Josef Ackermann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Finanzkrise Geschrumpfte Großbanken

Die Deutsche Bank und Commerzbank haben schwierige Jahre hinter und vor sich. Nach der kräftezehrenden Finanzkrise in Amerika und können beide Banken nicht wirklich im internationalen Vergleich mithalten. Mehr

15.09.2018, 21:13 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Josef Ackermann

1 2 3 ... 20 ... 41  
   
Sortieren nach

Josef Ackermann Früherer Deutsche-Bank-Chef redet über Fusion mit der Commerzbank

Josef Ackermann leitete zehn Jahre lang die größte Deutsche Bank. Er lehnte einen Zusammenschluss mit dem Nachbarn in Frankfurt stets ab – und sagt, wieso er das nun anders sieht. Mehr

10.09.2018, 18:12 Uhr | Wirtschaft

Banken-Kommentar Finanzaufsicht nach Lehman

Seit der Lehman-Brothers-Pleite vor zehn Jahren haben die Aufseher aus ihren Fehlern gelernt. Doch das Risiko einer neuen Krise ist trotzdem nicht gebannt. Mehr Von Markus Frühauf

03.09.2018, 15:13 Uhr | Wirtschaft

Peer Steinbrück im Gespräch „Ganz Europa wartet auf eine deutsch-französische Initiative“

Peer Steinbrück war Finanzminister, als die Finanzkrise vor zehn Jahren eskalierte. Er spricht über die Rettung der Banken, das „sträfliche Versäumnis“ der Regierung Merkel und seine Gegner am Schachbrett. Mehr Von Johannes Pennekamp und Niklas Záboji

27.08.2018, 09:28 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank Eine Aktie im Jammertal

Der Aktienkurs der Deutschen Bank ist auf einen Tiefstand gefallen. Die Geschichte eines einzigartigen Niedergangs. Mehr Von Thomas Klemm und Dennis Kremer

04.06.2018, 09:21 Uhr | Finanzen

Kurz vor der Hauptversammlung Chefökonom der Deutschen Bank: Wir mussten scheitern

Höchst ungewöhnlich: Der Chefvolkswirt der Deutschen Bank kritisiert, was in der Deutschen Bank schief gelaufen ist. Was soll das? Mehr

22.05.2018, 15:50 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank Wenn Leistung Leiden schafft

Die Deutsche Bank benötigt eine Neuausrichtung ihrer Geschäftspolitik. Das Kernübel ist die starke Ausrichtung des internationalen Geschäfts auf den Handel mit Finanzprodukten. Mehr Von Gerald Braunberger

10.04.2018, 06:39 Uhr | Wirtschaft

Christian Sewing Ein Eigengewächs als Hoffnungsträger

Der bisherige Privatkundenvorstand Christian Sewing soll den Neuaufbruch der krisengeschüttelten Deutschen Bank verkörpern. Seine Berufung ist auch als Signal nach Berlin zu verstehen. Mehr Von Markus Frühauf

08.04.2018, 15:27 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Deutsches Bank-Beben

Die Probleme der Deutschen Bank sind ernst, aber doch nur die üblichen Spielereien des Kapitalismus. Ganz andere Dimensionen haben die Ereignisse, die Frankreich bewegen. Mehr Von Johannes Pennekamp

28.03.2018, 07:09 Uhr | Aktuell

Geldhaus in der Krise Die geplünderte Bank

Seit 20 Jahren schröpfen die Investmentbanker die Deutsche Bank. Auf hohe Gewinne folgten horrende Rechtskosten und Verluste. Was ist schiefgelaufen? Mehr Von Tim Kanning

27.03.2018, 19:24 Uhr | Wirtschaft

Geldhaus in Not Axel Weber muss die Deutsche Bank in Schuss bringen!

In der Deutschen Bank scheitert mit dem Vorstandsvorsitzenden John Cryan auch der Aufsichtsratschef Paul Achleitner. Ein Mann ist genau richtig für den Wechsel. Ein Kommentar. Mehr Von Gerald Braunberger

27.03.2018, 14:52 Uhr | Wirtschaft

Kirch-Prozess Bundesanwaltschaft geht gegen Freispruch für Ackermann vor

Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe will die Freisprüche für frühere Top-Manager der Deutschen Bank nicht auf sich beruhen lassen – und fordert nun eine Überprüfung der Urteile. Mehr

12.02.2018, 20:48 Uhr | Wirtschaft

Ackermann zieht Bilanz „Ich habe eine gut aufgestellte Deutsche Bank übergeben“

Die Deutsche Bank kehrt zehn Jahre nach der Finanzkrise noch immer die Scherben zusammen. Doch Ex-Chef Ackermann bedauert zu seinem 70. Geburtstag keine großen Fehler. Mehr

05.02.2018, 12:20 Uhr | Wirtschaft

Merkel und die Manager Die Entfremdung

Lange Zeit waren Deutschlands Konzernchefs stolz auf ihre Nähe zu Angela Merkel. Spätestens seit dem Dieselskandal ist damit Schluss. Schon vor der Neuauflage der großen Koalition ist das Vertrauen dahin. Mehr Von Ralph Bollmann und Georg Meck

04.02.2018, 15:01 Uhr | Wirtschaft

Unterbewertetes Geldhaus Wie schlecht ist die Deutsche Bank?

