Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Joe Kaeser

Freiwillige vor Die Gräben bei Siemens werden immer tiefer

Wenn sich genug Freiwillige melden, braucht’s bei Siemens keine betriebsbedingten Kündigungen. Mit diesem Argument will Personalvorstand Kugel die Arbeitnehmer besänftigen. Die wollen sich aber nicht so leicht zufrieden geben. Mehr

19.11.2017, 13:34 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Joe Kaeser
1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Neuer Aufsichtsratschef Rettet Jim Snabe die Siemens-Mitarbeiter?

Bei Siemens geht es hoch her. Der Mann, der im Aufsichtsrat bald das Sagen hat, schwärmt trotzdem von der Zukunft. Ein Besuch bei Jim Hagemann Snabe. Mehr Von Sebastian Balzter

19.11.2017, 13:01 Uhr | Wirtschaft

Janina Kugel Der neue Star bei Siemens

Schlau, charmant – und mit Biss: Janina Kugel ist zur Stelle, wenn es zu demonstrieren gilt: Siemens ist nicht so miesepetrig, wie behauptet wird. Jetzt steht ihr ein echter Härtetest bevor. Mehr Von Georg Meck

12.11.2017, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Kraftwerkssparte Weiter Unklarheit über Stellenabbau bei Siemens

Es liege „sehr viel Arbeit“ vor Siemens, sagte Konzern-Chef Joe Kaeser. Zum Stellenabbau und zu Werksschließungen machte das Unternehmen zunächst keine Angaben. Kommende Woche könnte das anders aussehen. Mehr

09.11.2017, 08:08 Uhr | Wirtschaft

Nachfrage eingebrochen Siemens-Konzern steht vor der Zerreißprobe

Tausende Stellen sind in der Kraftwerkssparte in Gefahr. In anderen Bereichen ist die Lage bei Siemens noch dramatischer. Daran kann auch ein neuer Auftrag nichts ändern. Mehr Von Rüdiger Köhn

07.11.2017, 21:04 Uhr | Wirtschaft

Werksschließungen Siemens scheut keine Tabus bei Entlassungen

Die Lage der Kraftwerksparte von Siemens ist ernst. Der Konzern will mit zwei Tabus brechen: Werksschließungen und betriebsbedingte Kündigungen. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

06.11.2017, 07:19 Uhr | Wirtschaft

Kampagne Top-Manager fordern mehr Aktien für Mitarbeiter

Mitarbeiter sollen mehr Aktien bekommen. Dazu fordern jetzt 60 Top-Manager und Wissenschaftler Steuerbefreiungen. Mehr

29.10.2017, 12:25 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Siemens schließt Standorte in größter Konzernsparte

Die Nachfrage nach Kraftwerken ist wegen der Energiewende fast um die Hälfte gesunken. Siemens hat dafür zu viele Werke und muss mit drastischen Maßnahmen reagieren. Tausende Stellen sind betroffen. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

19.10.2017, 12:27 Uhr | Wirtschaft

Erneuerbare Energieträger Siemens hat Ärger mit der Windkraft

Das deutsch-spanische Unternehmen Siemens Gamesa macht Verlust. Die Schwierigkeiten häufen sich damit im Energiegeschäft des Münchner Konzerns. Was ist da los? Mehr Von Rüdiger Köhn, München

16.10.2017, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Siemens-Alstom-Fusion Ziel: 20 Milliarden Euro Umsatz

Einen „europäischen Champion“ wollen Siemens und Alstom mit der Fusion ihrer Zugsparten schaffen. Jetzt haben sie erklärt, wie das Unternehmen aussehen soll. Mehr

27.09.2017, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaft zur Bundestagswahl „Eine Niederlage der Eliten in Deutschland“

Das starke Abschneiden der AfD schockiert auch die Entscheider in deutschen Konzernen. Sie äußern ihre Erwartungen an die nächste Regierung. Mehr

25.09.2017, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Siemens-Alstom Der ICE-Bauer wandert womöglich nach Paris

ICE-Bauer Siemens und TGV-Hersteller Alstom wollen vielleicht ihre Zugsparten zusammenschließen. Die Zentrale würde nach Paris gehen, doch Siemens bekäme etwas anderes dafür. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

24.09.2017, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsdelegationen Wenn der Siemens-Chef mit der Kanzlerin

Welche Wirtschaftsbosse flogen wie oft mit Angela Merkel in die Ferne? Eine neue Auswertung gibt Auskunft – und zeigt, wer mit wem offenbar besonders gut kann. Mehr Von Tillmann Neuscheler

