IWF: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Apec-Gipfel Chinas Heimspiel endet im Debakel

Auf dem Pazifik-Wirtschaftsforum kommt es zu einer offenen Konfrontation der Systeme. Koordinierte Zusagen von Amerikas Partnern schieben China einen Riegel vor – doch auch Amerika hat eigene Motive. Mehr

18.11.2018, 18:43 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: IWF

   
Sortieren nach

IWF-Chefin Lagarde fordert digitale Währungen

IWF-Chefin Christine Lagarde spricht sich vehement für digitale Währungen aus. Profitieren sollen davon Arme und die Bevölkerung auf dem Land. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

14.11.2018, 06:17 Uhr | Wirtschaft

Haushaltsstreit mit Italien Weber fordert Klartext von Griechenland

Der Haushaltsstreit zwischen der EU und Italien eskaliert: Brüssel stellt eine Frist, Rom bleibt jedoch stur. Der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei Weber sieht nun andere Länder am Zug. Mehr

14.11.2018, 02:58 Uhr | Wirtschaft

Indien Raghuram Rajan kritisiert Modis Wirtschaftspolitik

Das Wort des ehemaligen indischen Notenbankchefs hat auf dem Subkontinent immer noch Gewicht. Jetzt attackiert Top-Ökonom Rajan den wirtschaftspolitischen Kurs der Regierung. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

12.11.2018, 08:16 Uhr | Finanzen

Hohe Verschuldung Warnung vor den Schattenbanken

Auf dem Bloomberg New Economy Forum in Singapur diskutierten Finanzexperten aus aller Welt über die Situation der Weltwirtschaft. Es ging auch um die Stärke einer Währung als Risiko einer neuen Finanzkrise. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

09.11.2018, 11:49 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Bundesrechnungshof warnt vor Europäischem Währungsfonds

Der Europäische Währungsfonds könnte für Deutschland erhebliche finanzielle Risiken bergen – und die Bundesrepublik sogar ihr Vetorecht verlieren. Davor warnt jetzt der Bundesrechnungshof. Mehr Von Manfred Schäfers, Brüssel

02.11.2018, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Neue Anleihen Italien entmutigt Griechenland

Griechenland muss bis Ende 2019 Schulden von rund 15 Milliarden Euro tilgen. Doch die geplante Rückkehr an die Anleihemärkte wird durch den Konflikt zwischen Italien und der EU zunehmend erschwert. Mehr Von Markus Frühauf

31.10.2018, 19:02 Uhr | Finanzen

Zukunft der Finanzmärkte „Die nächste Krise wird von der Politik ausgelöst“

Die Fondsgesellschaft Union Investment sieht noch kein Ende des langen, aber wenig dynamischen Konjunkturaufschwungs. Die Politik trägt aus ihrer Sicht zu der Unsicherheit an den Finanzmärkten bei. Mehr Von Gerald Braunberger

26.10.2018, 22:23 Uhr | Finanzen

Vor Altmaiers Türkei-Besuch Es ist nicht die Wirtschaft, Dummkopf!

Wirtschaftsminister Altmaier reist mit großer Delegation in die Türkei. Die wird ohne politische Reformen für viele Investoren so rasch nicht wieder attraktiv. Mehr Von Michael Martens, Athen

25.10.2018, 07:48 Uhr | Politik

Streit um Abrüstung Putin will direkt mit Trump über Atomwaffenvertrag reden

Der russische Staatschef bittet den amerikanische Präsidenten zum Gespräch – inmitten des Streits um den INF-Vertrag. Trump hält derweil an dem geplanten Rückzug fest. Und auch sein Sicherheitsberater richtet warnende Worte an Putin. Mehr

23.10.2018, 22:41 Uhr | Aktuell

Haushaltspolitik in Italien Volk ohne Geld

Italiens neue Regierung ruft die „Abschaffung der Armut“ aus, macht Front gegen den „Terror der Märkte“ und bereitet die Zerstörung der EU vor. Warum geht sie nicht zuerst gegen das Privatvermögen der eigenen Leute vor? Mehr Von Klaus Georg Koch, Mailand

20.10.2018, 20:49 Uhr | Feuilleton

Wachstum an den Aktienmärkten Kommt die Rezession?

