Jens Weidmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Europa als Bühne Was Manfred Weber von Horst Seehofer unterscheidet

Mit dem Christsozialen Weber könnte ein eher unbekannter Politiker an die Spitze der EU rücken. Um erfolgreich zu sein, muss er aber mehrere Dinge auf einmal zusammenbringen. Mehr

10.11.2018, 19:22 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Jens Weidmann

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

IWF-Jahrestreffen Bundesbank-Präsident Weidmann sieht Anzeichen für Deeskalation im Handelsstreit

Die Vereinigten Staaten und China lassen kein großes Interesse an einer weiteren Eskalation des Handelskrieges erkennen, sagt Bundesbank-Präsident Jens Weidmann. Derweil warnte der IWF-Lenkungsausschuss auf dem IWF-Jahrestreffen vor wachsenden Gefahren für die Weltwirtschaft. Mehr

13.10.2018, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Haushalt verabschiedet Italien ist Sprengstoff für die Euroreformen

Trotz der Turbulenzen in Rom treibt der deutsche Finanzminister Scholz die Bankenunion voran. Die Bundesbank warnt, die EZB spricht schon von Rettungsaktionen. Mehr

12.10.2018, 21:22 Uhr | Wirtschaft

Mitten im Wirtschaftsstreit So hoch war Chinas Handelsüberschuss mit Amerika noch nie

Das Wirtschaftsverhältnis mit China stört Donald Trump gewaltig. Neue Zahlen zeigen: Es verändert sich ganz und gar nicht in seinem Sinne. Mehr

12.10.2018, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank und Commerzbank Fusionsphantasien gefallen den Bankaktionären

Für die Aktien der Deutschen Bank und der Commerzbank ging es lange nur bergab. Seit mehr über ihren Zusammenschluss spekuliert wird, steigen die Kurse. Hinter dem Anstieg steckt aber mehr, als nur Gerüchte. Mehr Von Tim Kanning

21.09.2018, 10:54 Uhr | Finanzen

Bundesbank-Präsident Weidmann „Deutsche Banken waren nicht nur Opfer“

Die Finanzkrise sei „auch eine deutsche Krise“ gewesen, mahnt Jens Weidmann. Dass so etwas nie wieder passieren könne, hält er für eine Illusion. Mehr

17.09.2018, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Merkel for President

In der EU sind zahlreiche Spitzenämter neu zu vergeben. Warum eigentlich macht man nicht Angela Merkel zur Kommissionspräsidentin? Mehr Von Thomas Mayer

09.09.2018, 19:06 Uhr | Wirtschaft

Bedingungen für Ruhestand Was die Altersvorsorge in Deutschland so schwer macht

Einmal im Jahr blickt ein großer Vermögensverwalter auf die Rahmenbedingungen für den Ruhestand in aller Welt. Deutschland fällt 2018 im Vergleich zu anderen Ländern deutlich zurück. Woran liegt das? Mehr Von Christian Siedenbiedel

06.09.2018, 10:21 Uhr | Finanzen

Wer das Rennen machen könnte Das sind die Favoriten im Kampf um Draghis Stuhl

Das Rennen um den Chefposten in der Europäischen Zentralbank ist wieder offen, nachdem Berlin den Favoriten, Bundesbankpräsident Weidmann, nicht unterstützt. Zieht Frankreich nun seinen Joker? Mehr Von Philip Plickert

30.08.2018, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Euro-Analyse Merkels EZB-Politik

Was heißt das für den Euro, wenn ein Deutscher wie Bundesbankpräsident Jens Weidmann an der EZB-Spitze als nicht vermittelbar gilt? Mehr Von Holger Steltzner

27.08.2018, 09:29 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv CSU kritisiert Merkels EZB-Taktik

Möchte die Kanzlerin lieber, dass ein Deutscher die Europäische Zentralbank führt oder die EU-Kommission? Politiker der CSU und der Opposition werben nun für Jens Weidmann. Mehr Von Philip Plickert

24.08.2018, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Negative Realzinsen Wie können Sparer die Inflation ausgleichen?