Die gröbsten Skandale sind überstanden, trotzdem ist die Aktie der Deutschen Bank ein Trauerspiel. Höchste Zeit, dass sich was dreht. Allerdings gibt es noch einige Hindernisse zu überwinden. Mehr Von Dennis Kremer und Georg Meck

30.08.2017, 13:03 Uhr | Finanzen

Zukunfts-Sparte Dieser Amazon-Vorstand verdient mehr als Jeff Bezos

Das passiert nicht alle Tage: Ein Bereichsvorstand von Amazon bekommt mehr Geld als der eigene Chef. Grund ist der wichtige Bereich, den er leitet. Mehr

13.04.2017, 12:25 Uhr | Wirtschaft

John Cryan Deutsche-Bank-Chef verzichtet auf alle Boni

Der Chef der Deutschen Bank hat für das vergangenen Jahr keine Boni bekommen. Und überhaupt gibt es in der Bank weniger Einkommens-Millionäre. Mehr

20.03.2017, 12:22 Uhr | Wirtschaft

HRE-Prozess in München Die Finanzkrise vor Gericht

Achteinhalb Jahre nach der Beinahe-Pleite der Hypo Real Estate beginnt am heutigen Montag der Prozess. Sogar Georg Funke darf mit Milde rechnen. War die Rettung der Bank eine Verschwörung? Mehr Von Corinna Budras

20.03.2017, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Initiative der SPD Brauchen wir ein Gesetz gegen die Gier?

Die SPD will Exzesse bei Managergehältern mit einem Gesetz verhindern. Und weil die Empörung groß ist, will die Union im Wahlkampf dieses Feld nicht der Konkurrenz überlassen. Doch gegen eine Einmischung des Staates laufen die Unternehmen Sturm. Mehr Von Tillmann Neuscheler

22.02.2017, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Umbau bei der Deutschen Bank Cryans Kronprinzen laufen sich warm

Die Deutsche Bank sucht einen neuen Vorstand fürs Investmentbanking. Wer das Ressort führt, bietet sich für den Chefposten an - und der könnte schon 2020 vakant sein. Mehr Von Tim Kanning

08.02.2017, 20:12 Uhr | Wirtschaft

Ehemalige Vorstände Deutsche Bank hält weiterhin Millionen-Boni zurück

Josef Ackermann wartet auf 3,5 Millionen Euro, Anshu Jain wartet auf 5,3 Millionen Euro. Die Deutsche Bank gibt im Streit mit ihren ehemaligen Vorständen nicht nach. Mehr Von Tim Kanning

22.12.2016, 19:08 Uhr | Wirtschaft

Politik gegen Wirtschaft Kein gutes Beispiel für Kultur in diesem Land

Erst greift CDU-Finanzminister Schäuble Banker, die für ihn zu hohe Boni bezogen haben, an. Nun legt der Unionsfraktionschef Volker Kauder mit Kritik gegen Manager nach. Und Josef Ackermann verteidigt sich. Mehr

23.11.2016, 14:40 Uhr | Wirtschaft

Früherer Deutsche-Bank-Chef Ackermann: Verzichte nicht auf Boni

Der frühere Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann will nicht freiwillig von einbehaltenen Bonuszahlungen ablassen. Das „könne er gar nicht“. Mehr

17.11.2016, 23:27 Uhr | Wirtschaft

Jain, Ackermann, Fitschen Deutsche Bank will Millionen-Boni von früheren Vorständen zurück

Frühere Vorstände der Deutschen Bank müssen um ihre lukrativen Zusatzvergütungen in Millionenhöhe bangen. Betroffen sind unter anderem die ehemaligen Vorstandschefs Anshu Jain, Josef Ackermann und Jürgen Fitschen. Mehr

17.11.2016, 08:21 Uhr | Finanzen

Selbstmord Wenn Manager keinen Ausweg mehr sehen

Der Selbstmord des Versicherungsmanagers Pierre Wauthier gibt bis heute Rätsel auf. Ein Fernsehfilm wagt sich nun an die Aufklärung. Welche Rolle spielte Josef Ackermann? Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

02.11.2016, 16:40 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 20 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z