Ilse Aigner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Besonderes Kleidungsstück Kein Kleid ist gefährlicher als das Dirndl

Es hat schon viele auf dem Gewissen, sowohl Männer als auch Frauen: das Dirndl. Was das Attribut „dirndltauglich“ bedeutet und was das Kleidungsstück mit Emanzipation zu tun hat. Mehr

17.04.2018, 18:41 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Ilse Aigner

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Söder baut Kabinett um Hat Ilse Aigner zu wenig rausgeholt?

Schon den Machtkampf um die Nachfolge von Horst Seehofer hatte Ilse Aigner nur halbherzig geführt. Jetzt wird die CSU-Politikerin Ministerin unter Markus Söder – auch dabei hat sie ihre Position nicht voll ausgereizt. Mehr Von Timo Frasch, München

21.03.2018, 19:37 Uhr | Politik

Söders neues Regierungsteam Viele neue Namen und zwei Rauswürfe

Die Spekulationen haben ein Ende: Fünf Tage nach seiner Wahl zum Ministerpräsidenten hat Markus Söder seine Minister vorgestellt – mit einigen Überraschungen. Mehr

21.03.2018, 14:02 Uhr | Politik

Der Aufstieg von Markus Söder Ein lernendes System

Markus Söder ist zum Ministerpräsidenten Bayerns gewählt worden. Jeder wusste, dass er es werden wollte. Trotzdem hat er es geschafft. Mehr Von Timo Frasch, München

16.03.2018, 19:32 Uhr | Politik

Kabinettsposten für die CSU Drei sind einer zu viel

Es ist eine knifflige Situation für die CSU: Für zwei offene Kabinettsposten in Berlin halten sich – mindestens – drei Kandidaten für durchaus geeignet. Ein Verdrängungswettbewerb von Seehofers Gnaden. Mehr Von Timo Frasch, München

20.02.2018, 13:50 Uhr | Politik

Die nächste Groko? Das sind die Knackpunkte der Sondierungen

An diesem Sonntag geht es los: Union und SPD loten die Chancen für eine große Koalition aus. Vor allem bei einem Themengebiet sind harte Kompromisse notwendig. Sonst wird es keine Regierung geben. Mehr Von Julia Löhr, Andreas Mihm, Manfred Schäfers und Kerstin Schwenn

06.01.2018, 15:35 Uhr | Wirtschaft

Seehofer und Söder gewählt Die CSU-Doppelspitze steht

Mit 83,7 Prozent bestätigt die CSU Horst Seehofer in seinem Amt als Parteichef. Seinen Rivalen Söder wählt sie per Handzeichen zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl. In ihren Reden loben sich die beiden gegenseitig. Mehr

16.12.2017, 13:38 Uhr | Politik

CSU-Parteitag Seehofer, Söder und der Knallerbseneffekt

Die CSU will in Bayern die Nummer eins bleiben. Um das zu erreichen, ist sie zu Kompromissen bereit – auch bei der Wahl zum Parteivorsitzenden. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

16.12.2017, 13:06 Uhr | Politik

Bayerische Mentalitäten Auf doppeltem Boden

Angeblich rückt Bayern heute dem Rest von Deutschland noch ein Stückchen näher. Kann es aber sein, dass sich Bayern zugleich von sich selbst entfernt? Mehr Von Claudius Seidl

11.12.2017, 10:24 Uhr | Feuilleton

Macht in der CSU Vom Teilen und Herrschen

Jahrelang hat der Zweikampf zwischen Seehofer und Söder die CSU geprägt. Nun soll jeder eines der beiden wichtigsten Ämter bekommen. Wird das funktionieren? Mehr Von Timo Frasch, Eckart Lohse und Albert Schäffer, Berlin und München

04.12.2017, 18:55 Uhr | Politik

Machtwechsel in München Zwei Könige für die CSU

Nach dem Sieg gegen Horst Seehofer gibt sich Markus Söder ungewohnt demütig und verspricht eine konstruktive Zusammenarbeit mit seinem Gegner. Doch ob mit dem Machtkampf auch die Krise der CSU beigelegt ist, ist fraglich. Mehr Von Anna-Lena Ripperger, München

04.12.2017, 12:13 Uhr | Politik

Machtkampf in der CSU Seehofer wettert gegen „Dummkopf“ in den eigenen Reihen

Der CSU-Chef beharrt darauf, dass es noch keine Festlegung auf eine Spitzenkandidatur für die Landtagswahl gebe. Wer den Medien gesagt habe, Joachim Herrmann wolle es machen, meine es nicht gut „mit uns“, so Seehofer. Mehr

