Jeff Bezos: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jeff Bezos

  5 6 7
   
Sortieren nach

Aktienkurse Wie Amazon den Rivalen Apple hinter sich lässt

Wäre Apple an der Börse so bewertet wie Amazon, wäre die Apple-Aktie 13.000 Dollar wert. Amazon setzt voll auf den Cash-flow - und Apple sitzt auf einem Berg von Geld. Beide Konzerne sind Phänomene. Mehr Von Carsten Knop

06.09.2012, 15:58 Uhr | Wirtschaft

Tablet-Computer Vernichtende Kritik an Amazons Kindle Fire

Der Preis des Kindle Fire ist heiß, viele Käufer aber zornig: Sie machen ihrem Ärger über Schwächen des Geräts auf der Internetseite von Amazon Luft. Das Unternehmen verspricht Verbesserungen. Mehr Von Roland Lindner

12.12.2011, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Die Herrscher im Netz Endspiel um das Internet

Apple, Google, Facebook und Amazon dringen in die Domänen der Nebenbuhler ein und suchen die Entscheidung um die Herrschaft im Netz. Die Börse wettet auf Amazon und Facebook. Mehr Von Holger Schmidt

09.12.2011, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Das neue Kindle Fire Amazon wird zum großen Verführer

Das Internetkaufhaus Amazon baut für teures Geld Tablet-Computer und bringt sie für wenig Geld unters Volk. Der Kindle Fire ist die neue Geheimwaffe im Kampf um die Kunden und für die Förderung von Impulskäufen im Internet. Mehr Von Melanie Amann

03.10.2011, 09:07 Uhr | Wirtschaft

Tabletcomputer Amazon feuert gegen Apple

Der Online-Händler Amazon wagt den Sprung in den Markt für Tabletcomputer. Der Vorstandsvorsitzende Jeff Bezos hat in New York den Kindle Fire präsentiert, mit dem Amazon dem iPad von Apple Konkurrenz machen will. Mehr Von Roland Lindner

28.09.2011, 17:50 Uhr | Wirtschaft

„Wall Street Journal“: Amazon bereitet Tablet-Computer vor

Weitere Konkurrenz für Apples iPad: Amazon bringt offenbar schon bald einen eigenen Tablet-Computer auf den Markt. Laut „Wall Street Journal“ werde das Gerät mit dem Google-Betriebssystem Android laufen und einen Bildschirm von neun Zoll haben. Mehr

14.07.2011, 08:37 Uhr | Technik-Motor

Treffen mit Unternehmenchefs Sarkozy: Das Internet zivilisieren

Der französische Präsident Sarkozy wirbt für Minimalstandards im Web. Dazu zählten der Schutz der Persönlichkeitsrechte und des intellektuellen Eigentums. An der eG8-Konferenz in Paris nehmen auch Facebook-Gründer Zuckerberg und der langjährige Google-Chef Schmidt teil. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

24.05.2011, 12:12 Uhr | Politik

Online-Händler Wie Amazon den Umtausch eindämmen will

Der weltgrößte Online-Versandhändler bastelt an einem Schutz vor unerwünschten Geschenken. Sie sollen erst gar nicht den Empfänger erreichen. Stattdessen erhält der Beschenkte einen Gutschein. Der Schenkende soll davon nichts merken. Mehr Von Holger Schmidt

28.12.2010, 21:32 Uhr | Wirtschaft

Internet & Einzelhandel Amazon: Rekordkurse nach Gewinneuphorie

Die Aktie von Amazon steigt nach deutlichem Umsatz- und Gewinnwachstum auf ein Allzeithoch. Das Unternehmen entwickelt sich robust. Allerdings ist die Aktie sehr teuer und volatil. Mehr

23.10.2009, 09:07 Uhr | Finanzen

E-Books Amazon liefert Kindle nun auch nach Deutschland

Der Online-Händler Amazon verkauft sein E-Book Kindle auch außerhalb der Vereinigten Staaten. Außer wenigen elektronischen Zeitungsausgaben, wie etwa der Kindle-Edition der F.A.Z., kann man noch keinen deutschsprachigen Inhalt kaufen. Mehr

07.10.2009, 10:14 Uhr | Technik-Motor

E-Book-Reader Lesen wird digital

Der Online-Händler Amazon hat sich mit dem elektronischen Lesegerät Kindle hohe Ziele gesteckt. Der Markt zieht viele Wettbewerber an. Buchverlage und Zeitungen sind hoffnungsfroh und misstrauisch zugleich: Wer wird an dem Geschäft letztlich verdienen? Mehr Von Roland Lindner

09.05.2009, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Microsoft mit Gewinnrückgang

Der Softwarekonzern Microsoft Corp hat in seinem dritten Geschäftsquartal erstmals in seiner 23-jährigen Geschichte einen Umsatzrückgang verbucht. Auch der Gewinn fiel. Derweil trotzt der weltgrößte Online-Händler Amazon der Krise. Die gesamtwirtschaftliche Aktivität in Japan ist deutlich zurückgegangen. Die kanadische Volkswirtschaft erlebt den größten Einbruch seit Beginn der Statistik im Jahr 1961. Mehr

