Köln: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Köln

   
Sortieren nach

Geschäfte mit dem Gartenbau Rosenstolz und Eichenadel

Die Wirtschaftskrise macht die Welt zu einem rauhen Ort. Doch an der Gartenhecke kommt alles Tosen zum Halt. Im Garten geben die Jahreszeiten einen gemächlichen Takt vor. Grün beruhigt. Und das ist ein Milliardengeschäft. Mehr Von Henrike Roßbach

08.08.2009, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsgenossenschaft Die Renaissance eines Konzepts

Als Mischform von Miete und Eigentum werden Wohnungsbaugenossenschaften in der Krise wieder beliebt. Sie versprechen sichere Wohnverhältnisse, günstige Mieten und ein Mitspracherecht bei allen Entscheidungen rund ums Haus. Mehr Von Ingmar Höhmann, Köln

08.08.2009, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Steinmeiers Sommerreise Bald wird es besser

Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier auf Tour: Belege sammeln für seine These, dass bis 2020 vier Millionen neue Arbeitsplätze geschaffen werden könnten. Einen Kontrast zu der großen Zahl bildete der beinahe intime Charakter dieser Sommerreise. Mehr Von Günter Bannas

07.08.2009, 18:10 Uhr | Politik

Zum Geburtstag von Reinhard Onnasch Sein Revier ist das ganze weite Feld der Zeitgenossen

Er hat 1969 seine erste Galerie am Kurfürstendamm eröffnet: zum siebzigsten Geburtstag des Berliner Galeristen und Sammlers Reinhard Onnasch. Mehr Von Camilla Blechen, Berlin

06.08.2009, 00:01 Uhr | Feuilleton

Geschichte einer Bank Vier Revolutionen und ein halbes Dutzend Kriege

Die Wahrung der Unabhängigkeit war für das traditionsreiche Kölner Privatbankhaus mehr als 220 Jahre eines der obersten Gebote. Nun zwingen die Folgen der Finanzkrise und Fehlengagements dazu, eine Großbank ins Boot zu holen. Mehr Von Brigitte Koch und Werner Sturbeck

05.08.2009, 19:06 Uhr | Wirtschaft

Das Reich ging mit dem Handel unter Das Reich ging mit dem Handel unter

Durch die Motorisierung wurde der Straßenbau im zwanzigsten Jahrhundert erstmals zu einem Thema, das die Massen im doppelten Sinn bewegte. Althistoriker und Mediävisten empfinden das Thema "Straße" hingegen nicht als sehr aufregend, beklagt der emeritierte Historiker Thomas Szabó, der bis vor kurzem am Max-Planck-Institut für Geschichte in Göttingen arbeitete. Mehr

05.08.2009, 12:00 Uhr | Wissen

Kölner Dom Nicht besonders empfehlenswert

Wie werden die Sondermittel der Welterbeförderung verteilt? Für das meistbesuchte deutsche Weltwunder ist kein Geld da. Dabei muss der Kölner Dom hintenherum schöner gemacht werden. Mehr Von Andreas Rossmann

03.08.2009, 16:07 Uhr | Feuilleton

Neuseeland Der Delphin hat Haifischzähne

Das Waitaki-Tal auf der Südinsel Neuseelands ist ein Bilderbuch aus der Frühzeit der Evolution. Dort gibt die Erde Fossilien frei, die man nirgendwo sonst findet. Mehr Von Roland Knauer

31.07.2009, 08:25 Uhr | Reise

Edward Lear: The Parrots - Die Papageien - Les Perroquets Der mit den Vögeln sprach

Weltberühmt wurde der Engländer Edward Lear im neunzehnten Jahrhundert durch seine Nonsens-Gedichte. Weniger bekannt ist, dass er zu den größten Meistern der Vogelillustration zählt. Eine Faksimilieausgabe gewährt faszinierende Einblicke. Mehr Von Julia Voss

30.07.2009, 18:00 Uhr | Feuilleton

B. Beinhauer-Köhler / C. Leggewie: Moscheen in Deutschland Heimat ist das Reizgefühl

Die Religionswissenschaftlerin Bärbel Beinhauer-Köhler und der Soziologe Claus Leggewie unterrichten über die Geschichte der Moscheebauten in Deutschland und gehen der Frage nach, warum sie zu Konflikten führen. Mehr Von Ernst-Wolfgang Böckenförde

30.07.2009, 18:00 Uhr | Feuilleton

TV on the Radio in Köln Clever und smart

Wenn man der Band Böses wollte, könnte man sagen, TV On The Radio machten Wichtigtuermusik. Doch im Konzert kann das Quintett stark beeindrucken - und spielt die Kölner Zuhörer ins Delirium. Mehr Von Eric Pfeil

29.07.2009, 16:54 Uhr | Feuilleton

Laster-Unfall auf A3 bei Frankfurt Tonnenweise Brausepulver verstopft Autobahn

Infolge eines Unfalls mit drei Lastwagen ist aus einem der Fahrzeuge helles Pulver auf die A3 am Frankfurter Kreuz gerieselt. Polizei und Feuerwehr dachten zuerst an eine gefährliche Chemikalie. Doch entpuppte sich das Gefahrgut als Brausepulver. Mehr

