Griechenland: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gefälschte Defizitzahlen Verleugnete Wahrheiten in Griechenland

Andreas Georgiou wird von der griechischen Justiz verfolgt. Der ehemalige Präsident des Hellenischen Statistikamts hatte falsche Defizitzahlen aufgedeckt. Jetzt erhält er Rückendeckung aus aller Welt. Mehr

14.12.2017, 10:21 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos über Griechenland

Griechenland liegt im Südosten Europas und ist Mitglied der Europäischen Union. Für Mitteleuropäer ist Griechenland mit seinem mediterranen Klima, den zahlreichen Inseln und teilweise sehr gut erhaltenen antiken Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Urlaubsziel. Der Tourismus stellt eine der Haupteinnahmequellen des Landes dar.

Die Geschichte von Griechenland
In der Antike galt Griechenland als "Wiege Europas", aus der große Errungenschaften wie die Demokratie, die frühe Mathematik und Astronomie, die Philosophie und erste medizinische Lehren hervorgingen. Auch die Olympischen Spiele hatten in Griechenland ihren Ursprung, und es waren griechische Autoren wie Homer, die die ersten großen literarischen Werke Europas verfassten. Im Mittelalter war Griechenland lange Zeit Teil des byzantinischen und später des Osmanischen Reiches, ehe 1830 der erste unabhängige griechische Staat gegründet wurde. Bis 1913 kamen sukzessive weitere Provinzen und Inseln hinzu. Die heutigen Landesgrenzen wurden 1923 im Vertrag von Lausanne festgelegt. Nach dem Zusammenbruch der Militärdiktatur 1974 entwickelte sich Griechenland zu einer modernen Demokratie und trat 1981 der EU bei.

Die griechische Krise
Der Beitritt Griechenlands zum Euro im Jahr 2000, umfangreiche von der EU geförderte Infrastrukturmaßnahmen und hohe Verwaltungskosten bei zugleich unverhältnismäßig niedrigen Steuereinnahmen führten zu einer enormen Auslandsverschuldung, die erst 2009 im Zuge der internationalen Wirtschaftskrise publik wurde. Die folgende Finanzkrise ließ die Arbeitslosigkeit extrem ansteigen, während zugleich der Binnenmarkt zusammenbrach. Allmählich zeigt das wirtschaftliche Klima in Griechenland erste Anzeichen einer Besserung.

Alle Artikel zu: Griechenland

   
Sortieren nach

Ein Ortsbesuch Der tägliche Überlebenskampf in Griechenland

Die Steuern steigen, die Renten schrumpfen – und mancher muss eine Großfamilie über Wasser halten: Wir haben Griechen gefragt, wie sie in der andauernden Krise ihren Alltag meistern. Mehr Von Tobias Piller, Athen

27.11.2017, 06:41 Uhr | Wirtschaft

„Wir freuen uns“ Rettungsfonds-Chef: Athen muss Hilfe nicht voll ausschöpfen

Gerade läuft das dritte Hilfsprogramm für Griechenland. Der Leiter einer wichtigen Gläubiger-Behörde macht nun Hoffnung für das Land. Mehr

26.11.2017, 15:26 Uhr | Wirtschaft

Kritik an EU-Kommission Rechnungshof bemängelt Fehler bei Griechenland-Hilfen

Seit gut sieben Jahren wird Griechenland mit internationalen Krediten unterstützt. Doch die Programme hätten nur eingeschränkt zur wirtschaftlichen Erholung beigetragen, sagt nun der Europäische Rechnungshof. Mehr

16.11.2017, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Sonderbericht zur Griechenland-Krise

Der Europäische Rechnungshof veröffentlicht einen Sonderbericht zum Verhalten der Kommission und der EZB in der Griechenland-Krise. Der BGH verhandelt über den Umgang mit Riester-Renten bei Privatinsolvenz. Mehr

16.11.2017, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Urteil Strafe für früheren Chefstatistiker Griechenlands

Er hat die hohe Staatsverschuldung aufgedeckt. Dafür steht Andreas Georgiou immer wieder vor Gericht. Jetzt wird er schon wieder bestraft. Mehr Von Philip Plickert

12.11.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Griechenlands Bankrott

Es ist nicht zu erwarten, dass Griechenland seine Schulden jemals zurückzahlen wird. Europa muss aufhören, sich etwas vorzumachen. Mehr Von Thomas Mayer

21.10.2017, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Mr. Eurogruppe tritt ab Schäuble warnt vor neuen Blasen

In der Finanzkrise war Wolfgang Schäuble mit seinem harten Sparkurs für viele ein Feindbild. Nun hat er seinen letzten Auftritt unter den europäischen Finanzministern - und geht mit einer eindringlichen Warnung. Mehr

09.10.2017, 09:50 Uhr | Wirtschaft

Zum 75. Geburtstag Was treibt Wolfgang Schäuble?

