Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Hamburg

Alle Artikel zu: Hamburg
   
Sortieren nach

Deutsche im Ausland Nach Dubai in die Selbständigkeit

Dubai gilt als das Land der Reichen und Schönen. Aber das ist vorbei. Auch dort wird hart gearbeitet. Nicht zuletzt von deutschen Freiberuflern, die der Krise widerstehen - und bleiben wollen. Rainer Hermann hat vier Deutsche in Dubai besucht. Mehr Von Rainer Hermann

01.05.2009, 09:34 Uhr | Wirtschaft

Kreuzfahrt Mond auf dem Wasser

Das Clubschiffunternehmen Aida ist erwachsen geworden. Im April wurde das jüngste Schiff der Flotte, die Aidaluna getauft. Eine Testfahrt. Mehr Von Oliver Schmidt

01.05.2009, 09:06 Uhr | Reise

Pandemiegefahr Schweinegrippe heißt jetzt Influenza A (H1N1)

Die Weltgesundheitsorganisation hat wegen der Schweinegrippe die zweithöchste Alarmstufe ausgerufen. Die Welt steht demnach unmittelbar vor einer Pandemie. Unterdessen hat die EU-Kommission einheitliche Definitionen zum Virus verabschiedet. Mehr

01.05.2009, 08:33 Uhr | Gesellschaft

Vordertaunus Der Anfang der Bescheidenheit

In den feinen Städten des Vordertaunus fallen Verkaufsschilder in den Gärten auf. Die Investment-Yuppies sind weg, sagen die Immobilienmakler und machen Witze über ihre ehemaligen Kunden. Von Krise keine Spur, die Nachfrage sei konstant hoch, heißt es. Mehr Von Birgit Ochs

30.04.2009, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Schweinegrippe Erster Todesfall außerhalb Mexikos

In den Vereinigten Staaten ist ein Kleinkind an der Schweinegrippe gestorben. In Deutschland haben sich nachweislich drei Mexiko-Urlauber aus Hamburg und aus Bayern mit der Krankheit infiziert. Bundesgesundheitsministerin Schmidt warnt vor Reisen nach Mexiko, in Frankreich wird gar ein Stopp aller Flüge in das mittelamerikanische Land gefordert. Mehr

29.04.2009, 13:52 Uhr | Gesellschaft

Verdacht auf Hochzeitsrabatte Kartellamt durchsucht Edeka-Zentrale

Das Bundeskartellamt hat die Zentrale des Supermarktriesen Edeka in Hamburg durchsucht. Der größte deutsche Lebensmittel-Einzelhändler steht im Verdacht, seine Nachfragemacht gegenüber Lieferanten ausgenutzt zu haben. Mehr

29.04.2009, 11:56 Uhr | Wirtschaft

Burlesque Comedy mit Ausziehen

Ein neues Phänomen ist in Deutschland angekommen: Burlesque. Das ist eine ironische Form des Strips, die auch Frauen gefällt. Es darf schlüpfrig sein, auch vulgär. Billig ist es nie. Und es wird viel gelacht. Mehr Von Julia Schaaf

29.04.2009, 08:00 Uhr | Gesellschaft

Investment-Zertifikate Lehman-Opfer erstreitet 50.000 Euro vor Gericht

Die Frankfurter Sparkasse hat erstmals einen Prozess gegen einen Lehman-Geschädigten verloren. Das Landgericht Frankfurt hat dem Kunden wegen Beratungsfehlern Schadensersatz zugesprochen, sprach aber von einer Einzelfallentscheidung. Mehr

28.04.2009, 21:04 Uhr | Finanzen

Frankfurter Literaturhaus Haus ohne Hüterin

Das Jahr 2009 ist für das literarische Leben Frankfurts ein Jahr der Abschiede: Erst verkündete Suhrkamp seinen Umzug nach Berlin. Jetzt verlässt Maria Gazzetti das Frankfurter Literaturhaus, das unter ihrer Leitung zu einer festen Größe im kulturellen Leben der Stadt geworden war. Mehr Von Felicitas von Lovenberg

28.04.2009, 11:49 Uhr | Feuilleton

Alte und Neue Kunst In Seenot auf dem Chiemsee

Eindrucksvoll beschwor Joseph Wopfner malerisch die Gefahr der bayrischen Gewässer. Seine dramatische Szene kommt bei der Auktion mit Alter und Neuer Kunst bei Ketterer in München zum Aufruf - die Vorschau. Mehr Von Brita Sachs, München

27.04.2009, 18:55 Uhr | Feuilleton

Fragen Sie Reich-Ranicki Handfeste Sauereien in großer Menge

Ist Marcel Reich-Ranicki prüde? Das nicht, aber über Henry Millers Bücher wird er nie schreiben. Warum, das erzählt der Literaturkritiker hier. Außerdem: Sollte Kästners Fabian Pflichtlektüre sein? Mehr

27.04.2009, 12:28 Uhr | Feuilleton

Hamburg Potential in St. Pauli

Auch Hamburgs Immobilienmarkt bekommt die Krise zu spüren. Zwar starten einige neue Bauvorhaben, doch die Büronachfrage ist stark zurückgegangen. Jetzt beginnen die Investoren den berühmt-berüchtigten Stadtteil St. Pauli zu entdecken. Mehr Von Christiane Harriehausen

26.04.2009, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Toskana Gehst du noch . . .

Später Nachmittag. Eine Gruppe von Toskana-Urlaubern ist die kilometerlange Zypressenallee heraufgefahren nach Bolgheri. Von der Piazza Alberto sieht man auf rosa blühende Bäume, Olivenhaine und bis zum Meer. Mehr

26.04.2009, 00:00 Uhr | Reise

Karstadt Das Warenhaus ist nicht tot

Hat das Kaufhaus eine Zukunft? In der Mitte der Gesellschaft sucht Karstadt seine neue, alte Kernzielgruppe. In der Filale 057, im Main-Taunus-Zentrum nahe Frankfurt, ist sie schon zu Hause. Ein Ortsbesuch bei Spannbetttüchern, Lachsbrötchen, Verkäuferinnen und Kunden. Mehr Von Sebastian Balzter

25.04.2009, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Spannende Zeiten Spannende Zeiten

Heute unvorstellbar: Von 1990 bis 1994 saß die FDP in vier ostdeutschen Landesregierungen. Würde Mecklenburg-Vorpommern heute dem Sendegebiet einer ostdeutschen Sendeanstalt angehören, wenn es die FDP nicht gegeben hätte? Nach der ersten Landtagswahl 1990 gab es in Schwerin ein politisches Patt: CDU und FDP auf der einen Seite, SPD und PDS auf der anderen. Mehr

25.04.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Wackelt Wiedekings Stuhl? Porsche dementiert Verkauf an Volkswagen

Bekannt ist: Porsche kauft Volkswagen. Neu ist: Volkswagen kauft Porsche. Diese Spekulationen kursieren, weil der Stuttgarter Sportwagenbauer einen milliardenschweren Schuldenberg vor sich herschiebt. Ein Porschesprecher dementierte. Doch der Stuhl von Firmenchef Wiedeking scheint zu wackeln. Mehr Von Johannes Ritter und Susanne Preuß

23.04.2009, 15:16 Uhr | Wirtschaft

Wahl zum Bundespräsidenten Das Kreuz mit den Promis

Noch fünf Wochen bis zu Deutschland sucht den Bundespräsidenten: Weil am 23. Mai nicht nur Profis, sondern auch bekannte Amateure mitwählen dürfen, ist die Laien-Polit-Show schön unberechenbar - und richtig sexy. Mehr Von Anna von Münchhausen

23.04.2009, 13:54 Uhr | Politik

Singles Ziegenkäse sucht Sahnetörtchen

Das ist die kulinarische Art der zeitgemäßen Partnervermittlung: Vorspeise bei Jens, Hauptgang bei Sabine, Dessert in der eigenen Wohnung. Beim „Jumpingdinner“ bekochen sich Fremde am heimischen Herd und ziehen von Wohnung zu Wohnung. Mehr Von Daniela Jaschob

23.04.2009, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Historischer Schrott Ich war der Palast der Republik

Am Ende blieb vom Wahrzeichen der DDR nur Schrott. Aber auch aus den Trägern des Sozialismus kann noch einmal etwas Neues werden. Die Geschichte einer Wiederverwertung - vom Schrottplatz an der Elbe in den Motorblock des neuen VW in united grey. Mehr Von Marcus Jauer

22.04.2009, 17:31 Uhr | Feuilleton

Fragen Sie Reich-Ranicki Ein hochgebildeter Liebhaber

Sollte man, wenn man sich mit Golo Mann beschäftigt, auch das Thema Homosexualität behandeln? Was geht uns Manns Schlafzimmer an? Marcel Reich-Ranicki beantwortet die Frage und würdigt Golo Manns Werk. Mehr

22.04.2009, 11:51 Uhr | Feuilleton

Heimerziehung Die Betreuer wurden mit den Kindern ausgestoßen

Die Heimerziehung in den fünfziger und sechziger Jahren war nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Betreuer eine Zumutung. Werner Hertler, der mit neunzehn Jahren Erzieher in der Karlshöhe bei Ludwigsburg wurde, erinnert sich. Mehr Von Susanne Kusicke, Ludwigsburg

21.04.2009, 15:30 Uhr | Gesellschaft

Kaufhäuser Karstadt nimmt Abschied vom Luxus

Kadewe, Oberpollinger und Alsterhaus haben keinen Platz mehr bei Karstadt. Darüber ist in Berlin, München oder Hamburg nicht jeder traurig - die meisten Mitarbeiter entkommen der kriselnden Muttergesellschaft Arcandor nur zu gerne. Mehr

21.04.2009, 00:22 Uhr | Wirtschaft

Berliner Opernkrise Alle Macht der Musik

Der neue Musikgeneraldirektor hat es zu Beginn seiner Arbeit nicht leicht: Dirigent Donald Runnicles platzt mitten in den Nachfolgestreit an der Deutschen Oper Berlin. Im exklusiven Interview spricht der Schotte über Teamwork, Hector Berlioz und seinen Ruf als Machtmensch. Mehr

20.04.2009, 13:17 Uhr | Feuilleton

Das Wichtigste über Stiftungen Das Wichtigste über Stiftungen

Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung wurde von Alfried 1967 kurz vor seinem Tod gegründet. Das Unternehmen machte er zu einer Kapitalgesellschaft, das Familienvermögen ging in einer Stiftung auf. Berthold Beitz, Alfried einst freundschaftlich verbunden und sein Generalbevollmächtigter, ist bis heute der Stiftungsvorsitzende. Mehr

20.04.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Handel Sanierung trifft jeden vierten Arcandor-Job

Die Finanzierung durch Bankenkredite reicht nicht mehr, sagt der neue Vorstandschef des Handelskonzerns Arcandor. Das Kadewe, das Alsterhaus und Oberpollinger, einige Karstadt-Filialen und die Quelle-Technik-Läden werden ausgegliedert. Vom Umbau werde fast jeder vierte Mitarbeiter betroffen sein. Mehr

20.04.2009, 11:45 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Absprachen-Verdacht Die doppelte Kronzeugin im Autokartell

Hinter den Selbstanzeigen von Daimler und VW steckt offenbar ein und dieselbe Person: Christine Hohmann-Dennhardt war an beiden Tatorten. Der Gelackmeierte im Spiel ist BMW. Mehr Von Georg Meck 12