Jeff Bezos: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jeff Bezos

  2 3 4 5 6 ...  
   
Sortieren nach

Neuer Protest Deutschsprachige Autoren protestieren gegen Amazon

Über hundert deutschsprachige Schriftsteller wenden sich in einem Protestbrief gegen die Praktiken Amazons, Autoren und ihre Bücher als Druckmittel für mehr Rabatte zu nutzen. Sie wollen die Leser aufklären. Mehr

14.08.2014, 09:53 Uhr | Feuilleton

Streit um E-Books Mehr als 900 Autoren unterzeichnen Protestbrief gegen Amazon

In einer ganzseitigen Anzeige veröffentlicht die New York Times am Sonntag ein Protestschreiben von hunderten Schriftstellern, unter ihnen Stephen King und John Grisham. Sie werfen Amazon unfaire Geschäftspraktiken vor. Mehr

10.08.2014, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Facebook Zuckerberg ist reicher als die Google-Jungs

Der Kurssprung der Facebook-Aktie am Donnerstag schlägt sich im Reichtum des Vorstandschefs nieder. Auch den Amazon-Chef Jeff Bezos lässt Zuckerberg jetzt hinter sich. Mehr Von Roland Lindner, New York

26.07.2014, 16:17 Uhr | Wirtschaft

Privatvermögen Zuckerberg ist reicher als die Google-Jungs

Der jüngste Kurssprung der Facebook-Aktie schlägt sich im Reichtum des Vorstandschefs nieder. Zuckerberg lässt die Google-Gründer und auch Amazon-Chef Jeff Bezos hinter sich. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.07.2014, 04:06 Uhr | Wirtschaft

Hohe Investitionen Amazon-Verluste verärgern Anleger

Das Spiel bei Amazon geht weiter: Der Firmenchef investiert, um Marktanteile zu gewinnen. Das geht auf Kosten des Gewinns. Im Großen und Ganzen sind die Anleger mit dieser Strategie auch einverstanden - nun aber war es zu viel. Mehr

24.07.2014, 23:43 Uhr | Wirtschaft

Amazons Bücherkrieg In geheimer Mission

Amazons Bücherkrieg mit Hachette geht weiter. Jetzt gibt es Gerüchte über die geplante Übernahme eines anderen klassischen Verlagshauses durch den Online-Versandhändler. Mehr Von Patrick Bahners, New York

17.07.2014, 22:10 Uhr | Feuilleton

Widerstand in Amerika Der Kampf gegen Amazon beginnt

Ja, es ist praktisch, bei Amazon zu kaufen. Ja, man findet dort wirklich fast alles. Aber bald regiert ein Konzern den gesamten Buchmarkt. In Amerika regt sich Widerstand. Mehr Von Jan Brandt

16.07.2014, 08:29 Uhr | Feuilleton

Digitaler Wandel Alles wird Amazon

Zwanzig Jahre nach seiner Gründung steht Amazon im Kreuzfeuer der Kritik um E-Book-Preise, Steuerzahlungen, Arbeitsbedingungen. Der Streit ist ein Menetekel – für die Digitalisierung des Wirtschaftslebens. Mehr Von Carsten Knop und Roland Lindner

06.07.2014, 09:49 Uhr | Wirtschaft

Amazons Bücherkrieg Wir brauchen Widerstand gegen die Invasion

Amerikas Bücherkrieg: In der Public Library von New York diskutieren Gegner und Befürworter von Amazon. Der Widerstand einiger Verleger ist von historischer Bedeutung. Mehr Von Patrick Bahners, New York

03.07.2014, 14:47 Uhr | Feuilleton

Fire Phone Amazon stellt erstes Smartphone vor

Das erste Smartphone von Amazon überrascht mit beeindruckenden Funktionen in der Software. So ist Firefly ein Art Scanner für Alles und eine visuelle Suchmaschine. Gefunden werden aber soll vor allen Dingen eines. Mehr Von Marco Dettweiler

18.06.2014, 21:32 Uhr | Technik-Motor

Was will Amazon? Hinter der Mauer des Schweigens

Amazon macht weniger als zehn Prozent seines Umsatzes mit Büchern. Warum nimmt der größte Einzelhändler der Welt ausgerechnet diesen Geschäftszweig so ungeheuer wichtig? Mehr Von Amanda Foreman

02.06.2014, 16:35 Uhr | Feuilleton

Pulitzer-Preis an Washington Post und Guardian Ein Sieg für den investigativen Journalismus

Der Pulitzer-Preis setzt mit der Auszeichnung von Washington Post und Guardian ein politisches Zeichen. Edward Snowden sieht die Wahl als positives Zeichen. In der Literatur siegt Donna Tartt. Mehr Von Patrick Bahners, New York

