Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Irland

1 2 3 ... 58  
   
Sortieren nach

Standortwettbewerb Irland will weitere Konzerne aus der Schweiz weglocken

Das Öl-Service-Unternehmen Weatherford verlegt seinen Konzernsitz von der Schweiz nach Irland. Die Iren wollen noch weitere Konzerne zum Umzug auf die Grüne Insel bewegen. Mehr

06.04.2014, 09:45 Uhr | Wirtschaft

Euro-Krise Sargnagel für neuen Pakt

Frankreich wünscht sich wieder Aufschub für die Sanierung seiner Staatsfinanzen. Doch die Regeln des Stabilitätspakt müssen für alle gelten. Sonderregeln haben schon einmal zu einem Dammbruch geführt. Mehr Von Holger Steltzner

05.04.2014, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Euro-Krise Der Irrtum der Karlsruher Richter

Am 7. Februar hat das Bundesverfassungsgericht schwerwiegende Einwände gegen die Bereitschaft der Europäischen Zentralbank erhoben, notfalls eine vorab nicht begrenzte Menge kurzlaufender Staatsanleihen europäischer Reformländer zu erwerben. Diese Einwände laufen nicht nur ins Leere. Würden sie ernst genommen, verkehrte sich der Sinn des OMT-Programms in sein Gegenteil. Mehr Von Dr. Holger Schmieding

30.03.2014, 15:50 Uhr | Politik

Gute Verdienstchancen Ausländische Professoren entdecken Deutschland

Nicht nur unter Studenten aus dem Ausland ist Deutschland so beliebt wie lange nicht. Auch Professoren zieht es an unsere Hochschulen. Unter anderem, weil sie hier gut verdienen. Mehr Von Klaus Heimann

24.03.2014, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Missbrauch in der Katholischen Kirche Papst setzt Kinderschutzkommission ein

Papst Franziskus hat einen Ausschuss gegen Kindesmissbrauch in der Katholischen Kirche eingesetzt. Mit dabei sind katholische Würdenträger, außerkirchliche Experten - und ein Missbrauchsopfer. Mehr

22.03.2014, 18:07 Uhr | Politik

Ausstellung in Florenz Die Aktualität des Manierismus

In einer Ausstellung in Florenz werden die großen manieristischen Maler Pontormo und Rosso vereint. Die Schau zeigt auch, wieso uns diese überdrehte, wilde Kunst gerade heute wieder nahegeht. Mehr Von Dirk Schümer, Florenz

20.03.2014, 22:34 Uhr | Feuilleton

Verhandlungen in Brüssel Kompromiss zur Bankenabwicklung steht

Nicht mehr die Steuerzahler, sondern die Banken selbst sollen haften: EU-Staaten und Europaparlament haben sich in einem provisorischen Kompromiss geeinigt, wie marode Banken künftig abgewickelt werden sollen. Mehr

20.03.2014, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Mit dem Hausboot durch Irland Die Nervosität im Angesicht der Schleuse

Die beschämendste Fehlplanung Irlands sei der Shannon Erne Waterway, fluchte man einst. Heute ist der Kanal ein voller Erfolg - vor allem dank der Hausbootkapitäne. Mehr Von Anne Kohlick

13.03.2014, 16:16 Uhr | Reise

Rekordniedriger Zins Irland meldet sich am Kapitalmarkt zurück

Das Interesse der Investoren an irischen Anleihen bleibt ungebrochen. Die Rendite der zehnjährigen Titel fiel am Donnerstag auf ein Rekordtief von 2,981 Prozent. Bei der Emission neuer Papiere übertraf die Nachfrage das Angebot um fast das Dreifache. Mehr

13.03.2014, 12:35 Uhr | Finanzen

Interview mit Jan Philipp Albrecht Europa steht vor der großen Daten-Pleite

Für Silicon Valley werden wir immer transparenter, seine Unternehmen für uns aber immer undurchsichtiger. Das Europäische Parlament will das mit einer grundlegenden Reform des Datenschutzes ändern. Ein Gespräch mit dem Verhandlungsführer Jan Philipp Albrecht. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

12.03.2014, 11:52 Uhr | Feuilleton

Europäische Datenschutzreform Machtprobe mit Silicon Valley

Am Mittwoch hat das Europaparlament für einen starken Datenschutz im digitalen Zeitalter gestimmt. Nun müssen sich die Regierungen einigen. Doch Deutschland blockiert. Ein Lehrstück über Lobbyismus und undurchsichtige Verfahren. Mehr Von Uwe Ebbinghaus, Stefan Schulz, Thomas Thiel

11.03.2014, 18:59 Uhr | Feuilleton

Chiquita kauft Fyffees Ein neuer Bananen-Riese entsteht

Chiquita wird der größte Bananenhändler der Welt. Es kauft dafür einen irischen Konkurrenten - und will auch aus Steuergründen künftig in Irland seine Heimat haben. Mehr

