HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema IWF

Auszahlung schon im Mai? Schäuble: Neues Geld für Griechenland könnte bald fließen

Wolfgang Schäuble lobt die griechische Regierung und sieht gute Chancen für die baldige Auszahlung der nächsten Hilfen. Ob daran auch der IWF beteiligt ist, soll sich wohl bald entscheiden. Mehr

30.04.2017, 10:52 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: IWF
   
Sortieren nach

Griechischer Ministerpräsident Diese Regierung wird das Land aus den Sparprogrammen führen

Man habe Europa sprachlos gelassen und Kritiker Lügen gestraft, sagt Alexis Tsipras in griechischen Medien. In der Tat sind seine Haushaltszahlen überraschend gut. Aber ein zweiter Blick darauf lohnt sich. Mehr

23.04.2017, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Streit über Exportüberschüsse Amerikas Finanzminister unversöhnlich gegenüber Deutschland

Im Streit über Deutschlands hohe Handelsüberschüsse hatte sich Wolfgang Schäuble um versöhnliche Töne bemüht. Doch der amerikanische Finanzminister bleibt hart. Und setzt die nächste Spitze in Richtung Berlin. Mehr

23.04.2017, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Frühjahrstagung IWF-Chefin Lagarde: Bei der Globalisierung darf es kein Zurück geben

Abschottung oder global vernetzte Welt? Mit Spannung wird das heutige Treffen von IWF-Chefin Christine Lagarde mit dem amerikanischen Finanzminister Steven Mnuchin erwartet. Mehr

22.04.2017, 06:05 Uhr | Wirtschaft

G20-Treffen in Washington Schäuble rechnet mit Einigung im Freihandelsstreit

Auf dem Frühjahrstreffen in Washington macht der Finanzminister unter den Teilnehmern mehr Willen zur Kooperation aus. Zudem soll Europa seine Schuldenkrisen künftig alleine bewältigen. Mehr Von Manfred Schäfers und Winand von Petersdorff, Washington

21.04.2017, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Exportüberschüsse Deutschlands Wirtschaft ist zu stark – warum?

Deutschlands wirtschaftliche Stärke ist nicht tragbar, findet ein französischer Präsidentschaftskandidat. Er hat viel Zustimmung auf der Welt. Wie konnte die deutsche Wirtschaft so mächtig werden? Mehr Von Patrick Bernau

21.04.2017, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Frankreichs Sicherheitskabinett kommt zusammen

In Frankreich trifft sich das Sicherheitskabinett nach dem Angriff auf einen Polizisten. Die G20-Finanzminister beraten über die Finanzmärkte. Der Medizinische Dienst zieht seine 100-Tage-Bilanz des neuen Pflegesystems. Mehr

21.04.2017, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Tagung von IWF und Weltbank Lagarde und Schäuble streiten über deutschen Exportüberschuss

Deutschlands Exportstärke wird international schon seit längerem als Problem angesehen. IWF-Chefin Lagarde hat ihre Kritik am deutschen Überschuss jetzt erneuert – die Antwort Schäubles folgte umgehend. Mehr

20.04.2017, 21:12 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Schäuble plädiert für Euro-Hilfen ohne den IWF

Ein neues Hilfsprogramm für ein europäisches Krisenland soll laut Finanzminister Schäuble künftig ohne den Internationalen Währungsfonds möglich werden. Der IWF sei es offenbar leid, sich mit europäischen Problemen herumzuschlagen. Mehr

20.04.2017, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Hilfskredite für Athen Endlose Griechenland-Farce

Wolfgang Schäuble will zwar die ökonomische Expertise des IWF im Hilfsprogramm für Griechenland halten. Er ignoriert sie aber, wenn sie Ergebnisse hervorbringt, die ihm nicht behagen. Mehr Von Werner Mussler

20.04.2017, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Donnerstag

In Washington treffen sich die Finanzminister und Notenbankchefs der G20. Eine neue Studie zur Vergütung der Aufsichtsräte wird vorgestellt. Das GmbH-Gesetz wird 125 Jahre alt. Mehr

20.04.2017, 07:00 Uhr | Wirtschaft

IWF-Chefvolkswirt Der Missmut ist auf jeden Fall gewachsen

Die Phase schwachen Wachstums nach der Finanzkrise hat Unmut erzeugt. Der Chefvolkswirt des IWF warnt aber davor, deshalb den Freihandel über Bord zu werfen. Mehr Von Winand von Petersdorff

