HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Hamburg

Bundeswehrkonferenz Identität und Unbehagen

In der deutschen Truppe ist die Pflege der Erinnerungskultur ein heikles Thema. Auf einer Reihe von Konferenzen überlegt die Bundeswehr nun, auf welche Tradition sie sich stützen will – und sucht auch im Ausland Rat. Mehr

17.08.2017, 20:46 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Hamburg
   
Sortieren nach

Blasphemie-Verbot Eine Schere im Kopf?

Vor wenigen Wochen hat das dänische Parlament das 334 Jahre alte Gesetz aufgehoben, das die öffentliche Beleidigung von Religionen und die Schändung religiöser Symbole unter Strafe stellte. Doch soll der Staat sich auch hierzulande mit einer Zuschauerrolle bei Auseinandersetzungen zwischen Anhängern und Gegnern religiöser Überzeugungen und Symbole begnügen? Oder haben wir nicht längst ein ungeschriebenes Blasphemie-Gesetz, das von islamistischen Terroristen diktiert wird? Mehr Von Professor Dr. Rudolf Steinberg

17.08.2017, 17:08 Uhr | Politik

Gewaltverbrechen in Hamburg Fußgänger findet Frauenkopf in Billekanal

In Hamburg finden Passanten seit zwei Wochen die Leichenteile einer vermissten Frau. Nun hat ein Fußgänger im Billekanal einen menschlichen Kopf entdeckt. Die Polizeitaucher wurden an anderer Stelle fündig. Mehr

15.08.2017, 16:39 Uhr | Gesellschaft

Seidentücher, keine Schleier Für wen Christian Wulff in der Türkei arbeitet

Ausgerechnet in Zeiten, da die deutsch-türkischen Beziehungen alles andere als entspannt sind, versucht ein Modeunternehmen aus Istanbul den Deutschland-Start. Sein Anwalt heißt Christian Wulff. Was hat es mit dieser Marke auf sich? Mehr Von Jennifer Wiebking

14.08.2017, 10:44 Uhr | Stil

Intransparenz zu „Hass-Rede“ Twitter schweigt wie ein Grab

Die Intransparenz des Kurznachrichtenkonzerns Twitter wird seit der Kunstaktion von Shahak Shapira immer offensichtlicher: Was passiert, wenn man den Dienst zum Hass im Netz befragen will. Mehr Von Florian Kölsch

12.08.2017, 22:59 Uhr | Feuilleton

Vor möglichem Verkauf HSH Nordbank prüft den nächsten Schuldenerlass

Die HSH Nordbank muss privatisiert oder abgewickelt werden. Forderungsverzichte sollen diesen Weg erleichtern. Doch wahrscheinlich sind auch noch Investitionen nötig, um sie einem Investor schmackhaft zu machen. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

11.08.2017, 20:27 Uhr | Wirtschaft

Christa Berndl ist tot Wer sie sah, hat Großes gesehen

Statt in Pose setzte sie sich lieber der Hauptdarstellerin auf den Schoß. Christa Berndl war eine grandiose Hauptnebenrollenspielerin, wie es keine zweite geben wird. Mehr Von Simon Strauß

11.08.2017, 19:37 Uhr | Feuilleton

Abschiebung eines Tunesiers Fast war er schon weg

Haikal S. wird im Februar in Frankfurt festgenommen - er steht unter Terrorverdacht und soll schnell abgeschoben werden. Doch der Tunesier ist immer noch in Hessen. Der Fall zeigt, wie weit politischer Anspruch und Wirklichkeit auseinanderklaffen. Mehr Von Helmut Schwan, Frankfurt

11.08.2017, 15:15 Uhr | Rhein-Main

Belastete Eier Das sollten Verbraucher über den Fipronil-Skandal wissen

Fast elf Millionen belastete Eier sollen nach Deutschland ausgeliefert und teilweise schon verarbeitet worden sein. Inzwischen sind neben 15 EU-Staaten auch die Schweiz und Hongkong betroffen. Was sollten Verbraucher beachten? Mehr

11.08.2017, 12:23 Uhr | Gesellschaft

Prognose aus Hamburg Theoretisch steigt die Eintracht ab

Wenn es nach einer Bundesliga-Prognose des Unternehmens „Goalimpact“ geht, gibt es eine Abschlusstabelle ohne Frankfurter Happy End. Doch das letzte Wort ist noch lange nicht gesprochen. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

11.08.2017, 08:04 Uhr | Rhein-Main

Messerattacke in Hamburg „Der Terror wird auch zu euch kommen“

Den Hamburger Sicherheitsbehörden war Ahmad A. schon lange bekannt. Dennoch konnten sie seine Bluttat in einem Supermarkt nicht verhindern. Warum ist es nur so schwer, die Gefahr potentieller Attentäter richtig einzuschätzen? Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

10.08.2017, 22:28 Uhr | Politik

Öffnung der GKV für Beamte Niemand folgt dem neuen Hamburger Weg

Trotz Lob bleibt Hamburg mit seiner Öffnung der gesetzlichen Krankenkasse für Beamte ohne Nachahmer. Ärzte und Privatversicherer äußern derweil starke Bedenken. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

