Hamburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Hamburg

   
Sortieren nach

Hamburger Rotlicht-Szene Prügel für Albaner-Toni

Eine handgreifliche Auseinandersetzung im Hamburger Milieu lenkt den Blick auf die Machenschaften der örtlichen Rotlicht-Szene. Die Geschäfte laufen längst nicht mehr so gut. Ein gewaltiger Umbruch steht bevor. Mehr Von Stefan Tillmann

03.11.2009, 17:23 Uhr | Gesellschaft

Rehm fürchtet Krisen-Ausweitung Rettungsfonds warnt vor gesellschaftlicher Krise

Der Chef des Banken-Rettungsfonds Soffin, Hannes Rehm, hat vor einer Ausweitung der Finanzkrise auf Gesellschaft und Politik gewarnt. Wir müssen verhindern, dass die ökonomische Krise zu einer Krise der gesellschaftlichen Institutionen und der politischen Ordnung wird, sagte Rehm. Mehr

02.11.2009, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Öffentliche Haushalte Steuerschätzung eröffnet keine neuen Spielräume

An diesem Dienstag werden die Steuerschätzer in Hamburg ihre Arbeit aufnehmen. Am Donnerstag wird das Ergebnis vorliegen. Fest steht aber schon jetzt: Es wird die Finanzierung der geplanten Steuersenkungen nicht wesentlich erleichtern. Mehr

02.11.2009, 11:45 Uhr | Wirtschaft

Mauerfall im Jugendbuch Schnäppchenjäger, Stasi-Spitzel

Zwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer ist das einst geteilte Deutschland auch das Thema einiger Jugendbücher. Dass es nicht leicht ist, sich dieser Vergangenheit zu stellen, wird in jedem der Bücher deutlich. Und auch, dass es sehr viele Wege dorthin gibt. Mehr Von Heidi Strobel

02.11.2009, 07:00 Uhr | Politik

Terrorgefahr Prediger verstört Islamisten

Der Brief eines als Hassprediger berüchtigten Islamisten sorgt für Kontroversen: Der in Marokko inhaftierte Mohammed al-Fasasi fordert in dem Schreiben militante Islamisten in Deutschland zu Gewaltverzicht auf. Die Gefahr eines Anschlags, wie ihn 2007 die Sauerland-Gruppe plante, halten die Behörden aber weiter für hoch. Mehr Von Markus Wehner

01.11.2009, 14:53 Uhr | Politik

Zeitungsarchive Erst die Kulturrevolution, dann die Moderne

Wochenblätter für ein aufgeklärtes Land: Ein Gespräch mit dem Bremer Zeitungsforscher Holger Böning Mehr

01.11.2009, 12:44 Uhr | Wissen

Große regionale Unterschiede Spitzengehälter in Düsseldorf

Die Höhe der Vergütung wird auch durch den Standort des Unternehmens beeinflusst. Zu diesem Ergebnis kommt die Managementberatung Kienbaum. Während ein Ingenieur in einer Führungsposition in Düsseldorf durchschnittlich 106.000 Euro erhält, verdient sein Kollege aus Hannover nur 91.000 Euro. Mehr

01.11.2009, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

SNCF Konkurrenz für die Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn bekommt erstmals ernsthafte Konkurrenz im Fernverkehr. Zwei Unternehmen machen sich bereit, demnächst einen Intercity-Verkehr zu betreiben. Darunter ist der französische Staatskonzern SNCF. Mehr Von Christian Schubert und Konrad Mrusek

30.10.2009, 16:37 Uhr | Wirtschaft

Liber Berlin Dalís Bibel

Zehn Jahre alt und kein bisschen müde: eine Vorschau auf das Angebot der Antiquariatsmesse Liber Berlin im Schlüterhof des Zeughauses. Mehr Von Camilla Blechen, Berlin

29.10.2009, 11:47 Uhr | Feuilleton

Trotz Milliardengewinn BP streicht 600 Stellen in Deutschland

Trotz eines unerwartet hohen Gewinns im dritten Quartal verschärft British Petroleum abermals sein laufendes Kostensenkungsprogramm. In Deutschland will der Ölkonzern Medienberichten zufolge 600 Arbeitsplätze abbauen. Mehr

28.10.2009, 08:47 Uhr | Wirtschaft

Urteil Erhöhung der Gaspreise nur mit Begründung

Der Energiekonzern Eon darf die Gaspreise nicht mehr ohne stichhaltige Begründung anheben. Das Hamburger Landgericht erklärte nach einem mehr als vier Jahre dauernden Prozess eine Preisklausel für ungültig. Verbraucherschützern zufolge können sich nun alle Gaskunden mit ähnlichen Klauseln wehren. Mehr

27.10.2009, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Schulreform in Hamburg Alarm im Lernbezirk

Hamburger Schulen werden umgebaut: Fortan sollen Kinder bis zur sechsten Klasse gemeinsam büffeln. Elternwille, ade - das schürt Panik. Kann ein Bürgerbegehren das Projekt zum Kippen bringen? Mehr Von Anna von Münchhausen

