IWF: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klare Ablehnung in Bevölkerung Abschied von der Bargeld-Obergrenze

Deutschland beerdigt Wolfgang Schäubles umstrittene Pläne für ein 5000-Euro-Limit bei Barzahlungen. Ein Grund ist die ablehnende Haltung in weiten Teilen der Bevölkerung. Doch wie sieht es in anderen Ländern Europas aus? Mehr

20.09.2018, 10:50 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: IWF

   
Sortieren nach

Ukrainischer Ministerpräsident „Nord Stream 2 hieße völlige Abhängigkeit von Russland“

Seit mehr als zwei Jahren ist Wolodymyr Hrojsman vom Block Petro Poroschenko Ministerpräsident der Ukraine. Im Interview spricht er über den Krieg mit Russland, das Problem mit Nord Stream 2 und seine jüdischen Eltern. Mehr Von Gerhard Gnauck

18.09.2018, 16:32 Uhr | Politik

Brexit-Folge Jaguar führt Drei-Tage-Woche ein

Der größte britische Autohersteller bereitet sich auf Schwierigkeiten vor. Und nicht nur er wappnet sich für einen chaotischen Brexit. Mehr Von Tim Kanning, Johannes Ritter und Marcus Theurer

17.09.2018, 18:46 Uhr | Wirtschaft

Europas Aufgaben Wir müssen die liberale Ordnung schützen!

Die Idee, Europa könne zur Schweiz der Welt werden, klingt verführerisch einfach. Die Alternative zum Weltuntergang heißt aber Verantwortung, nicht Raushalten. Eine Antwort auf Peter Gauweiler. Mehr Von Sigmar Gabriel, Wolfgang Ischinger und Christoph von Marschall

08.09.2018, 08:23 Uhr | Feuilleton

Massiver Vertrauensverlust Das Erbe der Finanzkrise

Kann sie sich wiederholen? Die Wirtschaft läuft, die Banken sind stabiler. Doch die Krise hinterlässt nicht nur hohe Schuldenberge, sondern auch ein erschüttertes Vertrauen in die Politik. Mehr Von Gerald Braunberger

07.09.2018, 13:03 Uhr | Wirtschaft

Währungskrise Argentinien dementiert Gespräche über amerikanisches Darlehen

Der argentinische Peso hat seit Jahresbeginn die Hälfte seines Werts verloren. Der Wirtschaftsminister dämpft die Hoffnungen auf schnelle Erholung. Und sagt, von wem Darlehen nicht im Gespräch seien. Mehr

06.09.2018, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit Trumps Gegenspielerin

Die ehemalige Journalistin und heutige kanadische Außenministerin Chrystia Freeland läuft zu großer Form auf. Sie bietet nun dem amerikanischen Präsidenten die Stirn. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

01.09.2018, 11:36 Uhr | Wirtschaft

Argentinien Der Leitzins steigt auf 60 Prozent

Argentinien hat heftige Schwierigkeiten und braucht Hilfe vom Internationalen Währungsfonds. Jetzt hat das Land eine besondere Krisenmaßnahme eingeführt. Mehr

31.08.2018, 07:02 Uhr | Finanzen

Absturz der Lira Wie die Schwellenländer in die Krise rutschen

Immer mehr Schwellenländer scheinen in die Krise zu rutschen. Trotz Donald Trump und steigenden Dollarzinsen sind die Ursachen häufig national. Doch es gibt einen gemeinsamen Nenner. Mehr Von Martin Hock

30.08.2018, 14:58 Uhr | Finanzen

Wer das Rennen machen könnte Das sind die Favoriten im Kampf um Draghis Stuhl

Das Rennen um den Chefposten in der Europäischen Zentralbank ist wieder offen, nachdem Berlin den Favoriten, Bundesbankpräsident Weidmann, nicht unterstützt. Zieht Frankreich nun seinen Joker? Mehr Von Philip Plickert

30.08.2018, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Währungskrise in Argentinien Notmaßnahmen gegen den Verfall

Schwellenländer spüren den Druck. Nach der türkischen Lira ist auch der argentinische Peso auf Talfahrt. Nun bittet Präsident Macri den IWF um Hilfe. Mehr

30.08.2018, 04:14 Uhr | Finanzen

Bundesregierung Der Türkei helfen, aber ohne Geld?

Die Türkei steckt tief in einer Währungskrise. Die Bundesregierung will das Land – auch aus Eigeninteresse – offenbar unterstützen, ohne dabei jedoch finanzielle Direkthilfe zu leisten. Mehr

29.08.2018, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Währungskrise der Lira Der Türkei helfen – nur wie?

