HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Köln

Trotz Spitzel-Affäre Bundesregierung hält an Dialog mit Ditib fest

Die türkische Moscheenverband soll weiterhin an der Deutschen Islamkonferenz teilnehmen und nicht durch den Verfassungsschutz überwacht werden. Kritik kommt von den Grünen. Mehr

22.03.2017, 07:17 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Köln
   
Sortieren nach

Deutschland und Italien Fremde Freunde

Was halten Deutsche und Italiener voneinander? Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat Bürger beider Länder befragt. Mehr Von Andreas Rossmann

21.03.2017, 14:25 Uhr | Feuilleton

Hype um SPD-Kanzlerkandidaten Martin!

Wie kommt man in den Schulz-Rausch? Ich versuche es so: Schulz sehen, Autogramm holen, in Ohnmacht fallen. Ein Selbstversuch. Mehr Von Friederike Haupt

19.03.2017, 09:55 Uhr | Politik

Vor der Landtagswahl Umfrage sieht SPD in Nordrhein- Westfalen bei 40 Prozent

Der Aufschwung der SPD in den Meinungsumfragen setzt sich fort: Zwei Monate vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ist die SPD dort stärkste Kraft. Doch um die rot-grüne Koalition muss Hannelore Kraft bangen. Mehr

15.03.2017, 11:18 Uhr | Politik

Unicef-Bericht zu Syrien Das Leid der Kinder hat ein beispielloses Ausmaß

Das Kinderhilfswerk Unicef schlägt Alarm: 2016 sei das bislang schlimmste Jahr für Kinder im syrischen Bürgerkrieg gewesen. In einem aktuellen Bericht werden schwerste Menschenrechtsverletzungen dokumentiert. Mehr

13.03.2017, 05:07 Uhr | Politik

Niederlande Wo Wilders’ Angstmacher Erfolge feiern

Almere ist eine der fortschrittlichsten Städte der Niederlande. Und zugleich ist die Partei von Geert Wilders dort seit Jahren stärkste Kraft. Warum laufen die Menschen ihm zu? Besuch in einer gespaltenen Stadt. Mehr Von Jonathan Hackenbroich, Almere

12.03.2017, 09:06 Uhr | Politik

Circus Maximus Das Geschäft mit den Multifunktionsarenen

Unterhaltungskonzerne bestimmen immer mehr das Geschäft mit den riesigen Arenen. Es geht um Sport, Musik und Show. Neue Großprojekte sind schon in der Mache. Mehr Von Michael Ashelm

09.03.2017, 20:12 Uhr | Wirtschaft

Bildungschancen verbaut? Früherer Förderschüler verklagt Land

Seine Schulzeit hat er auf einer Schule für geistige Behinderung verbracht – dabei sei er in Wirklichkeit normal intelligent, sagt ein junger Mann. Nun verlangt er vom Land NRW Schadenersatz. Mehr

07.03.2017, 16:43 Uhr | Gesellschaft

Burger Clash Ein Gericht, Hunderte Variationen

Beim Burger Clash in Mainz boten Gastronomen am vergangenen Wochenende verschiedene Hamburger-Kreationen. Industrie-Charme traf auf Hinterhof-Flair. Mehr Von Christoph Brügmann, Mainz

06.03.2017, 11:12 Uhr | Rhein-Main

Hamburg Weiterer Auftritt von türkischem Minister angekündigt

Die Termine in Frechen und Köln mit dem türkischen Wirtschaftsminister sind abgesagt: Jetzt gibt es offenbar eine eher private Veranstaltung in Köln am Abend. Am Dienstag will ein anderer Minister nach Hamburg kommen. Mehr

05.03.2017, 12:11 Uhr | Politik

Debatte um Auftrittsverbote Man sollte Erdogans Minister ruhig auftreten lassen

Türkischen Ministern zu verbieten, in Deutschland für Erdogans Verfassungsreform zu werben, sei der falsche Weg, findet der Türkei-Experte Haci Halil Uslucan. Warum, erklärt er im FAZ.NET-Interview. Mehr Von Oliver Georgi

04.03.2017, 10:18 Uhr | Politik

Deutsch-türkische Krise Absage und Ansage

Die Bundesregierung steckt in der Zwickmühle: Wie sehr darf sie die Türkei kritisieren? Eine zu harte Haltung könnte auch den Unterstützern Erdogans in die Hände spielen. Mehr Von Günter Bannas, Rainer Hermann und Rüdiger Soldt

03.03.2017, 19:17 Uhr | Politik

Merkel zu Gaggenau Bundesregierung will mit Absage nichts zu tun haben

Nach den abgesagten Minister-Auftritten in Gaggenau und Köln haben türkische Politiker Deutschland scharf angegriffen. Die Bundeskanzlerin weist die Kritik zurück – und ignoriert die Drohungen aus Ankara. Mehr

03.03.2017, 14:54 Uhr | Politik

Immobilienboom in Großstädten Ist die Party bald vorbei?