27.10.2009, 11:29 Uhr | Gesellschaft

Angela Merkel Kein Kronprinz, nirgends

Die Koalitionsverhandlungen sind vorbei, das neue Kabinett steht - doch nicht nur der Auftritt der drei Parteivorsitzenden bei der Vorstellung des Koalitionsprogramms zeigt: Angela Merkel passt genau auf, dass niemand neben ihr zu viel Macht bekommt. Das Regierungspersonal beweist es. Mehr Von Eckart Lohse

25.10.2009, 15:12 Uhr | Politik

Szenegetränke Die Rückkehr der Limonade

Cranberry oder Tannennadel und alles irgendwie natürlich: Seit dem Erfolg von Bionade explodiert der Brausemarkt. Kleine Erfinder machen die besten Szenegetränke. Mehr Von Julia Schaaf

24.10.2009, 10:00 Uhr | Gesellschaft

Stuttgart Veto gegen Jackson-Show abgewiesen

Das Michael-Jackson-Erinnerungskonzert am 3. November in Stuttgart mit Jackson-Double William Hall wird aller Voraussicht nach stattfinden. Das Stuttgarter Landgericht hat den Eilantrag eines angeblichen Nachlassverwalters abgewiesen. Mehr

22.10.2009, 15:39 Uhr | Gesellschaft

Büroimmobilien Mieter lassen Vorsicht walten

Obwohl sich eine wirtschaftliche Erholung andeutet, schieben viele Unternehmen eine Entscheidung über ihren künftigen Bedarf an Bürofläche auf. An den Nominalmieten ist die Zurückhaltung bisher jedenfalls noch nicht ablesbar. Mehr Von Steffen Uttich

22.10.2009, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Kunst und Antiquitäten Kühe im Kühlen

Mit Alexander Kanoldt und Lovis Corinth: Die höchsten Zuschläge gab es bei Stahl in Hamburg für Gemälde der beiden Künstler - der Nachbericht zur Auktion im Norden. Mehr Von Vita von Wedel

20.10.2009, 07:55 Uhr | Feuilleton

Olli Dittrich im F.A.Z.-Gespräch Deutschland ist wieder wer

An diesem Sonntag geht die Serie Dittsche - das wirklich wahre Leben in die zwölfte Staffel. Den Macher Olli Dittrich haben wir gefragt, welchen Einfluss die Wirtschaftskrise auf das wirklich wahre Leben im Fernsehen hat. Mehr

18.10.2009, 17:11 Uhr | Feuilleton

HSH Nordbank Es wird eng für Dirk Jens Nonnenmacher

Der HSH-Chef kommt nicht aus den Schlagzeilen. Staatsanwälte ermitteln gegen ihn wegen der sogenannten Omega-Geschäfte, die sich für die Bank zum Desaster entwickelten. Doch der Aufsichtsratschef Hilmar Kopper steht noch hinter ihm. Mehr

17.10.2009, 23:00 Uhr | Wirtschaft

None Exodus ins All

Ein Berliner Linienbus mit vom Atem der aufgeregten Passagiere beschlagenen Scheiben steht auf einem unbeleuchteten Parkplatz. Wir befinden uns in einer dieser Brachen zwischen Lichtenberg und Oberschweineöde, die immer noch für die Poesie der Hauptstadt zuständig sind. Mehr

17.10.2009, 21:43 Uhr | Feuilleton

Wege zur Stiftung Wenn der Sammler stiften geht

Zinnarmeen für die Öffentlichkeit: So mancher träumt vom eigenen kleinen Museum für die eigene Kollektion. Doch die Hürden sind hoch, guter Wille allein reicht nicht. Mehr Von Peter Rawert

16.10.2009, 18:54 Uhr | Feuilleton

CDU Aufstand gegen Merkel in der Jungen Union

Der CDU-Nachwuchs begehrt gegen die Parteivorsitzende auf. Drei Landesverbände der Jungen Union fordern, unverzüglich einen Bundesparteitag einzuberufen. Sie unterstellen Kanzlerin Merkel Feigheit vor dem Freund, weil sie sich einer Debatte über die Gründe für das schlechte Wahlergebnis verweigere. Mehr Von Wulf Schmiese, Berlin

16.10.2009, 11:00 Uhr | Politik

Hamburger Traditionswerft Abu Dhabi steigt bei Blohm + Voss ein

Ende September hat ThyssenKrupp die Nordseewerke in Emden verkauft. Nun geht der Abschied vom Schiffbau weiter. Das Unternehmen trennt sich von weiten Teilen der Hamburger Traditionswerft Blohm + Voss. Eine Schiffbaugruppe aus den Vereinigten Arabischen Emiraten steht als Käufer bereit. Mehr

15.10.2009, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Monet in Wuppertal Dass es ein Heuhaufen war, wusste der Katalog

Wuppertal liegt neben der Sixtinischen Kapelle: Eine sensationelle Monet-Ausstellung im Von der Heydt-Museum bietet eine klug inszenierte Auswahl aus der immensen Fülle seiner Bilder. Mehr Von Konstanze Crüwell

15.10.2009, 08:52 Uhr | Feuilleton

Arbeitsrecht Zum Schweigen verurteilt

Schwatzhafte Angestellte können viel Schaden anrichten. Deshalb setzen viele Firmen auf Klauseln zur Verschwiegenheit. Doch damit kommen sie nicht so leicht durch. Mehr Von Martin Dommer

14.10.2009, 16:05 Uhr | Beruf-Chance
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z