Hannover Messe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Künstliche Intelligenz Die Roboter erobern neue Reviere

Sogenannte Cobots machen Karriere. Sie sind kleiner, flexibler und schneller zu programmieren als große Roboter: Start-ups zwingen die Platzhirsche der Branche zum Handeln. Mehr

26.04.2018, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Hannover Messe

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Evolution der Maschinen Intelligente Brut

Es ist soweit: Künstliche Intelligenz kann sich fortpflanzen. Die Evolution der Dinge. Was kommt wohl raus, wenn sich KI und Roboter zum Dreier mit dem 3D-Drucker treffen? Eine Glosse. Mehr Von Joachim Müller-Jung

25.04.2018, 18:04 Uhr | Wissen

Technik-Wettlauf Ein Weckruf für die Zukunft Europas

Die Bilanz der Vordenker der Europäischen Kommission zum Stand der Künstlichen Intelligenz in der EU fällt ernüchternd aus. China und Amerika haben demnach überholt. Eine Chance gibt es aber noch. Mehr Von Carsten Knop

24.04.2018, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz So soll Deutschland das KI-Rennen gewinnen

Die Kanzlerin entwirft einen Plan, wie es Deutschland mit der kommenden KI-Weltmacht China aufnehmen kann. Dabei hapert es hierzulande schon an den Grundlagen für die künftige Ausrichtung. Mehr Von Georg Giersberg, Hannover

23.04.2018, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Mensch gegen Maschine Tischtennisprofi Ovtcharov duelliert sich mit Roboter

Das deutsche Tischtennis-Ass Dimitri Ovtcharov hat schon so manchen Gegner das Fürchten gelehrt. Ob ihm das auch im Duell mit einem Roboter gelingt? Mehr

22.04.2018, 16:54 Uhr | Wirtschaft

Industrie-Kommentar Die Fabrik von morgen

Die Hannover Messe gilt als Schaufenster für die Arbeitsrealität der Zukunft. Jetzt geht es um die schrittweise Weiterentwicklung von Industrie 4.0. Auch hier könnte Deutschland zum führenden Exporteur werden. Mehr Von Georg Giersberg

21.04.2018, 16:37 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierung Wer künftig das Ohr der Kanzlerin hat

Henning Kagermann gibt sein Amt als Präsident der Akademie der Technikwissenschaften ab. Sein Nachfolger wird ein guter Bekannter aus der Softwarebranche: Karl-Heinz Streibich von der Software AG muss sich künftig um Künstliche Intelligenz und Sprunginnovationen kümmern. Mehr Von Georg Giersberg und Carsten Knop

20.04.2018, 18:31 Uhr | Wirtschaft

Verteidigungsausgaben Trump fordert in diesem Punkt nichts anderes als Obama

Können Sie sich noch daran erinnern, als der amerikanische Präsident Obama zur Hannover Messe reiste und die Kanzlerin traf? Nein, da ging es eben nicht hauptsächlich um das Freihandelsabkommen TTIP. Mehr Von Carsten Knop

21.03.2018, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Exat51 in Krefeld Deko-Bomben vom Balkan

Im Mies-van-der-Rohe-Haus Lange in Krefeld ist die jugoslawische Künstlergruppe Exat51 als Exit-Strategie aus dem Sozialistischen Realismus zu sehen. Wir waren für Sie da. Mehr Von Georg Imdahl

12.12.2017, 22:46 Uhr | Feuilleton

Management Der neue Vorgesetzte ist vor allem Kommunikator

Industrie 4.0 verändert die Arbeitswelt. Und die Chefs. Warum Hierarchien heute aufgeweicht werden und auch gar nicht mehr unbedingt zielführend sind. Mehr Von Georg Giersberg

08.05.2017, 09:30 Uhr | Beruf-Chance

Prinz Philips Sprüche „Werft ihr immer noch Speere aufeinander?”

Prinz Philip, Herzog von Edinburgh und Ehemann der englischen Königin, zieht sich zurück. Er ist landesweit geschätzt und berüchtigt für seinen Humor. Eine Liste seiner krassesten Äußerungen. Mehr

04.05.2017, 13:25 Uhr | Gesellschaft

Die EU und der Brexit London steht mit dem Rücken zur Wand

Die Europäische Union ist sich in Sachen Brexit erstaunlich einig. Für die Verhandlungen hat sie eine klare Strategie. Und die baldige Wahl in Großbritannien könnten dabei ein Vorteil sein. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

27.04.2017, 18:00 Uhr | Politik

Kolumne „Nine to Five“ Bitte, liebe Ingenieure

Moderne Bürogenossen könnten bald aus Blech und Platinen bestehen. Für die Kollegen-Roboter, die die Ingenieure schon fleißig entwerfen, hätten wir aber bitteschön noch ein paar Wünsche! Mehr Von Sven Astheimer

27.04.2017, 06:36 Uhr | Beruf-Chance

Kommentar Maschinen und Daten

Die deutschen Maschinenbauer wollen künftig einheitliche Schnittstellen für den Datenaustausch verwenden. Was technisch klingt, ist ein Meilenstein auf dem Weg in die digitalisierte Fabrik. Mehr Von Carsten Knop

25.04.2017, 07:14 Uhr | Wirtschaft

Industrie 4.0 Der digitale Zwilling wird intelligent

Die digitale Welt bietet eine Fülle neuer Dienstleistungen. Auf der Hannovermesse bekommt man erste Eindrücke der neuen Möglichkeiten. Es geht um viel. Mehr Von Georg Giersberg, Hannover

24.04.2017, 13:08 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlung Merkel fordert Geschlossenheit gegenüber den Briten

Wenn die EU mit Britannien den Brexit verhandelt, ist Zusammenhalt gefragt - bekräftigt die Kanzlerin. Die deutsche Wirtschaft steht hinter ihr. Mehr

24.04.2017, 10:03 Uhr | Brexit

F.A.S. exklusiv Wie künstliche Intelligenz das Wachstum beflügeln wird

Künstliche Intelligenz kann immer mehr und Computer machen immer weniger Fehler. Jetzt hat McKinsey ausgerechnet, was das für die Wirtschaft heißt. Doch der Wachstumsmotor brummt nicht ganz automatisch; es gibt auch Risiken. Mehr

22.04.2017, 15:01 Uhr | Wirtschaft

Verschiebung in den Juni Auf der nächsten Cebit wird es wärmer

Auf der IT-Messe Cebit ist es meistens kalt. Jetzt will die Messe attraktiver werden – und verlegt das Datum. Mehr Von Carsten Knop

22.03.2017, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Vor Berlin-Besuch Obama in Deutschland: Ein Abschied mit Wehmut

Die Beziehung der Deutschen zum amerikanischen Präsidenten Barack Obama war Liebe auf den ersten Blick. Umso enttäuschter waren sie, als die Liebe erkaltete. Doch mit Blick auf seinen Nachfolger kommt bei vielen Wehmut auf. Mehr Von Oliver Kühn

16.11.2016, 15:12 Uhr | Politik

Zu Besuch in Deutschland Obama kommt noch einmal nach Berlin

Der amerikanische Präsident Barack Obama besucht Deutschland in seiner Amtszeit noch ein letztes Mal. Seine Visite dürfte vor allem symbolischen Charakter haben. Mehr

25.10.2016, 17:26 Uhr | Aktuell

Freihandel Was nun, TTIP?

Sigmar Gabriel erklärt das Abkommen der EU mit Amerika für faktisch gescheitert, die Kommission will eine Einigung bis Jahresende. Wie passt das zusammen? Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

31.08.2016, 14:40 Uhr | Wirtschaft

Industrie 4.0 „Wir können dem Silicon Valley Paroli bieten“

Der Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft Reimund Neugebauer über sichere Datenräume, das Internet der Zukunft – und die Konkurrenz zu Google und Co. Mehr Von Uwe Marx

13.07.2016, 06:48 Uhr | Wirtschaft

Kuka Was wollen die Chinesen da kaufen?

Kaum eine deutsche Aktie lief in den vergangenen 5 Jahren besser als die von Kuka. Das hat seine Gründe. Mehr

18.05.2016, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Freihandelsabkommen TTIP „Die Amerikaner bewegen sich null, null“

Die Zweifel wachsen gewaltig, dass das Freihandelsabkommen TTIP noch etwas wird. Europas Politiker kritisieren Amerika. Dort ist Wahlkampf und Freihandel ein Unwort. Mehr

03.05.2016, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Microsoft-Chefin Deutschland Frau Bendiek, für wen ist Schicht im Schacht?

Auf der re:publica wirbt Microsoft für das berufliche Miteinander von Mensch und Maschine. Die Deutschland-Chefin Sabine Bendiek über die Arbeitswelt der Zukunft und die Angst vor sozialen Spannungen. Mehr Von Fridtjof Küchemann

02.05.2016, 11:53 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z