Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Irland

Alle Artikel zu: Irland
   
Sortieren nach

In Turbulenzen geraten Notlandung mit 16 Verletzten in Limerick

Eine Maschine der Fluglinie United Airlines gerät auf dem Weg nach London in heftige Turbulenzen. 16 Passagiere erleiden dabei so schwere Verletzungen, dass die Maschine im irischen Limerick zwischenlanden muss. Mehr

31.08.2016, 14:19 Uhr | Gesellschaft

Grünen-Politiker fordert Auch Deutschland soll von Apple Steuern nachfordern

Die EU-Kommission verlangt, dass Apple bis zu 13 Milliarden Euro nachzahlt. Ein Grünen-Politiker sieht nun auch Finanzminister Schäuble am Zug. Mehr

31.08.2016, 12:50 Uhr | Wirtschaft

Apples Steuernachzahlung Wen die EU sonst noch ins Visier nehmen sollte

Natürlich muss ein Unternehmen, das in der EU Gewinne macht, sie hier versteuern. Apple und Irland stehen also zu Recht am Pranger. Noch jemand anderes gehört ebenfalls dorthin. Mehr Von Holger Steltzner

30.08.2016, 16:21 Uhr | Wirtschaft

Aktionäre reagieren Steuernachforderung drückt Apple-Kurs

13 Milliarden Euro soll Apple in Irland an Steuern nachzahlen, fordert die EU-Kommission. Die Betroffenen wehren sich, den Aktienkurs drückt es trotzdem. Mehr Von Martin Hock

30.08.2016, 12:57 Uhr | Finanzen

EU-Entscheidung Apple muss bis zu 13 Milliarden Euro Steuern in Irland nachzahlen

Rekordforderung gegen einen Weltkonzern: Die EU-Kommission zwingt Irland, 13 Milliarden Euro Steuern von Apple einzuziehen. So hoch seien unrechtmäßig gewährte Steuervergünstigungen. Das Land will das Votum nicht hinnehmen. Mehr

30.08.2016, 11:55 Uhr | Wirtschaft

EU Kommission entscheidet Apple droht Milliarden Steuernachzahlung

Die EU-Kommission wird nach Angaben von Insidern die umstrittenen Steuerabkommen zwischen Apple und Irland für nicht zulässig erklären. Irland wird dadurch angewiesen, mehr als eine Milliarde Euro an nicht gezahlten Steuern von Apple einzuholen. Mehr

29.08.2016, 23:42 Uhr | Wirtschaft

Oh, wie schön ist Panama! Wie lässt sich Steuerwettbewerb zwischen Staaten einschränken?

Steuerskandale gab es viele in den vergangenen Jahren. Steuerwettbewerb zwischen Staaten lädt zu Steuerhinterziehung ein. Was lässt sich dagegen machen? Mehr Von Peter Dietsch

27.08.2016, 21:45 Uhr | Wirtschaft

Französische Küche Von Frauen für jedermann

Sehr weiblich und sehr erfolgreich: das Lokal Les Deux Dienstbach. In einer alten Apotheke haben die Zwillinge ein Stück Frankreich in Wiesbaden heimisch gemacht. Mehr Von Astrid Heindel

18.08.2016, 20:31 Uhr | Rhein-Main

Eine Bilanz Lehren aus der Flüchtlingskrise

Ein Jahr ist es her, seit die Flüchtlinge zum großen Thema wurden und die Kanzlerin versprach: Wir schaffen das! Nun ist es höchste Zeit, eine Bilanz zu ziehen. Mehr Von Georg Meck

14.08.2016, 14:22 Uhr | Wirtschaft

Padraic Colums Nacherzählung Kein Mitleid mit Prinzen

Von Aufgabe zu Aufgabe, von Geschichte zu Geschichte: In seiner hundert Jahre alten Nacherzählung Der Königssohn von Irland schildert Padraic Colum den Weg eines Prinzen zu seiner Geliebten. Das Buch ist ein Märchenschatz. Mehr Von Tilman Spreckelsen

10.08.2016, 13:52 Uhr | Feuilleton

Asylbewerber Wer registriert, verliert

Das Dubliner Abkommen zur Verteilung Asylsuchender wird weitgehend wieder angewendet. Für Deutschland bedeutet das ein weiteres Plus an Flüchtlingen. Mehr Von Julian Staib

05.08.2016, 20:57 Uhr | Politik

Banken nach dem Brexit Willkommen in Frankfurt!