15.04.2014, 10:18 Uhr | Feuilleton

5000 Dollar Amazon zahlt Belohnung fürs Kündigen

Kuriose Strategie: Amazon will seine Mitarbeiter enger an sich binden und bietet bis zu 5000 Dollar, wenn sie gehen. Was steckt dahinter? Mehr Von Roland Lindner, New York

14.04.2014, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Gründer Jeff Bezos Amazon ist ein guter Arbeitgeber in Deutschland

Die Ambitionen von Jeff Bezos reichen heute weit darüber hinaus, Bücher über das Internet zu verkaufen. Amazon ist ein Universalladen. Bezos hält es sogar für möglich, dass sein Unternehmen eines Tages nicht mehr in erster Linie ein Online-Händler ist. Mehr Von Roland Lindner, Seattle

20.03.2014, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Andrew Wylie über Amazon Seit wann sind Spediteure gute Verleger?

Amazon will nun auch Verleger werden. Ein alter Hase der Literaturbranche empfiehlt Widerstand mit allen Mitteln: Wenn Sie die Wahl haben zwischen Amazon und der Pest, wählen Sie die Pest! Mehr

16.03.2014, 16:18 Uhr | Feuilleton

Amazon Der Algorithmus will Verleger werden

Durch Amazons Ankündigung, in die deutsche Verlagsbranche einzusteigen, entsteht ein Unternehmen, das alles über die Gewohnheiten seiner Leser weiß. Stehen wir am Vorabend der berechneten Literatur? Mehr Von Hubert Spiegel

13.03.2014, 18:03 Uhr | Feuilleton

Eröffnung der Leipziger Buchmesse Ein Festakt als Kulturinvasion

Die Leipziger Buchmesse beginnt mit einem großen Festakt samt Preisverleihung im Gewandhaus. Dabei werden etliche Fragen geklärt – und ein neues Rätsel wird aufgegeben. Mehr Von Andreas Platthaus

13.03.2014, 10:35 Uhr | Feuilleton

Vermögensgewinn 2013 Milliarden für die IT-Manager

Die Köpfe der IT-Industrie haben im vergangenen Jahr Milliarden verdient. Weil sie Aktien ihrer Unternehmen haben. Mehr

10.02.2014, 17:27 Uhr | Wirtschaft

Aktie abgestraft Amazon – manchem Anleger geht es nicht schnell genug

Amazon ist im besonders wichtigen Weihnachtsgeschäft weniger stark gewachsen als noch im Sommer. Die Börse straft die Aktie dafür ab. Es gibt aber gute Gründe, als Anleger das Amazon-Papier nicht links liegen zu lassen. Mehr Von Christoph A. Scherbaum

31.01.2014, 13:54 Uhr | Finanzen

Berggruen und Huffington Post Die Macht des Wortes

Arianna Huffington und Nicolas Berggruen kündigen ein neues Onlinemedium an. Die World Post soll die Expansion der Huffington Post beflügeln. Die Mächtigen erhalten ein Sprachrohr. Mehr Von Thomas Thiel

09.01.2014, 13:26 Uhr | Feuilleton

Online-Handel Jeff Bezos, der Datensammler von Amazon

Amazon hat im vergangenen Jahr für Schlagzeilen gesorgt. Erst mit Leiharbeitern und Streiks, dann mit der Idee, Pakete per Drohne zuzustellen. Amazon-Chef Jeff Bezos ist aber noch längst nicht so bekannt wie die Chefs von Google und Facebook. Ein Porträt. Mehr Von Carsten Knop

01.01.2014, 16:17 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Deutschlandchef Ralf Kleber Amazon ist nicht asozial

Der Onlinehändler Amazon kämpft um seinen Ruf. Dabei biete das Unternehmen gute Arbeitsplätze, beteuert Deutschlandchef Ralf Kleber im F.A.Z.-Interview. Nur mit Verdi bleibt er auf Konfrontationskurs. Mehr

13.12.2013, 13:05 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Günther Jauch Ein System, das allen schadet?

Amazon sei eine Sklaven-Sekte, die unser soziales Leben zerstöre, befand Wallraff bei Jauch. Wirklich widersprechen wollte ihm niemand. Doch wäre es nötig gewesen, über Erlösung vom Konsumterror zu diskutieren. Mehr Von Stefan Schulz

09.12.2013, 07:21 Uhr | Feuilleton

Auf einen Espresso Drohnen über Deutschland

Warum bringt Deutschland keine bekannten Internetfirmen zustande? Diese Woche haben wir’s gesehen. Mehr Von Patrick Bernau

06.12.2013, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Online-Karten Sie zeigen die Welt, wie sie uns gefällt

Die Firma Mapbox stellt Online-Karten her. Das Beste: Jeder kann mitmachen, es geht nicht um fetten Reibach wie bei Google. Das nächste Ziel sind Satelliten-Livebilder. Mehr Von Stefan Schulz

04.12.2013, 21:13 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5 6 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z