Die Nervosität an den Aktienmärkten steigt immer weiter. Nach neun Jahren Aufschwung wäre nach den üblichen Konjunkturmustern ein Abschwung fällig. Mehr Von Maja Brankovic und Daniel Mohr

20.10.2018, 20:43 Uhr | Wirtschaft

Fall Khashoggi Deutsche-Bank-Chef sagt Reise nach Saudi-Arabien ab

Lange hat Christian Sewing gezögert, nun aber sagt der Chef der Deutschen Bank seine Teilnahme an einer wichtigen Investorenkonferenz in Riad ab. Um Siemens-Chef Kaeser wird es einsam. Mehr Von Christoph Schäfer, Georg Meck, Tim Kanning

19.10.2018, 15:56 Uhr | Wirtschaft

Ölpreise sinken Der Höhenflug des Öls scheint vorerst vorbei

Noch vor Kurzem hatten Experten vor einem steigenden Ölpreis gewarnt, sogar Spitzen von 100 Dollar schienen möglich. Jetzt fällt Öl deutlich unter 80 Dollar. Nur an der Tankstelle bekommen Autofahrer das noch nicht so richtig mit. Mehr Von Christian Siedenbiedel

19.10.2018, 07:16 Uhr | Finanzen

Crash-Propheten Die Panik ist ein gutes Geschäft

Crash-Propheten sehen ihre Stunde gekommen, wenn es an der Börse turbulent zugeht: Fehlentwicklungen werden dramatisiert, positive Kräfte ignoriert. Mehr Von Gerald Braunberger

18.10.2018, 10:17 Uhr | Finanzen

Zukunft Europas „Der alte Westen ist tot“

Europa kann nicht neutral werden. Es muss aber ehrlicher werden: Eine liberale Ordnung kann es anderswo jetzt erst recht nicht mehr durchsetzen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jürgen Trittin

18.10.2018, 06:29 Uhr | Feuilleton

Verschwundener Journalist IWF-Chefin Lagarde bläst Reise nach Saudi-Arabien ab

Nach mehreren amerikanischen Unternehmern zieht nun auch die Chefin des Internationalen Währungsfonds ihre Zusage zu einer Investorenkonferenz in Riad zurück. Ein offizieller Grund wird nicht genannt. Mehr

17.10.2018, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Wochenausblick Nach der Talfahrt bleibt die Nervosität

Die Risikofaktoren an den Börsen sind zahlreich: Nach einem der heftigsten Wochenverluste im Dax seit Jahresbeginn dürfte die Nervosität der Anleger in der neuen Woche hoch bleiben. Entspannung könnte von der Bilanzfront kommen. Mehr

15.10.2018, 08:47 Uhr | Finanzen

Banken mahnen EZB „Nehmen Sie die Negativzinsen aus dem Markt“

Der Bundesverband deutscher Banken warnt die EZB davor, die Politik des billigen Geldes rasch zu beenden. Die Negativzinsphase bringe die Profitabilität der deutschen Banken weiter unter Druck. Mehr

13.10.2018, 11:29 Uhr | Finanzen

Lagardes Mittel gegen Krisen „Kooperieren, so viel wir können“

Der Internationale Währungsfonds kontert Donald Trump: Der Abschottungspolitik der Vereinigten Staaten stellt IWF-Chefin Christine Lagarde einen Appell zur Zusammenarbeit gegenüber. Motto: Gemeinsam sind wir stark! Mehr

13.10.2018, 11:15 Uhr | Wirtschaft

IWF-Jahrestreffen Bundesbank-Präsident Weidmann sieht Anzeichen für Deeskalation im Handelsstreit

Die Vereinigten Staaten und China lassen kein großes Interesse an einer weiteren Eskalation des Handelskrieges erkennen, sagt Bundesbank-Präsident Jens Weidmann. Derweil warnte der IWF-Lenkungsausschuss auf dem IWF-Jahrestreffen vor wachsenden Gefahren für die Weltwirtschaft. Mehr

13.10.2018, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Panne bei IWF-Tagung auf Bali Nager stoppen Regierungsflieger in Indonesien

Normalerweise reisen Minister und Gefolge in einer Regierungsmaschine zu internationalen Konferenzen. Doch weil kleine Tiere den Airbus lahmgelegt hatten, musste Finanzminister Scholz umplanen. Mehr

13.10.2018, 10:54 Uhr | Gesellschaft

Kommentar zu Aktienmärkten Warum Anleger einen Schritt zurücktreten sollten

Wenn die Kurse fallen, packt viele Privatanleger schnell die Panik. Sie sollten einmal tief durchatmen: Die Aktienbewertungen sind wieder attraktiv. Rezessionsangst ist fehl am Platze. Mehr Von Daniel Mohr

12.10.2018, 10:53 Uhr | Finanzen

Steuern Scholz lehnt Altmaiers Entlastungsplan ab

Wirtschaftsminister Peter Altmaier will, dass Unternehmen pro Jahr 20 Milliarden Euro weniger an Steuern zahlen. Finanzminister Olaf Scholz ist nicht begeistert. Mehr Von Manfred Schäfers, Nusa Dua

12.10.2018, 05:17 Uhr | Wirtschaft

Ende der Sparpolitik Italiens Parlament verabschiedet Haushalt

Trotz der schwierigen Finanzlage hat eine deutliche Mehrheit im italienischen Senat das Haushaltsgesetz der Regierung verabschiedet. Vorher hatte es noch eindrückliche Warnungen gegeben. Mehr

11.10.2018, 22:01 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z