Wolfgang Schäuble wird 75. Und denkt nicht ans Aufhören. Was treibt ihn an? Die Antwort hat sicher auch mit Europa zu tun. Mehr Von Ralph Bollmann

18.09.2017, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Junckers Pläne Brüssel ergreift die Macht

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will die Nationalstaaten entmachten. Und keiner protestiert. Nur die kleine deutsche FDP mault dazwischen. Mehr Von Holger Steltzner

17.09.2017, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen abbrechen? Wer in der Türkei am meisten zu verlieren hat

Deutschland und Österreich stehen mit ihrer harten Haltung gegenüber der Türkei ziemlich allein da. Das könnte auch daran liegen, dass die EU wirtschaftlich besonders eng mit der Türkei verflochten ist. Mehr Von Christian Geinitz, Istanbul

13.09.2017, 13:58 Uhr | Wirtschaft

Fehlende Genehmigungen Unternehmen stoppt Investitionen in griechische Goldminen

Eine der größten Investitionen im Bereich Goldgewinnung in Griechenland ist in Gefahr. Das kanadische Unternehmen Eldorado Gold will den Ausbau größtenteils einstellen. Mehr

11.09.2017, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Klage über falsche Verfahren EU-Kommissar nennt Griechenland-Hilfe „Skandal“

Mit harschen Worten kritisiert der EU-Währungskommissar die Entscheidungsstrukturen in der Griechenland-Rettung. Doch nicht nur hier sieht Moscovici Handlungsbedarf. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

05.09.2017, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Steuerfahnder mit Pfannkuchenteig übergossen

Steuerfahnder in Griechenland bekommen einiges ab: Schläge, Tritte - und Pfannkuchenteig. Mehr

04.09.2017, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Subventionen Deutlich mehr Staatshilfen für die Wirtschaft

Die große Koalition hat in ihrer Regierungszeit die Zahlungen an die Privatwirtschaft stark gesteigert. Gemessen an der Wirtschaftskraft verteilen nur Lettland und Griechenland mehr Subventionen. Mehr

21.08.2017, 02:48 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Wie die Währungsunion wetterfester wird

Die Euro-Krise ist vorbei. Selbst Griechenland kann es schaffen. Jetzt muss die Währungsunion noch stärker werden. Wie? Die Ideen des obersten Euro-Retters. Mehr Von Klaus Regling

11.08.2017, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Immobilien Der Traum vom Süden

Ein Haus am Mittelmeer – es ist der Traum vieler. Wie es wirklich ist, dort zu bauen und zu leben – noch dazu in Griechenland, mitten in der Krise. Mehr Von Richard Fraunberger

04.08.2017, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Luftverkehr Griechenland-Flughäfen treiben Fraport an

Der Flughafenbetreiber Fraport profitiert fast weltweit von der gestiegenen Lust auf Flugreisen. Auch der zunächst umstrittene Zukauf in Griechenland lässt sich gut an. Mehr

03.08.2017, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Geflüchtete „Wir können nicht allen helfen“

Tübingens grüner Bürgermeister Boris Palmer stellt sein neues Buch vor. Darin kritisiert er Angela Merkel: Sie habe die Flüchtlingspolitik zur Frage von Gut und Böse verklärt. Ein schwerer Fehler, sagt er. Ein Auszug aus dem Buch. Mehr Von Boris Palmer

03.08.2017, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Rückkehr an Finanzmärkte Griechenland bringt Fünf-Jahres-Staatsanleihe auf den Weg

Griechenland hofft, sich wieder auf normalem Weg Geld leihen zu können. Heute startet ein Probe-Anlauf für die Ausgabe neuer Staatsanleihen. Mehr

24.07.2017, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Finanzmärkte S&P erhöht Rating-Ausblick für Griechenland

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat Griechenland eine bessere Note für die Kreditwürdigkeit in Aussicht gestellt. Seit wenigen Tagen halten sich Gerüchte im Markt, dass Griechenland probeweise die Rückkehr an den Anleihemarkt vorbereitet. Mehr

22.07.2017, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Neue Verfahren gegen ehemaligen Chefstatistiker

Hat der ehemalige griechische Chefstatistiker Georgiou einst falsche Zahlen über Griechenlands Haushaltsdefizit verbreitet? Dieser Vorwurf wurde vor Gericht schon mehrfach abgeschmettert; geschlagen geben will sich die Staatsanwaltschaft aber nicht. Mehr Von Tobias Piller und Werner Mussler

21.07.2017, 11:07 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Seebeben in der Ägäis

Deutschlands Kirchen veröffentlichen Zahlen zu Austritten. Der Staatenbund in Südamerika sucht ein Handelsabkommen mit Europa. Die Bundesbank legt Falschgeldzahlen vor. Mehr

21.07.2017, 07:29 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise IWF gewährt Griechenland neuen Milliardenkredit

Der Internationale Währungsfonds stimmt einer weiteren Milliardenzahlung für Griechenland zu – allerdings unter Auflagen. Die Organisation fordert neue Zugeständnisse der europäischen Partner. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

21.07.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Griechenland-Krise Deutschland verdient an Athens Schuldenlast

Gerade hat Griechenland weitere 8,5 Milliarden Euro aus dem Rettungsfonds erhalten. In Deutschland gibt es daran viel Kritik. Doch ein Bericht sagt: Deutschland profitiert angeblich von der Krise. Mehr

12.07.2017, 03:59 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z