10.08.2017, 19:59 Uhr | Wirtschaft

Gewaltverbrechen Leichenteile von Vermisster in Hamburg verteilt

Passanten finden binnen einer Woche fünf Leichenteile einer vermissten Frau, die Fundorte liegen zig Kilometer auseinander. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter sein Opfer zerstückelt und die Leichenteile über die Gewässer der Stadt verteilt hat. Mehr

10.08.2017, 13:23 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Schwamm drüber

Während des G-20-Gipfels erlebte Hamburg die schwersten Unruhen seit der Nachkriegszeit. Nun beginnt die Aufarbeitung, doch auf viele Fragen wird es keine Antworten geben. Mehr Von Frank Pergande

10.08.2017, 09:48 Uhr | Politik

In Grundschulen Kinder sollen wieder richtig schreiben lernen

Immer mehr Bundesländer kehren davon ab, dass die Texte der Kinder erst einmal nach Gehör verfasst werden – denn die Ergebnisse sind schauerlich. Mehr Von Florentine Fritzen

09.08.2017, 14:40 Uhr | Politik

Bald Prozess gegen einen Polen Ein erster G-20-Fall vor Gericht

Einen Monat nach dem G-20-Gipfel nimmt die juristische Aufarbeitung der Gewalt nun endlich Fahrt auf. 33 Verdächtige sitzen noch in Untersuchungshaft, für einen von ihnen wird es bald ernst. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

09.08.2017, 07:13 Uhr | Politik

Der Stadtstaat als Vorreiter? Hamburg eröffnet Beamten Weg in Krankenkassen

Erstmals sollen Staatsdiener Zuschüsse auch zur gesetzlichen statt zur privaten Krankenversicherung bekommen. Kritiker fürchten den Einstieg in die „Einheitskasse“. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

08.08.2017, 19:38 Uhr | Wirtschaft

Gründerserie Maklaro kämpft gegen 30.000 Mitbewerber

Die Makler vor Ort sehen es nicht gern. Aber die Internetplattform Maklaro will beweisen, dass man auch den Immobilienhandel elektronisch abwickeln kann. Den Gründer motivierte sein eigener Frust. Mehr Von Ulla Fölsing

08.08.2017, 05:18 Uhr | Beruf-Chance

Defizite in der Asylpolitik Teufelswerk Abschiebungen

Ausreisepflichtige Asylbewerber zurückführen? Die Politik tut sich damit schwer – den Grünen fällt es am schwersten. Sollten sie nach der Bundestagswahl in der Regierung sitzen, werden sie sich Kompromisse teuer bezahlen lassen. Ein Kommentar. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

07.08.2017, 21:43 Uhr | Politik

Theo Waigel „Merkel war eine unbekannte, scheue junge Dame“

Im Interview mit der F.A.Z. erklärt Theo Waigel, warum ihm die Bundeskanzlerin schon früh imponiert hat. Und warum Karl-Theodor zu Guttenberg in der CSU eine zweite Chance verdient. Mehr Von Reinhard Bingener und Timo Frasch

06.08.2017, 20:07 Uhr | Politik

Bei türkischem Modelabel Christian Wulff sorgt mit Nebenjob für Empörung

Nach seinem Rücktritt als Bundespräsident bekommt Christian Wulff lebenslang Ehrensold. Dass er offenbar trotzdem als Prokurist für ein türkisches Modelabel arbeitet, verärgert SPD und Linke. Mehr

06.08.2017, 12:24 Uhr | Politik

Kolumne Geschmackssache Der Prediger des kulinarischen Proletentums

Tim Mälzer ist der bekannteste Fernsehkoch Deutschlands und die „Bullerei“ in Hamburg sein bekanntestes Lokal. Isst man dort so gut, wie die Klappe des Chefs groß ist? Mehr Von Jakob Strobel y Serra, Hamburg

04.08.2017, 12:08 Uhr | Stil

Breitbandausbau Das große Netzversagen

Die Politik arbeitet auf ein Internetziel hin, das längst obsolet ist. Alle wissen, dass Deutschland Gigabit-Netze braucht. Dennoch passiert zu wenig. Warum? Mehr Von Henrike Rossbach, Berlin

02.08.2017, 20:04 Uhr | Wirtschaft

Helgoland Hummerfischer vom Aussterben bedroht

Hummer werden in Deutschland nur vor Helgoland gefangen. Der Genuss der Delikatesse hat jedoch seinen Preis. Der Bestand der Krebstiere ist akut gefährdet – und auch Helgolands Hummerfischer kämpfen ums Überleben. Mehr Von Andrea Freund

02.08.2017, 12:47 Uhr | Stil

Beratungen am Mittwoch Was bringt der Dieselgipfel?

Wer ist dabei, über was wird verhandelt, welche Lösungsvorschläge bieten die Automobilunternehmer? Vor dem Dieselgipfel gibt es einige offene Fragen. Lesen Sie hier die wichtigsten und ihre Antworten. Mehr Von Kerstin Schwenn, Martin Gropp und Marcus Jung

02.08.2017, 09:55 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Gehälter der Top-Politiker Merkel verdient fast doppelt so viel wie May

Über die Spitzengehälter in der Politik wird oft debattiert. Verglichen mit der freien Wirtschaft, sind sie gering. Doch im Vergleich zu den Regierungschefs anderer EU-Staaten verdient die Bundeskanzlerin üppig. Mehr Von Tim Kanning 4