Nach dem Brexit-Votum kommt der Zug in Richtung Frankfurt in Fahrt. Makler frohlocken, Banker suchen Büros. Aber nicht nur sie ziehen um; Frankfurt ist nicht das einzige Ziel. Der Konkurrenzkampf der Standorte ist voll im Gange. Mehr Von Corinna Budras, Dennis Kremer und Georg Meck

17.07.2016, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Londoner Banker Kein Finanzplatz wirbt so offensiv wie Paris

Fünf Städte werben nach dem Brexit um Banker aus London. So selbstbewusst wie die französische Hauptstadt treten jedoch Frankfurt, Dublin, Luxemburg und Amsterdam keineswegs auf. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

15.07.2016, 14:25 Uhr | Rhein-Main

Nordirland nach dem Brexit Ende der Unsichtbarkeit

Die EU hat geholfen, das fragile Gebilde Großbritannien friedlich zusammenzuhalten. Nun droht der Brexit alte Konflikte in Nordirland aufflammen zu lassen. Mehr Von Jochen Stahnke, Belfast

15.07.2016, 07:02 Uhr | Brexit

26 Prozent Wachstum Steuersparmodelle blähen irische Wirtschaft auf

Irlands Wirtschaft ist nach einer Statistikumstellung im vergangenen Jahr um über 26 Prozent gewachsen. Zumindest auf dem Papier. Mehr Von Marcus Theurer, London

12.07.2016, 14:30 Uhr | Wirtschaft

Steuervermeidung Amerikanische Justiz nimmt sich Facebooks Irland-Deal vor

Das amerikanische Justizministerium zieht vor Gericht gegen Facebook, um mehr Informationen zum Umzug des internationalen Geschäfts nach Irland 2010 zu bekommen. Die Ermittler stehen wegen Verjährungsfristen unter Zeitdruck. Mehr

08.07.2016, 09:15 Uhr | Wirtschaft

Münchener-Rück-Chef zum Brexit Dublin wird gewinnen

Der Chef des größten Rückversicherers der Welt sagt, wieso sein Unternehmen zunächst vom Brexit-Votum profitiert. Und spricht auch eine Warnung aus. Mehr

06.07.2016, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Brexit Frankfurt statt London

Der bevorstehende EU-Austritt Großbritanniens zieht seine Kreise: Eine aktuelle Umfrage sieht gute Chancen für Frankfurt von einem möglichen Abgang der Banken aus London zu profitieren. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

06.07.2016, 08:42 Uhr | Rhein-Main

Nach dem Brexit-Votum Zwingen uns die Briten zum Steuersenken?

Der britische Finanzminister sorgt mit seinem Vorschlag für Wirbel, die Unternehmenssteuern deutlich zu senken. Für den deutschen Fiskus geht es um einen Teil von 640 Milliarden Euro. Mehr Von Alexander Armbruster und Marcus Theurer

05.07.2016, 12:33 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Brexit-Votum Londons Erben: Diese vier EU-Finanzplätze sind im Wettstreit

Wohin gehen nach dem Brexit-Votum der Briten abwanderungswillige britische Banken? Paris, Frankfurt, Dublin und Luxemburg sind für die verschiedenen Teile der Branche von sehr unterschiedlichem Interesse. Mehr Von Christian Schubert, Michael Stabenow & Christian Siedenbiedel, Paris, Brüssel, Frankfurt

01.07.2016, 12:56 Uhr | Finanzen

2:1 gegen Irland Griezmann ist Frankreichs Retter

Mit viel Mühe qualifiziert sich Frankreich für das EM-Viertelfinale. Beim 2:1-Sieg über Irland trifft Griezmann doppelt für den Gastgeber. Dabei beginnt das Spiel für die Franzosen mit einem Schock. Mehr Von Roland Zorn, Paris

26.06.2016, 16:58 Uhr | Sport

Frankreich Rätselhafte Equipe

Mit den Erfolgen sind in Frankreich auch die Ansprüche gewachsen. Doch Deschamps’ Team wirkt oft planlos und desorientiert – und präsentiert sich vor dem Achtelfinalspiel gegen Irland (15 Uhr) nicht wie ein Titelkandidat. Mehr Von Charlotte Schneider, Paris

26.06.2016, 13:43 Uhr | Sport

Irlands Frankreich-Trauma Das Handtor, das mit dem Kopf erzielt wurde

Am Sonntag (15 Uhr) treffen Frankreich und Irland im EM-Achtelfinale aufeinander. Da werden böse Erinnerungen wach. Vor sieben Jahren raubte ein Handspiel Thierry Henrys den Iren die WM-Teilnahme. Mehr Von Roland Zorn

26.06.2016, 10:49 Uhr | Sport

Nach dem Brexit Der Gewinner heißt Frankfurt

In der Finanzbranche wird mit der Verlagerung von mindestens 10.000 Arbeitsplätzen von London nach Frankfurt gerechnet. Aber wo sollen sie alle nur wohnen? Mehr Von Daniel Mohr, Markus Frühauf und Michael Psotta

25.06.2016, 14:17 Uhr | Finanzen

Iren und Nordiren bei der EM Vereinigtes Jubelreich

Die Fans aus Irland und Nordirland singen wie keine anderen, beulen Autos aus und verbreiten gute Laune. Die Spiele gegen Wales beziehungsweise Frankreich sind fast Nebensache. Mehr Von Christian Eichler, Paris

25.06.2016, 12:56 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z