Eine stabile Türkei ist im Interesse Deutschlands. Ankara muss aber auch selbst handeln. Ein Kommentar. Mehr Von Rainer Hermann

27.08.2018, 15:58 Uhr | Politik

Staatsfinanzen Italiens Regierung hofft auf Trump und China

Amerikas Präsident soll Unterstützung für italienische Staatsanleihen signalisiert haben. Doch könnte er das überhaupt? Mehr Von Markus Frühauf

24.08.2018, 17:53 Uhr | Finanzen

Asienspiele in Indonesien „Erschießt sie einfach“

Der Scheich dankt für das Engagement: Doch hinter dem Glanz der Asienspiele in Indonesien verbirgt sich Angst und Schrecken. Während der Vorbereitung sorgte staatliche Gewalt für Dutzende Opfer. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

23.08.2018, 13:57 Uhr | Sport

Handels-Kommentar Deutschland muss sich für seinen Erfolg nicht schämen

Nicht nur Donald Trump schimpft über den Leistungsbilanzüberschuss der Deutschen. Tatsächlich kann der schmelzen, ohne dass Deutschland schwächer wird. Mehr Von Johannes Pennekamp

20.08.2018, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Hilfsprogramm läuft aus Ausgerechnet Tsipras

Nach mehr als acht Jahren endet das vorerst letzte Hilfsprogramm für Griechenland. Ministerpräsident Tsipras, der keines seiner Versprechen gehalten hat, soll das Land zurück an die Märkte führen. Mehr Von Michael Martens

20.08.2018, 15:10 Uhr | Politik

Währungsturbulenzen Erdogan: Sie wollen die Türken „in die Knie zwingen“

Der türkische Präsident sieht sein Land als Opfer eines Währungsangriffs. Ein angesehener Ökonom sagt, was dagegen hilft. Mehr

20.08.2018, 12:09 Uhr | Wirtschaft

300 Milliarden Dollar Deutschland schafft den höchsten Überschuss der Welt

Die Zahl sorgt regelmäßig für Streit, besonders seit Donald Trump Deutschland ins Visier genommen hat: Was Fachleute des Ifo-Instituts nun ausgerechnet haben, wird dem Präsidenten gar nicht gefallen. Mehr

20.08.2018, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Kampf gegen Inflation Venezuela streicht fünf Nullen

Venezuela wertet seine Währung um eine Rekordspanne ab und führt die eigene Kryptowährung Petro offiziell als Recheneinheit ein. Die Zweifel an der Wirksamkeit der verzweifelten Reformen sind groß. Mehr

20.08.2018, 10:22 Uhr | Finanzen

Blase am Bosporus Europa und die türkische Währungskrise

Mit ihrer extremen Niedrigzinspolitik verursachen die Zentralbanken wandernde Finanzblasen: Eine solche platzt nun am Bosporus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gunther Schnabl

20.08.2018, 07:19 Uhr | Finanzen

Nach Währungsschwankungen IWF an Türkei: Solide Wirtschaftspolitik bitte

Braucht die Türkei Hilfe? Der IWF mahnt das Land. Sein Finanzminister sagt, wieso er ohne Unterstützung des Währungsfonds auskommen wird. Mehr

17.08.2018, 08:52 Uhr | Wirtschaft

Streit um Pastor Brunson Amerika droht Türkei mit neuen Sanktionen

Der Streit zwischen der Türkei und Amerika um den inhaftierten amerikanischen Pastor geht weiter. Finanzminister Mnuchin droht mit weiteren Sanktionen an. Derweil ergreift auch die Türkei Gegenmaßnahmen. Mehr

16.08.2018, 21:52 Uhr | Wirtschaft

Investoren-Telefonkonferenz Albayrak: Die Türkei ist stark

Fast 4000 Investoren lauschten dem türkischen Finanzminister. Der versicherte: Die Türkei sei stark und könne die Krise stemmen. Wie recht er damit hat, ist offen. Mehr

16.08.2018, 17:31 Uhr | Wirtschaft

Türkische Währungsturbulenzen 3000 Investoren telefonieren mit Erdogans Schwiegersohn

Wie geht es der Türkei? Anleger rund um die Welt wollen das wissen. Doch was wird der Mann ihnen verraten, der es wohl am besten weiß? Mehr

16.08.2018, 13:23 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z