19.04.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaft nimmt Fahrt auf IWF bescheinigt Finanzmärkten mehr Stabilität

Der Internationale Währungsfonds gibt sich optimistisch mit Blick auf die Finanzmärkte. Doch nicht nur Trumps Pläne bereiten dem IWF Sorgen. Auch in Europa sieht der Fonds Gefahren. Mehr

19.04.2017, 15:28 Uhr | Finanzen

Agenda Das bringt der Mittwoch

Der IWF berichtet zur Finanzstabilität, die amerikanische Notenbank zur Konjunktur, die europäische Statistikbehörde zur Inflation. Außerdem ist Weltfondstag. Mehr

19.04.2017, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Lage der Weltwirtschaft IWF warnt vor starkem Dollar und Chinas Kreditwachstum

Die Weltwirtschaft nimmt langsam Fahrt auf. Aber mit dem Wachstum werden auch die Gefahren größer. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

18.04.2017, 15:27 Uhr | Wirtschaft

IWF-Chefin Lagarde: Deutschland muss Überschüsse investieren

Am Nachmittag präsentiert der Internationale Währungsfonds seinen Bericht zur Lage der Weltwirtschaft. Im Vorfeld ermahnt die IWF-Chefin Deutschland. Sie hat aber auch Lob parat. Mehr

18.04.2017, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Dienstag

Der IWF äußert sich zur aktuellen Konjunkturprognose für die Weltwirtschaft. Amerikas Vizepräsident Pence trifft zu Gesprächen in Japan ein. Mehr

18.04.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Fast-First-Lady Anne Sinclair Das Ende der Welt, qui sait?

An der Seite ihres damaligen Ehemanns, des IWF-Chefs Dominique Strauss-Kahn, wäre die Journalistin Anne Sinclair fast mal die First Lady Frankreichs geworden. Wie sieht sie den Wahlkampf jetzt? Ein Gespräch. Mehr Von Annabelle Hirsch

16.04.2017, 20:43 Uhr | Feuilleton

Robuste Weltwirtschaft Zuversichtlicher Ausblick: Welthandel wächst doppelt so schnell

Die Globalisierung auf dem Rückzug? Die Fachleute der Welthandelsorganisation gehen nun vom Gegenteil aus: Das Wachstums des Handels werde sich verdoppeln dieses Jahr. Mehr

12.04.2017, 14:26 Uhr | Wirtschaft

IWF-Chefin zuversichtlich Eine Weltwirtschaft in beschwingtem Schritt

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds ist zuversichtlich für das Wirtschaftswachstum auf der Welt. Besonders eine Ländergruppe trägt ihrer Vorhersage nach viel dazu bei. Mehr

12.04.2017, 12:10 Uhr | Wirtschaft

Internationales Spitzentreffen Global ist das Gebot der Stunde

In Berlin kommt Bundeskanzlerin Merkel mit den Spitzenvertretern der Weltwirtschaft zusammen. Die Agenda dominiert allerdings ein Mann, der gar nicht da ist. Mehr

10.04.2017, 21:22 Uhr | Wirtschaft

Spitzentreffen in Berlin Handel hat Millionen Menschen aus der Armut geholt

Angela Merkel trifft die Spitzen der Weltwirtschaft in unsicherer Zeit. IWF-Chefin Christine Lagarde sagt zuvor schon einmal, worum es geht. Und nicht nur sie. Mehr

10.04.2017, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Alle Fragen offen in Griechenland

Die griechische Regierung hat sich auf Druck des IWF hin endlich auf Sparmaßnahmen eingelassen. Aber gelöst ist die Krise nicht. Ob die griechische Wirtschaft wieder wettbewerbsfähig wird, ist mehr als fraglich. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

08.04.2017, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Eurogruppe Grundsatzeinigung mit Griechenland

Die Eurogruppe hat sich auf Eckpunkte des Reformfahrplans in Griechenland geeinigt. Aber geklärt ist noch längst nicht alles. Mehr Von Werner Mussler, Valletta

07.04.2017, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Leistungsbilanz Exportiert Deutschland zu viel?

Der sehr hohe deutsche Überschuss in der Leistungsbilanz ist kein Grund zur reinen Zufriedenheit. Wenn man seine Schattenseiten bedenkt, hört er sich gar nicht mehr so toll an. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jens Südekum und Gabriel Felbermayr

04.04.2017, 16:46 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z