Hartz IV: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Arbeitslosigkeit im Fernsehen Geschäftsmodell Hartz IV

Kein Bock und kaum Aussicht auf Arbeit: Das Leben von Langzeitarbeitslosen wird zum Quotenhit für RTL II. Wie realistisch ist das Bild, das der Privatsender zeichnet? Mehr

19.05.2018, 08:08 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Hartz IV

1 2 3 ... 26 ... 52  
   
Sortieren nach

Umstrittene Bäcker-Anekdote Klöckner und Habeck verteidigen Lindner

Man solle dem FDP-Vorsitzenden jetzt nicht die „Rassismus-Keule“ überziehen, sagt die Landwirtschaftsministerin. Grünen-Chef Habeck sieht in Lindner keinen Rassisten. Und die AfD hält schon die Debatte für überzogen. Mehr

14.05.2018, 12:41 Uhr | Politik

Lohnzuwachs hilft nicht Spargelstechen ohne die Deutschen

Spargelstecher verdienen heute fast doppelt so viel wie noch vor zehn Jahren. Deutsche Arbeitslose bekommen die Landwirte trotzdem nicht auf den Acker. Wollen oder können sie nicht? Mehr Von Christoph Schäfer

07.05.2018, 21:31 Uhr | Wirtschaft

Heil im F.A.Z.-Gespräch „Breitbandausbau nicht gegen Mütterrente ausspielen“

Der neue Arbeits- und Sozialminister will die Interessen aller sozialen Gruppen wahren. Bezahlt werden müssen seine Vorhaben aber doch. Zur Abwägung kündigt er ein Großprojekt an. Mehr Von Dietrich Creutzburg und Kerstin Schwenn, Berlin

07.05.2018, 18:37 Uhr | Wirtschaft

Petition einer Kritikerin Spahn will Hartz IV nicht ausprobieren

Die Hartz-IV-Bezieherin Sandra Schlensog hatte über zweihunderttausend Stimmen gesammelt, damit der Gesundheitsminister einen Monat von Hartz IV lebt. Nun hat Jens Spahn seine schärfste Kritikerin getroffen. Mehr

28.04.2018, 18:43 Uhr | Politik

Verschwiegenes Vermögen Arbeitslose müssen Leistungen zurückzahlen

Wer den Behörden sein vorhandenes Vermögen verschweigt, muss als Arbeitsloser grundsätzliche alle Leistungen zurückzahlen. Das hat das Bundessozialgericht entschieden. Das gilt auch in einem ganz besonderen Fall. Mehr Von Marcus Jung

25.04.2018, 19:25 Uhr | Wirtschaft

Kramp-Karrenbauer im Porträt Der General

Annegret Kramp-Karrenbauer ist längst im Alltag angekommen – und konnte selbst die Skeptiker überzeugen. Wie die neue Generalsekretärin das Hauptquartier der CDU übernahm. Mehr Von Frank Pergande

23.04.2018, 17:43 Uhr | Politik

Reaktionen auf Nahles-Wahl „Sie wird Vertrauen gewinnen“

Nach dem schlechten Ergebnis von Andrea Nahles bei der Wahl zur SPD-Vorsitzenden stellt sich die Parteispitze demonstrativ hinter sie. Die Linke hofft auf einen Linkskurs der Sozialdemokraten. Und der FDP-Vorsitzende Christian Lindner will die Partei geeint sehen. Mehr

23.04.2018, 10:31 Uhr | Politik

Sozialstaat Beendet die Debatte über Hartz IV: Basta!

Dass Deutschland heute fast schon Vollbeschäftigung hat, hat viele Ursachen: Die Hartz-Reformen gehören dazu. Wer daran jetzt herumfingert, schafft Arbeitslosigkeit. Eine Analyse. Mehr Von Rainer Hank

22.04.2018, 17:12 Uhr | Wirtschaft

SPD wählt Nahles Das hat weh getan

Andrea Nahles wird mit dem zweitschlechtesten Ergebnis in der Geschichte der Partei in das Amt für den SPD-Vorsitz gewählt. Die Vorfreude, die sich in Nahles’ Rede spüren ließ, hat die Delegierten nicht angesteckt. Mehr Von Mona Jaeger, Wiesbaden

22.04.2018, 15:51 Uhr | Politik

Wahl für den Parteivorsitz Außenseiterin Lange tritt gegen Andrea Nahles an

Mit der erwarteten Wahl zur Parteichefin wird Andrea Nahles auf dem Parteitag endgültig zur starken Frau in der Partei gekürt. Für Spannung sorgt die Frage, wie viele Mitglieder sie für sich begeistern kann. Mehr

22.04.2018, 12:00 Uhr | Politik

Nahles-Konkurrentin Simone Lange will sozialpolitische Kehrtwende der SPD

Die SPD müsse ihre Parteiziele von der Regierungsbeteiligung trennen, fordert die Flensburger Oberbürgermeisterin. Heute tritt sie gegen Andrea Nahles als SPD-Vorsitzende an. Aus der Parteispitze kommen Vorwürfe. Mehr

22.04.2018, 03:49 Uhr | Politik

Bundesagentur-Chef Scheele „Geisterdebatte um Hartz IV“

Nach Peter Hartz hat sich nun auch Bundesagentur-Chef Detlef Scheele in der Hartz-IV-Debatte zu Wort gemeldet. Der oberste Verantwortliche für die Grundsicherung lobt das System und rügt inhaltsleere Kritik. Doch auch er sieht Änderungsbedarf. Mehr

21.04.2018, 10:33 Uhr | Wirtschaft

Fehlanreize des Sozialstaats Mehr Arbeit – weniger Geld?

