Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Irland

Alle Artikel zu: Irland
   
Sortieren nach

Studie Oxfam findet die 15 schlimmsten Steueroasen

Vier EU-Staaten stehen auf der Rangliste der Organisation. Die Methoden, die zu diesem Ergebnis führen, bleiben jedoch unklar. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

12.12.2016, 16:41 Uhr | Wirtschaft

Nach Brexit-Votum Frankfurts irischer Rivale

Dublin buhlt nach dem Brexit-Votum um die Banker aus London. Die Iren werben mit vielen Stärken. Unübersehbar sind aber auch die Schwächen. Mehr Von Marcus Theurer

11.12.2016, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Steuerliche Überlegungen Darum flüchtet McDonald’s nach Großbritannien

Kreativer Steuern vermeiden: McDonald’s verlegt seine Zentrale von Luxemburg nach London. Aber warum genau kann Luxemburg seine Steuervorteile nicht mehr aufrecht erhalten? Wir erklären die Hintergründe. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

09.12.2016, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Angeschlagene All Blacks Der gepiesackte Rugby-Bär

Neuseeland ist im Rugby das Maß der Dinge – und gelegentlich doch verletzlich. Zuletzt bewies die Niederlage gegen die Iren, dass die kleineren Nationen aufgeholt haben. Doch die All Blacks haben eine eindeutige Reaktion angekündigt. Mehr Von Alexander Hofmann

17.11.2016, 18:11 Uhr | Sport

Kommentar Banken auf der Suche

Viele Londoner Banker sitzen nach dem Brexit auf gepackten Koffern. Doch die Reise geht nicht zwingend nach Frankfurt. Auch weil das Werben vom Main überschaubar ist. Mehr Von Tim Kanning

14.11.2016, 18:51 Uhr | Wirtschaft

Umzug von Banken Banker: Frankfurt sollte vom Brexit profitieren

Wird Frankfurt nach dem Brexit das neue London? Die Hoffnungen am führenden deutschen Finanzplatz sind groß. Es gibt aber auch Zweifel - und noch einiges zu tun. Mehr

14.11.2016, 15:02 Uhr | Rhein-Main

WM-Qualifikation Sie tanzten nur einen Sommer

Island, Wales und Ungarn hat der Alltag eingeholt: In der WM-Qualifikation tun sich die EM-Überraschungsteams schwer. Dagegen spielt England wieder wie ein Trainings-Weltmeister. Mehr Von Achim Dreis

14.11.2016, 14:41 Uhr | Sport

Citigroup in London Großbank will 900 Banker nach Dublin verlegen

Oft haben Vertreter der Finanzbranche schon angekündigt, wegen des Brexits Arbeitsplätze in London abzubauen. Ein amerikanisches Geldhaus nennt nun eine Zahl. Mehr

13.11.2016, 15:07 Uhr | Finanzen

WM-Qualifikation Kein Glück für Österreich

Österreich verliert in der WM-Qualifikation auch gegen Irland. Die Chancen von Marcel Kollers Team, zur Weltmeisterschaft nach Russland zu fahren, sinken weiter. Spanien und Italien gewinnen locker. Mehr

12.11.2016, 21:17 Uhr | Sport

Champions Day in Ascot Der Arc kann noch warten

Für den französischen Trainer des Ascot-Siegers Almanzor ist die Ehrung durch die Queen wichtiger als der Klassiker in Paris. Am Preisgeld liegt es nicht. Es gibt andere Gründe. Mehr Von Peter Mühlfeit, Ascot

17.10.2016, 10:42 Uhr | Sport

Industriepolitik VW, Apple, Deutsche Bank - droht jetzt der Wirtschaftskrieg?

Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Europa sind äußerst angespannt. Milliardenstrafen für VW, Apple und die Deutsche Bank: Was steckt dahinter? Mehr Von Winand von Petersdorff und Johannes Pennekamp

15.10.2016, 11:48 Uhr | Wirtschaft

Nordirland Gärtner haben keine Zeit für Lebenskrisen

Der Wind ist der einzige Feind: Trotz des ruppigen Wetters blüht es üppig an der Küste Nordirlands – dem Golfstrom und den Gartenmauern sei Dank. Mehr Von Stefanie Bisping

07.10.2016, 14:06 Uhr | Reise

Vermögen Die fetten Jahre sind vorbei

Jahrelang sind die Vermögen rund um den Globus mit enormem Tempo gewachsen. Ein neuer Bericht deutet eine Trendwende an: Das Wachstum geht deutlich zurück. Mehr