10.03.2014, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Deflationsangst

Die Gefahr sinkender Preise ist klein. Aber wehe, wenn der Euro erstarkt. Dann droht eine neue Rezession in Europa, die die Preise drücken könnte. Mehr Von Thomas Mayer

09.03.2014, 15:45 Uhr | Wirtschaft

Brüsseler Krisenmanagement Trügerische Ruhe im Euroraum

In Brüssel ist man zufrieden mit dem eigenen Krisenmanagement. Doch die positiven Nachrichten sind allenfalls die halbe Wahrheit. Der Finanzsektor ist noch lange nicht konsolidiert. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

09.03.2014, 14:45 Uhr | Wirtschaft

Jean-Claude Juncker Mit Ironie zur Spitzenkandidatur

Der Luxemburger Politiker Jean-Claude Juncker ist leidenschaftlicher Europäer und seit Jahren für höchste EU-Ämter im Gespräch. Nun wird es für ihn ernst: Die Europäische Volkspartei hat ihn zum Spitzenkandidaten für die Europawahl gekürt. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

07.03.2014, 15:15 Uhr | Politik

Kenneth Branagh im Gespräch „Shakespeare steckt für immer in mir drin“

Der britische Schauspieler und Regisseur Kenneth Branagh spricht im F.A.S.-Interview über den Preis früher Erfolge, den Stolz seiner Mutter und die Einsamkeit von Prinz Charles. Mehr

04.03.2014, 15:07 Uhr | Gesellschaft

Seit der Finanzkrise Irische Bank verdient wieder Geld

Infolge der Finanzkrise hat Irland viele Milliarden Euro in seine Banken gesteckt. Nun macht die Bank of Ireland erstmals wieder Gewinn. Mehr

03.03.2014, 11:21 Uhr | Wirtschaft

Irland In Irland blühen die Schattenbanken auf

In Irland haben sich deutsche Banken schon mal eine Krise eingehandelt. Jetzt geht es wieder los: mit den gefährlichen Schattenbanken. Inzwischen dominieren sie das Finanzgeschäft der Insel. Mehr Von Marcus Theurer

01.03.2014, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Londoner East End Der lockende Stern des Jesus von Nazareth

Jack the Ripper meuchelt im Londoner East End keine leichten Mädchen mehr. Heute hantieren hier nur noch Köche mit dem Messer - und bescheren dem Stadtviertel eine fulminante Karriere als neue Hochburg für Genießer. Mehr Von Ellen Alpsten

01.03.2014, 08:59 Uhr | Reise

Ernst August wird sechzig Ohne falsche Demut

Die Welfen sind die einzige deutsche Königsfamilie, die auf ihren Thron nie verzichtet hat. Ernst August Prinz von Hannover verzichtet aber ganz gerne auf Deutschland – wohl auch an seinem Geburtstag. Mehr Von Robert von Lucius, Hannover

26.02.2014, 07:30 Uhr | Gesellschaft

Fußball-EM 2016 DFB-Elf muss nach Gibraltar

Da sage noch jemand, es gebe im Fußball keine Kleinen mehr. Die DFB-Elf muss auf dem Weg zur EM 2016 in der Qualifikation nach Gibraltar. Viel mehr Sorgen macht Bundestrainer Löw die WM 2014. Mehr Von Michael Horeni

23.02.2014, 16:23 Uhr | Sport

Fußball-EM 2016 Die deutschen Gruppengegner im Porträt

Deutschland ist klarer Favorit in der Gruppe D der Qualifikation zur Fußball-EM 2016. Prominentester Gegner sind die Polen mit Robert Lewandowski. FAZ.NET stellt die Kontrahenten vor. Mehr

23.02.2014, 13:16 Uhr | Sport

Mini-Salami Unilever verkauft die Bifi an Amerikaner

Unilever verkauft das Geschäft mit der bekannten Mini-Salami. Dazu gehört auch die Produktionsstätte im mittelfränkischen Ansbach. Mehr

21.02.2014, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Actavis übernimmt Forest Labs Großfusion in der Pharmabranche

Der irische Arzneimittelhersteller Actavis zahlt 25 Milliarden Dollar für den amerikanischen Wettbewerber Forest Labs. Darüber freut sich vor allem einer: der Investor Carl Icahn. Mehr Von Roland Lindner, New York

18.02.2014, 15:43 Uhr | Wirtschaft

John Banvilles neuer Roman Tänzelnder Faun im letzten Licht des Tages

John Banvilles neuer Roman erzählt von einer alten Liebe, dem Verlust der Unschuld und steckt voller Anspielungen auf frühere Werke des irischen Romanciers. Mehr Von Hubert Spiegel

14.02.2014, 16:28 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 58  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z