Familienministerin Giffey kämpft gegen falsche Botschaften des Sozialstaats. Sie will die „harte Abbruchkante“ beim Kinderzuschlag abschaffen – manchen geht das nicht weit genug. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

19.04.2018, 14:30 Uhr | Wirtschaft

Neue Leute, alte leier Eine Partei auf Wiedervorlage

Vor der Wahl von Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden ist dauernd von einer Erneuerung der Partei die Rede. Die wurde allerdings schon 2009 versprochen. Mehr Von Mona Jaeger und Matthias Wyssuwa, Neubrandenburg und Köln

17.04.2018, 10:57 Uhr | Politik

Digitalisierung Klauen die Roboter unsere Jobs?

Roboter arbeiten als Lehrer und pflegen Kranke. Da bleibt für den Menschen nicht viel übrig, heißt es. Von wegen. Mehr Von Corinna Budras

16.04.2018, 14:33 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Hartz-IV-Bezieher immer länger ohne Job

In der Debatte um Hartz-IV sorgen diese Zahlen für Sprengstoff: Hartz-IV-Bezieher bleiben immer länger ohne Job. Selbst die Agentur für Arbeit spricht von einer „Verhärtung“ der Situation. Mehr

16.04.2018, 05:58 Uhr | Wirtschaft

Sozialsysteme Hartz IV, die Flüchtlinge und eine Lüge

Hartz IV fördert die Armut, behauptet der Sozialminister. Dabei ist das Gegenteil wahr: Das Geld ermöglicht es Verfolgten, in den Sozialstaat einzuwandern. Wer höhere Bezüge will, fördert auch die AfD. Ein Kommentar. Mehr Von Rainer Hank

15.04.2018, 11:28 Uhr | Wirtschaft

Hartz-IV-Kommentar Heils Großzügigkeit

Hartz IV soll großzügiger werden – so verspricht es der Arbeitsminister. Beruhigend ist das nicht. Mehr Von Heike Göbel

13.04.2018, 23:43 Uhr | Wirtschaft

Asylbewerber auf Arbeitssuche Die meisten Flüchtlinge leben von Hartz IV

Nur langsam schaffen es die Menschen, die nach Deutschland gekommen sind, in Arbeit. Ohne Wirtschaftsaufschwung sähe es düster aus. Eine Zwischenbilanz. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

13.04.2018, 06:22 Uhr | Wirtschaft

„Drückeberger schonen“? Streit um Hartz-IV-Strafen für junge Menschen

Wer sich nicht um einen Arbeitsplatz bemüht, bekommt weniger staatliche Hilfe. Sollen Junge anders behandelt werden als Altere? Darum gibt es Streit. Mehr

12.04.2018, 10:49 Uhr | Wirtschaft

Hartz-IV-Empfänger „Die allermeisten halten sich an die Spielregeln“

Die Bundesagentur für Arbeit hat im vergangenen Jahr etwas mehr Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger ausgesprochen. Der Großteil entfällt auf ein bestimmtes Vergehen. Mehr

11.04.2018, 07:46 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Anne Will Das Hartz-IV-Dilemma des Hubertus Heil

In der Talkrunde bei Anne Will beginnen die Namen aller Gäste mit dem Buchstaben H – wie Hartz IV. Das ist die einzige Gemeinsamkeit. Vor allem bei einer Frage sind sich die Teilnehmer alles andere als einig. Mehr Von Hans Hütt

09.04.2018, 06:47 Uhr | Feuilleton

Grundsicherung Jeder zehnte Hartz-IV-Bezieher stammt aus Syrien

Fast sechs Millionen Menschen beziehen in Deutschland Grundsicherung. Ein Drittel davon sind nach einem Medienbericht Ausländer. Mehr

06.04.2018, 09:09 Uhr | Politik

Opposition im Kabinett Warum „Spahnhofer“ Merkel provoziert

Islam-Debatte, Hartz IV, rechtsfreie Räume, zu lasches Vorgehen gegen Drogendealer: Fast jeden Tag machen Jens Spahn und Horst Seehofer mit kontroversen Aussagen auf sich aufmerksam und reizen die Kanzlerin. Dahinter steckt Kalkül. Mehr Von Oliver Georgi

05.04.2018, 14:09 Uhr | Politik
1 2 3 ... 26 ... 52  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z