21.09.2016, 11:48 Uhr | Finanzen

Steuerstreit McDonald’s droht Steuernachzahlung an Luxemburg

McDonald’s soll in Luxemburg auf seine Gewinne im Schnitt nur rund 1,5 Prozent Steuern gezahlt haben. Die EU-Kommission ermittelt bereits. Es könnte um 500 Millionen Dollar gehen. Mehr

19.09.2016, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Vorbei am Fiskus Gegenwind für Steuervermeider

Für Großkonzerne, die mit der Steuer tricksen, wird es eng. Denn das Vorgehen der EU-Kommission gegen Apple ist nur ein Teil des internationalen Kampfes. Mehr Von Werner Mussler und Manfred Schäfers

17.09.2016, 16:31 Uhr | Wirtschaft

Finanzministertreffen Bekommt Deutschland einen Teil der Apple-Steuermilliarden?

An Irland muss Apple 13 Milliarden Euro zahlen. Finanzminister Schäuble zeigt sich in Bratislava skeptisch, ob auch Deutschland davon profitiert. Auch wenn er wüsste, was damit anzufangen wäre. Mehr

10.09.2016, 16:02 Uhr | Wirtschaft

Apple Mittelmaß statt Mythos

Früher begeisterte Apple die Welt mit seinen Innovationen, heute sorgt das Unternehmen mit Steuertricks und wenig bahnbrechenden Produkten für Schlagzeilen. Gehen dem Kult-Konzern die Ideen aus? Mehr Von Roland Lindner

10.09.2016, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Steuerstreit Das Apple-Paradox

Die EU-Kommission verdonnert Apple dazu, 13 Milliarden Euro Steuern an Irland zu zahlen. Doch das Land will das Geld gar nicht. Der Fall Apple taugt so zu einem Grundsatzstreit. Mehr Von Corinna Budras und Rainer Hank

04.09.2016, 15:14 Uhr | Wirtschaft

Steuerstreit Schäuble begrüßt EU-Entscheidung zu Apple

Finanzminister Wolfgang Schäuble stellt sich im Fall Apple hinter die EU-Kommission. Folgen für Deutschland erwartet er zunächst keine. Mehr

04.09.2016, 10:29 Uhr | Wirtschaft

Apple-Chefjustiziar Die EU-Kommission nennt sinnlose Zahlen

Apple ist von der Steuer-Entscheidung der EU-Kommission konsterniert. Die genannten Zahlen seien falsch. Man zahle alle Steuern, und das meiste Geld gehöre nach Amerika, sagt der Apple Chefjustiziar Bruce Sewell im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr

02.09.2016, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Kabinettsbeschluss Warum Irland Apples Milliarden Euro nicht will

Irland will gegen die Entscheidung der EU Rechtsmittel einlegen. Diese hat dem Konzern Apple eine Strafzahlung von 13 Milliarden an Irland verordnet - wegen unerlaubt gewährter Steuervorteile. Doch Irland will das Geld gar nicht. Mehr

02.09.2016, 14:25 Uhr | Wirtschaft

Steuerstreit So viel Steuern zahlen die deutschen Apple-Stores

Der Streit zwischen Apple und der EU-Kommission erhitzt die Gemüter. Wie viel Steuern zahlt das Unternehmen eigentlich bei uns? Mehr Von Lara Marie Müller

02.09.2016, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Steuernachzahlungen Apple-Chef will Milliarden Dollar nach Amerika zurückholen

Weil die EU von Apple Milliarden an Steuernachzahlungen fordert, ist Tim Cook sauer. Jetzt hat er auch noch einen ungewöhnlichen Schritt angekündigt: Offenbar will er im Ausland geparkte Milliarden nach Amerika zurückführen und dort Steuern zahlen. Mehr

01.09.2016, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Warnung vor „Handelskrieg“ Söder bemängelt „überzogene Forderungen“ im Apple-Streit

Im Steuerstreit zwischen der EU und Apple schlägt sich Bayerns Finanzminister auf die Seite des Elektronikkonzerns. Er moniert „überzogene Forderungen“; die Kommission riskiere einen „Handelskrieg“. Mehr

01.09.2016, 09:53 Uhr | Wirtschaft

13 Milliarden Euro Nachzahlung Streit mit Apple wird zur Belastungsprobe für Irland

Die Minister in Irland können sich nicht auf das weitere Vorgehen im Steuerstreit mit Apple einigen. Das Kabinett hat sich Zeit für weitere Beratungen eingeräumt, denn der Steuerstreit könnte nicht nur die Regierung schwächen. Mehr

31.08.2016, 21:04 Uhr | Aktuell
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z