Köln: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Köln

   
Sortieren nach

Elektroschrott und Autoteile Zoll stoppt illegale Mülltransporte nach Afrika

Innerhalb weniger Wochen hat der Zoll auf der Autobahn bei Limburg zwei illegale Mülltransporte nach Afrika vereitelt. In Lastern entdeckten die Ermittler bis unter das Dach gestapelten Elektroschrott. Neben alten Autoteilen und Monitoren stellten sie auch Kühl- und Gefrierschränke sicher. Mehr

25.01.2010, 15:13 Uhr | Rhein-Main

Ganz normaler Montag im Winter Mehr als jeder zehnte Flug in Frankfurt gestrichen

Schneefall und glatte Straßen haben in Hessen für Chaos auf den Straßen und am Flughafen gesorgt. 150 Flüge wurden gestrichen, insgesamt waren etwa 1200 Starts und Landungen am Montag geplant. In Nordhessen starb ein Autofahrer, nachdem sein Wagen von der Straße gerutscht war. Mehr

25.01.2010, 12:13 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Hochgefühle durch den Kleinsten

In Nürnberg springt der zur Stammkraft aufgerückte Benjamin Köhler in die Bresche und erzielt ein überaus wichtiges Tor für die Frankfurter Eintracht. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Nürnberg

25.01.2010, 09:23 Uhr | Rhein-Main

Möbelhersteller Classicon Holy Good

Classicon ist ein junger Möbelhersteller, der klassische wie zeitgenössische Entwürfe produziert. Hinter dem Erfolg steckt ein Mann, der einer bekannten Familie entstammt. Seine Karriere begann er auf Umwegen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, München/Köln

21.01.2010, 21:00 Uhr | Stil

Nach dem Beben Deutsche Karten helfen in Haiti

Bei ihren Hilfsaktionen in Haiti nutzen die Einsatzkräfte satellitenbasierte Karten deutscher Experten. „Wir haben Straßenbilder von Port-au-Prince digitalisiert, um eine Navigation vor Ort zu erleichtern“, sagt Stefan Voigt vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Mehr

18.01.2010, 15:02 Uhr | Gesellschaft

Möbel Der Gipfel der Gemütlichkeit

Biedermeier heißt jetzt Cocooning: Die Deutschen geben mehr Geld für Möbel aus, als jede andere Nation. Vor allem Feuermöbel, Ess-Sessel und Multimedia-Schränke sind im Trend - und müssen auch von hinten schön sein. Mehr Von Christoph Ruhkamp und Christine Scharrenbroch

16.01.2010, 13:43 Uhr | Wirtschaft

Alte und Neue Kunst Heimsuchung am Felsen

Rekord für eine Strandansicht von Simon de Vlieger, das Gemälde bleibt in Süddeutschland: ein Rückblick auf die Herbstauktionen bei Ruef in München. Mehr Von Brita Sachs, München

15.01.2010, 16:57 Uhr | Feuilleton

CDU-Führungsdebatte Der Wahlsieg ist ein relativer

In der Debatte über den Führungsstil der Kanzlerin hat sich einer ihrer ambitioniertesten Parteifreunde bisher auffällig zurückgehalten. Nun meldet sich der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers zu Wort. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

14.01.2010, 07:48 Uhr | Politik

Filmklassiker auf der Bühne Nur mal ganz genau hingucken bei der Unterschicht

Das lautlose Brüllen: Karin Beier aktualisiert Ettore Scolas neorealistischen Filmklassiker Die Schmutzigen, die Hässlichen und die Gemeinen am Schauspiel Köln. Und beweist, wie unersetzlich das Theater ist. Mehr Von Andreas Rossmann

13.01.2010, 15:32 Uhr | Feuilleton

Arzneimittel-Entsorgung Bedenkliche Reste aus dem Medikamentenschrank

Wohin mit abgelaufenen Arzneimitteln? Bis vor kurzem haben Apotheken die Pillen und Säfte entgegen genommen und entsorgt. Doch ist es damit nun vorbei: Pappschachteln und Plastikreste müssen getrennt gesammelt werden. Der Apothekerverband sucht eine Lösung. Mehr Von Ingrid Karb

11.01.2010, 20:02 Uhr | Rhein-Main

Neue Fluglärm-Studie Mehr Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebsfälle

Fluglärm macht krank: Zu diesem Schluss kommt der Bremer Mediziner und Epidemiologe Eberhard Greiser. Kritisch bewertet er die vom Regionalen Dialogforum für Frankfurt vorlegte Belästigungsstudie, in der ein Zusammenhang zwischen Fluglärm und Erkrankungen verneint werde. Mehr Von Heike Lattka

11.01.2010, 14:04 Uhr | Rhein-Main

Detroit Motor Show Die Chinesen kommen

Auf der diesjährigen Automesse in Detroit ist Schluss mit dem Größenwahn von GM und Co. Die Krise hat die amerikanischen Hersteller unsanft auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Nun gerät die Hackordnung durcheinander. VW hat GM und Ford überholt. Die Chinesen drängen an die Spitze. Mehr Von Christoph Ruhkamp

11.01.2010, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Im Fernsehen: WDR-Tatort Die Helden sind todmüde

Schade, dass die Idee, den WDR-Tatort ausnahmsweise nicht in Köln, sondern in Essen zu drehen, heute Abend so schiefgeht. Das Einzige, was letztlich überzeugt: Keine der Figuren behält eine saubere Weste. Leider auch nicht der Regisseur. Mehr Von Swantje Karich

