009, 08:59 Uhr | Wirtschaft

Ultimate Fighting Wir sind keine Barbaren

Premiere in Deutschland: Mit einem Kampfabend in Köln hat Ultimate Fighting, der umstrittene Kampfsport aus den Vereinigten Staaten, deutsche Kampfarenen erreicht. Dem Kölner Stadtrat missfiel die Veranstaltung. Mehr Von Arne Leyenberg, Köln

14.06.2009, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Die Vermögensfrage Geheimnisvolle Baufinanzierung

Die meisten Menschen beherrschen die Eigenheimfinanzierung nicht. Das führt zu folgenschweren, teuren Fehlentscheidungen. Den größten Gewinn werfen Bildung und Wissen ab. Mehr Von Volker Looman

14.06.2009, 12:00 Uhr | Finanzen

Liste und Scope Zeppelin im Höhenrausch

Dass Satelliten nicht unbedingt Nebenschauplätze sind, beweisen die Liste und die Scope. Sie sehen sich ganz selbstbewusst als Sprungbrett zur Art Basel. Mehr Von Tilo Richter

14.06.2009, 05:45 Uhr | Feuilleton

TMD Friction Wie Phönix aus der Insolvenz

Arcandor ist kein Einzelfall. Alle 20 Minuten gibt in Deutschland ein Unternehmen auf. Anfang Dezember meldete der Autozulieferer TMD Friction Insolvenz an. Nach einer harten Sanierung ist der Hersteller von Bremsbelägen heute schuldenfrei. Die Chronik einer Wiedergeburt in fünf Schritten. Mehr Von Sven Astheimer

13.06.2009, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Kölner Ergebnisse Der Liebhaber bleibt ohne Liebhaber

Ein Mauerstück aus Gregor Schneiders Haus u r blieb bei Van Ham in Köln liegen, für moderne Kunst gab es hingegen hohe Zuschläge - die Auktion im Rückblick. Mehr Von Swantje Karich

11.06.2009, 10:23 Uhr | Feuilleton

Gerichtshows im Fernsehen Folgenreich für echte Richter

Seit zehn Jahren gibt es Fernseh-Gerichte. Die Fälle sind erfunden, die Zeugen und Angeklagten heulen, keifen und lärmen herum. Im wahren Leben spürt so mancher Richter die Folgen. Immer wieder sei zu hören: Bei Salesch ist das erlaubt. Mehr Von Melanie Amann

10.06.2009, 21:07 Uhr | Gesellschaft

Norbert Scheuer: Überm Rauschen Nur die Fische können den Fluss entziffern

Eine Kunstform namens Kall: Norbert Scheuers neuer Roman Überm Rauschen als Vorabdruck in der F.A.Z. Mehr Von Richard Kämmerlings

08.06.2009, 17:05 Uhr | Feuilleton

Auktion bei Lempertz Ein Dalí für Jeff Koons

Jeff Koons sammelt weiter: Beim Kölner Auktionshaus Lempertz erwarb der Künstler ein Stillleben von Salvador Dalí - die Ergebnisse der Auktionen mit Alten Meistern, Moderne und Gegenwartskunst. Mehr Von Swantje Karich

08.06.2009, 16:55 Uhr | Feuilleton

Rekordversuch bei Pro Sieben Ein Kipp-Roll-Fall-Debakel

Mit umgekippten Autos, einem schief gestellten Flugzeug und der längsten Kettenreaktion der Welt wollte es Pro Sieben ins Guinness-Buch der Rekorde schaffen - aber dann ging beim Kipp-Roll-Fall-Spektakel trotz wochenlanger Vorbereitung so ziemlich alles schief, was schief gehen konnte. Mehr Von Peer Schader

07.06.2009, 10:50 Uhr | Feuilleton

Arbeitszeit Freizeit-Wohlstand

Ein westdeutscher Arbeitnehmer verbrachte vor 60 Jahren noch etwa 2400 Stunden in Fabrikhalle oder im Büro. Die durchschnittliche Arbeitszeit im Jahr 2008 je Arbeitnehmer betrug dagegen nur noch 1350 Stunden, wie eine neue Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft besagt. Mehr

07.06.2009, 07:00 Uhr | Beruf-Chance

Industriebauten Stararchitekten in der Provinz

Zwei Mittelständler aus Nordrhein-Westfalen zeigen sich offen für die Ideen prominenter Baumeister. Die Mannschaft von Norman Foster erstellt in Wuppertal einen Industrieneubau. Daniel Libeskind baut die Empfangshalle von Rheinzink in Datteln. Mehr Von Miriam Beul

07.06.2009, 07:00 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Chinas Kommunisten-Kongress Die Partei der Superlative

Wenn sich die Kommunistische Partei zum Kongress trifft, blickt die Welt auf eine Organisation, die China fast so fest im Griff hat wie zu Maos Zeiten. Die Kommunisten haben den Kapitalismus verinnerlicht. Was ist ihr Geheimnis? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 0