02.12.2017, 17:21 Uhr | Politik

Machtkampf in der CSU Seehofers Tage der Wahrheit

Die CSU-Landtagsfraktion droht, den Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 selbst zu bestimmen. Söder hat sich schon in Stellung gebracht. Aber auch andere werden am Montag Seehofers Erbe antreten wollen. Mehr Von Albert Schäffer

29.11.2017, 19:22 Uhr | Politik

Wichtig für E-Autos BMW nähert sich nun doch der Batteriezelle

Der Münchner Autohersteller steckt viel Geld in die Schlüsseltechnologie der Elektromobilität. In einem neuen Forschungszentrum will BMW testen, ob sich der Einstieg in die Massenproduktion lohnt. Es ist ein bemerkenswerter Sinneswandel. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

25.11.2017, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Kampf um CSU-Spitze Seehofer und der verdrehte Kalender

Einigen in der CSU reißt langsam der Geduldsfaden. Doch Vorsitzender und Ministerpräsident Horst Seehofer bestimmt immer noch selbst, wann was entschieden wird. Ein Beraterkreis soll helfen. Mehr Von Albert Schäffer, München

23.11.2017, 20:22 Uhr | Politik

Zukunft der CSU Jamaika ist Geschichte, Seehofer noch nicht

Donnerstagabend will Horst Seehofer verkünden, ob die CSU mit ihm noch einmal in die Landtagswahl 2018 ziehen soll. Die deutsche und bayerische Politik hat er nicht nur als Ministerpräsident geprägt. Mehr

23.11.2017, 11:53 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Das Versprechen des Herrn Lindner

Lindners Leid und Aigners Angriff: Während der FDP-Chef in Berlin Wort hält, dürfte das Scheitern von Jamaika auch in München bei manchem für neuen Mut sorgen. Dabei könnte man es doch auch so machen wie ein gewisser Daniel Bahr. Mehr Von Sebastian Reuter

20.11.2017, 09:06 Uhr | Politik

Aigner gegen Söder Seehofers Machtgefüge wirkt

Im Streit um die Nachfolge Horst Seehofers schien Ilse Aigner lange wehrlos. Nun greift die Oberbayerin an. Den Söder-Anhängern in der CSU schmeckt das gar nicht. Mehr Von Albert Schäffer, München

19.11.2017, 19:51 Uhr | Politik

Machtkampf in der CSU Aigner will offenbar Seehofer ablösen

Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat offenbar Ambitionen auf das Amt des Ministerpräsidenten. Nun reagiert Horst Seehofer. Mehr

18.11.2017, 13:09 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Die CSU als Irrlicht

Die Jamaika-Sondierer finden nicht zusammen. Warum nur? Bei Maybrit Illner geht es um die strittigen Themen. Kompromisse sind möglich. Aber die CSU fürchtet um ihr Überleben. Das macht sie unberechenbar. Mehr Von Hans Hütt

17.11.2017, 04:53 Uhr | Feuilleton

CSU-Innenminister Herrmann „Wir arbeiten in Berlin nicht nach dem Lustprinzip“

Wird Deutschland künftig von einer Jamaika-Koalition regiert? Bayerns Innenminister weiß nicht, ob es für das Bündnis reicht. Im FAZ.NET-Interview spricht Joachim Herrmann über seine Beziehung zu den Grünen – und die Personaldebatte in der CSU. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

12.11.2017, 18:30 Uhr | Politik

Machtkampf in der CSU Aigner findet derzeitiges Bild ihrer Partei „katastrophal“

Bayerns stellvertretende Ministerpräsidentin warnt ihre Partei nach der Schlappe bei der Bundestagswahl vor einem Rechtsruck – und davor sich nur noch mit sich selbst zu beschäftigen. Mehr

12.11.2017, 14:02 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Verdauliche Digitalisierung

Eine Woche vor Aufnahme der Jamaika-Sondierungen treffen sich drei Unterhändler, ihre künftige Gegenspielerin und ein Joker aus der Wirtschaftsforschung. Wo sind Gemeinsamkeiten sichtbar? Wo gibt es Streit? Mehr Von Hans Hütt

13.10.2017, 03:14 Uhr | Feuilleton

Seehofer in der Krise Anführer auf Abruf

Nach dem schlechten Abschneiden der CSU bei der Bundestagswahl steht Horst Seehofer in der Kritik. Das lässt der Parteichef nicht auf sich sitzen – er will beim CSU-Parteitag im November wieder kandidieren. Mehr Von Markus Kollberg

27.09.2017, 14:27 Uhr | Politik

Anstieg von Sexualstraftaten Warnungen eines Wahlkämpfers

Bayerns Innenminister Herrmann rühmt sich mit der hohen Sicherheit in seinem Bundesland. Die Zunahme der Sexualstraftaten – sowohl durch Deutsche als auch Ausländer – ist jedoch alarmierend. Mehr Von Karin Truscheit, München

19.09.2017, 21:19 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z