10.01.2010, 17:36 Uhr | Feuilleton

Möbelhäuser Sofas zum Schleuderpreis

Die Prospekte der Möbelhäuser flattern momentan besonders zahlreich ins Haus - die Anbieter überbieten sich mit Rabatten. Doch die Industrie sieht darin eine Irreführung der Kunden: Zuerst werde der Listenpreis kräftig erhöht, danach wieder ein saftiger Rabatt eingeräumt. Mehr Von Christine Scharrenbroch

10.01.2010, 15:01 Uhr | Wirtschaft

Gerichtssprache Deutsche Gerichte verhandeln nun auch auf Englisch

Wirtschaftsprozesse sollen künftig in englischer Sprache geführt werden können. Das sieht eine Initiative der Justizminister von Nordrhein-Westfalen und Hamburg vor. Nach Informationen der F.A.Z. wollen sie eine entsprechende Gesetzesänderung in die Wege leiten. Auch Richter und Anwälte sind beteiligt. Mehr Von Joachim Jahn

08.01.2010, 20:06 Uhr | Wirtschaft

Jablonka schließt Berlin ade

Über Besuchermangel klagt der Galerist Rafael Jablonka nicht. Aber Verkaufserfolg brachte ihm in Berlin nur Mike Kelley. Er hat seine Galerie geschlossen. Mehr Von Lisa Zeitz, Berlin

08.01.2010, 17:46 Uhr | Feuilleton

Deutsche Bahn Mitten im Winter und ohne Reserven

„Alle reden vom Wetter. Wir nicht“ - eine fatale Kombination von Winterwetter und Engpässen bei den Zügen im Personenverkehr lässt den Kunden der Deutschen Bahn diesen alten Werbespruch wie Hohn in den Ohren klingen. Mehr Von Kerstin Schwenn

07.01.2010, 23:04 Uhr | Gesellschaft

Stellenreport Wo noch neue Jobs entstehen

Der Arbeitsmarkt zeigt sich noch stabil. Aber an Einstellungen denken im Augenblick nur wenige Unternehmen. Kommt im neuen Jahr die Arbeitsmarktkrise? Die Pläne der großen Unternehmen im Überblick. Mehr Von Georg Giersberg

07.01.2010, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Nach Drohungen gegen Botschaften Angst vor Anschlägen im Jemen wächst

Nach den Anschlagsdrohungen auf westliche Botschaften in Sanaa nimmt die Angst vor Anschlägen im Jemen immer mehr zu. Die Vereinigten Staaten und Großbritannien haben ihre Botschaften geschlossen. Experten rechnen mit baldigen amerikanischen Angriffen auf Al-Qaida-Truppen. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

03.01.2010, 21:11 Uhr | Politik

Im Porträt Jürgen Dollase

Vom Musiker und Künstler zum Gastronomiekritiker: Jürgen Dollase, seit über einem Jahrzehnt Kolumnist der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, setzt sich für eine Esskultur ein, die sich ihrer Herkunft bewusst ist. Mehr

01.01.2010, 13:00 Uhr | Feuilleton

Wintereinbruch Eis und Schnee bremsen Bahnreisende wieder aus

Der Winter ist in weite Teile Deutschlands zurückgekehrt - und damit auch die Probleme für Kunden der Deutschen Bahn. Erst kurz vor Weihnachten hatte die Bahn nach starkem Schneefall und Eis massive Probleme auf der Strecke Berlin-Leipzig-München. Mehr

31.12.2009, 18:30 Uhr | Gesellschaft

None Klitschnass in der Lederkombi

Die Tour ist beachtlich: Suxi Boxberg fuhr gemeinsam mit ihrem Freund von Köln nach Kapstadt, auf Motorrädern. Das Betörende daran: Sie sind einfach von zu Hause aus losgefahren. Die Reise führte sie über Vorderasien, nach Saloniki, Troja, Aleppo und Damaskus nach Kairo, dann weiter über Luxor, Khartoum, Addis Abeba, Nairobi, Daressalam, Maun und Durban nach Kapstadt. Mehr

31.12.2009, 13:00 Uhr | Feuilleton

Einkaufen bis 24 Uhr Um Mitternacht im Supermarkt

Seit drei Jahren können Einzelhändler in Hessen nahezu öffnen, wann sie wollen. Bislang nutzen aber nur wenige diese Freiheit. Die Gewerkschaft ist weiter dagegen, vielen Mitarbeitern gefällt es. Mehr Von Tim Kanning, Frankfurt

30.12.2009, 21:12 Uhr | Rhein-Main

Franz West in Köln Endlich zwei gute Skulpturen

Wenn man Neurosen sehen könnte, wären sie zahnprothesengummirosa wie seine Kunst: Das Kölner Museum Ludwig zeigt das Werk des Künstlers Franz West. In der Ausstellung Autotheater muss der Besucher mitmachen und soll sich sogar ausziehen. Mehr Von Konstanze Crüwell

29.12.2009, 17:24 Uhr | Feuilleton

Konjunkturausblick Viele Branchen sehen sich im Aufwärtstrend

Zahlreiche Betriebe in Deutschland gehen einer Umfrage zufolge mit Optimismus ins kommende Jahr. Doch mit Investitionen wollen sich viele zurückhalten. Und viele Unternehmen werden wohl um einen Arbeitsplatzabbau nicht herumkommen. Mehr

29.12.2009, 14:54 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z