Die Inflation macht deutschen Konten zu schaffen. Laut neuen Berechnungen verlieren Sparer jährlich fast zwei Prozent an Kaufkraft. Ist dieser Wertverlust ausgleichbar? Mehr Von Christian Siedenbiedel

24.08.2018, 07:21 Uhr | Finanzen

Nachfolger für Mario Draghi Weidmanns Chancen auf EZB-Spitze schwinden

Kanzlerin Merkel wägt ab: Ein deutscher EU-Kommissionschef könnte mehr wert sein, als den Bundesbankchef auf den EZB-Spitzenposten zu hieven. Mehr Von Philip Plickert und Johannes Leithäuser

23.08.2018, 16:58 Uhr | Wirtschaft

Niedrigzinsen Profitiert von der Globalisierung!

Wer spart, verliert Geld – es war keine gute Nachricht für die Deutschen. Ein Portfolio-Manager sagt jetzt: Die Deutschen nehmen sich nicht genug von dem Reichtum, den die Globalisierung ihnen bringt. Mehr Von Antonia Mannweiler

23.08.2018, 07:25 Uhr | Finanzen

Bundesbankbericht Warum das Sparen in Deutschland Geld kostet

Der Monatsbericht der Bundesbank zeigt: Das Finanzvermögen der Deutschen verliert an Wert. Das liegt aber nicht nur an den Niedrigzinsen. Mehr

20.08.2018, 12:56 Uhr | Finanzen

Von der Bundesbank ins Museum Weidmanns Speisezimmer geht auf Reisen

Im Speisesaal der Bundesbank haben viele wichtige Banker und Politiker gespeist. Jetzt kommt er in berühmte Museen Europas. Das hat mit seiner Entstehungsgeschichte zu tun. Mehr Von Christian Siedenbiedel

12.08.2018, 17:15 Uhr | Finanzen

Europas Klumpenrisiko Die schlummernden Risiken in den Bankbilanzen

Die Banken vieler Länder haben sich mit Anleihen ihrer Staaten vollgepumpt. Noch immer wird so getan, als wäre das kein Risiko. Mehr Von Markus Frühauf, Werner Mussler und Tobias Piller

19.07.2018, 12:35 Uhr | Finanzen

Kauf von Staatsanleihen Merkels Regierung stellt sich gegen Karlsruhe und an die Seite der EZB

Über das umstrittene EZB-Kaufprogramm für Staatsanleihen wird abermals verhandelt, nun in Luxemburg. Die Position der deutschen Regierung ist brisant. Es dürfte eine heiße Woche werden. Mehr Von Philip Plickert

08.07.2018, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Frauen in der Ökonomie Spitzenforscherinnen gesucht

Der Frauenanteil unter den Top-Ökonomen ist nach wie vor gering. Das liegt vor allem an den Eigenarten der akademischen Laufbahn, die Familienplanung schwermacht – aber auch an den Frauen selbst. Mehr Von Maja Brankovic

02.07.2018, 11:28 Uhr | Feuilleton

Europäische Einlagensicherung Bundesbankpräsident Weidmann offen für Risikoteilung

Mehr Gemeinschaftshaftung im Euroraum? Bundesbankpräsident Weidmann zeigt sich offen für eine gemeinsame Einlagensicherung der Europartner – unter gewissen Bedingungen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

05.06.2018, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Draghi-Nachfolge Weidmann signalisiert Bereitschaft für EZB-Chefposten

Wer wird die Europäische Zentralbank nach dem Abschied von Mario Draghi führen? Bundesbank-Präsident Weidmann macht in einem Interview Andeutungen. Mehr

19.05.2018, 03:45 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Wer wird EZB-Präsident?

Bundesbankpräsident Jens Weidmann wäre der geborene Nachfolger für EZB-Präsident Mario Draghi. Leider ist er chancenlos. Mehr

24.03.2018, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Ökonom Yi Gang Chinas neuer Notenbankchef hat in Amerika studiert

Er ist viel weniger bekannt als seine Kollegen im Westen: Yi Gang führt nun die chinesische Zentralbank. Er tritt in große Fußstapfen. Mehr

19.03.2018, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Gehälter im Vergleich Wie viel verdient ein Notenbanker?

Exakt 453.294 Euro und zwei Cent hat Bundesbankchef Jens Weidmann im vergangenen Jahr kassiert. Mehr als die Kanzlerin, aber weniger als mancher Sparkassenchef. Mehr Von Christoph Schäfer

04.03.2018, 12:14 Uhr | Wirtschaft

Bundesbank überweist mehr 1,9 Milliarden für den Bund

Der Scheck der Bundesbank für Berlin fällt in diesem Jahr deutlich größer aus. Deutschland profitiert von der Geldschwemme der Notenbanken im Euroraum am meisten. Mehr

27.02.2018, 12:30 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z