22.09.2017, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Globale Wirtschaftselite Nesthocker mit kosmopolitischem Anstrich

Heute hier, morgen da? Die globale Wirtschaftselite ist erstaunlich bodenständig. Es gibt keinen Grund, ihr mit vorauseilendem Gehorsam zu begegnen, wie der Soziologe Michael Hartmann zeigt. Mehr Von Thomas Thiel

03.08.2017, 14:18 Uhr | Feuilleton

Geplanter Börsengang Siemens will Medizintechnik 2018 aufs Parkett bringen

Der Elektronikkonzern Siemens will sein Medizintechnikgeschäft über eine Plazierung bei Investoren (IPO) an die Börse bringen. Der Börsengang sei für das erste Halbjahr 2018 vorgesehen. Mehr

03.08.2017, 07:53 Uhr | Finanzen

Dax-Konzern Siemens geht Kooperation mit dem FC Bayern ein

Joe Kaeser und Uli Hoeneß haben angekündigt, demnächst zusammenzuarbeiten. Es geht um mehr als nur Sponsoring. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

03.07.2017, 15:46 Uhr | Wirtschaft

Trotz Brexit Siemens bekennt sich zu Standort Großbritannien

Joe Kaeser will weiter in Großbritannien investieren: Es gebe mehr Gelegenheiten als Risiken, sagte der Siemens-Chef nach einem Treffen mit Premierministerin May. Mehr

31.03.2017, 05:37 Uhr | Wirtschaft

Joe Kaeser Der Siemens-Chef verkauft 30.000 Siemens-Aktien

Beinahe 3,8 Millionen Euro hat der Chef des Industriekonzerns Siemens erlöst durch Aktienverkäufe. Trotzdem ist noch mit einer substantiellen Summe an dem Unternehmen beteiligt. Mehr

22.03.2017, 17:08 Uhr | Wirtschaft

Merkel in Ägypten Gesten und Inszenierungen

Bei Merkels Besuch in Ägypten werden die Gemeinsamkeiten herausgestellt. Die Reise wurde erst durch einen Erfolg vor Reisebeginn möglich. Doch die Kanzlerin besucht nicht nur den Präsidenten. Mehr Von Johannes Leithäuser

02.03.2017, 19:37 Uhr | Politik

Trotz Trumps Drohungen Siemens will 200 Millionen Dollar in Mexiko investieren

Donald Trump droht mit Strafzöllen für Produkte aus Mexiko. Siemens setzt trotzdem weiter auf das Land. Ein wichtiges Geschäftsfeld in Mexiko ist ausgerechnet der Automobilsektor. Mehr

15.02.2017, 07:59 Uhr | Wirtschaft

Ausblick auf das Börsenjahr Auch in Frankfurt stehen große Börsengänge an

Über mögliche Börsenpläne von Airbnb und Uber wird viel spekuliert. Doch auch Frankfurt wird sich nicht verstecken müssen. Hier könnte sogar der weltgrößte Börsengang anstehen. Mehr Von Daniel Mohr

04.02.2017, 15:51 Uhr | Finanzen

Arbeit in der Zukunft Blaumann und Krawattenträger an einem Tisch

Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus? Eine, die es wissen könnte, ist die Personalchefin von Siemens Janina Kugel. Für uns hat sie sich Gedanken gemacht. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

03.02.2017, 16:52 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Kabinett will Fußfessel für Gefährder beschließen

Das Kabinett entscheidet über Fußfesseln für Gefährder, Siemens-Aktionäre befassen sich mit Cromme-Nachfolge und Börsenplänen und die Fed entscheidet über den Leitzins. Mehr

01.02.2017, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Erstes Quartal Siemens hebt Jahresprognose an

Siemens-Chef Kaeser kann bei den Aktionären an diesem Mittwoch mit guten Zahlen aufwarten. Im ersten Quartal hat der Konzern mehr Gewinn eingefahren als erwartet – deshalb legt Kaeser die Messlatte für dieses Jahr höher. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

31.01.2017, 21:57 Uhr | Wirtschaft

Stallgeruch mal anders Die Tellerwäscher unter den Top-Managern

Oft bestimmt in Deutschland das Elternhaus über große Karrieren. Herkunft zählt. Aber Vorstandsetagen sind auch offen für soziale Aufsteiger - das zeigen einige bemerkenswerte Beispiele. Mehr Von Tillmann Neuscheler

26.01.2017, 07:00 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema