Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Handelsblatt

Dieselaffäre Ehemaliger Porsche-Vorstand in Untersuchungshaft

Mit der nächsten Verhaftung erreicht die Aufklärung im Dieselskandal eine neue Stufe. Der Kreis der Verdächtigen wird größer. Nun sitzt ein hochrangiger früherer Porsche-Vorstand in Untersuchungshaft. Mehr

16.10.2017, 15:03 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Handelsblatt
1 2 3 ... 21 ... 42  
   
Sortieren nach

Tom Enders wehrt sich „Keine schwarzen Kassen bei Airbus“

Der Rüstungskonzern Airbus wird von einem Korruptionsskandal erschüttert. Jetzt wehrt er sich gegen Korruptionsvorwürfe – und kündigt an, den Laden „auf den Kopf“ zu stellen. Mehr

16.10.2017, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Schmiergeldzahlungen Airbus-Managern droht in Kürze Anklage

Airbus wird von einer Korruptionsaffäre erschüttert. Jetzt hat die Münchner Staatsanwaltschaft 16 Beschuldigte im Visier. Die Vorwürfe reichen zurück bis ins Jahr 2003. Mehr Von Ulrich Friese, Christian Geinitz, Henning Peitsmeier und Christian Schubert

10.10.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Reprivatisierung Crédit Agricole bemüht sich um Commerzbank

Derzeit sind es nur Planspiele. Doch irgendwann wird die Bundesregierung ihren Commerzbank-Anteil verkaufen. Mit der Crédit Agricole gibt es jetzt einen weiteren Interessenten. Mehr Von Hanno Mußler

09.10.2017, 17:16 Uhr | Finanzen

Automobilindustrie Skoda streicht Dieselmotor in Kleinwagen-Baureihe

Mit Skoda hat erstmals eine Marke des Volkswagen-Konzerns das Aus für den Diesel in einem Kleinwagen verkündet. Es geht um die Baureihe Fabia. Mehr

14.09.2017, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Drei Jahre auf der Flucht Mutmaßlicher Kinox.to-Betreiber gefasst

Noch immer kann man über Kinox.to zu unerlaubten Raubkopien etwa von Spielfilmen gelangen. Betreiber des Internetportals sind laut Staatsanwaltschaft zwei flüchtige Brüder. Nun klickten für einen die Handschellen. Mehr

12.09.2017, 13:29 Uhr | Gesellschaft

Carsten Rodbertus Verfahren gegen Prokon-Gründer eingestellt

Prokon-Gründer Carsten Rodbertus hat eine Sorge weniger. Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat die Ermittlungen eingestellt. Ein Schneeballsystem sei Prokon nicht gewesen, heißt es unter anderem. Mehr

07.09.2017, 12:50 Uhr | Finanzen

Kritik an Zinspolitik Cryan bangt um die Wettbewerbsfähigkeit

Der Vorstandschef der Deutschen Bank fordert einen Kurswechsel der EZB. Die negativen Zinsen gefährden Europas Banken. Nicht nur Cryan zeigt sich besorgt. Mehr Von Markus Frühauf

06.09.2017, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Air-Berlin-Insolvenz Die seltsame Nähe der Bundesregierung zur Lufthansa

Air Berlin ist insolvent, das Rennen um die besten Teile der Pleite-Airline läuft. Geht es nach den maßgeblichen Politikern, ist das längst klar, wer die Nase vorn haben wird. Nun übt ein prominenter CDU-Politiker in der F.A.Z. heftige Kritik daran. Mehr Von Hanna Decker

21.08.2017, 18:59 Uhr | Wirtschaft

Mautbetreiber Steigt Daimler bei Toll Collect aus?

Toll Collect sammelt die Lkw-Maut auf deutschen Autobahnen ein – zumindest noch ein Jahr lang. Daimler könnte dann nicht mehr mitmachen. Mehr

14.08.2017, 07:52 Uhr | Wirtschaft

Streit um Volkswagen Privatisieren, den Mitarbeitern geben oder alles so lassen

Über die Staatsbeteiligung an Volkswagen ist ein Streit entbrannt. FDP und Linke schlagen gravierende Änderungen vor. Wahrscheinlicher ist das, was die CDU wünscht. Mehr

09.08.2017, 14:02 Uhr | Finanzen

Sozialbericht im Kabinett Mehr als 900 Milliarden Euro Sozialausgaben

Der Arbeitsmarkt brummt, in Deutschland herrscht Rekordbeschäftigung. Trotzdem steigen die Sozialausgaben immer weiter. Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass viele Menschen schlecht bezahlte Jobs haben. Mehr

02.08.2017, 11:18 Uhr | Aktuell

Pläne von VW Audi soll zehn Milliarden Euro sparen

Die Sparkarawane im VW-Konzern erreicht Audi. Nach der Kernmarke Volkswagen will der Premiumhersteller so auf die Entwicklungen in der Elektromobilität reagieren. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg und Rüdiger Köhn, München

31.07.2017, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Kartellverdacht Autohersteller in Erklärungsnot

Die Autoindustrie strapaziert die Nerven der Verbraucher. Haben deutsche Autohersteller still und heimlich verbotene Absprachen getätigt? BMW wehrt ab, VW und Daimler schweigen. Die Schwaben hatten aber offenbar selbst schon länger Bedenken. Mehr

24.07.2017, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Fast 700 Unternehmen Schwarze Liste der Türkei offenbar noch viel länger

Die Liste mit Unternehmen und Einzelpersonen, die von der türkischen Regierung bezichtigt werden, Terroristen zu unterstützen, ist bekannt. Aber offenbar ist sie deutlich länger als vermutet. Mehr

21.07.2017, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Neue Russland-Sanktionen Gefahr für „die gesamte Öl- und Gasversorgung“

Amerika könnte demnächst wohl alle Unternehmen mit Sanktionen belegen, die helfen, russische Gas- und Ölpipelines zu bauen, zu betreiben oder auch nur zu warten. Europas Energieunternehmer schlagen Alarm. Mehr

20.07.2017, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Arbeitgeber warnen IG Metall Großer Streit um die 35-Stunden-Woche

Die Gewerkschafter von der IG Metall wollen an die Wochenarbeitszeit ran. Die Unternehmenslenker der Branche warnen sie davor, was dann geschieht. Mehr

17.07.2017, 07:40 Uhr | Wirtschaft

Qatar und China Sind die Großaktionäre der Deutschen Bank vertrauenswürdig?

Die Bankenaufseher der Europäischen Zentralbank erwägen wohl, die größten Aktionäre der Deutschen Bank zu überprüfen. Es geht um mehrere wichtige Fragen. Mehr

17.07.2017, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Rettungsfonds-Chef schlägt vor Ein „Schlechtwetter-Fonds“ für die Währungsunion

Um gegen künftige Krisen besser gewappnet zu sein, soll der Euroraum ein neues Instrument schaffen, empfiehlt Rettungsfonds-Chef Regling. Und nennt ein Vorbild. Mehr

13.07.2017, 08:15 Uhr | Wirtschaft

Rüdiger Grube Ehemaliger Bahnchef heuert bei Lazard an

Der ehemalige Bahnchef Rüdiger Grube hat einen neuen Job. Er wechselt zur amerikanischen Investmentbank Lazard und soll sich dort um wichtige Kunden in Deutschland kümmern. Mehr

13.07.2017, 04:09 Uhr | Wirtschaft

G-20-Teilnehmer Wer will was in Hamburg?

Weltpolitik in der Hansestadt: Die Staats- und Regierungschefs versuchen, ihre Ziele durchzusetzen. Wer fordert was – und wer hat die besten Erfolgsaussichten? Ein Überblick. Mehr Von Julian Dorn, Oliver Georgi, Lilian Häge und Anna-Lena Ripperger

06.07.2017, 18:46 Uhr | G-20-Gipfel

G-20-Gipfel in Hamburg Die neue Unübersichtlichkeit

Am Vorabend des G-20-Gipfels sind die Konfliktherde der Welt Gegenstand diverser Gespräche im kleinen Format. Die Kluft, die den Westen durchzieht, ist so groß wie nie. Manch einer versucht sie für sich zu nutzen. Mehr Von Majid Sattar, Hamburg

06.07.2017, 18:36 Uhr | G-20-Gipfel

Mögliche Stahlfusion Thyssen gibt sich wohl mit weniger zufrieden

Legt der deutsche Industriekonzern Thyssen sein Stahlgeschäft mit einem indischen Wettbewerber zusammen? Die Führung will das in diesem Monat klären - und rückt offenbar in einem Punkt von ihrer bisherigen Haltung ab. Mehr

03.07.2017, 07:45 Uhr | Wirtschaft

T-Mobile US Telekom plant große Fusion in Amerika

T-Mobile US soll offenbar mit dem Wettbewerber Sprint fusionieren. Und das, obwohl ein ähnlicher Versuch der Tochtergesellschaft der Telekom schon einmal gescheitert ist. Mehr

21.06.2017, 12:15 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsverhandlungen in NRW Das ging schnell

Die Düsseldorfer Koalition ist durch mit ihren Verhandlungen. Nach anfänglichem, demonstrativem Zögern der FDP lief es unerwartet geschmeidig. Wichtige Eckpunkte stehen bereits fest. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

14.06.2017, 13:40 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 21 ... 42  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z