Immer höher stiegen Mieten und Kaufpreise von Immobilien in den vergangenen Jahren. Doch es könnte sich bald eine Trendwende abzeichnen. Mehr

03.03.2017, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Kölner Stadtarchiv Ein Bild der Stadt

Heute vor acht Jahren ist das Kölner Stadtarchiv in ein tiefes Loch gefallen, doch die Stadt hat sich noch immer nicht wieder heraus gearbeitet. Der Fall droht zu einem Sinnbild verkorkster Kölner Stadtpolitik zu werden. Mehr Von Andreas Rossmann

03.03.2017, 11:20 Uhr | Feuilleton

Umstrittener Wahlkampfauftritt Auch Frechen sagt dem türkischen Wirtschaftsminister ab

Die Städte Köln und Frechen haben die für Sonntag geplanten Auftritte von Nihat Zeybekci abgesagt. Doch der türkische Wirtschaftsminister will nicht auf einen Auftritt in Deutschland verzichten. Mehr

03.03.2017, 10:33 Uhr | Politik

Deniz Yücel in U-Haft Autokorso gegen das Unrecht

Nachdem der Journalist Deniz Yücel in der Türkei in Untersuchungshaft gekommen ist, wächst der Protest. Von der Bundesregierung werden Konsequenzen erwartet. FDP-Chef Lindner fordert ein Auftrittsverbot für Erdogan in Deutschland. Mehr

28.02.2017, 14:46 Uhr | Feuilleton

Rosenmontag Das moderne Venedig

In Köln stehen an diesem Rosenmontag die kleinen Karnevalisten im Vordergrund. Trotzdem dürfen natürlich auch erwachsene Jecken Kamelle fangen und mitfeiern. Mehr Von Bettina Wolff, Köln

27.02.2017, 18:34 Uhr | Gesellschaft

Düsseldorf Altweiber-Feiern wegen Sturmes abgesagt

Ein bisschen Mut musste man schon aufbringen, um sich an Weiberfastnacht in den Karneval zu stürzen: Sturm war angekündigt – und Polizisten mit Maschinenpistolen erinnerten an die Terrorgefahr. In Düsseldorf kam es zu einem schweren Unfall. Mehr

23.02.2017, 18:11 Uhr | Gesellschaft

Bahnhofsdiebstahl Auf Verbrecherjagd mit Zivilfahndern

Handys, Geldbörsen und Laptops: Trickdiebe stehlen auf deutschen Bahnhöfen geräuschlos. Doch zivile Fahnder sind ihnen auf der Spur. Ein Tag auf Gangsterjagd. Mehr Von Karin Truscheit, Köln

21.02.2017, 19:59 Uhr | Gesellschaft

Türkei NRW will möglichen Erdogan-Auftritt abwenden

Die Regierung von NRW ist gegen eine mögliche Veranstaltung des türkischen Präsidenten in ihrem Land. Allerdings hat sie kaum rechtliche Möglichkeiten, eine Rede Erdogans zu verhindern. Mehr

20.02.2017, 05:39 Uhr | Politik

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie fies sind Tanzmariechen?

Der Karneval steht vor der Tür. Im neuen Tatort aus Köln zeigen sich die Anwärterinnen auf die Rolle des Tanzmariechens aber eher von ihrer dunklen Seite. Ist es hinter den Kulissen tatsächlich so gefährlich? Mehr Von Franziska Müller und Bernhard Jarosch

19.02.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton

Karnevals-Tatort aus Köln Im Hexenkessel des Frohsinns

Man muss den Karneval nicht mögen. Aber man muss ihn auch nicht so plump angreifen wie das der Tatort aus Köln unternimmt. Da kriegt man wirklich einen Affen. Mehr Von Oliver Jungen

19.02.2017, 17:14 Uhr | Feuilleton

Karneval in Köln Betonsperren und Fahrverbote für mehr Sicherheit

Von Weiberfastnacht bis Karnevalsdienstag wird die Polizei ihr Personal gehörig aufstocken. Sperren, Kontrollpunkte und Verbote von Lastwagen sollen den Straßenkarneval sicher machen. Mehr

16.02.2017, 16:18 Uhr | Gesellschaft

Schild falsch aufgestellt Betroffene der Blitzer-Posse werden entschädigt

Bis zu 285.000 Autofahrer wurden auf der A3 in Köln zu Unrecht geblitzt. Nach einigem Hin und Her gibt es jetzt eine Lösung – die dürfte jedoch nicht alle zufriedenstellen. Mehr

14.02.2017, 21:53 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z