24.04.2009, 07:29 Uhr | Finanzen

Kindle & Co. Ein E-Book ist kein MP3-Album

Die Industrie hat mal wieder ein Produkt geschaffen, ohne zu wissen, wer es braucht. E-Books wie das Kindle von Amazon oder Sonys Reader sind technisch zwar ausgereift. Aber was hilft ein Lesegerät mit 1500 Büchern, wenn man nur eines liest? Mehr Von Marco Dettweiler

12.02.2009, 12:05 Uhr | Feuilleton

E-Books Amazons neues Kindle

Die erste Generation des elektronischen Buchlesers Kindle ist bereits vergriffen. Jetzt hat der Online-Händler Amazon eine neue Version des Kindle vorgestellt; im kommenden Jahr könnte der Konzern einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Dollar mit dem Gerät erzielen, erwarten Analysten. Mehr Von Roland Lindner, New York

09.02.2009, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Buch und Elektronik Vom Ende des Buchs

Es ist wieder vom Ende die Rede. Nicht von dem der Geschichte oder der Finanzordnung, sondern von dem des gedruckten Buches. Die Verlage fürchten, von dem E-Book-Grossisten Amazon unter Druck gesetzt oder überflüssig gemacht zu werden. Im Notfall müssten sie dann Kaffeebecher verkaufen. Mehr Von Jordan Mejias

17.10.2008, 10:28 Uhr | Feuilleton

Kindle, Cybook und Co Die neue Welt des Lesens

Das Lesen steht vor einer Revolution, die Buchbranche vor bewegten Zeiten. Denn neben Papier finden nun auch Mini-Bildschirme ihren Einsatz. Amazon sorgt in Amerika mit dem Lesegeräte Kindle für Furore. Auch Sony bietet solche Geräte an. Und schon kommt die Idee nach Europa. Mehr Von Stephan Finsterbusch

14.10.2008, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Digitale Bücher Amazon kopiert Apple

Amazon könnte schon im Herbst ein elektronisches Lesegerät auf den deutschen Markt bringen. Ihr I-Pod heißt Kindle. Das Gerät liefert keine Musik, sondern Lesestoff. Analysten, anfangs noch skeptisch, sprechen nun von einem Milliardenmarkt. Mehr Von Georg Meck

09.08.2008, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Frontalangriff Amazon will Ebay die Händler abwerben

Jedes dritte Produkt, das auf den Amazon-Seiten verkauft wird, stammt von externen Händlern. Jetzt übernimmt das Unternehmen auch deren Lagerhaltung und Versand. Amazons Marktplatzstrategie ist vor allem gegen Ebay gerichtet. Mehr Von Holger Schmidt

17.02.2008, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Internethandel Amazon greift in Deutschland an

Der Online-Händler Amazon schockt die deutsche Konkurrenz: Eine Versandkostenpauschale soll das Geschäft beflügeln. Vorstandschef Bezos treibt sein Unternehmen in neue Geschäftsfelder - egal, was die Wall Street davon hält. Mehr Von Holger Schmidt

12.11.2007, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Amazon-Gründer will ins All Die Welt ist nicht genug

Amazon-Gründer Jeff Bezos hat seine Raumfähre erstmals abheben lassen und will uns in den Weltraum schicken. Der Testflug des kleinen Raketenprototyps verlief wohl schon mal gut. Doch der Weg zum Weltraumtourismus ist noch lang. Mehr Von Günter Paul

08.01.2007, 06:56 Uhr | Feuilleton

Amazon-Gründer Jeff Bezos Im Höhenflug

Milliardäre lieben mitunter außergewöhnliche Hobbys, mit denen sie manchmal dann auch höchst exotische Arbeitsplätze schaffen. Amazon-Gründer Jeff Bezos hat nun seine Raumfähre erstmals abheben lassen. Mehr Von Carsten Knop

05.01.2007, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Weltraumtourismus Der Blick des Lebens

Trotz der körperlichen Strapazen und immensen Kosten wollen immer mehr Menschen befreit von der Schwere des Erdendaseins ins All reisen: Aber Weltraumtouristen sind keine Spinner, sondern Träumer. Mehr Von Jakob Strobel Y Serra

06.12.2005, 09:59 Uhr | Feuilleton

Internet Der erste Buchhändler im Weltall

Milliardäre lieben außergewöhnliche Hobbys. Jeff Bezos etwa will ins Weltall fliegen. Leisten kann er sich das. Der Gründer des Internethändlers Amazon über seine Expansionspläne, das Geschäft mit digitalen Medien und den Markt in China. Mehr Von Holger Schmidt

26.09.2005, 11:26 Uhr | Wirtschaft

Philipp Humm Vom Kaviar zum Handy

Um Philipp Humm war es fast drei Jahre lang still geworden: Als der heute 45 Jahre alte Manager im Januar 2002 überraschend die Geschäftsführung des weltgrößten Online-Händlers Amazon in Deutschland aufgab, suchte er zunächst die unternehmerische Freiheit und fand sie am Starnberger See. Mehr Von Holger Schmidt

10.12.2004, 17:22 Uhr | Politik

Internet Amazon mit Gewinn

Der amerikanische Internet-Einzelhändler Amazon nach einem Verlust im Vorjahr im ersten Quartal 2004 einen Gewinn von 111,1 Millionen Dollar erwirtschaftet. Hohe Zuwächse wurden im Ausland erzielt. Mehr

23.04.2004, 07:01 Uhr | Wirtschaft
  5 6 7
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z