28.07.2009, 13:49 Uhr | Rhein-Main

Ein Stück Zeitungsgeschichte Ein Stück Zeitungsgeschichte

Während Industrieunternehmen und Banken seit Ende der achtziger Jahre im Zuge der Zwangsarbeiter-Debatte ihre Geschichte in der Nazizeit von Historikern aufarbeiten ließen, ist das in der Medienbranche bisher nur zum Teil der Fall. Nach Bertelsmann (2002) und Holtzbrinck (2008) hat jetzt die Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg in Köln ihre Geschichte in der NS-Zeit erforschen lassen. Mehr

27.07.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Gnadenlos günstig (5): Paris in dreißig Stunden Nächste Ausfahrt Croissant

Wer sich mit Rainbow Tours auf einen Kurztrip in die Stadt der Liebe begibt, erlebt für einen winzigen Augenblick noch einmal den Glanz früherer Klassenfahrten - dann aber siegt die Müdigkeit. Mehr Von Marcus Jauer

26.07.2009, 09:15 Uhr | Reise

Der mit den Vögeln sprach Der mit den Vögeln sprach

Der kleine gelbe Papagei, den Sie unten links abgebildet sehen, hat in den letzten hundert Jahren eine Karriere gemacht, von der sein Porträtist Edward Lear nicht einmal träumen konnte: Als Lear 1888 im Alter von fünfundsiebzig Jahren starb, glaubte man von dem gewöhnlicherweise grünen Halsbandsittich, ... Mehr

23.07.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Humor im Büro Kennen Sie den?

Deutschlands Büros verkommen zu spaßfreien Zonen. Dabei ist gerade in der Krise Humor gefragt. Nur wollen viele Chefs davon nichts wissen. Mehr Von Sebastian Balzter

22.07.2009, 06:13 Uhr | Beruf-Chance

Das Milliardenprogramm (1) Millionen für die Märchenburg

Burg Eltz liegt malerisch auf einem Felsen unweit der Mosel. Mehrere Dächer sind bei Regen nicht mehr dicht. Nun plant der Burgherr eine Sanierung der Gebäude. Ein Teil davon wird vom Steuerzahler finanziert. Serie: Hier gibt Deutschland Ihr Geld aus. Mehr Von Christian Siedenbiedel

21.07.2009, 16:23 Uhr | Wirtschaft

Urlaub in Deutschland Mit schwimmenden Hotels durch das Land

Immer mehr Urlauber erkunden das Land per Flussschiff. Die großen Anbieter zählen vor allem Rentner und Pensionäre zu ihrer Zielgruppe. Dank des demographischen Wandels wächst die Zielgruppe stetig. Mehr Von Christine Scharrenbroch

21.07.2009, 06:55 Uhr | Wirtschaft

Fernsehhumor in der Krise Lachen Sie doch über etwas anderes!

In der Krise spart das Fernsehen am Humor. Die Redaktionen erfolgreicher Sitcoms werden ausgedünnt, um Nachfolgeformate hat man sich nicht gekümmert. Wenn die Krise vorbei ist, amüsiert sich das Publikum vielleicht schon lange woanders. Mehr Von Peer Schader

20.07.2009, 11:32 Uhr | Feuilleton

Sauerland Auto rast in Festumzug: Zwei Tote, 51 Verletzte

Im sauerländischen Menden ist ein 79 Jahre alter Autofahrer in einen Schützenfest-Umzug gerast. Dabei wurden zwei Menschen getötet und rund 50 verletzt. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Schwächeanfall des Rentners die Ursache gewesen sein. Mehr

20.07.2009, 10:04 Uhr | Gesellschaft

Die Löcher im Netz Die Löcher im Netz

Eine Zugverbindung nach Frankfurt? Wie wäre es mit dem nächsten Vormittag?, fragt die Information der niederländischen Eisenbahnen am Hauptbahnhof in Rotterdam. Hallo? Es ist gerade einmal 18.15 Uhr an einem Dienstagabend! Da soll ... Mehr Von Peter Thomas

18.07.2009, 19:33 Uhr | Technik-Motor

Deutsche Bahn Ermittlungen wegen Kölner ICE-Unfall eingestellt

Gut ein Jahr nach dem Entgleisen des ICE-518 im Kölner Hauptbahnhof hat die Staatsanwaltschaft das Verfahren gegen die Deutsche Bahn eingestellt. Schuld an dem Unfall sei ein Materialfehler gewesen, der für die Mitarbeiter nicht erkennbar gewesen sei. Mehr

17.07.2009, 10:55 Uhr | Gesellschaft

Die neue Theater-Saison Wirtschaft, Horatio, Wirtschaft!

Die Theater springen in der kommenden Saison auf alle möglichen Trittbretter des kapitalistischen Katastrophenzugs und haben sich ein paar pfiffige Slogans überlegt. Elfriede Jelineks Kontrakte des Kaufmanns ist das Stück der Stunde, die Dramatisierung großer Romane schreitet voran. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

15.07.2009, 13:25 Uhr | Feuilleton

Henri Matisse In Wellenlinien dem Körper entlang

Ein Fest fürs Auge: Die Galerie Boisserée in Köln zeigt die seit langer Zeit umfassendste Ausstellung mit Zeichnungen und Graphik von Matisse. Mehr Von Swantje Karich

15.07.2009, 06:00 Uhr | Feuilleton

Andrea Nahles Die GTI-Fahrerin der SPD

Andrea Nahles hat in ihrer Karriere manchen Rückschlag hinnehmen müssen - und schon viele Parteivorsitzende überlebt. Manche sagen, sie habe einige davon auf dem Gewissen. Nach der Bundestagswahl könnte ihre Stunde kommen. Mehr Von Majid Sattar

14.07.2009, 11:53 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z